Sie sind nicht angemeldet.

Casey

Meister

    Lieblingsverein

Beiträge: 823

Wohnort: Lipperland

Beruf: Florist

  • Nachricht senden

1 181

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 03:42

Der zuletzt gute Lauf sollte dennoch nicht über die vorhandenen Baustellen hinwegtäuschen.
Wenn Fußball wie Samba ist, dann ist Handball wie Pogo!

Huhn

Erleuchteter

  • »Huhn« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 239

Wohnort: Lipper im Bielefelder Exil

  • Nachricht senden

1 182

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:23

Der zuletzt gute Lauf sollte dennoch nicht über die vorhandenen Baustellen hinwegtäuschen.
Wenn ich es richtig sehe, können wir für die kommende Saison derzeit 14 Positionen im 16er-Kader als besetzt betrachten:

Tor: Johanesson, Wyszomirski
LA: Elisson, ?
KM: Theuerkauf, Klimek
RA: Schagen, Zerbe
RL: van Olphen, Carlsbogard
RM: Suton, Kogut, Baijens
RR: Bartok, Cederholm

Bei den drei auslaufenden Verträgen (Ebner auf RA/RR, Guardiola auf RR und Lemke auf RL) gehe ich im Moment nicht von Vertragsverlängerungen für den Bundesliga-Kader aus. Lemke ist aufgrund seiner Verletzungssituation womöglich anders zu betrachten als seine beide Kollegen. Ein 5. Linkshänder im Kader ist natürlich theoretisch denkbar, aber ich glaube nicht so recht daran. Ebner kann zwar beide Positionen besetzen, aber ich könnte mir vorstellen, dass er mehr Spielanteile haben möchte und die Chance darauf woanders größer sein könnte als im obigen Modell.

Auf LA wäre ein junges Talent aus der (mehr oder weniger) Region wünschenswert, denke ich.

Bliebe die 16. Position. Bleibt die dauerhaft frei für einen der Youngsters? Oder ist die Bustür noch offen für z. B. Anton Mansson, der sozusagen einsteigen und von Lemgo nach Minden zurückfahren könnte? (Hätte er ja gleich gestern machen können. ;) )

Ich glaube eher an die frei bleibende 16. Position.
Teil 5 der Handball-Satire mit dem Titel "Wo die Bälle trudeln 2016 2017: (K)eine Strahlkraft" ist jetzt zum kostenlosen Download verfügbar.

Casey

Meister

    Lieblingsverein

Beiträge: 823

Wohnort: Lipperland

Beruf: Florist

  • Nachricht senden

1 183

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 16:16

Die größten Baustellen sind wohl der Kreis (ja, gestern war ok, aber die große Ausnahme) und Rückraum (links). Wir werden auch nächste Saison niemanden für die einfachen Tore haben geschweige jemanden der über den Block schmeißen kann und überwiegend mit zwei Spielmachern agieren (müssen).

Zu Mansson: das einzige was dafür spricht ist der Sweden-Squad.
Wenn Fußball wie Samba ist, dann ist Handball wie Pogo!

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 566

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

1 184

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 17:18

nein....mansson sicherlich nicht.....

lemke leider deutlich über die saison krank geschrieben,
da wird/ sollte eine andere "soziale" lösung angestrebt werden...

ja- ebner ist sogar einen schritt weiter als zerbe als der uns verlies-
aber so bei 1-3 vereinen aus liga 2 die nicht allzuweit entfernt sind, wäre er sicher für mehr spielanteile sehr gut aufgehoben...

guardiola - wäre für mich derzeit keine option für eine verlängerung

km - ist die grösste baustelle - theuerkauf zu oft mit durchschnittlicher leistung, er sollte sich evtl. auch mal mehr auf das torewerfen
konzentrieren anstatt aufs jubeln oder lamentieren einer behinderung, mit 34 braucht er die kräfte für eins allein....die tore...

klimek hat leider auf km kein bundesligaformat - bewegungsablauf zu unorthodox und damit auch wohl gleichzeitig im technischen
bereich sehr limitiert-abspielfehler-fangfehler-durchsetzungsvermögen-chancennutzung....das reicht nicht für die bundesliga-
zudem hat man oft das gefühl, dass nach fehlleistungen im angriff in der abwehr frustfouls mit 2 min.folgen

da wird evtl. aus liga 2 jemand ins auge genommen werden müssen...

van olphen noch ein jahr- da wird man isngesamt jetzt auch schon den fokus auf die position legen müssen

Arpad

ehem. Mister Bösi

  • »Arpad« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 025

Wohnort: Lippe

  • Nachricht senden

1 185

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 17:48

Klimek und Theuerkauf, beide mit Vertrag bis 2020.
Da muss im Sommer was passieren. Zu Klimek hat tclip alles gesagt und Theuerkauf wird nicht jünger. Bis 2020 ist noch lange ....

Anzeige