You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ide71

Master

  • "Ide71" is male
  • "Ide71" started this thread
  • Favorite club

Posts: 897

Location: Schlat

  • Send private message

1

Tuesday, March 3rd 2009, 9:41pm

Sebastian Faißt verstorben / U21-Länderspiel abgebrochen

Quoted

Schweiz - Deutschland abgebrochen 03.03.2009 Das U21-Länderspiel der Schweiz gegen Deutschland wurde in Schaffhausen in der 34. Minute beim Spielstand von 13:14 nach einem Unfall mit schwerer Verletzung eines deutschen Spielers abgebrochen. Zurzeit sind noch keine weiteren Informationen zum Vorfall bekannt.


Quelle: http://www.handball.ch/de/handball_schweiz

Sami SG

Intermediate

  • "Sami SG" is male
  • Favorite club

Posts: 110

Location: Solingen

  • Send private message

2

Tuesday, March 3rd 2009, 9:58pm

Tragischer Todesfall beim Länderspiel der Junioren zwischen der Schweiz und Deutschland in Schaffhausen. In der 34. Spielminute brach Sebastian Faißt beim Zurücklaufen ohne jeglichen Gegnereinfluss zusammen und fiel dabei auf den Hinterkopf. Prof. Dr. Kurt Steuer, der deutsche Mannschaftsarzt, und ein Notarzt versuchten eine Stunde lang vergeblich, den Dormagener zu reanimieren. „Ich vermute, er hat sich das Genick gebrochen“, sagte Prof. Dr. Steuer. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler galt als eines der größten Nachwuchstalente im deutschen Handball.

dhb.de
"Gewinnen ist die einzige Option"(V.Lombardi)

Sami SG

Intermediate

  • "Sami SG" is male
  • Favorite club

Posts: 110

Location: Solingen

  • Send private message

3

Tuesday, March 3rd 2009, 10:03pm

Tragischer Tod von Sebastian Faißt

Tragischer Todesfall beim Länderspiel der Junioren zwischen der Schweiz und Deutschland in Schaffhausen. In der 34. Spielminute brach Sebastian Faißt beim Zurücklaufen ohne jeglichen Gegnereinfluss zusammen und fiel dabei auf den Hinterkopf. Prof. Dr. Kurt Steuer, der deutsche Mannschaftsarzt, und ein Notarzt versuchten eine Stunde lang vergeblich, den Dormagener zu reanimieren. „Ich vermute, er hat sich das Genick gebrochen“, sagte Prof. Dr. Steuer. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler galt als eines der größten Nachwuchstalente im deutschen Handball.

Quelle: dhb.de
"Gewinnen ist die einzige Option"(V.Lombardi)

Brownie

immer im Vordergrund

  • "Brownie" is male
  • Favorite club

Posts: 2,004

Location: Bayern

  • Send private message

4

Tuesday, March 3rd 2009, 10:05pm

Unfassbar...

Wünsche den Angehörigen, Bekannten, Mitspielern und allen Beteiligten viel Kraft, Rest in Peace!
:schrei: Gegen den modernen Handball!


kavkin

Trainee

  • "kavkin" is male
  • Favorite club

Posts: 41

Location: neuenhaus

  • Send private message

5

Tuesday, March 3rd 2009, 10:08pm

:(Mein herzliches beileid

This post has been edited 1 times, last edit by "kavkin" (Mar 3rd 2009, 10:12pm)


Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,796

Location: Köln

  • Send private message

6

Tuesday, March 3rd 2009, 10:11pm

Was für eine schreckliche Nachricht. Mein herzliches Beileid gilt den Angehörigen und Feunden von Sebastian.

MobyDick87

Unregistered

7

Tuesday, March 3rd 2009, 10:12pm

Nur noch negative und traurige Nachrichten in den letzten Monaten in der Handballwelt, echt unglaublich.

Mein Beilid an die Familie, Angehörigen, Freunde, ....

:nein: :nein:

klabauterchen

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • "klabauterchen" is female
  • Favorite club

Posts: 730

Location: Stuttgart

  • Send private message

8

Tuesday, March 3rd 2009, 10:13pm

Beim DHB steht, dass vermutlich ein Gefäss im Schädel geplatzt ist, von Genickbruch steht da nix!

(= Judi =)

Beginner

  • "(= Judi =)" is female
  • Favorite club

Posts: 13

Location: Mainaschaff

Occupation: Schüler

  • Send private message

9

Tuesday, March 3rd 2009, 10:15pm

Stand bis vor ein paar Minuten aber noch so da, wie von Sami geschrieben.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,796

Location: Köln

  • Send private message

10

Tuesday, March 3rd 2009, 10:16pm

Quoted

Original von klabauterchen
Beim DHB steht, dass vermutlich ein Gefäss im Schädel geplatzt ist, von Genickbruch steht da nix!

