You are not logged in.

actionjackson

Professional

  • "actionjackson" is male
  • Favorite club

Posts: 488

Location: Wetzlar

  • Send private message

2,601

Wednesday, June 26th 2019, 2:32pm

Überragende Idee und Kampagne die da ins Leben gerufen wurde.

Aus der Not geboren - ich würde das lieber nicht so feiern.
Klar, es hilft jetzt erst einmal den fehlenden Hauptsponsor zu kompensieren.

Aus meiner Sicht perspektivisch IMMER kritisch, wenn man keinen Hauptsponsor findet - der Verein sollte die Zeichen richtig deuten und ggf. Korrekturen durchführen
Es hat natürlich Vorteile einen grossen Sponsor zu haben, der einen signifikanten Anteil des Etats übernimmt. Da ist z.B. die MT mit B.Braun in einer beneidenswerten Situation - da kann mann auch mal ein paar "grössere Schuhe anziehen".

Ich kann bei dem aktuellen Konzept keinen grossen Nachteil erkennen. Was spricht dagegen, die Last auf viele Schultern zu verteilen und somit das Risiko zu minimieren. Zumal der Etat gesteigert werden konnte.

Wetzlar ist maximal ein Mittelfeldverein, mehr wird das Umfeld und die Region hier (Halle, Geld) auch nicht zulassen. Mit 4.2 Mio steigt man nicht ab, kommt aber auch nicht unter die Top 5.
HSG go ahead, make my day

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,352

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,602

Wednesday, June 26th 2019, 4:15pm

also ich kann nicht entdecken, dass die konzepte des scm und von wetzlar deckungsgleich sind-
teile übernommen ja....

mich würde auch interessieren- gibts jetzt auf den trikots jedes spiel einen neuen hauptsponsor ?
fürs marketing evtl. nicht schlecht-
nach meinem wissen wäre es aber zb. im fussball nicht möglich, da sind pro saison so weit ich weiss,
nur 2-3 max verschiedene erlaubt...

die idee ansich -was wetzlar da jetzt vorgestellt hat- halte ich für positiv-
ausserdem erlaubt das konzept ja auch, trotzdem jeweils für die nächste saison einen normalen
hauptsponsor zu gewinnen- dass würde dann sicher im gesamtpaket mit den jetzigen 17 auch
wieder zu mehr sponsorengeldern führen....

Janos

Master

  • "Janos" is male
  • Favorite club

Posts: 503

Location: Mittelhessen

  • Send private message

2,603

Wednesday, June 26th 2019, 4:35pm

So wie ich es verstanden habe, ist bei jedem Spiel ein anderer Name auf dem Trikot. Auswärts steht dann da 17 und Wir. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, es gib halt im Raum Mittelhessen nicht den einen großen der als Sponsor in Frage kommt. bestenfalls noch Rittal, aber die haben ja schon die Namensrechte der Arena gekauft. Auch die Basketballer aus Gießen haben mit Rowema eine relativ kleine Firma als Hauptsponsor.
Ein paar von denen die in meinen Augen einen größeren Teil zum Etat beisteuern, treten nicht so sehr in den Vordergrund. Warum auch immer das so ist.

2,604

Wednesday, June 26th 2019, 4:44pm

So wie ich es verstanden habe, ist bei jedem Spiel ein anderer Name auf dem Trikot. Auswärts steht dann da 17 und Wir. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, es gib halt im Raum Mittelhessen nicht den einen großen der als Sponsor in Frage kommt. bestenfalls noch Rittal, aber die haben ja schon die Namensrechte der Arena gekauft. Auch die Basketballer aus Gießen haben mit Rowema eine relativ kleine Firma als Hauptsponsor.
Ein paar von denen die in meinen Augen einen größeren Teil zum Etat beisteuern, treten nicht so sehr in den Vordergrund. Warum auch immer das so ist.


Leica mit Sitz in Wetzlar (Mittelhessen) ist doch jetzt nicht unbedingt ein kleiner Laden, oder?

