You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,034

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

1,141

Sunday, March 3rd 2019, 1:06pm

Jogi Bitter verlängert seinen Vertrag in Stuttgart um ein Jahr bis 2020.
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

Wessi

Intermediate

  • "Wessi" is male
  • Favorite club

Posts: 66

Location: Burgdorf

Occupation: Programmierer

  • Send private message

1,142

Thursday, March 7th 2019, 7:48am

Olsen bleibt ein Recke

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • Favorite club

Posts: 257

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

1,143

Thursday, March 7th 2019, 9:34am

Das ist super und jetzt bitte einen Profivertrag für Veit Mävers als Olsen Backup.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  • "Markus76" is male
  • Favorite club

Posts: 1,027

Location: Kassel

  • Send private message

1,144

Saturday, March 30th 2019, 7:17am

Simo bleibt bis 2023 bei der MT Melsungen :head:
https://www.hna.de/sport/mt-melsungen/to…3-12011672.html
"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun." (Orson Welles)

steinbti

Professional

    Favorite club

Posts: 304

Location: Kassel

  • Send private message

1,145

Monday, April 15th 2019, 3:05pm

Kühn bis 2024 bei der MT

Julius Kühn bleibt bis 2024 bei der MT

1,147

Monday, April 15th 2019, 4:29pm

Ohne Ende zusammen kaufen, weil ein Sponsor ungebremst immer mehr Geld gibt um vermeintlichen Erfolg zu sehen.. Wenn der Erfolg dann irgendwann nicht klappt oder wirtschaftliche Probleme herrschen ist er weg und der Verein dann auch... Irgendwie krieg ich das gefühl das Melsungen früher oder später genau auf dieses Szenario hinsteuert...

steinbti

Professional

    Favorite club

Posts: 304

Location: Kassel

  • Send private message

1,148

Monday, April 15th 2019, 5:03pm

Das Unternehmen Braun kann man nicht mit Rudolf beim HSV oder den Kollegen aus DK bei den Rhein Neckar Löwen vergleichen. Die Familie Braun wird der Verein immer treu bleiben.
Vielleicht nicht in der Höhe, aber für 1 Liga würde es immer reichen.ich glaube nicht das andere Vereine ohne ihren größten Sponsor da stehen , wo sie jetzt stehen. Daher mache ich mir da keine Sorgen.

1,149

Monday, April 15th 2019, 5:20pm

Das Unternehmen Braun kann man nicht mit Rudolf beim HSV oder den Kollegen aus DK bei den Rhein Neckar Löwen vergleichen. Die Familie Braun wird der Verein immer treu bleiben.
Vielleicht nicht in der Höhe, aber für 1 Liga würde es immer reichen.ich glaube nicht das andere Vereine ohne ihren größten Sponsor da stehen , wo sie jetzt stehen. Daher mache ich mir da keine Sorgen.

Hat sich der HSV auch nie gemacht :D
aber so lange es so bleibt, viel Erfolg :hi:

1,150

Monday, April 15th 2019, 5:29pm

Das Unternehmen Braun kann man nicht mit Rudolf beim HSV oder den Kollegen aus DK bei den Rhein Neckar Löwen vergleichen. Die Familie Braun wird der Verein immer treu bleiben.
Vielleicht nicht in der Höhe, aber für 1 Liga würde es immer reichen.ich glaube nicht das andere Vereine ohne ihren größten Sponsor da stehen , wo sie jetzt stehen. Daher mache ich mir da keine Sorgen.

B. Braun unterstützt die MT schon seit mindestens 35 Jahren (seitdem weiß ich es) - direkt und indirekt.
Ob die Familie der MT immer treu bleiben wird kann niemand wissen, aber Braun ist Melsungen (die Stadt) und Melsungen ist Braun. Wer kann das über Rudolph und Hamburg oder den Perlenkasper bei den RNL (bzw. Mannheim) sagen?

