You are not logged in.

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

1,181

Tuesday, April 16th 2019, 2:51pm

ritchie

ich sehe in vielen teilen mit den sachlichen angaben das wie du-
allerdings finde ich deine rückschlüsse daraus dann nicht mehr so sachlich....
und- hört man da ein bisschen neid heraus....auf die mt...auf den thw....?

geld verbrennen ist in meinen augen etwas anderes- preise anheizen ist so ein ausdruck der für den fussballbereich noch anzuwenden ist,
aber für den handball ? der thw hat sich offensichtlich nicht so weit aus dem fenster gelehnt für sagosen und auch wenn 1-2 user hier
deren untergang finanziell fürs jahr 2019 ja fast schon herbeischreiben wollten- ein minus in der bilanz heisst noch lange nicht,
das unseriös gewirtschaftet wird oder dergleichen. beim thw müsstest auch du wissen, dass dort der verlustvortrag ja sogar noch
für die kommenden jahre abgeschrieben werden kann-sprich steuerlich wirksam wird.
bei der mt hat man eine andere version gewählt- aber auch wenn handball nciht fussballwerbewirksam gleich ist- hat vorher jemand die
fa braun wahrgenommen ? im handballbereich ist sie jedenfalls bekannt geworden durhc die mt- wenn also die inhaber dort entscheiden,
dass sie so viel geld dafür über haben ( denn nichts anders kann man bei dem aufwand und im vergleich dazu riesenumsatz sagen), dann ist das doch absolut i.o. und doch überhaupt kein verhältniss zu den bekannten onkels.
so oft wie sie jetzt in den medien erscheinen- hätten sie das gleiche überhaupt im werbebereich geschafft mit dem für mich dann
doch vergleichsweise geringen (millionen-) einsatz ?
ich glaube, dass etliche sponsoren prozentual mehr in einen handballverein schiessen als die fa braun- ist es nur negativ, weil es dort
sicherlich eine siebenstellige summe ist ?
das ganze drumherum , wie die inhaber sich dort zurückhaltend dabei geben etc., hat doch rein gar nichts mit den anderen
negativbeispielen zu tun.
und wenn sie höhere gehälter zahlen ?
allgemein sagt man immer, dass soetwas in aller regel das ganze nach vorne bringt .....kätzerisch gesagt, dadurch dass kühn bei der mt
gelangt ist und nicht beim thw oder flense oder rnl- müssen sich diese mehr anstrengen um noch bessere spieler zu bekommen-
die sponsoren müssen noch mehr aktiviert werden etc. - und das muss doch das ziel sein eines hbl....

klar kann nicht jeder verein solch einen sponsor haben- allerdings kann man bis jetzt über fa. braun nichts negatives sagen- also
sollte man evtl. so fair sein und deren "einsatz" erstmal positiv sehen - für die gesamte branche.....


Also das Engagement der Barabara in allen Ehren (mal beste Wünsche für die Gesundheit auf dem Wege schicken), aber die Preise für Natispieler hat sie auf jeden Fall verdorben. Sie hat sie nach oben gezogen in ein nicht gesundes Maß. Fußball zählt für mich da nicht.

Ich bin da nicht neidisch, sondern Realist und sage, dass so ein Gebahren halt unpassend ist. Da haben alle anderen Vereine drunter zu leiden. Incl. mir als Kleinsponsor!

Eine Neiddebatte verbiete ich mir. Ich kann die Spieler verstehen. Ich muss aber das Abluchsen von Spielern, die zu Vereinen gehen, die sich das wirtschaftlich nicht leisten können, unverständlich. Dann soll das Geld als normales Sponsoring eingenommen werden. Dann ist der Etat halt 9 Mio und nicht 6. Das wäre in der Außendarstellung wesentlich fairer. Aber 6 Mio Etat und zusätzlich 3 Mio. als Genußrechtskapital sind halt kein vernünftiges Wirtschaften. Darum geht es...

