You are not logged in.

2,121

Sunday, June 2nd 2019, 5:45pm

Ich bin auch davon ausgegangen das Svan nächstes Jahr seine Karriere beendet. Vom Alter her ist das für meine Begriffe kein Problem, das demonstrieren ja auch andere.
Man hätte sicherlich nicht verlängert, wenn man das ganze jetzt als langsamen Abfall analysiert hätte. Das er schwächer spielt als noch letztes Jahr, wird man registriert haben.

Allerdings finde ich es halt auch auffällig wie wenig Steinhauser spielen darf, irgendwas scheint da ja auch nicht zu passen. Zuletzt war er sehr gut, aber im Herbst war er auch eher durchwachsen, wenn er kam. Kann ich nicht beurteilen. Er spielt zu wenig um da wirklich ne Aussage über seine Leistung zu treffen, wesentlich weniger als Wanne als er Ersatz war. Ein sehr guter Außen muss halt nicht nur mal ne 100er-Quote haben sondern 30+ Konstanz zeigen.

Ich persönlich hätte vor heute eher damit gerechnet, das man sich um Johan Hansen zur 21er-Saison bemüht.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • "TCLIP" has been banned
  • Favorite club

Posts: 4,555

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,122

Sunday, June 2nd 2019, 6:18pm

also steinhauser ist doch isngesamt ein "mitläufer",mal n aussreisser nach oben, mal auch nach unten-
da gbits nicht so viel aufzubauen-
und 2022 - da hat flense doch genug zeit, den spieler aufzubauen, den sie möchten...
ob steinhauser das dann mitmacht ? dann soll er halt wechseln...
im übrigen würde es für mich darauf deuten, dass das letzte vertragsjahr von svan dann eher sein
"stand by +" ist - eben das jahr, wo der neue aussen dann richtig spielanteile erhält und syan ergänzt....
kommt svan denn für eine weitere beschäftigung bei flense in betracht ? nachwuchs......co - trainer oder sowas

Förde-Möwe

Intermediate

  • "Förde-Möwe" is female
  • Favorite club

Posts: 138

Location: südlich von Flensburg - östlich von Handewitt

  • Send private message

2,123

Sunday, June 2nd 2019, 6:53pm

Lasse Svan ist von Beruf Mentaltrainer. Ich könnte mir vorstellen, dass er nach seiner aktiven Karriere in dieser Funktion weiter für die SG arbeiten soll.
Wo wir sind, ist oben!

2,124

Sunday, June 2nd 2019, 7:41pm

Da ist die Flensburger Serie gerissen... Diesmal nur gegen den Vize-CL-Sieger ausgeschieden!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

2,125

Sunday, June 2nd 2019, 7:54pm

Da ist die Flensburger Serie gerissen... Diesmal nur gegen den Vize-CL-Sieger ausgeschieden!
Bestes Zeichen dafür, dass nächste Saison die SG wieder selbst ins FinalFour eingreifen sollte oder könnte. ;)
also steinhauser ist doch isngesamt ein "mitläufer",mal n aussreisser nach oben, mal auch nach unten-da gbits nicht so viel aufzubauen-
Da vertust du dich. Wieviele Spiele hast du gesehen, wenn er spielte? Da war er durchweg in der Rückrunde konzentriert, schnell, treffsicher, einsatzstark, einige Steals, immer Anspielstation für seine Leute. Ich hoffe, die SG kann ihn auch halten, auch wenn ich die Verlängerung mit Svan sehr begrüße.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • "TCLIP" has been banned
  • Favorite club

Posts: 4,555

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

2,126

Sunday, June 2nd 2019, 8:02pm

ich seh die flensen ja öfter......dank sky....
aber bei 43 toren.....
also 1,3 pro spiel...na ja...

und er ist mir bis auf wenige aktionen weder positiv noch negativ aufgefallen....