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 303

Location: Kassel

  • Send private message

1,151

Monday, April 15th 2019, 5:34pm

Ohne Ende zusammen kaufen, weil ein Sponsor ungebremst immer mehr Geld gibt um vermeintlichen Erfolg zu sehen.. Wenn der Erfolg dann irgendwann nicht klappt oder wirtschaftliche Probleme herrschen ist er weg und der Verein dann auch... Irgendwie krieg ich das gefühl das Melsungen früher oder später genau auf dieses Szenario hinsteuert...


Dann dürfte die Hälfte der Spieler von THW und Flensburg auch nicht mehr in den Verein spielen . Der Unterschied ist das die MT nach jeder
Spielzeit ein Plus erwirtschaftet .Und das mag ich bei vielen HBL Vereine stark bezweifeln .
Und Braun ist nicht der einzige Groß Sponsor .
Aber eine Gewähr hat kein Verein ,das er für immer überlebt

1,152

Monday, April 15th 2019, 5:48pm



Dann dürfte die Hälfte der Spieler von THW und Flensburg auch nicht mehr in den Verein spielen . Der Unterschied ist das die MT nach jeder
Spielzeit ein Plus erwirtschaftet .Und das mag ich bei vielen HBL Vereine stark bezweifeln .
Und Braun ist nicht der einzige Groß Sponsor .
Aber eine Gewähr hat kein Verein ,das er für immer überlebt


Naja, ich weiß nicht ob man dieses Faß wirklich aufmachen sollte, denn das unterstellt anderen Vereinen irgendwie unlautere Methoden im Wettbewerb, was auch nicht besser ist als ein Mäzenenvorwurf. Zumal für mich meistens bei allen Sportvereinen und Teams in jeder Sportart undurchsichtig ist, wie sogennannte Plus- und Minusrechnungen letztendlich zustande kommen.

1,153

Monday, April 15th 2019, 6:39pm

Das Unternehmen Braun kann man nicht mit Rudolf beim HSV oder den Kollegen aus DK bei den Rhein Neckar Löwen vergleichen. Die Familie Braun wird der Verein immer treu bleiben.
Vielleicht nicht in der Höhe, aber für 1 Liga würde es immer reichen.ich glaube nicht das andere Vereine ohne ihren größten Sponsor da stehen , wo sie jetzt stehen. Daher mache ich mir da keine Sorgen.

B. Braun unterstützt die MT schon seit mindestens 35 Jahren (seitdem weiß ich es) - direkt und indirekt.
Ob die Familie der MT immer treu bleiben wird kann niemand wissen, aber Braun ist Melsungen (die Stadt) und Melsungen ist Braun. Wer kann das über Rudolph und Hamburg oder den Perlenkasper bei den RNL (bzw. Mannheim) sagen?
Dem kann ich nur zustimmen. Nix ist von Ewigkeit auch das Sponsorentum nicht. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass die Verhältnisse mit RNL bzw. HSV bei der MT sehr ähnlich struktuiert sind. Aber sag mal Baden, wenn du da so lange im Geschäft bist bzw.warst, hast du die Wagners, Böttchers oder Fabers auch erlebt, die über den Hügel unter der Autobahn entlang aus Gensungen kamen bzw. dort gespielt haben?

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,154

Monday, April 15th 2019, 6:43pm

Braun 2018 6,9 Mrd. € Umsatz, die paar Milliönchen fallen da gar nicht ins Gewicht

1,155

Monday, April 15th 2019, 6:47pm

Braun 2018 6,9 Mrd. € Umsatz, die paar Milliönchen fallen da gar nicht ins Gewicht
Dir ist aber schon bewußt, dass Umsatz nicht gleich Gewinn bedeutet. Außerdem geht es hier um Handball und das Julius verlängert bis 2024.