Den steuerlichen Verlustvortrag beim THW können wir außen vorlassen. Der ist nur marginal






Zitat von »Ritchie11«






Zitat von »Nord Hesse«



@Ritchie11 Ich werde hier nicht groß auf deine Argumente eingehen. Vielleicht hast du sogar Recht??? Ich will auch nicht sticheln aber mir erscheint es ein bißchen, wie eine Debatte um gelegte Eier. Wenn dir als bekennenden SCM Anhänger, an einem Lemke nix liegt, du aber argumentierst, dass die MT mehr Geld an Lemke zahlt, widerspricht sich dies nicht. Dennoch betonst du, das Lemke offensiv bei der MT nix bringt. Das er teilweise verletzt war bzw. nicht im Angriff eingesetzt wurde ist eine andere Sache. Auch das widerspricht sich nicht. Mich würde es interessieren, wie du zum Spieler Lemke stehen würdest, wenn er seinerzeit beim SCM geblieben wäre? Aber wenn ich mich Recht erinnere, gehts hier eigentlich um Vertragsverlängerungen und nicht um die Finanzierungen von Vereinen.
Dein letzter Satz: "Insofern darf man auf die nächsten Abschlüsse der MT gespannt sein.
Insbesondere die Position Genussrechtskapital ist da interessant."
Was ist daran interessant??? Wäre es dir evtl. lieber, dass der SCM den Hauptsponsor der MT hätte??? Du siehst, das Ganze führt ins nichts. Also sollte man hier gut sein lassen und nicht nachtreten nur weil man Lemke nicht im Verein gehalten hat. Denn so wie du schreibst, könnte man auf die Idee kommen, dass ein ganz klitzekleines bißchen Neid erkennbar ist .


Hallo NordHesse,


Die MT verdirbt mit ihrem Gebahren auf jeden Fall die Preise am Markt. Bin auf die Lizenzierung bei einigen Vereinen (THW, MT, VfL) gespannt. Für mich sind das 3 Vereine die nicht vernünftig wirtschaften. Aber solange dass den Beratern, die der HBL zur Seite stehen nicht auffallen und die Vereine nicht pleite gehen ist ja alles gut.



naja um die Lizenz mache ich mir da mal keine sorgen bei den Vereinen. Der SCM spielt ja auch noch Bundesliga und die kennen sich bekanntlich aus, mit über ihren Verhältnissen Leben und kurz vor der Insolvenz.

Das wäre damals vielleicht sogar der richtige Weg vermutlich gewesen mit der Insolvenz (ich sage nur mal VfL), aber da haben alle an einem Strang gezogen (Stadt, Finanzamt und und und) und den Verein nicht über die Klippe springen lassen

1,182

Tuesday, April 16th 2019, 2:58pm

ritchie

ich sehe in vielen teilen mit den sachlichen angaben das wie du-
allerdings finde ich deine rückschlüsse daraus dann nicht mehr so sachlich....
und- hört man da ein bisschen neid heraus....auf die mt...auf den thw....?

geld verbrennen ist in meinen augen etwas anderes- preise anheizen ist so ein ausdruck der für den fussballbereich noch anzuwenden ist,
aber für den handball ? der thw hat sich offensichtlich nicht so weit aus dem fenster gelehnt für sagosen und auch wenn 1-2 user hier
deren untergang finanziell fürs jahr 2019 ja fast schon herbeischreiben wollten- ein minus in der bilanz heisst noch lange nicht,
das unseriös gewirtschaftet wird oder dergleichen. beim thw müsstest auch du wissen, dass dort der verlustvortrag ja sogar noch
für die kommenden jahre abgeschrieben werden kann-sprich steuerlich wirksam wird.
bei der mt hat man eine andere version gewählt- aber auch wenn handball nciht fussballwerbewirksam gleich ist- hat vorher jemand die
fa braun wahrgenommen ? im handballbereich ist sie jedenfalls bekannt geworden durhc die mt- wenn also die inhaber dort entscheiden,
dass sie so viel geld dafür über haben ( denn nichts anders kann man bei dem aufwand und im vergleich dazu riesenumsatz sagen), dann ist das doch absolut i.o. und doch überhaupt kein verhältniss zu den bekannten onkels.
so oft wie sie jetzt in den medien erscheinen- hätten sie das gleiche überhaupt im werbebereich geschafft mit dem für mich dann
doch vergleichsweise geringen (millionen-) einsatz ?
ich glaube, dass etliche sponsoren prozentual mehr in einen handballverein schiessen als die fa braun- ist es nur negativ, weil es dort
sicherlich eine siebenstellige summe ist ?
das ganze drumherum , wie die inhaber sich dort zurückhaltend dabei geben etc., hat doch rein gar nichts mit den anderen
negativbeispielen zu tun.
und wenn sie höhere gehälter zahlen ?
allgemein sagt man immer, dass soetwas in aller regel das ganze nach vorne bringt .....kätzerisch gesagt, dadurch dass kühn bei der mt
gelangt ist und nicht beim thw oder flense oder rnl- müssen sich diese mehr anstrengen um noch bessere spieler zu bekommen-
die sponsoren müssen noch mehr aktiviert werden etc. - und das muss doch das ziel sein eines hbl....

