You are not logged in.

3,901

Saturday, November 27th 2021, 12:57pm


Sind wir doch froh das jetzt top Leute kommen in jungen Alten für Ü30 Spieler.
Gomes , Jonson, martinovic, lass die mal 2 Jahre zusammen spielen. Dazu auf den anderen Positionen dann auch Spieler mit 20. man kann AG vorwerfen was man will, aber die letzten Transfers waren top. Jonson kannte kein Mensch und schlägt sowas von ein.
Jonsson ist für mich der Transfer der Bundesliga dieses Jahr.
Hier kann man nur den Hut ziehen.... Chapeau


Das kann man nur hoffen. Wenn man die halten könnte, das wäre gut. Das könnte stabil werden unter Parrondo. Aber zunächst mal langsam und hoffen, das keine Graupen-Spiele mehr kommen, das wäre schon was.
Kühns Treffer gegen RNL ist übrigens auf der MT Seite unter dem Spielbericht dokumentiert. Als der Ball die Mauer passiert, schönes Foto. Einfach Geil. Entschädigt für vieles.

sMash8835

Intermediate

  • "sMash8835" is male
  • Favorite club

Posts: 198

Location: Nordhessen

  • Send private message

3,902

Saturday, November 27th 2021, 1:04pm

Nochmal im O-Ton das Interview von Geerken vor dem Spiel gegen die RNL.

LINK

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,626

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

3,903

Saturday, November 27th 2021, 1:10pm

also bei danner weiss jeder, dass ich es sportlich auch für richtig hielt, ihn nicht weiterzuverpflichten,
da nagt der berühmte zahn der zeit eines profihandballers an ihm.
allein auch dort die veröffentliche kommunikation entspricht dann vlt. nicht den normalen maßstäben im umgang
mit einem "verdienten" spieler.
negativ wirkt sich da aber auch aus, dass sein "nachfolger" arnasson oftmals nicht unbedingt hbl-ansprüchen genügt, obwohl er sich unter
dem neuen trainer zumindest defensiv etwas gefestigt hat-aber sicherlich keinsfalls das leistet, was man sich versprochen hat von ihm.

bei heine wird man dann sicher nicht abschliessend klären können, wer was zu welchem zeitpunkt wem gesagt hat,
aber auch hier ist es immer eine frage der kommunikation nach aussen- wo aber auch ein verein durch ein vernünftiges
statement viele offene fragen von vornherein bereinigen kann.

mag heine seine sportliche leistung derzeit top sein, ich als verein hätte bei der vita schon bauchschmerzen, ihn im sportlichen
bereich nach dem spielerdasein einzubinden- für mich bürgt er einfach zu oft für unruhe, wenn er sich selbst unterrepräsentiert fühlt.
kann man seine "unruhe" auf dem spielfeld noch in positive energie umsetzen, wird dies in einem team hinter den spielern
deutlich schwieriger- da käme m.e. nur ein grösserer etablierte verein in der hbl in frage, wo er richtig "eingenordet" wird-
ich mein dies nicht so negativ, wie es sich vlt. anhört.
heine noch eine stufe höher im sportlichen bereich als manager etc. fällt mir i.a. sehr schwer dran zu glauben.
für mich eher der typ brinkmann-basler aus dem fussball bereich - unterhaltsam auch nach der karriere,
aber sicher keine typen für teamarbeiten.

Nord Hesse

schon süchtig

  • "Nord Hesse" is male
  • Favorite club

Posts: 2,565

Location: Kreishauptstadt des WM Kreises

  • Send private message

3,904

Saturday, November 27th 2021, 2:15pm

Aber man muss auch nicht so tun als wäre er Heinrik Pekeler am Kreis.
Diesen Vergleich habe ich nicht getätigt. Aber eigentlich liegen wir in unserer Ansicht gar nicht so weit auseinander. ;)

Aber wir Nordhessen sind ja in diesem Punkt die Weltmeister im "Mähren
Stimmt das ist ein wahres Wort :D . Werde mich gelentlich daran erinnern :hi:. Vielleicht klappt es morgen die kleine Serie zu erweitern. HSVH ist in jedem Fall schlagbar.

Nord Hesse

schon süchtig

  • "Nord Hesse" is male
  • Favorite club

Posts: 2,565

Location: Kreishauptstadt des WM Kreises

  • Send private message

3,905

Saturday, November 27th 2021, 2:21pm

also bei danner weiss jeder, dass ich es sportlich auch für richtig hielt, ihn nicht weiterzuverpflichten,
da nagt der berühmte zahn der zeit eines profihandballers an ihm.

Du alter Nörgler kannst dies auch gerne tun ;) . Aber du sitzt im Glashaus, schau dir mal deine beiden "jungen Spanier an". Wer nagt da an denen? Dein Argument trifft also nicht ganz zu. Der Felix hat in 20/21 in der Rückserie mehr Einsatzzeiten bekommen und hat solide bis sehr gut geliefert. Pass nur auf, dass deine Frau nicht zu dir sagt, dass der Zahn der Zeit an dir genagt hat und dich gegen was jüngeres tauscht. Beste Grüße nach OWL :D :hi:

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,626

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

3,906

Saturday, November 27th 2021, 2:53pm

ich halte danner nach wie vor für einen sympathischen untadeligen sportler-
nur die mt hat die verjüngung als ziel mit ausgegeben, weil sie auch die knete dafür haben.

wir müssen uns halt zur decke strecken und so schnäppchen der fehleinschätzung der rnl ausnutzen,
dies auch, weil man sich von 3-5 desaster-jahren nicht ganz so einfach erholt.