Klar was die Umsatzzahlen angeht, kann man jetzt nicht mit Rittal Schritt halten, aber um grundsätzlich als Handball Hauptsponsor agieren ist man an sich schon groß genug

mdandre

Professional

  • "mdandre" is male
  • Favorite club

Posts: 265

Location: Magdeburg

  • Send private message

2,605

Wednesday, June 26th 2019, 4:55pm

also ich kann nicht entdecken, dass die konzepte des scm und von wetzlar deckungsgleich sind-
teile übernommen ja....

mich würde auch interessieren- gibts jetzt auf den trikots jedes spiel einen neuen hauptsponsor ?
fürs marketing evtl. nicht schlecht-
nach meinem wissen wäre es aber zb. im fussball nicht möglich, da sind pro saison so weit ich weiss,
nur 2-3 max verschiedene erlaubt...

die idee ansich -was wetzlar da jetzt vorgestellt hat- halte ich für positiv-
ausserdem erlaubt das konzept ja auch, trotzdem jeweils für die nächste saison einen normalen
hauptsponsor zu gewinnen- dass würde dann sicher im gesamtpaket mit den jetzigen 17 auch
wieder zu mehr sponsorengeldern führen....


Stimmt, bei uns haben die Spieltagssponsoren jeweils Hin- und Rückspiel. Ansonsten ist es absolut Deckungsgleich. Auch bei uns konnte man dadurch den Etat steigern, denke auch das da das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist.

Und ja, wir haben jeden Spieltag neue Trikots. Die getragenen gehen an den Sponsor oder in den Fanshop und is dann halt ziemlich einmalig
WIR SIND DIE FANS
Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

2,606

Wednesday, June 26th 2019, 4:59pm

Dass allerdings MT Logistik GmbH nicht gegen MT Melsungen Spieltagssponsor ist, finde ich schade. Hätte was gehabt :)

2,607

Wednesday, June 26th 2019, 5:02pm

So wie ich es verstanden habe, ist bei jedem Spiel ein anderer Name auf dem Trikot. Auswärts steht dann da 17 und Wir. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, es gib halt im Raum Mittelhessen nicht den einen großen der als Sponsor in Frage kommt. bestenfalls noch Rittal, aber die haben ja schon die Namensrechte der Arena gekauft. Auch die Basketballer aus Gießen haben mit Rowema eine relativ kleine Firma als Hauptsponsor.
Ein paar von denen die in meinen Augen einen größeren Teil zum Etat beisteuern, treten nicht so sehr in den Vordergrund. Warum auch immer das so ist.

Stimmt, bei uns haben die Spieltagssponsoren jeweils Hin- und Rückspiel. Ansonsten ist es absolut Deckungsgleich. Auch bei uns konnte man dadurch den Etat steigern, denke auch das da das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist.

Bei der HSG Wetzlar sind die 17 Sponsoren auch bei den Auswärtsspielen präsent. So verstehe ich zumindest den Text auf der Homepage.

Quoted

... Neben weiteren saisonübergreifenden Leistungen wie „17 UND WIR“-Sponsorenboards und -LED-Bandenwerbung bei den Heimspielen in der Rittal Arena, einer gemeinsamen Online-Subseite auf der HSG-Homepage oder einem exklusiven Mitarbeiter-Fußballturnier (mit den Spielern der HSG Wetzlar an der Seitenlinie) erhalten die Partner auch beim zugelosten Auswärtsspiel (gleicher Gegner wie beim Heimspiel) eine Werbefläche auf der Vorderseite der Spielertrikots sowie VIP-Tickets. ...
Quelle: Homepage HSG Wetzlar

Janos

Master

  • "Janos" is male
  • Favorite club

Posts: 503

Location: Mittelhessen

  • Send private message

2,608

Wednesday, June 26th 2019, 5:06pm

So wie ich es verstanden habe, ist bei jedem Spiel ein anderer Name auf dem Trikot. Auswärts steht dann da 17 und Wir. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, es gib halt im Raum Mittelhessen nicht den einen großen der als Sponsor in Frage kommt. bestenfalls noch Rittal, aber die haben ja schon die Namensrechte der Arena gekauft. Auch die Basketballer aus Gießen haben mit Rowema eine relativ kleine Firma als Hauptsponsor.
Ein paar von denen die in meinen Augen einen größeren Teil zum Etat beisteuern, treten nicht so sehr in den Vordergrund. Warum auch immer das so ist.


