Sie sind nicht angemeldet.

1 241

Dienstag, 12. Februar 2019, 11:35

Prinzipiell stimme ich dir zu. Eine Option ist gut. Aber wenn ich schon eine Ablöse für einen Spieler zahle, muss ich doch auch von diesem überzeugt sein. Und dann brauche ich keine Option.
Das ist der Punkt, der mich bei der ganzen Sache stört.

1 242

Dienstag, 12. Februar 2019, 11:50

Ist eben die Frage, wie man kalkuliert:

1. Ablöse + 1 Jahresgehalt + kein finanzielles Risiko wenn's nicht passt + Option auf 2. Jahr
2. Ablöse + 1 Jahresgehalt + 1 zusätzliches Jahresgehalt, obwohl man ihn nicht mehr will
...

Alles Spekulation, solange man die Details (Optionen, Ablösesumme) nicht kennt

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 324

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

1 243

Dienstag, 12. Februar 2019, 11:54

Das mit der Option kann so nicht stimmen.
Die ist nie einseitig, da dann nicht wirksam.
Wenn es also diese Option gibt, könnte Birkenfeld sie ziehen und dann müsste Melsungen ihn weiterbeschäftigen oder abfinden.

1 244

Dienstag, 12. Februar 2019, 12:21

Da muss ich Dich leider korrigieren. Die Verträge 1+1, wo die Option nur beim Verein liegt, gibt es zuhauf. Ich meine Miha Zarabec kam damals auf diesem Weg zum THW Kiel.

1 245

Dienstag, 12. Februar 2019, 12:51

Das müsste damals der Fall Narcisse vs. VfL gewesen sein, in dem juristisch festgestellt wurde, dass einseitige Optionen ungültig seien. Insofern würde es mich wundern, wenn diese wieder Einzug gehalten hätten bzw. welchen Kniff man gefunden hat.
"Wir haben festgestellt, dass Fondsanleger und Handballfans überdurchschnittlich intelligent sind"

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 324

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

1 246

Dienstag, 12. Februar 2019, 13:37


Gondor

Fortgeschrittener

    Lieblingsverein

Beiträge: 129

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 247

Dienstag, 12. Februar 2019, 13:56

Bevor wir uns jetzt in juristische Untiefen begeben: Man war offensichtlich nicht restlos davon überzeugt, dass Birkefeldt den Sprung in die HBL schaffen würde. Nicht zu Unrecht, wie sich herausgestellt hat - es fehlt v.a. an Spielverständnis. Scheint aber ein guter Kerl zu sein, bei dem es nie an Einsatz mangelt.
Ich frage mich eher, wie man mit M. Müller und Birkefeldt ernsthaft geglaubt hat, die Saison auf der Position besser zu gestalten. Auf die qualitativen Unterschiede im Rückraum wurde bereits vor 13 Monaten (bei Bekanntgabe dieser Konstellation) von Fans hingewiesen. Das Ganze kommt für mich also mit Ansage. Noch stärker in Frage gestellt wurde die Vertragsverlängerung der Müllers. Auch hier schafft man sich Probleme mit Ansage. Und da frage ich mich halt schon, warum man sich selbst in so ne Bredouille bringt. Dass diese Unruhe dem Team schadet, liegt dann auf der Hand. Finde die ganze Geschichte momentan auch medial fragwürdig kommuniziert.

1 248

Dienstag, 12. Februar 2019, 17:24

Gondor mit deiner Einschätzung liegst du 100% richtig. Evtl. hat man seinerzeit geträumt, dass die 3 Euromeister plus M. Müller alles wuppen könnten, war ja auch noch unter Schorles Zeit. Meine Meinung zu den Leistungen der Müllers und deren Fairness ist ja nun bekannt. Man hatte ja lange an einem RR festgehalten, der knapp 2 Jahre verletzt war und nun in Israel spielt. Der evtl. auch nicht so viel schlechter oder besser war als Birkefeld. Naja egal, auch jetzt könnte man versuchen Reichmann auf RR zu stellen und Igna auf auf RA, mit der Option im schlimmsten Fall auf Hänen zurückzugreifen. Wurde nicht einmal probiert das Ganze, die Füchse mit Zachisson haben es einfach mal gemacht und es hat dem Team genutzt. Medial wird auch so manches merkwürdig rübergebracht. Übrigens, wie du schon geschrieben hast, ist Simon Birkefeld ein netter Kerl.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nord Hesse« (12. Februar 2019, 18:36)


1 249

Dienstag, 12. Februar 2019, 17:25

@steinbti, was glaubst du :D ?

Zu was denn genau :D
Wollte einfach nur deine Einschätzung zu 1222 wissen.

hlp

schon süchtig

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 579

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Gerüstbauer

  • Nachricht senden

1 250

Dienstag, 12. Februar 2019, 17:33

Weil Simo besser ist, schau dir die Quoten seiner ersten Saison an. Was hat Wolff denn seit der EM 2016 und seiner Wetzlarer Zeit gerissen? Kann mich nur an ein Spiel erinnern, gegen Flens im Dez 2017. Warum behält ihn denn der THW nicht :lol: ?
@hlp hier der Gerüchtelink :hi:https://www.hna.de/sport/mt-melsungen/mu…n-11627248.html

Mir hast du Quark bezüglich Schneider unterstellt. Okay, kann man machen, aber selber haust du so einen Burner raus. Alle Wetter. Von einer guten Simic-Saison zu so einer Aussage zu kommen ist schon sportlich muss ich sagen. Natürlich hast du auch noch erwähnt, dass du Wolff sowieso nicht leiden kannst. Das macht die Sache dann noch mal deutlich objektiver. :unschuldig:
Und bei den Gerüchten meinte ich speziell das Gerücht, dass Simic nicht sonderlich beliebt sein soll in der Mannschaft.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

