You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,681

Sunday, November 3rd 2019, 12:47pm

Ja aber so einfach schient das nicht zu sein. Siehe Einwand hier: HSG Wetzlar II - Erster Absteiger
vielleicht habe ich das aber auch falsch interpretiert.
Erstmal netten Beruf hast du :D . Dennoch habe ich mir das mal durchgelesen. Ich bin kein Jurist und lese dass so, dass man es sich nicht aussuchen kann, wo man nach dem freiwilligen Rückzug aus Liga 3 spielt. Ergo würde es stark nach unten gehen in die BOL. Aber evtl. gibts da ja noch andere Varianten??? Echt cool wäre es, wenn die Zweite sagt jetzt erst Recht und würde Meister werden. Das wäre schon ein schöner Tritt in den Hi...ern der Rückzugsentscheider. Theoretisch liegt man nur 6 Pkt. hinter Spitze. Da aber auch im Handball der schnöde Mammon immer mehr eine Rolle spielt, glaube ich daran, das die HSG Wetzlar quasi gezwungen ist aus finanziellen Gründen einzusparen um mit der 1. Mannschaft auch nächstes Jahr wieder in der Buli mitzumischen. Ich glaube auch, dass Klimpke oder Cavor den Verein verlassen werden, wenn man der HSG die richtige Summe bietet. Ich bin kein Insider aber wenn man die Presse verfolgt, kann man zu diesem Schluss kommen. Letztlich ist es aber wie bei vielen Betrachtungen im Forum einfach nur Kaffeesatzleserei von mir und dennoch schade für die 2 Mannschaft. :(

2,682

Sunday, November 3rd 2019, 2:34pm

Zitat

Ja aber so einfach schient das nicht zu sein. Siehe Einwand hier: HSG Wetzlar II - Erster Absteiger
vielleicht habe ich das aber auch falsch interpretiert.
Doch, Abstieg ist sogar ganz einfach - nur hört der dann eben nicht eine Klasse darunter auf, sondern eben ganz unten.

Abstieg ist eben doch kein Wunschkonzert

Janos

Master

  • "Janos" is male
  • Favorite club

Posts: 537

Location: Mittelhessen

  • Send private message

2,683

Monday, November 4th 2019, 7:31am

Also hat sich unser lieber Herr Seipp, und auch die die das entschieden haben, einfach ein wenig weit aus dem Fenster gelehnt. Oder um es deutlicher zu sagen, etwas behauptet über das sie sich nicht mal richtig informiert haben..... Sehr professionell das ganze....

Aber das Interview von Wandschneider sagt ja alles, der Nachwuchs hat keine Chance. Er sieht nur Wiede und Drux als Gegenbeispiel. Manchmal frag ich mich, ob er da mit Scheuklappen durch die Gegend läuft. Es soll da durchaus den ein oder anderen Spieler in der Bundesliga geben der es geschafft hat, aber wo kein Wille ist.....

2,684

Monday, November 4th 2019, 1:23pm

Es wird wohl definitiv keinen "Zwangsabstieg" geben und das Sensationsergebnis gegen Großwallstadt am Freitag kann man durchaus als erste deutliche Vorzeichen werten! Man arbeitet derzeit ganz konkret an entsprechenden Umsetzungsplänen.
Wandschneider wurde mit seinem Satz Satz übrigens sehr verkürzt und damit Sinnentstellend zitiert.
Er bezog sich bei dem Interview auf "kurzfristige" ökonomische Gründe, sieht aber durchaus auch andere wichtige Kriterien, Jugendarbeit unbedingt dennoch zu fördern! Er hat auch klar gesagt, dass man nicht nur die direkt in Berlin spielenden Akteure aus dem eigenen Nachwuchsbereich sehen muss sondern auch die, die mittlerweile bei anderen Bundesligisten spielen wie Selin, Kreisky usw.
Ich glaube mit diesen erweiterten Informationen sieht seine Stellungnahme ganz anders aus!