klar kann nicht jeder verein solch einen sponsor haben- allerdings kann man bis jetzt über fa. braun nichts negatives sagen- also
sollte man evtl. so fair sein und deren "einsatz" erstmal positiv sehen - für die gesamte branche.....


Also das Engagement der Barabara in allen Ehren (mal beste Wünsche für die Gesundheit auf dem Wege schicken), aber die Preise für Natispieler hat sie auf jeden Fall verdorben. Sie hat sie nach oben gezogen in ein nicht gesundes Maß. Fußball zählt für mich da nicht.

Ich bin da nicht neidisch, sondern Realist und sage, dass so ein Gebahren halt unpassend ist. Da haben alle anderen Vereine drunter zu leiden. Incl. mir als Kleinsponsor!

Eine Neiddebatte verbiete ich mir. Ich kann die Spieler verstehen. Ich muss aber das Abluchsen von Spielern, die zu Vereinen gehen, die sich das wirtschaftlich nicht leisten können, unverständlich. Dann soll das Geld als normales Sponsoring eingenommen werden. Dann ist der Etat halt 9 Mio und nicht 6. Das wäre in der Außendarstellung wesentlich fairer. Aber 6 Mio Etat und zusätzlich 3 Mio. als Genußrechtskapital sind halt kein vernünftiges Wirtschaften. Darum geht es...

Den steuerlichen Verlustvortrag beim THW können wir außen vorlassen. Der ist nur marginal






Zitat von »Ritchie11«






Zitat von »Nord Hesse«



@Ritchie11 Ich werde hier nicht groß auf deine Argumente eingehen. Vielleicht hast du sogar Recht??? Ich will auch nicht sticheln aber mir erscheint es ein bißchen, wie eine Debatte um gelegte Eier. Wenn dir als bekennenden SCM Anhänger, an einem Lemke nix liegt, du aber argumentierst, dass die MT mehr Geld an Lemke zahlt, widerspricht sich dies nicht. Dennoch betonst du, das Lemke offensiv bei der MT nix bringt. Das er teilweise verletzt war bzw. nicht im Angriff eingesetzt wurde ist eine andere Sache. Auch das widerspricht sich nicht. Mich würde es interessieren, wie du zum Spieler Lemke stehen würdest, wenn er seinerzeit beim SCM geblieben wäre? Aber wenn ich mich Recht erinnere, gehts hier eigentlich um Vertragsverlängerungen und nicht um die Finanzierungen von Vereinen.
Dein letzter Satz: "Insofern darf man auf die nächsten Abschlüsse der MT gespannt sein.
Insbesondere die Position Genussrechtskapital ist da interessant."
Was ist daran interessant??? Wäre es dir evtl. lieber, dass der SCM den Hauptsponsor der MT hätte??? Du siehst, das Ganze führt ins nichts. Also sollte man hier gut sein lassen und nicht nachtreten nur weil man Lemke nicht im Verein gehalten hat. Denn so wie du schreibst, könnte man auf die Idee kommen, dass ein ganz klitzekleines bißchen Neid erkennbar ist .


Hallo NordHesse,


Die MT verdirbt mit ihrem Gebahren auf jeden Fall die Preise am Markt. Bin auf die Lizenzierung bei einigen Vereinen (THW, MT, VfL) gespannt. Für mich sind das 3 Vereine die nicht vernünftig wirtschaften. Aber solange dass den Beratern, die der HBL zur Seite stehen nicht auffallen und die Vereine nicht pleite gehen ist ja alles gut.



naja um die Lizenz mache ich mir da mal keine sorgen bei den Vereinen. Der SCM spielt ja auch noch Bundesliga und die kennen sich bekanntlich aus, mit über ihren Verhältnissen Leben und kurz vor der Insolvenz.