1966

Profi

  • »1966« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 277

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

1 251

Dienstag, 12. Februar 2019, 17:58

Weil Simo besser ist, schau dir die Quoten seiner ersten Saison an. Was hat Wolff denn seit der EM 2016 und seiner Wetzlarer Zeit gerissen? Kann mich nur an ein Spiel erinnern, gegen Flens im Dez 2017. Warum behält ihn denn der THW nicht :lol: ?
@hlp hier der Gerüchtelink :hi:https://www.hna.de/sport/mt-melsungen/mu…n-11627248.html

Mir hast du Quark bezüglich Schneider unterstellt. Okay, kann man machen, aber selber haust du so einen Burner raus. Alle Wetter. Von einer guten Simic-Saison zu so einer Aussage zu kommen ist schon sportlich muss ich sagen. Natürlich hast du auch noch erwähnt, dass du Wolff sowieso nicht leiden kannst. Das macht die Sache dann noch mal deutlich objektiver. :unschuldig:
Und bei den Gerüchten meinte ich speziell das Gerücht, dass Simic nicht sonderlich beliebt sein soll in der Mannschaft.

Weil Simo besser ist, schau dir die Quoten seiner ersten Saison an. Was hat Wolff denn seit der EM 2016 und seiner Wetzlarer Zeit gerissen? Kann mich nur an ein Spiel erinnern, gegen Flens im Dez 2017. Warum behält ihn denn der THW nicht :lol: ?
@hlp hier der Gerüchtelink :hi:https://www.hna.de/sport/mt-melsungen/mu…n-11627248.html

Mir hast du Quark bezüglich Schneider unterstellt. Okay, kann man machen, aber selber haust du so einen Burner raus. Alle Wetter. Von einer guten Simic-Saison zu so einer Aussage zu kommen ist schon sportlich muss ich sagen. Natürlich hast du auch noch erwähnt, dass du Wolff sowieso nicht leiden kannst. Das macht die Sache dann noch mal deutlich objektiver. :unschuldig:
Und bei den Gerüchten meinte ich speziell das Gerücht, dass Simic nicht sonderlich beliebt sein soll in der Mannschaft.






Außer sein Terpen Scherzen die er manchmal loslässt,ist er sehr beliebt in der Mannschaft Ich kann das Gerücht überhaupt nicht nachvollziehen.

1 252

Dienstag, 12. Februar 2019, 18:47

Außer sein Terpen Scherzen die er manchmal loslässt,ist er sehr beliebt in der Mannschaft Ich kann das Gerücht überhaupt nicht nachvollziehen.
Was sind Terpen Scherze? Oder meinterst du derbe Scherze ?(


Mir hast du Quark bezüglich Schneider unterstellt. Okay, kann man machen, aber selber haust du so einen Burner raus. Alle Wetter. Von einer guten Simic-Saison zu so einer Aussage zu kommen ist schon sportlich muss ich sagen. Natürlich hast du auch noch erwähnt, dass du Wolff sowieso nicht leiden kannst. Das macht die Sache dann noch mal deutlich objektiver. :unschuldig:

Und bei den Gerüchten meinte ich speziell das Gerücht, dass Simic nicht sonderlich beliebt sein soll in der Mannschaft.


SORRY da müßte eigentlich hlp im zweiten Zitat stehen? Weiss nicht was ich da falsch gemacht habe?
Nuja Simic war ja auch bei dem Verein zuvor schon spitze. Leiden kann ich Wolffs Art nicht besonders gut. Nimmt den Mund auch manchmal voll und dann kann er es nicht beweisen wie z.B. bei der WM. Er war da gut aber eben nicht Spitze. Er sollte den Ball flach halten, dann kommt er auch besser rüber. Weshalb er den THW verläßt, ist mir nie so richtig klar geworden. Dass er neben Landins Leistungen und seinen eigenen nicht gerade auf den No. 1 Status pochen kann, versteht sich von selbst. Als Kielce dann mit Geld winkte, naja wer kann es ihm verdenken. Er muss ja auch von seinem Sport leben. Aber dennoch ist Simic sicher keinen Deut schlechter als Wolff. Wenn du die beiden Spiele gegen den THW gesehen hast, lags sicher nicht an Simo, dass die Packung so gross wurde. Vielmehr lag es an seinen Vorderleuten, dass er soviele Buden bekam. Da hätte auch ein Wolff keine bessere Quote gehabt. Aber egal, Simo ist ein Publikumsliebling mit sehr guten Leistungen, den jetzt medial abzusägen, was sicher seinen Leistungen nicht förderlich ist, verstehe wer will. Ich kapiere das nicht.

1 253

Dienstag, 12. Februar 2019, 18:59

Außer sein Terpen Scherzen
Hügelscherze?

Der Beitrag »Wollt auch Ihr Spitzenleistungen im Handball erzielen?« von »Handball-lover39« (Dienstag, 12. Februar 2019, 21:18) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Ronaldo« gelöscht: Werbung / Spam (Mittwoch, 13. Februar 2019, 07:27).

1966

Profi

  • »1966« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 277

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

1 255

Mittwoch, 13. Februar 2019, 15:16

Außer sein Terpen Scherzen
Hügelscherze?



Nein Derb (Deutsche Sprache schwere Sprache und die automatische Rechtschreibprüfung zu schnell gedrückt ;) ;) )

Anzeige