This post has been edited 1 times, last edit by "BUMM" (Nov 4th 2019, 1:37pm)


2,685

Monday, November 4th 2019, 1:31pm

Ökologische Gründe? Wie hat denn Wetzlar II die Umwelt beschmutzt? :P
42

Grüße aus der Barbarossastadt

gummiball

Professional

  • "gummiball" is male

Posts: 478

Location: Das frage ich mich derzeit auch...zumindest immer ein Hallendach über dem Kopf

  • Send private message

2,686

Monday, November 4th 2019, 1:33pm

Es wird wohl definitiv keinen "Zwangsabstieg" geben und das Sensationsergebnis gegen Großwallstadt am Freitag kann man durchaus als erste deutliche Vorzeichen werten! Man arbeitet derzeit ganz konkret an entsprechenden Umsetzungsplänen.
Wandschneider wurde mit seinem Satz Satz übrigens sehr verkürzt und damit Sinnentstellend zitiert.
Er bezog sich bei dem Interview auf "kurzfristige" ökologische Gründe, sieht aber durchaus auch andere wichtige Kriterien, Jugendarbeit unbedingt dennoch zu fördern! Er hat auch klar gesagt, dass man nicht nur die direkt in Berlin spielenden Akteure aus dem eigenen Nachwuchsbereich sehen muss sondern auch die, die mittlerweile bei anderen Bundesligisten spielen wie Selin, Kreisky usw.
Ich glaube mit diesen erweiterten Informationen sieht seine Stellungnahme ganz anders aus!


Wohl eher ökonomische Gründe, oder ist das jetzt der Beitrag der HSG Wetzlar zur nachhaltigen CO2-Einsparung? :lol:
Das Erste, was ein Kind lernt, ist gegen den Ball zu treten! Wenn es intelligent ist, nimmt es ihn später in die Hand !!!

Die Wissenschaftler haben herausgefunden..... und sind auch wieder reingekommen :)

2,687

Monday, November 4th 2019, 1:40pm

Danke für den Hinweis "Schei…. Autotext! :hi:

2,688

Monday, November 4th 2019, 1:41pm

Schön auf jeden Fall dass es jetzt " definitiv" keinen Zwangsabstieg geben wird.

Wobei. ....Gibt es dafür auch irgendeine Quelle??

2,689

Monday, November 4th 2019, 2:53pm

Bitte um etwas Geduld

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,743

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,690

Monday, November 4th 2019, 5:01pm

wenn man erst was in die welt hinausposaunt ohne seine evtl. mitstreiter -zb hüttenberg- vorher
mit im boot zu haben, stärkt man ja nur die mitstreiter...
da ist denen evtl. bei anschliessenden gesprächen mit den evtl. neuen partnern erst ein licht
aufgegangen....

2,691

Monday, November 4th 2019, 9:54pm

Er hat auch klar gesagt, dass man nicht nur die direkt in Berlin spielenden Akteure aus dem eigenen Nachwuchsbereich sehen muss sondern auch die, die mittlerweile bei anderen Bundesligisten spielen wie Selin, Kreisky usw.
Du meintest bestimmt Reißky und nicht den Ex Ösi Kanzler Bruno Kreisky ;)

2,692

Tuesday, November 5th 2019, 10:38am

Hast natürlich recht, bin durch die ganzen Dinge im Augenblick etwas "durch den Wind" :lol:

Lord Helmchen

immer im Vordergrund

  • "Lord Helmchen" is male
  • "Lord Helmchen" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,168

Location: Wetzlar

Occupation: Handballfan

  • Send private message

2,693

Monday, November 11th 2019, 11:36am

Ian Weber wirft sein erstes Bundesliga-Tor gegen den Tabellenführer.

Huch, der ist bestimmt aus Versehen auf den Spielberichtsbogen gerutscht! Wandschneider wollte bestimmt jemand ganz anderen einwechseln - Spieler aus der eigenen Jugend dürfen nämlich bei ihm grundsätzlich nicht ran, wie man von den selbsternannten Experten hier weiß.
Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

2,694

Monday, November 11th 2019, 12:22pm

Ian Weber wirft sein erstes Bundesliga-Tor gegen den Tabellenführer.

Huch, der ist bestimmt aus Versehen auf den Spielberichtsbogen gerutscht! Wandschneider wollte bestimmt jemand ganz anderen einwechseln - Spieler aus der eigenen Jugend dürfen nämlich bei ihm grundsätzlich nicht ran, wie man von den selbsternannten Experten hier weiß.