Das wäre damals vielleicht sogar der richtige Weg vermutlich gewesen mit der Insolvenz (ich sage nur mal VfL), aber da haben alle an einem Strang gezogen (Stadt, Finanzamt und und und) und den Verein nicht über die Klippe springen lassen
Sorry aber die letzten beiden Sätze in deinem Zitat stammen nicht von mir! :verbot:

1,183

Tuesday, April 16th 2019, 2:59pm

Um welche Vertragsverlängerung ging es nochmal???
Könnten ihr hier endlich mit diesem Gelaber aufhören und wenn
auf die Melsunger Seite wechseln. Danke

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is 49 years old today
  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,851

Location: Magdeburg

Occupation: Auftragstroll

  • Send private message

1,184

Tuesday, April 16th 2019, 3:03pm

Walte deines Amtes. Teddybär
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

1,185

Tuesday, April 16th 2019, 3:12pm

Um welche Vertragsverlängerung ging es nochmal???
Könnten ihr hier endlich mit diesem Gelaber aufhören und wenn
auf die Melsunger Seite wechseln. Danke
um Julius Kühn und bedank dich bitte bei Richie 11, schon 2x dahingehend angesprochen seine betriebswirtschaftlichen Dinge wo anders zu schreiben.

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

1,186

Tuesday, April 16th 2019, 4:34pm






Zitat von »Ritchie11«






Zitat von »Nord Hesse«



@Ritchie11 Ich werde hier nicht groß auf deine Argumente eingehen. Vielleicht hast du sogar Recht??? Ich will auch nicht sticheln aber mir erscheint es ein bißchen, wie eine Debatte um gelegte Eier. Wenn dir als bekennenden SCM Anhänger, an einem Lemke nix liegt, du aber argumentierst, dass die MT mehr Geld an Lemke zahlt, widerspricht sich dies nicht. Dennoch betonst du, das Lemke offensiv bei der MT nix bringt. Das er teilweise verletzt war bzw. nicht im Angriff eingesetzt wurde ist eine andere Sache. Auch das widerspricht sich nicht. Mich würde es interessieren, wie du zum Spieler Lemke stehen würdest, wenn er seinerzeit beim SCM geblieben wäre? Aber wenn ich mich Recht erinnere, gehts hier eigentlich um Vertragsverlängerungen und nicht um die Finanzierungen von Vereinen.
Dein letzter Satz: "Insofern darf man auf die nächsten Abschlüsse der MT gespannt sein.
Insbesondere die Position Genussrechtskapital ist da interessant."
Was ist daran interessant??? Wäre es dir evtl. lieber, dass der SCM den Hauptsponsor der MT hätte??? Du siehst, das Ganze führt ins nichts. Also sollte man hier gut sein lassen und nicht nachtreten nur weil man Lemke nicht im Verein gehalten hat. Denn so wie du schreibst, könnte man auf die Idee kommen, dass ein ganz klitzekleines bißchen Neid erkennbar ist .


Hallo NordHesse,


Die MT verdirbt mit ihrem Gebahren auf jeden Fall die Preise am Markt. Bin auf die Lizenzierung bei einigen Vereinen (THW, MT, VfL) gespannt. Für mich sind das 3 Vereine die nicht vernünftig wirtschaften. Aber solange dass den Beratern, die der HBL zur Seite stehen nicht auffallen und die Vereine nicht pleite gehen ist ja alles gut.



naja um die Lizenz mache ich mir da mal keine sorgen bei den Vereinen. Der SCM spielt ja auch noch Bundesliga und die kennen sich bekanntlich aus, mit über ihren Verhältnissen Leben und kurz vor der Insolvenz.

Das wäre damals vielleicht sogar der richtige Weg vermutlich gewesen mit der Insolvenz (ich sage nur mal VfL), aber da haben alle an einem Strang gezogen (Stadt, Finanzamt und und und) und den Verein nicht über die Klippe springen lassen
Sorry aber die letzten beiden Sätze in deinem Zitat stammen nicht von mir! :verbot:

Ganz oben steht, dass die Sätze von Steinbti sind.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :hi: Und die Zitatfunktion hier ist der letzte Rotz. :wall:

Ansonsten ging es um die Verlängerung von Kühn, die sich die MT ohne die zusätzlichen 3 Mio die als Genussrechtskapital verbrannt werden, die MT nunmal nicht leisten könnte.

Ist aber analog zu Mertens bei uns ein gutes Zeichen, wenn der Kranke mit einer Verlängerung für seine vorherigen Leistungen bedacht wird. Das finde ich richtig. Die Preise die Tante Babsidabei aufruft sind aber fern jedweder Realität! Und darum geht es mir mit der Diskussion.

