Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gondor

Fortgeschrittener

    Lieblingsverein

Beiträge: 129

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 221

Montag, 11. Februar 2019, 16:55

Nun ist offiziell bestätigt, dass Salger aus Ludwigshafen kommt und Birkefeldt tatsächlich gehen muss:


https://www.hna.de/sport/mt-melsungen/mt-melsungen-salger-kommt-lemke-bleibt-11754658.html



Es tut mir für Birkefeldt schon leid, auch wenn es qualitativ tatsächlich nicht ganz reicht. Da man sicherlich nicht mit Salger und M. Müller auf RR in die Saison gehen wird, gehe ich davon aus, dass die Müllers wirklich gehen und ein wirklich guter Rückraumrechter kommt. Dass man Salger als Nr. 1 auf dieser ewigen Baustelle plant, kann ich mir nicht vorstellen. Wie wäre es mit Wiede? :hi:

    Lieblingsverein

Beiträge: 251

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

1 222

Montag, 11. Februar 2019, 17:12

Ich bin gespannt ob Salger ein Update zu Birkefeld sein wird. Ich kann es mir noch nicht ganz vorstellen.

1 223

Montag, 11. Februar 2019, 18:58

Wenn man allerdings einigen Spielern sagt, dass man nicht mehr mit Ihnen plant, obwohl man Ihnen vor nicht allzu langer Zeit den Vertrag verlängert hat, darf man sich allerdings auch nicht wundern, wenn die sich auf der Platte nicht unbedingt mehr zerreißen... Noch ist das zwar nicht bestätigt, aber Grimms (Nicht-)Statement war ja trotzdem durchaus vielsagend.
Tja ein Beispiel dafür wie man es nicht machen sollte, eine gewisse Fehlplanung? Beide Müller erhielten ihre Verlängerungen im Herbst 2017 als Schorle noch Trainer war. Will man jetzt und das zur Unzeit, beide für nächste Saison aus dem Team raus haben? Fast hat man den Eindruck, wie die beiden gespielt haben. So zahm und ruhig kennt man sie gar nicht. Es scheint doch etwas dran zu sein an dem HNA Gerücht auch Sky hat davon geredet. Punkt 1 ist abgehakt, Salger für Birkefeld. Punkt 2 wäre Häfner für M. Müller und P. Müller kann gleich mitgehen. Punkt 3 und langsam frage ich mich, was da intern los ist, wäre dann Wolff für Simic??? :pillepalle: Sinnvoll wäre der Wechsel des TW nicht. Simo ist eine Top TW, noch am Anfang seines Leistungsniveau. Wolff giert dem Geld nach, ich gebe zu ich kann ihn nicht leiden und er ist keinen Deut besser als Simo, nur älter. Simo ist aber gerade in Hinblick auf Verjüngung die bessere Alternative. Mich würde es sehr ärgern und Unverständnis hervorrufen, wenn man Simo für einen Wolff opfert. Aber die Gerüchte, gerade in Bezug auf Wolff, sind nicht wegzureden. Julius Kühn in der Offensive hat leider durch seine Topleistungen im Angriff, sehr viele Probleme kaschiert, die jetzt zum Vorschein kommen. Wann hat die MT ohne Julius mal 30 Buden gemacht? Fragen über Fragen, die sich da auftun. Auch in dieser Saison wird man keinen internationalen Wettbewerb erreichen. Tja bin mal wieder nur am schlecht reden. Aber es gibt auch positive Dinge, wie die Leistung von Mikkelsen, der nun das Spiel führt und selbst torgefährlich ist. Sido der kleine Schweizer ist ein Bombenspieler, sehr schnell, quirrlig und dynamisch und torgefährlich. Dem sollte man einen Vertrag anbieten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nord Hesse« (11. Februar 2019, 19:23)


1 224

Montag, 11. Februar 2019, 19:00

auch Schneider ist kein Faktor
Der war auch 3 Monate verletzt, hat sein erstes Spiel gemacht und dann noch am Kreis, eben nicht auf seiner Stammposition auf RM.

1 225

Montag, 11. Februar 2019, 19:02

Schneider haben aber auch schon lange vor der jetzigen Entwicklung so gut wie gar nix mehr gezeigt
Sorry das ist Quark den du redest! Er hat mehr gebracht als du denkst, offensichtlich hast du nur die Spiele nicht gesehen.

1 226

Montag, 11. Februar 2019, 19:09

Ich habe schon länger den Eindruck, dass es in der Mannschaft der MT nicht richtig stimmt. Inwiefern das (nur) an den Müllers liegt weiß ich nicht, auch einen Reichmann halte ich nicht für den großen Durchreißer, Birkefeldt scheint überfordert zu sein. Fakt ist, auf RR ist echt Handlungsbedarf, evtl. am Kreis oder auch im Tor. Aber die Truppe tritt oft nicht als Team auf, lassen die Köpfe und Schultern hängen. Gestern auch. Der SCM war ja nun nicht so toll, dass man da nicht etwas mehr Gegenwehr hätte zeigen können, gerade ab Minute 35.
Da kann ich dir nur zustimmen, die Betonung liegt da auf in der Mannschaft. Hannes Sellin ein Publikumsliebling spielt nun in Erlangen, dafür wurde Reichmann ein erfahrener und guter Nachfolger geholt, der aber in 1,5 Jahren einen Sellin bei der MT das Wasser nicht reichen konnte.Auf RR ist die MT derzeit quasi torungefährlich. Das du schreibst, die Truppe tritt nicht als Team auf konnte man nicht nur in diesem Spiel beobachten. Als geneigter Fan fragt man sich weshalb?

