Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nord Hesse

Meister

  • »Nord Hesse« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 781

Wohnort: Ahle Worscht Land

  • Nachricht senden

1 041

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:32

Eine Etablierung auf den Plätzen 4-6 passt aber nicht mit den Zielen des Vereins zusammen. Das Ziel ist mindestens das Erreichen von Platz 3. Aber gut, deine Antwort zeigt, dass auch du es ihm nicht zutraust die Ziele mit der Mannschaftzu erreichen ;)
Nunja wenn Grimm die Bank vom THW hätte, wo ein Vujin verschimmelt ;) dann könnte ich der MT auch Platz 3 zutrauen. Aber wie du ja siehst, hat die MT nicht solch eine Bank und dieses Jahr extrem viel Verletzungspech. Viel hängt auch von Schlüsselspielern ab. Bei euch ist Dulle der Schlüssel, seit er wieder voll mitmischen kann läufts auch sonst rund. Wenn der Dulle mal ein ePause hätte, wer weiß wie es dann liefe.
Naja, immer wenn Vujin in dieser Saison kurz ran durfte, hat er gezeigt, dass er auf die Bank gehört.
Naja ich weiss nicht, der wird das Handballspiel ja nicht verlernt haben. Sitzt der nur seinen Vertrag ab? Die MT hat im Gegensatz zum THW nur auf einigen Positionen gleichwertige Spieler und die Bank ist durchwegs besser besetzt. Ich weiss sowieso nicht was du gegen Grimm hast. Der ist ein junger Trainer, der sich durchsetzt oder eben nicht. Glaubst du etwa, dass euer Alfred mit der MT in der Tabelle besser stünde??? Bitte beantworte mal diese Frage ;)

1 042

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:36

Vor den Donnerstagsspielen waren es Mittwochsspiele... wo ist da der Unterschied?

Ausser im EHF Pokal kam das selten vor , dass am Mittwoch oder Dientag gespielt wurde, jedenfalls nicht so oft, wie der nun genutzte Donnerstag.
Der THW hat fast jede Woche mittwochs Bundesliga gespielt und am Wochenende CL. Das einzig blöde ist die Anwurfzeit 19.00 Uhr. Einige kommen dann halt im Baumann in die Halle.

Lelle1605

wohnt hier

  • »Lelle1605« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 7 142

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

1 043

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:56

Eine Etablierung auf den Plätzen 4-6 passt aber nicht mit den Zielen des Vereins zusammen. Das Ziel ist mindestens das Erreichen von Platz 3. Aber gut, deine Antwort zeigt, dass auch du es ihm nicht zutraust die Ziele mit der Mannschaftzu erreichen ;)
Nunja wenn Grimm die Bank vom THW hätte, wo ein Vujin verschimmelt ;) dann könnte ich der MT auch Platz 3 zutrauen. Aber wie du ja siehst, hat die MT nicht solch eine Bank und dieses Jahr extrem viel Verletzungspech. Viel hängt auch von Schlüsselspielern ab. Bei euch ist Dulle der Schlüssel, seit er wieder voll mitmischen kann läufts auch sonst rund. Wenn der Dulle mal ein ePause hätte, wer weiß wie es dann liefe.
Naja, immer wenn Vujin in dieser Saison kurz ran durfte, hat er gezeigt, dass er auf die Bank gehört.
Naja ich weiss nicht, der wird das Handballspiel ja nicht verlernt haben. Sitzt der nur seinen Vertrag ab? Die MT hat im Gegensatz zum THW nur auf einigen Positionen gleichwertige Spieler und die Bank ist durchwegs besser besetzt. Ich weiss sowieso nicht was du gegen Grimm hast. Der ist ein junger Trainer, der sich durchsetzt oder eben nicht. Glaubst du etwa, dass euer Alfred mit der MT in der Tabelle besser stünde??? Bitte beantworte mal diese Frage ;)


Ich weiß ich’s, ob du mit der Frage Zeitzi20 oder mich angesprochen hast. Ob Alfred der richtige Trainer für Melsungen wäre, bezweifle ich. Grimm ist es aber sicherlich nicht. Man hätte genauso gut mit Roth weitermachen können. Unter Grimm hat sich die Mannschaft jedenfalls nicht weiterentwickelt.