Vielleicht hat ja ein ehemaliger Betreuer den Bogen ausgefüllt und dachte, es würde sich ( wie früher) um Nicolai Weber handeln :hi:

Janos

Master

  • "Janos" is male
  • Favorite club

Posts: 537

Location: Mittelhessen

  • Send private message

2,695

Monday, November 11th 2019, 12:56pm

Ian Weber wirft sein erstes Bundesliga-Tor gegen den Tabellenführer.

Huch, der ist bestimmt aus Versehen auf den Spielberichtsbogen gerutscht! Wandschneider wollte bestimmt jemand ganz anderen einwechseln - Spieler aus der eigenen Jugend dürfen nämlich bei ihm grundsätzlich nicht ran, wie man von den selbsternannten Experten hier weiß.


Na da freuen wir uns doch alle das KW ab sofort nur noch auf die eigene Jugend setzt.... :lol:
Wie lange durfte Weber gestern gleich noch mal spielen? Und das obwohl er in der kurzen Einsatzzeit mehr gebracht hat als Cavor im ganzen Spiel.....
Bau KW doch einfach ein Denkmal genau vor die Halle, das kannst du dann jedesmal anbeten wenn du die Halle betrittst.... :wall:

Lord Helmchen

immer im Vordergrund

  • "Lord Helmchen" is male
  • "Lord Helmchen" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,168

Location: Wetzlar

Occupation: Handballfan

  • Send private message

2,696

Monday, November 11th 2019, 1:55pm

Oh, da fühlt sich wohl jemand auf den Schlips getreten...
Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

Domstadtadler

Intermediate

  • "Domstadtadler" is male
  • Favorite club

Posts: 107

Location: Wetzlar

  • Send private message

2,697

Monday, November 11th 2019, 2:41pm

301 Moved Permanently

Sehr schön!

Janos

Master

  • "Janos" is male
  • Favorite club

Posts: 537

Location: Mittelhessen

  • Send private message

2,698

Monday, November 11th 2019, 3:00pm

Oh, da fühlt sich wohl jemand auf den Schlips getreten...


Ne, so gar nicht. Ich würde mich auch nie als Experte bezeichnen....

Aber ich sehe das ganze ein wenig realistisch, im Gegensatz zu denen die meinen Recht zu haben wenn ein Spieler aus der eigenen Jugend mal 5 Minuten spielen darf und ein ganzes Tor geworfen hat. Thorben Waldgenbach durfte letzte Saison auch mal 5 Minuten gegen Flensburg spielen und ein oder gar zwei Tore werfen, anschließend hat er bis zu seiner Verletzung glaube ich nicht eine Minute mehr gespielt. Das sind halt die Fakten...
Komisch ist doch, das du gerade jetzt antwortest als mal einer spielen durfte. Hattest du vorher keine Argumente als ich schon vor der Saison meine Kritik geäußert habe? :lol:

Lord Helmchen

immer im Vordergrund

  • "Lord Helmchen" is male
  • "Lord Helmchen" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,168

Location: Wetzlar

Occupation: Handballfan

  • Send private message

2,699

Monday, November 11th 2019, 5:29pm

Es gibt ewige Nörgler, auf deren Gequake ich normalerweise gar nicht antworte.
Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

  • "actionjackson" is male
  • Favorite club

Posts: 507

Location: Wetzlar

  • Send private message

2,700

Monday, November 11th 2019, 6:01pm

301 Moved Permanently

Sehr schön!
die Lindskog Verlängerung finde ich auch gut, er hat sich weiter entwickelt, insbesondere in der Abwehr, am Kreis hat er aber noch Potential. Hier fehlt noch die Konstanz und die Quote muss noch besser werden.

Die Frage ist was die HSG mit Torbrügge macht. Ich sehe eine Entwicklung in den letzten Monaten und vor allem sein Einsatz ist immer super. Aber auf der anderen Seite fehlt die Torgefährlichkeit. Das Kreisspiel war immer eine HSG Spezialität und aktuell machen wir hier zu wenig Tore. Ich würde mir hier tendenziell eine Verbesserung wünschen.
HSG go ahead, make my day

Anzeige