1 227

Montag, 11. Februar 2019, 19:20

@steinbti, was glaubst du :D ?

hlp

schon süchtig

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 579

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Gerüstbauer

  • Nachricht senden

1 228

Montag, 11. Februar 2019, 19:55

Sorry das ist Quark den du redest! Er hat mehr gebracht als du denkst, offensichtlich hast du nur die Spiele nicht gesehen.

Das Niveau lässt auch immer mehr nach. Schade. Dann sage ich es mal anders. Ist für dich Schneider ein Spieler, der die Klasse hat in einer Melsunger Mannschaft eine Rolle zu spielen, die übers Ergänzen hinausgeht und das bei den Ambitionen, die Melsungen angeblich hat und wo man sich selber gerne sieht?
Na klar habe ich nicht jedes MT - Spiel gesehen, warum auch? Aber über einige Jahre gesehen ist mir Schneider nie sonderlich aufgefallen, außer durch seine ungepflegte Erscheinung. Das hatte jetzt ungefähr das Niveau, wie Wolff nur Geldgeilheit zu unterstellen.
Und na klar, Simo ist schon eine Rakete, wahrscheinlich sogar besser als Wolff. Und woher kommt das Gerücht, dass er in der Mannschaft unbeliebt ist? Auch wenn es nur ein Gerücht ist, aber vielleicht ist es ja ein Teil der etwas sonderbaren Teamchemie in Melsungen?
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

1 229

Montag, 11. Februar 2019, 20:00

Egal wie geldgeil Wolff ist, der ist 27 Jahre alt und kann noch etliche Jahre auf absolutem Topniveau spielen. Da das Alter als Grund anzugeben, warum man Simic vorziehen sollte, halte ich für weit hergeholt. Beide unterscheiden übrigens zwei Jahre, von daher sogar kompletter Unfug das anzuführen.

1 230

Montag, 11. Februar 2019, 20:11

Egal wie geldgeil Wolff ist, der ist 27 Jahre alt und kann noch etliche Jahre auf absolutem Topniveau spielen. Da das Alter als Grund anzugeben, warum man Simic vorziehen sollte, halte ich für weit hergeholt. Beide unterscheiden übrigens zwei Jahre, von daher sogar kompletter Unfug das anzuführen.

Weil Simo besser ist, schau dir die Quoten seiner ersten Saison an. Was hat Wolff denn seit der EM 2016 und seiner Wetzlarer Zeit gerissen? Kann mich nur an ein Spiel erinnern, gegen Flens im Dez 2017. Warum behält ihn denn der THW nicht :lol: ?
@hlp hier der Gerüchtelink :hi:https://www.hna.de/sport/mt-melsungen/mu…n-11627248.html

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 761

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

1 231

Montag, 11. Februar 2019, 20:11

das ein oder andere wird hier aber gleich "mitabgewickelt"

reichmann hat für mich bisher in melsungen durchaus gute leistungen gezeigt- sellin (obwohl auch verletzt) ist mir so positiv nun
nicht aufgefallen - am we waren beide nicht der hit...
schneider ist ein kleiner allrounder - der ist quasi von vornherein der ergänzungsspieler auf mehreren positionen - und in
seiner rolle und qualität durchaus in eienr mannschaft der mt vorstellbar, der einfachste ist er nicht........
simic mag ein guter tw sein- an die klasse von wolff kommt er nicht ran-zu schwankend-ihn aber wegen angeblich fehlender
eloquenz auszutauschen, hielte ich im profisport schon für grenzwertig-insbesodnere kann ich mir nicht vorstellem, dass
er mit seinen deutschkenntnissen da "führend" sein kann und im hnadball über die mannschaft dort wesentlich mehr
"geregelt" werden kann als zb. im fussball....
müller verträge verlängert unter einem anderen trainer-also nichts besonderes wenn jetzt bei der neuausrichtung eine andere
entscheidung getroffen wird und doch eigentlich okay, ihnen das frühzeitig mitzuteilen -auffallend einzig dass der eine in dem
spiel beim scm noch nie so häufig mehrere "karambolagen" so vernünftig geregelt hat...
birkefeld wurde von einigen hier auf rr schon als der messias geshen vor ein paar monaten-irgendwie alles ein bisschen heisse luft
und wohl korrekt, dass er nicht so oft eingesetzt wurde..

bei so viel personalentscheidungen gäbe es wohl in jedem verien ein bisschen unruhe...