1 044

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:59

Eine Etablierung auf den Plätzen 4-6 passt aber nicht mit den Zielen des Vereins zusammen. Das Ziel ist mindestens das Erreichen von Platz 3. Aber gut, deine Antwort zeigt, dass auch du es ihm nicht zutraust die Ziele mit der Mannschaftzu erreichen ;)
Nunja wenn Grimm die Bank vom THW hätte, wo ein Vujin verschimmelt ;) dann könnte ich der MT auch Platz 3 zutrauen. Aber wie du ja siehst, hat die MT nicht solch eine Bank und dieses Jahr extrem viel Verletzungspech. Viel hängt auch von Schlüsselspielern ab. Bei euch ist Dulle der Schlüssel, seit er wieder voll mitmischen kann läufts auch sonst rund. Wenn der Dulle mal ein ePause hätte, wer weiß wie es dann liefe.
Naja, immer wenn Vujin in dieser Saison kurz ran durfte, hat er gezeigt, dass er auf die Bank gehört.
Naja ich weiss nicht, der wird das Handballspiel ja nicht verlernt haben. Sitzt der nur seinen Vertrag ab? Die MT hat im Gegensatz zum THW nur auf einigen Positionen gleichwertige Spieler und die Bank ist durchwegs besser besetzt. Ich weiss sowieso nicht was du gegen Grimm hast. Der ist ein junger Trainer, der sich durchsetzt oder eben nicht. Glaubst du etwa, dass euer Alfred mit der MT in der Tabelle besser stünde??? Bitte beantworte mal diese Frage ;)
Doch, den Eindruck kann man gewinnen. Schließlich spielt er inzwischen das dritte Jahr in Folge echt schwach bzw. nun viel weniger und ist nur noch die Nr. 3 auf der Position. So wie es aussieht sitzt er wirklich nur noch seinen (exorbitanten) Vertrag ab und im Sommer trennen sich die Wege.
Wo habe ich denn gesagt, dass ich was gegen Grimm habe? Hab mich ehrlich gesagt kaum mit ihm befasst. Die Frage ist ja absolut hypothetisch, keine Ahnung.

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 179

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

1 045

Montag, 3. Dezember 2018, 11:34

Naja, was heisst absitzen, ich finde schon, dass Vujin sich anstrengt, nur das reicht nicht mehr. Jetzt war er das erste Mal! verletzt/krank (Weinhold fehlte summiert ne komplette Saison) und ist dadurch komplett ins Hintertreffen geraten.

Ob Grimm der richtige fuer Melsungen oder ueberhaupt ein guter Trainer ist/wird, da habe ich so meine Zweifel. Aus der Ferne kann ich das natuerlich nicht wirklich beurteilen, aber auf mich wirkt er irgendwie so, als ob ihm das Trainerdasein nicht wirklich Spass macht.

Nord Hesse

Meister

  • »Nord Hesse« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 781

Wohnort: Ahle Worscht Land

  • Nachricht senden

1 046

Montag, 3. Dezember 2018, 17:34

Wo habe ich denn gesagt, dass ich was gegen Grimm habe? Hab mich ehrlich gesagt kaum mit ihm befasst. Die Frage ist ja absolut hypothetisch, keine Ahnung.
Sorry mein Fehler, eigentlich habe ich Lelle gemeint. Hier treiben sich eine Menge THW Anhänger herum. Vielleicht weil Alfred nächste Saison die MT trainiert? ;) Er wurde ja schon mal mit Geerken gesichtet.

Nord Hesse

Meister

  • »Nord Hesse« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 781

Wohnort: Ahle Worscht Land

  • Nachricht senden

1 047

Montag, 3. Dezember 2018, 17:41

Ich weiß ich’s, ob du mit der Frage Zeitzi20 oder mich angesprochen hast. Ob Alfred der richtige Trainer für Melsungen wäre, bezweifle ich. Grimm ist es aber sicherlich nicht. Man hätte genauso gut mit Roth weitermachen können. Unter Grimm hat sich die Mannschaft jedenfalls nicht weiterentwickelt.
Jo mein Fehler, natürlich habe ich die Frage an dich gerichtet. Danke für deine Antwort. Naja entwickeln kann sich nur etwas, wenn man Zeit dazu hat. Ich selber bin auch nicht total von Grimm überzeugt. Alleine die Wechselorgien am Saisonbeginn, wenn es mal nicht so läuft. Aber fairerweise, kann man noch kein Ergebnis seiner Tätigkeit festmachen. Er wirkte anfangs unsicher bzw. hilflos, er hatte beim ersten Spiel gegen den THW keine Antworten auf die Deckungsvariante des THW. Aber er lernt schnell aus seinen Fehlern. Wenn die Leistungsträger wieder zurück sind, wird er beweisen müssen, dass er ein guter Trainer ist.

1 048

Montag, 3. Dezember 2018, 17:50

Zumal Roth doch eher schlechter dastand letztes Jahr.

Ähnliche Themen

Anzeige
handball-world.com - Partner