Auf den Großangriff 2020 mit Frl. Thomalla gegen unseren Großangriff und den 3 arrivierten THW, SGF und RNL mit dem Bob im Hintergrund freu ich mich jetzt schon.

Zumal eure zahllosen Natispieler dann als Olympiasieger aus Tokio erst mal vor einem Loch zu Beginn der Saison stehen.

Ansonsten bin ich dann mal weg.

1,187

Tuesday, April 16th 2019, 4:51pm

@ Ritchie 11, deine Polemik kannst du dir gern sparen und lesen kann ich auch :hi: . Mal schauen was aus eurem Großangriff so alles wird :D

1,188

Tuesday, April 16th 2019, 4:59pm

Und die Zitatfunktion hier ist der letzte Rotz.

Nur für diejenigen, die supranasale Oligosynapsie haben.
Oder natürlich an jeder Hand 5 Daumen...

1,189

Tuesday, April 16th 2019, 5:01pm

Gut erklärt ;)

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

1,190

Tuesday, April 16th 2019, 8:07pm

@ Ritchie 11, deine Polemik kannst du dir gern sparen und lesen kann ich auch :hi: . Mal schauen was aus eurem Großangriff so alles wird :D


Wenn du lesen kannst wäre dein Beitrag 1182 nicht erforderlich gewesen :pillepalle:




Zitat von »Ritchie11«



Und die Zitatfunktion hier ist der letzte Rotz.


Nur für diejenigen, die supranasale Oligosynapsie haben.
Oder natürlich an jeder Hand 5 Daumen...


Bestimmt. Grüße von Jim Carrey soll ich dir bestellen. Da fehlt bei euch beiden nur noch die WC-Ente. Dann könnt ihr Skat spielen. Natrülich nur im 5% Modus. Wir sprechen uns wieder, wenn die Babsi im Stil von Onkel Rudi hinwirft. Kann zwar noch ein paar Jahre gut gehen, aber die Darstellung in der Bilanz ist trotzdem geschönt. Mal gucken, ob ich den Berater, der die HBL in Sachen Finanzen der Clubs berät mal tatsächlich demnächst zu Gesicht bekommen. Den Namen von ihm haben habe ich neulich bereits zugesteckt bekommen. Der kann aus Sicht eines Betriebswirtschaftlers garantiert noch was lernen. Für mich ist das Prinzip was hier gemacht wird dasselbe wie an der unteren Elbe und auch in Kassel gilt meiner Meinung nach nicht das Kölsche Grundgesetz

So jetzt bin ich wirklich off und lasse euch hier weiterspielen :hi:

This post by "Nord Hesse" (Tuesday, April 16th 2019, 8:19pm) has been deleted by user "Teddy" (Wednesday, April 17th 2019, 10:31pm) with the following reason: Und weg ...

Shlabotnik

Intermediate

    Favorite club

Posts: 51

Location: Hamburg

  • Send private message

1,192

Tuesday, April 16th 2019, 8:28pm

"Spalter", er wollte "Spalter" schreiben...

Ojeh,

wenn man einige Dispute hier so liest, dann muss man wirklich an Monty Python denken...

Für die Jüngeren:

https://www.youtube.com/watch?v=6pwmffpugRo


Ging es hier nicht mal um Vertragsverlängerungen?

Grüße von der Populären Front...

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is 49 years old today
  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,851

Location: Magdeburg

Occupation: Auftragstroll

  • Send private message

1,193

Wednesday, April 17th 2019, 12:24pm

Teddyyyyyyyyyyyy, wooooo bist duuuuuuuuuuuu?
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

1,194

Wednesday, April 17th 2019, 4:28pm

Nico Büdel hat in Erlangen bis 2021 verlängert.

Teddy

Lord of the board

  • "Teddy" is male
  • Favorite club

Posts: 5,174

Location: in der Nähe von Hannover

  • Send private message

1,195

Wednesday, April 17th 2019, 10:32pm

Teddyyyyyyyyyyyy, wooooo bist duuuuuuuuuuuu?

Da und erledigt!
*** FanClub-Turnier ESA - Die Fans, zu Gast bei Freunden ***
*** ESA-Triplesieger 2006/2007/2008 ***

Anzeige