1 232

Montag, 11. Februar 2019, 20:15

sellin (obwohl auch verletzt) ist mir so positiv nun
nicht aufgefallen
Meinte in seiner Zeit bei der MT. Schau dir Simo´s Quoten an schlechter als Wolff ist der in keinem Fall. Er hatte letztes Jahr Buric Niveau. Die MT hat ja bekanntlich den TW Trainer entlassen. Gerken trainiert die TW´s höchstselbst. schau dir mal an, wie die Leistungen der beiden TW seither waren ;)

hlp

schon süchtig

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 579

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Gerüstbauer

  • Nachricht senden

1 233

Montag, 11. Februar 2019, 20:26

Was habt ihr denn von einer guten Saison 17/18 bei Simic? Schöne Erinnerungen sicherlich. Diese Saison ist es jedenfalls deutlich nach unten gegangen. War der auch verletzt?
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

1 234

Montag, 11. Februar 2019, 20:32

Da hast Recht :lol: hat man nix davon, zeigt aber auc dass er ein Spitzen TW ist. Verletzt war er nicht. Liegt evtl. auch den insgesamt schlechteren Abwehrleistung. Ein bissel ist der TW ja auch auf eine Top Abwehr angewiesen ;). Tja und Gerken trainiert jetzt die TW. Keine Ahnung ob deshalb die Leistungen der TW bissel schlechter wurden. Aber das Problem ist bestimmt nicht Simo :D . Das liegt bestimmt woanders

hlp

schon süchtig

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 579

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Gerüstbauer

  • Nachricht senden

1 235

Montag, 11. Februar 2019, 21:09

Es ist selten nur 1 Person das Problem, aber eure TW - Leistung beider TW ist eben auch Teil des Problems, dass die MT ihren Ansprüchen hinterher rennt.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

    Lieblingsverein

Beiträge: 251

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

1 236

Montag, 11. Februar 2019, 21:17

@steinbti, was glaubst du :D ?

Zu was denn genau :D

Gondor

Fortgeschrittener

    Lieblingsverein

Beiträge: 129

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 237

Montag, 11. Februar 2019, 22:06

simic mag ein guter tw sein- an die klasse von wolff kommt er nicht ran-zu schwankend-ihn aber wegen angeblich fehlender
eloquenz auszutauschen, hielte ich im profisport schon für grenzwertig
Wegen fehlender Eloquenz? Wo kommt denn das Gerücht her? So sehr ich mich immer über vorhandene Eloquenz freue, aber das darf nun wirklich kein Faktor sein.

1 238

Dienstag, 12. Februar 2019, 05:47


Weil Simo besser ist, schau dir die Quoten seiner ersten Saison an. Was hat Wolff denn seit der EM 2016 und seiner Wetzlarer Zeit gerissen? Kann mich nur an ein Spiel erinnern, gegen Flens im Dez 2017. Warum behält ihn denn der THW nicht :lol: ?


Warum der THW und Wolff sich trennen? Weil man sich 2017(!) schon nicht auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung einigen konnte und das wird ziemlich wenig mit der gezeigten Leistung von Wolff zu tun gehabt haben. Das von Dir genannte Spiel in Flensburg liegt zeitlich sogar hinter der Vertragsunterzeichnung von Wolff in Kielce!

Wechsel nach Kielce - KN vom 02.10.2017

Glück auf
smoerf

1 239

Dienstag, 12. Februar 2019, 08:50

Zur Personalie Birkefeldt. Ich dachte er hätte einen 2 Jahresvertrag bis 2020 - gleiche Laufzeit wie Micha Müller. In dem Artikel der HNA steht aber, die MT zieht die Option zur Vertragsverlängerung nicht. Hat der Simon tatsächlich nur einen 1 Jahresvertrag mit Option erhalten? Im Gegenzug wurde aber eine Ablösegebühr gezahlt? Wo ist da der Sinn? Entweder ich bin überzeugt von einem Spieler und kaufe ihn deshalb aus einem bestehenden Vertrag heraus und binde ihn langfristig oder ich spare mir die Ablöse und lasse das ganze. Ablösegebühr für eine 1jaehrige Testphase verstehe ich nicht.

1 240

Dienstag, 12. Februar 2019, 09:56

Zur Personalie Birkefeldt. Ich dachte er hätte einen 2 Jahresvertrag bis 2020 - gleiche Laufzeit wie Micha Müller. In dem Artikel der HNA steht aber, die MT zieht die Option zur Vertragsverlängerung nicht. Hat der Simon tatsächlich nur einen 1 Jahresvertrag mit Option erhalten? Im Gegenzug wurde aber eine Ablösegebühr gezahlt? Wo ist da der Sinn? Entweder ich bin überzeugt von einem Spieler und kaufe ihn deshalb aus einem bestehenden Vertrag heraus und binde ihn langfristig oder ich spare mir die Ablöse und lasse das ganze. Ablösegebühr für eine 1jaehrige Testphase verstehe ich nicht.

Weiß nicht, was du hast - ist doch aus Vereinssicht die bestmögliche Lösung: Faktisch ein Zweijahresvertrag, mit der Möglichkeit, den Spieler nach einem Jahr ohne Probleme los zu werden. Nach einem Jahr schaut man und löst auf, zieht die Option oder versucht sogar zu verlängern.

Ähnliche Themen

Anzeige