2,127

Sunday, June 2nd 2019, 8:09pm

Das ist immer in Relation zu setzen. Für seine Spielzeit sind 43 Tore nicht schlecht. Mit Svan kommt man da auf bummelig 150 Tore+ am Ende der Saison von dieser Position was schon im Soll ist würde ich sagen. Das zeigt natürlich auch Svans "schwache" Saison, denn die 140+ macht er normal selbst. ;)

Ich seh halt trotzdem das er auch in der Rückrunde, wo er sehr gut gespielt hat, eine sehr geringe Einsatzzeit hatte. In der Hinrunde wenig gespielt und eher durchwachsen von der Quote (jetzt nicht nur auf die Liga bezogen). Beides lässt für mich wenig Rückschlüsse zu. Wenn er so weitermacht ist er eine sehr gute Nr.2, aber das er an Svan vorbeikommt glaube ich nicht...und dann muss er ja gerade selbst sehen was er noch in seiner Karriere machen will. 2022 isser sschon 29.

2,128

Tuesday, June 4th 2019, 10:12am

Ergänzend zu Svan:
Das Interview auf HW klingt ja stark nach Kapitänsamt. Ausser Gottfridson würde mir da aber auch keiner einfallen, der naheliegender wäre.

Rogge

Professional

  • "Rogge" is male
  • Favorite club

Posts: 334

Occupation: SpuBe

  • Send private message

2,129

Tuesday, June 4th 2019, 10:23am

Und Steini hat auch verlängert:

Flensburg – Erfreuliche Neuigkeiten: Marius Steinhauser verlängert seinen im Jahr 2020 ursprünglich auslaufenden Vertrag um weitere drei Jahre bis 2023. Die SG Flensburg-Handewitt setzt damit ein deutliches Zeichen der Kontinuität und schließt die Planungen auf der Position des Rechtsaußen ab.
Meine Arbeit fängt da an, wo sich andere vor Entsetzen übergeben

Glücksritter

Intermediate

    Favorite club

Posts: 154

Location: Glücksburg

  • Send private message

2,130

Tuesday, June 4th 2019, 10:32am

Dann scheint er sich wirklich wohl zu fühlen im hohen Norden. Ich hoffe für ihn dass er dann auch mehr Einsatzzeiten bekommt. Und vlt kommen ja noch ein bis 2 Titel hinzu :D

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 321

Location: Berlin

  • Send private message

2,131

Tuesday, June 4th 2019, 11:49am

Freut mich sehr und wenn sie es schaffen einen fließenden Übergang zu schaffen wie zB bei Glandorf oder Mogensen ist auch die Svan Verlängerung super.

horny01

schon süchtig

  • "horny01" is male
  • Favorite club

Posts: 3,177

Location: Flensburg

  • Send private message

2,132

Tuesday, June 4th 2019, 12:38pm

Man kann Steini auch nicht gehen lassen....er ist ja fast die personifizierte Titel Garantie ;)

rowi

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

2,133

Tuesday, June 4th 2019, 1:52pm

Sehr schön, dann beginne ich auch an einen gemeinsamen Plan zu glauben. Genug Zeit für einen fliessenden Übergang und Sicherheit für Beide und die SG.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,845

Location: Köln

  • Send private message

2,134

Wednesday, June 5th 2019, 4:05pm

Für Marius Steinhauser ist ein langfristiger Vertrag sicherlich eine tolle Sache. Aus Sicht der SG Flensburg-Handewitt sollte man meinen, dass ein Topverein der HBL und regelmäßiger Champions-League-Teilnehmer jederzeit einen Rechtsaußen seines Niveaus verpflichten könnte und daher keine Not hätte bereits bis 2023 zu verlängern. Allerdings ist es Teil des (Erfolg)konzepts der SG auf Kontinuität zu setzen anstatt die Mannschaft häufig umzubauen. Insofern ist die Vertragsverlängerung nachvollziehbar.