Leica mit Sitz in Wetzlar (Mittelhessen) ist doch jetzt nicht unbedingt ein kleiner Laden, oder?

Klar was die Umsatzzahlen angeht, kann man jetzt nicht mit Rittal Schritt halten, aber um grundsätzlich als Handball Hauptsponsor agieren ist man an sich schon groß genug


Klar ist Leica kein kleiner Laden. Die haben aber gerade erst bekannt gegeben, das im Bereich Fertigung 100 Arbeitsplätze entfallen, ein Sponsoring in größerem Umfang entfällt da denke ich. Außerdem ist es noch gar nicht so lange her, da waren sie mehr tod als lebendig. Und der neue Investor kommt aus Österreich. Eine Partnerschaft gab es auch schon letztes Jahr. Da wurde aber sehr deutlich gesagt, das kein Geld fließt sondern in anderen Bereichen zusammen gearbeitet werden soll. Ich denke nicht, das von dieser Seite eine größere Summe fließt.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,352

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,609

Wednesday, June 26th 2019, 5:50pm

md andere

ist mir bis jetzt so gar nicht aufgefallen- ich hatte den scm immer mit der gleichen werbung auf dem schirm...

hatten die denn wie wetzlar das jetzt finde ich sehr gut gemacht hat, auch vor der saison sowas bekanntgegeben
mit verlosung sponsor-spieler etc ?
das wäre an mir komplett vorbeigegangen.......ü50 halt...

mdandre

Professional

  • "mdandre" is male
  • Favorite club

Posts: 265

Location: Magdeburg

  • Send private message

2,610

Wednesday, June 26th 2019, 6:02pm

ich hab mir den Artikel nicht durchgelesen, die Spiele wann wer wirbt werden bei der Saisoneröffnung der Sponsoren glaub Anfang August auch immer verlost.
was meinst du mit Sponsor-Spieler?
WIR SIND DIE FANS
Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,352

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,611

Wednesday, June 26th 2019, 8:09pm

eigentlich nur dass von wetzlar ja gross propagiert wurde,
dass -ich glaube 2 spieler- die lose gezogen haben, welches spiel einem bestimmten sponsor zugelost wird...

mbo

Professional

    Favorite club

  • Send private message

2,612

Thursday, June 27th 2019, 12:49pm

So wie ich es verstanden habe, ist bei jedem Spiel ein anderer Name auf dem Trikot. Auswärts steht dann da 17 und Wir. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, es gib halt im Raum Mittelhessen nicht den einen großen der als Sponsor in Frage kommt. bestenfalls noch Rittal, aber die haben ja schon die Namensrechte der Arena gekauft. Auch die Basketballer aus Gießen haben mit Rowema eine relativ kleine Firma als Hauptsponsor.
Ein paar von denen die in meinen Augen einen größeren Teil zum Etat beisteuern, treten nicht so sehr in den Vordergrund. Warum auch immer das so ist.


Leica mit Sitz in Wetzlar (Mittelhessen) ist doch jetzt nicht unbedingt ein kleiner Laden, oder?

Klar was die Umsatzzahlen angeht, kann man jetzt nicht mit Rittal Schritt halten, aber um grundsätzlich als Handball Hauptsponsor agieren ist man an sich schon groß genug
Leica, Sell, Küster, selbst Rittal. Viele bauen momentan in der Region um, entlassen teilweise Mitarbeiter, etc.. Und das trotz teilweise super Zahlen (Rittal).
Rittal könnte locker und ohne zu zucken den Hauptsponsor Part übernehmen, aber ich glaube der Herr Friedhelm Loh hat leider (sehr zu Bedauern) wenig Interesse für Ballsportarten. Persönlich dachte ich ja, dass Rittal den Licher Ausfall einfach übernimmt. Aber vielleicht kommt das ja dann, wenn Rittal seine Umbauarbeiten einigermaßen abgeschlossen hat.