und das mit dem tauschen gibts in owl ja weniger, da sind die bodenständiger...also hab ich da hoffnung....

sehe aber auch bei der mt nach dem trainerwechsel schon jetzt mehr konstanz und einen leichten weg nach oben.
auffallend für mich auch, dass sich a.g. seit geraumer zeit ausser dem heine interview im gegensatz zu früher
offensichtlich deutlich mehr zurückhält im medienbereich.
vlt. hängt es auch damit zusammen, dass die mt gefühlt seit jahrne mal wieder eine richtige persönlichkeit als trainer hat :hi:

sMash8835

Intermediate

  • "sMash8835" is male
  • Favorite club

Posts: 198

Location: Nordhessen

  • Send private message

3,907

Saturday, November 27th 2021, 3:14pm

Zum Thema Danner:

Die Entscheidung ist (leider) richtig gewesen. Bevor er die Chance bekommen hat, unter Gudmi zu spielen, war er solide und durchschnittlich. Dass er dann in der zweiten Halbserie so zündet, hätte doch keiner ahnen können. Gudmi hat leider mit seiner Art zu spielen viel kaputt gemacht. Wenn ein Trainer nur mit gewissen Personen spricht und mit - Spielmacher wie Mikkelsen - nicht spricht und ihn links liegen lässt, dann sollte eher die öffentliche Kritik gegen Axel Geerken in dieser Richtung kommen, da er den Trainer um ein Jahr verlängert hat und mit diesem in die neue Saison gegangen ist.

Aber von den Fans ist ja in dieser Richtung kaum bis gar nichts in Richtung Geerken geschossen worden.

Ich bin ein Fan von Felix. Seine Art gefällt mir sehr und tat der MT gut und hoffentlich ist er dann nächste bzw. darauf das Jahr dann in irgendeiner Art und Weise bei der MT eingebunden wird.

3,908

Monday, November 29th 2021, 2:41pm

Tobi Reichmann ist noch jung genug um 2 Jahre bei der MT Spitzenleistungen zu bringen. Verletzungen passieren eben. Ignatov sollte man weiterhin beim TUSEM belassen. Dort kann er sich entwickeln und bekommt permanent Spielpraxis. Wenn sich Pregler in den nächsten Jahren konstant in Gummersbach weiterentwickelt analog Köster, wird er sicher auch bei der MT auf RM/RL ein Zukunft haben können. Am Kreis war man gut besetzt mit Danner, Golla und Maric. Hier ist Optimierungsbedarf. Wieso spielt Kalarash eigentlich nicht offensiv? Ob der nur Abwehr kann? Ansonsten gibt der Markt in Deutschland an TOP Leuten nicht viel her. Also Ausland betrachten. Für Finn Lemke wird es künftig nicht einfach. Ob er eine zukunft hat, können nur die Verantwortlichen bewerten und er selbst. P.S. Linksaußen hat die MT einen guten Deal gemacht. Was aber ist eigentlich mit Kunkel? Nur einmal geliefert diese Saison gegen Minden. Ansonsten ein Chancentod. Da könnt man hinter Mandic den jungen Beekmann ranführen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Handball59" (Nov 29th 2021, 4:12pm)


3,909

Monday, November 29th 2021, 4:11pm

Tobi Reichmann ist noch jung genug um 2 Jahre bei der MT Spitzenleistungen zu bringen. Verletzungen passieren eben. Ignatov sollte man weiterhin beim TUSEM belassen. Dort kann er sich entwickeln und bekommt permanent Spielpraxis. Wenn sich Pregler in den nächsten Jahren konstant in Gummersbach weiterentwickelt analog Köster, wird er sicher auch bei der MT auf RM/RL ein Zukunft haben können. Am Kreis war man gut besetzt mit Danner, Golla und Maric. Hier ist Optimierungsbedarf. Wieso spielt Kalarash eigentlich nicht offensiv? Ob der nur Abwehr kann? Ansonsten gibt der Markt in Deutschland an TOP Leuten nicht viel her. Also Ausland betrachten. Für Finn Lemke wird es künftig nicht einfach. Ob er eine zukunft hat, können nur die Verantwortlichen bewerten und er selbst. P.S. Linksaußen hat die MT einen guten Deal gemacht. Was aber ist eigentlich mit Kunkel? Nur einmal geliefert diese Saison gegen Minden. Ansonsten ein Chancentod. Da könnt man hinter Mandic den jungen Beekmann ranführen.
Mandic wird genauso verheitzt wie Kunkel, alle 3 Spiele 1 bis 2 Anspiele. Da würde auch Elisson oder Schiller verzweifeln! Gensheimer hatte diese schlechte Bilanz auch schon mit den Rückraumspieler der MT erleben dürfen. Finn Lemke in Bestform wird sicherlich keine Schwierigkeiten haben.

Gondor

Professional

    Favorite club

Posts: 293

Location: Hamburg

  • Send private message

3,910

Monday, November 29th 2021, 6:37pm

War beim Spiel in Hamburg in der Halle. Leider ist es tatsächlich so, dass die MT das einfache Abräumen zu selten macht. Auch Timo Kastening war mehrfach genervt, weil der Pass auf Außen einfach zu selten kommt.

Ansonsten hat die Mannschaft gestern nicht schlecht gespielt. Hamburg hat einfach sehr konzentriert und konsequent gespielt und hatte am Ende schlicht das Glück des Tüchtigen. So seltsam das klingt, wenn man bei einem Aufsteiger verliert: Beim HSV werden noch andere Mannschaften stolpern, ich würde der MT da keinen Vorwurf machen wollen.

Anzeige