Die Meldung auf der DHB-Homeoage wurde in der Zwischenzeit verändert.

Die genaue Todesursache sollte jedoch im Moment zweitrangig sein. :/:

  • "hasenhirn" is male

Posts: 714

Location: Hemsbach

Occupation: Banker IT Bereich + Handel mit Handbällen und Haftmitteln (+ Haftmittelentferner)

  • Send private message

11

Tuesday, March 3rd 2009, 10:17pm

ach du scheiße......
Bevor man den Handball verändert, wäre es vielleicht doch wichtiger, ihn nicht zugrunde zu richten.

(Frei nach Paul Claudel)

Keith

Trainee

Posts: 46

Location: Köln

  • Send private message

12

Tuesday, March 3rd 2009, 10:19pm

Oh, nein! Was für ein Schock.
Gegen eine Mannschaft wie uns hätten wir auch gewonnen!

"Mal verliert man, und mal gewinnen die anderen" (Otto Rehhagel)

(= Judi =)

Beginner

  • "(= Judi =)" is female
  • Favorite club

Posts: 13

Location: Mainaschaff

Occupation: Schüler

  • Send private message

13

Tuesday, March 3rd 2009, 10:19pm

Sowas ist einfach nur schrecklich und man kann das gar nicht in Worte fassen.

Mein Beleid an die Familie, die Angehörigen, die Mannschaft und die Zuschauer, die dieses furchtbare Unglück heute miterleben mussten.

Fritz

Intermediate

  • "Fritz" is male
  • Favorite club

  • Send private message

14

Tuesday, March 3rd 2009, 10:24pm

Eine schreckliche Nachricht,
mein Beileid an die Familie und Freunde

This post has been edited 1 times, last edit by "Fritz" (Mar 3rd 2009, 10:24pm)


funky87

Master

  • "funky87" is male
  • Favorite club

Posts: 638

Location: Wetzlar

Occupation: Azubi (Industriekaufmann)

  • Send private message

15

Tuesday, March 3rd 2009, 10:25pm

Herzliches Beileid an die Familie, das ist das hammer, der junge hatte noch das ganze Leben vor sich.
Homepage des HSG Wetzlar Fan-Club's www.hsg-wetzlar-fanclub.de

16

Tuesday, March 3rd 2009, 10:27pm

in solchen momenten rückt handball in den hintergrund! wen kümmert da ein aufstieg oder ein meistertitel!

mein herzliches beileid

michaelb

Master

Posts: 837

Location: Westfalen

  • Send private message

17

Tuesday, March 3rd 2009, 10:34pm

RE: Tragischer Tod von Sebastian Faißt

Ist zwar nicht so wichtig, aber: Die Meldung auf dhb.de wurde wohl verändert und lautet nun:

Tragischer Unglücksfall – Sebastian Faißt starb bei Junioren-Länderspiel in der Schweiz
Tragischer Todesfall beim Länderspiel der Junioren zwischen der Schweiz und Deutschland in Schaffhausen. In der 34. Spielminute brach Sebastian Faißt beim Zurücklaufen ohne jeglichen Gegnereinfluss zusammen. Prof. Dr. Kurt Steuer, der deutsche Mannschaftsarzt, und ein Notarzt versuchten eine Stunde lang vergeblich, den Dormagener zu reanimieren. „Ich vermute, dass ein Gefäß im Schädel geplatzt ist“, sagte Prof. Dr. Steuer. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler galt als eines der größten Nachwuchstalente im deutschen Handball.

18

Tuesday, March 3rd 2009, 10:36pm

Finanzkrisen, Bestechungsvorwürfe und jetzt auch noch ein tragischer Todesfall - wann hört dieser Handball-Albtraum endlich auf???

Mein Beileid an die Angehörigen und alle, die Sebastian Faißt irgendwie nahe standen.
This signature is under construction...

19

Tuesday, March 3rd 2009, 10:42pm

Einfach nur tragisch, schlimm und tieftraurig.

Meine aufrichtige Teilnahme!

  • "Jasmin1986" is female
  • Favorite club

Posts: 987

Location: Gummersbach

  • Send private message

20

Tuesday, March 3rd 2009, 10:45pm

Auch von mir, meinBeileid. :(

This post has been edited 1 times, last edit by "Jasmin1986" (Mar 3rd 2009, 10:45pm)


Anzeige