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,703

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

2,135

Wednesday, June 5th 2019, 7:14pm

Sollte sich die Serie bei Steinhauser diese Saison fortsetzen, ist die Verlängerung alternativlos. :hi:

Nepo

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

2,136

Wednesday, June 5th 2019, 7:25pm

Genau, Steini braucht man schon allein als Glücksbringer. 8) Dazu finde ich ihn auch stärker als von vielen hier eingeschätzt. Variabel im Abschluss und körperlich robust. Würde mich nicht wundern, sollte er bei genug Einsatzzeiten noch der stärkste Deutsche auf der Position werden. Einen Rahmel o.ä. würde ich jedenfalls nicht über ihm einordnen =)
Nur die SGW

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

2,137

Wednesday, June 5th 2019, 7:58pm

Aus Sicht der SG Flensburg-Handewitt sollte man meinen, dass ein Topverein der HBL und regelmäßiger Champions-League-Teilnehmer jederzeit einen Rechtsaußen seines Niveaus verpflichten könnte und daher keine Not hätte bereits bis 2023 zu verlängern.

Aber sie haben auch keine Not, es nicht zu tun, das Risiko ist überschaubar, sie wissen, was sie an beiden haben - der eine wird sich noch steigern, zumindest erfahrener werden, der andere hat die Erfahrung, auch wenn er vielleicht etwas langsamer wird zum Ende der Laufzeit. ;)
Und wenn Svan dann geht (vielleicht spielt er aber auch bis 40), kann/muss man sich eh umgucken. Entweder ist Steinhauser dann soweit als Nr. 1 oder es kommt jemand dazu, dem man es zutraut, dann wiederum kann Steinhauser aussuchen.

Ich gehe da mit Nepo mit, der spielt schon ziemlich konstant auf hohem Niveau, über 60 Minuten auf höchstem Level wird sich zeigen.

2,138

Wednesday, June 5th 2019, 8:35pm

Als Nr.2 hinter Svan sehe ich auch keinen großen Diskussionsbedarf. Das ist maximal aus seiner Perspektive bedenkenswert, aber wenn ihm die Bedingungen da zusagen für den Verein umso besser.

Ein Verein wie Flensburg hält sich auf der Position eben einen Svan. Ich finde es auf der anderen Außenseite zum Beispiel einen unglaublichen Luxus das wir da Wanne und Jöndal haben. Ich mag beide Spieler sehr gerne, aber wenn wirklich mal Geld frei werden müsste, wäre das meine erster Rotstiftstelle. Kaum ein Verein hat zwei sehr gute Spieler auf den Außenpositionen. Zumindest nicht über einen längeren Zeitraum.

Zu 2022 wird dann eben geguckt...ist Steinhauser reif für die Nr.1 oder wird man auf dem Transfermarkt aktiv. Momentan ist Jeppsson (wie geht das mit ihm weiter) und eine mögliche 16. Position im Kader wichtiger in der Saisonplanung meiner Meinung nach.

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,052

Location: Kiel

  • Send private message

2,139

Wednesday, June 5th 2019, 10:39pm

Kaum ein Verein hat zwei sehr gute Spieler auf den Außenpositionen. Zumindest nicht über einen längeren Zeitraum.
Da fallen mir spontan die LA bei den RNL und beim THW ein. Dahmke würde ich zwar nicht als sehr gut bezeichnen, aber den Vergleich mit Steinhauser muss er sicherlich nicht fürchten.

Glücksritter

Intermediate

    Favorite club

Posts: 154

Location: Glücksburg

  • Send private message

2,140

Wednesday, June 5th 2019, 10:58pm

Kaum ein Verein hat zwei sehr gute Spieler auf den Außenpositionen. Zumindest nicht über einen längeren Zeitraum.
Da fallen mir spontan die LA bei den RNL und beim THW ein. Dahmke würde ich zwar nicht als sehr gut bezeichnen, aber den Vergleich mit Steinhauser muss er sicherlich nicht fürchten.

Dahmke leidet doch unter dem selben Problem wie Steinhauser. Zu wenig Einsatzzeiten weil der erste Mann (übrigens beide dänische Nationalspieler) auf der Position gesetzt ist.
Wie lange läuft der Vertrag von Rune Dahmke noch beim THW?

Anzeige