2,613

Thursday, June 27th 2019, 1:06pm

Man merkt in vielen Bereichen das Unternehmen ihre Sponsorings teilweise zurückfahren und momentan viel in Infrastruktur investieren...Es wird bestimmt wieder die Zeit kommen, in der auch Rittal evt. wieder mehr Geld in den Sport steckt. Man darf sie eben nur noch vergraueln, auch wenn das Geld weniger wird.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

2,614

Thursday, June 27th 2019, 1:11pm

Rittal könnte locker und ohne zu zucken den Hauptsponsor Part übernehmen, aber ich glaube der Herr Friedhelm Loh hat leider (sehr zu Bedauern) wenig Interesse für Ballsportarten.

Rittal unterstützt sehr viele Aktivitäten, auch im kulturellen Bereich, insbesondere in Mittelhessen. Friedhelm Loh ist zudem für sein christliches Engagement bekannt. Der braucht für sein Ego nicht den Schriftzug der Rittal-Gruppe auf dem Trikot.

mbo

Professional

    Favorite club

  • Send private message

2,615

Friday, June 28th 2019, 10:38am

Bevor das falsch rüber kam:
Auch ich finde (und weiß), dass Rittal & Herr Loh schon sehr viel in Sport & soziale Projekte stecken. Davor habe ich auch Hochachtung!
Wollte nur sagen, dass Rittal die HSG locker in eine andere Etatebene heben könnte (ich vermute sogar, dass wenn Loh/ Rittal wollen würden, es ganz weit nach oben gehen könnte).
Rittal stellt mit den Schaltschränken halt kein Produkt für den Endverbraucher her, daher bringt denen die Werbung ja sowieso deutlich weniger. Alle Öffentlichkeitsarbeiten sind daher eher nur fürs Image von Rittal. Aber sei's drum.

Goetzuwe

Professional

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 465

Location: Wuppertal

  • Send private message

2,616

Friday, June 28th 2019, 12:24pm

Es ist schon ein komisches Geschäft mit den Sponsoren.

Nehmen wir den BHC da ist auch die (Wuppertaler) Barmenia Versicherung Sponsor
die geben aber ihr Hauptgeld im Fußball bei BayerLeverkusen aus.
mit weniger Geld wäre der BHC beim Etat in der Topliga.
Allerdings ob dann der Erfolg kommt, ist etwas anderes.

Auch eine andere Wuppertaler Firma Vorwerk macht solche Umsätze
da wäre ein Schritt nach oben im Etat fast mit der Portokasse machbar.

Aber wollen wir nicht klagen, so gut wie jetzt hatte der BHC es noch nie,
weder sportlich noch mit guten Sponsoren.

Wovon wir träumen ist eine Halle, aber das ist ein anderes Thema.

Ich denke, wenn es uns gelingt auf Dauer gute Leistung zu bringen,
wird das mit den Sponsoren automatisch bester.

Es geht nicht anders herum.

Erst Leistung ---> Dann Geld

2,617

Friday, June 28th 2019, 10:21pm

Aber wieso sollten Firmen wie die Leica, Vorwerk, Barmenia etc. einen Handballclub sponsern? Wenn ein Unternehmer keine Vorliebe zum Handball hat, wird er nicht Hauptsponsor sein wollen. Höchstens einer von vielen in einem Sponsornetzwerk, um irgendwie dazu zu gehören und etwas Gutes für die Stadt zu tun. Quasi als Verpflichtung, Bei einem großen Konzern entscheiden das Gremien wie Aufsichtsrat etc.. Der Handball bietet doch eher bescheidene Werbe-Reichweiten, höchstens bei der Nationalmannschaft sieht es anders aus.

Anzeige