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,156

Monday, April 15th 2019, 7:06pm

Ja Herr Oberlehrer.
Die letzten Einträge ging es um Sponsorentätigkeit, um Onkel Rudi, den Perlenkasper und Braun. Genau ab 1147

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 303

Location: Kassel

  • Send private message

1,157

Monday, April 15th 2019, 7:11pm



Dann dürfte die Hälfte der Spieler von THW und Flensburg auch nicht mehr in den Verein spielen . Der Unterschied ist das die MT nach jeder
Spielzeit ein Plus erwirtschaftet .Und das mag ich bei vielen HBL Vereine stark bezweifeln .
Und Braun ist nicht der einzige Groß Sponsor .
Aber eine Gewähr hat kein Verein ,das er für immer überlebt


Naja, ich weiß nicht ob man dieses Faß wirklich aufmachen sollte, denn das unterstellt anderen Vereinen irgendwie unlautere Methoden im Wettbewerb, was auch nicht besser ist als ein Mäzenenvorwurf. Zumal für mich meistens bei allen Sportvereinen und Teams in jeder Sportart undurchsichtig ist, wie sogennannte Plus- und Minusrechnungen letztendlich zustande kommen.



Da hast Du etwas falsch verstanden. Oder ich habe nicht richtig Ausgedrückt. Ich wollte damit sagen das jeder Verein Geld in die Hand nimmt
. Manche Vereine stellen das Finanziell geschickt an und andere eben nicht. Das hat Überhaupt nichts mit unlauteren zutun.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,327

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,158

Monday, April 15th 2019, 7:22pm

egal was man zu sponsoren sagt....
selbst wenn sich fa. braun mal entscheiden sollte, dass sie nicht mehr in den handball investieren wollen,
liegen die chancen eines geordneten und finanziell akzeptablen rückzuges bei 99,99 %....
dies kann man sicherlich nicht mit den publicitysüchten herrn der möchtegernfraktion eines onkel rudolph
oder eines mehrfach gescheiterten klunkeronkels vergleichen....
das ist dann eher wie 1. liga gegen kreisklasse.....

1,159

Monday, April 15th 2019, 7:33pm

Ja Herr Oberlehrer.
Die letzten Einträge ging es um Sponsorentätigkeit, um Onkel Rudi, den Perlenkasper und Braun. Genau ab 1147
Den Oberlehrer kannst dir sparen, viele Menschen kennen den Unterschied nicht und sehen Umsatz und Gewinn 1:1. Handball hat in unserer Region (Nordhessen) eine lange Tradition und nur einmal Ende der 70er Jahre konnte ein Verein für ein Jahr in der Bundesliga spielen (Jahn Gensungen). In dieser strukturschwachen Region war bis zur Wende wenig los. Unternehmen haben sich nur mit Hilfe der sogenannten Zonenrandförderung usw. angesiedelt. Ähnlich mager sah es auch im Profisport aus. Handball maximal 2. Liga weil einfach Sponsoren usw. fehlten, gleiches im Fussball, nur die Kassel Huskies stellten in den 90er Jahren eine Ausnahme dar. Wenn Braun und andere Sponsoren nun den Spitzenhandball mehr fördern, ist da nix verwerfliches bei. Ich glaube jedes Bundesligateam hat Hauptsponsoren und viele kleinere Sponsoren. Wir sind jedenfalls froh, dass solche Granaten wie der Julius Kühn und andere incl. der gegnerischen Teams wie dem THW, Flens usw. in unserer Region zu sehen sind.

mdandre

Professional

  • "mdandre" is male
  • Favorite club

Posts: 263

Location: Magdeburg

  • Send private message

1,160

Monday, April 15th 2019, 7:37pm

@1966
Melsungen macht jedes Jahr plus? wie soll das denn gehen, die Paar Leute die in Kassel zum Handball gehen sieht man wohl kaum in Etat. Und das die MT deutschlandweit im oberen Drittel beim Gehalt liegt ist auch bekannt. Finn kriegt das doppelte was er in MD verdient hat,ein Reichmann,Kühn und wie sie alle heißen werden nicht weniger verdienen.
Was ich sagen will, dass soll mir mal einer aufzeigen wie das funktionieren soll.
WIR SIND DIE FANS
Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

Anzeige