You are not logged in.

horny01

schon süchtig

  • "horny01" is male
  • Favorite club

Posts: 3,187

Location: Flensburg

  • Send private message

2,361

Tuesday, November 19th 2019, 4:48pm

Mir ist MML auch eher durch mangelnde Konstanz und schlechte Abwehr aufgefallen, lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren. Der Zugang von MML bedeutet dann wohl den Abgang von Simon. Mir blutet ein bisschen das Herz, wenn ich an die guten Spiele und Momente in Einklang mit seinen Anlagen denke. Aber leider hat er das viel zu selten gezeigt. Bei einer Entwicklung wie der von Röd, wäre er eine Granate auf RL.

Felix12349

Intermediate

  • "Felix12349" is male
  • Favorite club

Posts: 158

Location: Berlin

  • Send private message

2,362

Tuesday, November 19th 2019, 4:59pm

Ich denke mittlerweile, dass das mit Mandalinic und den Füchsen nichts mehr wird. Da blutet auch mir das Herz. Was für ein Talent...

Aber ich hab's schon im Füchseforum geschrieben: Den Simon könnte ich mir gut neben Drux und (zeitweise) Michalczik auf RL in Berlin vorstellen. Dann hätten wir noch einen großen Schweden. :)

2,363

Tuesday, November 19th 2019, 6:10pm

Ich denke schon das der Wechsel noch drei Aspekte hat, die jetzt auch unabhängig von der Qualität von Larsen eine Rolle spielen.

Zunächst einmal ist es für mich offensichtlich so das man seitens Trainer und Management nicht noch ein junges Talent holen will. Der sogenannte Umbruch soll nächstes Jahr dann auch durch sein. Möller mag ein Debütant in der HBL sein (und meiner Meinung nach wagt er den Schritt auch ein bisschen spät) und Semper das erste mal auf diesem Level, aber beide sind für ihr Alter schon erfahren. Für Golla und Röd bei uns gilt das gleiche. Dazu kommt nun dieser Wechsel und man wird nächstes Jahr eben nicht mehr viele Spiele mit viel Potential haben wie Jeppsson als Beispiel, sondern einen ausgewogenen Kader. Ich könnte mir auch vorstellen das Heinl bleiben wird, aber das wird man sehen.

Zweiter Aspekt ist die Nationalität. Eggi, Mogensen, Toft Hansen, Lauge, Möller (kevin)...da haben doch sehr viele Dänen das Schiff verlassen. Dänische Nationalspieler sind von der Sponsoren und Marketingperspektive einfach wichtig. Hald und Zachariassen können in diese Lücke (noch) nicht vorstoßen und nur Svan allein reicht eigentlich nicht. Mit Möller und Larsen holt man dann eben noch zwei dazu. Dann passt der Anteil wieder.

Drittens...mal Hand aufs Herz...ich bin ja optimistisch das Schmäschke seinen Säckel schon ganz gut zusammenhält, aber wenn ich mir unseren Kader so angucke, dann kann ich mir nicht vorstellen das Flensburg nicht am oberen Limit des Etats surft. Gerade wenn man dann auch noch mit allen verlängern kann, was sie nicht günstiger machen wird in der Gehaltsstruktur (vor allem Röd denke ich). Es ist denke ich relativ vernünftig dann eher so jemanden zu holen.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

2,364

Tuesday, November 19th 2019, 6:48pm

Mir ist MML auch eher durch mangelnde Konstanz und schlechte Abwehr aufgefallen, lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.
Geht mir genauso. Vielleicht reicht ja solide, erfahren und vielseitig einsetzbar. Mir fehlt da ein bisschen das überraschende Moment, auch wenn es nur als Backup wäre, das ein Spieler mitbringt, was ihn von anderen unterscheidet. Eine zu homogene Mannschaft, wo alle ähnlich spielen, erscheint mir zu ausrechenbar. Als Typ ist Larsen sicher schnell drin im Team und weiß, was zu tun ist. Hoffen wir das Beste.

baloo

Sage

    Favorite club

Posts: 1,284

Location: Flensburg

  • Send private message

2,365

Tuesday, November 19th 2019, 7:10pm

Mir ist MML auch eher durch mangelnde Konstanz und schlechte Abwehr aufgefallen, lasse mich da aber gerne eines Besseren belehren.
Geht mir genauso. Vielleicht reicht ja solide, erfahren und vielseitig einsetzbar. Mir fehlt da ein bisschen das überraschende Moment, auch wenn es nur als Backup wäre, das ein Spieler mitbringt, was ihn von anderen unterscheidet. Eine zu homogene Mannschaft, wo alle ähnlich spielen, erscheint mir zu ausrechenbar. Als Typ ist Larsen sicher schnell drin im Team und weiß, was zu tun ist. Hoffen wir das Beste.

Ich gehe davon aus, daß er auch nicht als Abwehrstratege verpflichtet wurde. Ich glaube, er soll in erster Linie Jim Gottfridsson seine verdienten Pausen ermöglichen. Und das wird er schaffen, können und erfüllen. Immerhin dient/-e er auch als zuverlässiger Backup für Andi Schmid.
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

2,366

Tuesday, November 19th 2019, 8:31pm

Auf der Mitte können sich dann ja Jim, Gøran und Mads rotierend ablösen. Wobei ja auch Lasse Møller zur Zeit vermehrt mal Mitte spielt. Ich denke, dass es mit den vier Rechtshändern plus noch Jurecki ein extrem variabler Rückraum werden wird!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Rogge

Professional

  • "Rogge" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Occupation: SpuBe

  • Send private message

2,367

Thursday, November 28th 2019, 6:32pm

Buric verlängert bis 2024. :bigok:
Meine Arbeit fängt da an, wo sich andere vor Entsetzen übergeben

SCM Fan2011

immer im Vordergrund

  • "SCM Fan2011" is male
  • Favorite club

  • Send private message

2,368

Wednesday, December 4th 2019, 5:56pm

Aus der heutigen Magdeburger Volksstimme ein Artikel über Maik Machulla:
https://www.volksstimme.de/sport/handbal…zum-scm-zurueck

Glücksritter

Intermediate

    Favorite club

Posts: 218

Location: Glücksburg

  • Send private message

2,369

Yesterday, 5:29pm

Aus der heutigen Magdeburger Volksstimme ein Artikel über Maik Machulla:
https://www.volksstimme.de/sport/handball/sc_magdeburg/handball-machulla-kommt-voller-stolz-zum-scm-zurueck
Danke, schöner Artikel.

SCM Fan2011

immer im Vordergrund

  • "SCM Fan2011" is male
  • Favorite club

  • Send private message

2,370

Yesterday, 6:25pm

Aus der heutigen Magdeburger Volksstimme ein Artikel über Maik Machulla:
https://www.volksstimme.de/sport/handball/sc_magdeburg/handball-machulla-kommt-voller-stolz-zum-scm-zurueck
Danke, schöner Artikel.
Bitte, sehr gerne. :hi:

Similar threads

Anzeige