You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,407

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,481

Friday, July 19th 2019, 9:15pm

na ja-
zweiminuten
verteilt mit etlichen nichtssagenden posts hier eigentlich nur die werbung für seinen blog-
das wiederum halte ich insgesamt für relativ uninspiriert und einfallslos....

Gondor

Intermediate

    Favorite club

Posts: 180

Location: Hamburg

  • Send private message

1,482

Friday, July 19th 2019, 10:21pm

Wäre auch gern beim Sparkassencup dabei, aber leider passt es zeitlich nicht :(
Ich sehe das Team grundsätzlich gut aufgestellt. Auf KM hätte ich mir einen entwicklungsfähigen Neuzugang gewünscht, weil man in der letzten Saison durch Verletzungen und Formschwankungen eine Schwachstelle auf der Position hatte. Bin gespannt, wie man den Verlust der Müllers in der Abwehr auffangen wird; ebenso werden sich nun andere emotionale Leader hervortun müssen. Der Kern der Mannschaft geht jetzt aber immerhin in die dritte gemeinsame Saison...ich hoffe also auf etwas Konstanz.

1,483

Saturday, July 20th 2019, 11:00am

Der örtlichen Presse nach sollen Salger, Lemke und Danner den neuen Mittelblock bilden, na schaun mer mal :). Gestern haben sie in Esslingen gegen Schaffhausen gespielt und dank Tobi´s direkten Freiwurf 33-32 gewonnen.

1,484

Friday, July 26th 2019, 7:04pm

Noch eine Woche zum Sparkassencup, bin mal gespannt wie die neuen Spieler und Julius Kühn auftreten. Ein neues Ass hat sich mit Ignatov bei der U 21 herauskristallisiert.

1,485

Sunday, July 28th 2019, 9:51am

Die kommende Saison wird hoffentlich spannend. Es ist zu hoffen, daß die Spieler weitestgehend gesund und unversehrt durch die Saison kommen und alle an Bord sind. Die Neuzugänge auf RR bringen der MT deutlich mehr Möglichkeiten in Angriff und Abwehr. Mal sehen, was der Trainer daraus macht.

1,486

Sunday, July 28th 2019, 4:48pm

Wenn ich mir den Spielplan bei dem Sparkassencup anschaue werden sie sicher am Samstag (und ich habe keine Zeit :( ) gleich auf den SCM treffen. Das wird dann die erste harte Nuss in der Vorbereitung.

1,487

Sunday, July 28th 2019, 7:23pm

Take it Easy Alter Torwächter, die MT kann frühestens am Sonntag auf Magdeburg treffen. Ich denke Samstag wird die MT gegen Lemgo um den Gruppenieg spielen und die haben mit Suton und Co. erhebliche Probleme mit Langzeitverletzten. Wenn Erlangen in der Eisenacher Gruppe keine Überraschung gegen den SCM gelingt, kann es durchaus zu einem Finale der MT gegen den SCM komme. Aber Schaun mer mal. Ich werde mir übrigens alle 3 Tage die Spiele in Gensungen bzw. ROF ansehen. Bei Erlangeni st mir Samstag in Eschwege gegen Nordhorn aufgefallen, dass Steinert mit Metzner und Ivic gut ersetzt wurde. Wenn die dort alle gesund bleiben, kann der HCE eine Überraschung schaffen, wie der BHC in der letzten Saison. Bei Nordhorn war Weber eine Bank und auch Prakapenia ließ sein Können aufblitzen. Chancenlos sind die in der HBL in keinem Fall.

1,488

Monday, July 29th 2019, 7:24am

Moin,

das mit dem Gruppensieg gab es in 2017 oder 2018 das letzte mal, da ging das Turnier m.E. noch von Mittwoch bis Sonntag.
Die "Verlierer einer Gruppe" sind gleich "raus" und spielen damit nur noch um die Ananas. Somit sehen sich die MT und der SCM schon am Samstag.


Hier der Spielplan von Sparkassencup

Spielergebnisse (Leider stehet da keine Spielnummer vor)

02. AUGUST 2019
18:00 - Eulen Ludwigshafen - TBV Lemgo ... : ... (00:00)
18:00 - EHV Aue – HC Erlangen __ : __ (00:00)
20:00 - MT Melsungen - VfL Gummersbach __ : __ (00:00)
20:00 - SC Magdeburg – ThSV Eisenach __ : __ (00:00)

03. AUGUST 2019
18:00 - Verlierer Spiel 1 – Verlierer Spiel 2 __ : __ (00:00)
18:00 - Verlierer Spiel 3 – Verlierer Spiel 4 __ : __ (00:00)
20:00 - Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 2 __ : __ (00:00)
20:00 - Sieger Spiel 3 – Sieger Spiel 4 __ : __ (00:00)

04. AUGUST 2019
11:00 - N/N – N/N __ : __ (00:00)
13:00 - N/N – N/N __ : __ (00:00)
15:00 - N/N – N/N __ : __ (00:00)

04. AUGUST 2019 FINALE
17:00 - N/N – N/N __ : __ (00:00)

This post has been edited 1 times, last edit by "OldGoalKeeper" (Jul 29th 2019, 10:33am)


1,489

Tuesday, July 30th 2019, 3:36pm

Das wäre ja unsinnig dann müßte SCM in Gensungen spielen etc. Die haben das falsch dargestellt, wenn du den Flyer aufmachst siehst du die Ansetzungen genauer und da spielt die MT niemals am Samstag gegen SCM
301 Moved Permanently

1,490

Friday, August 2nd 2019, 11:06am

Die haben das falsch dargestellt, wenn du den Flyer aufmachst siehst du die Ansetzungen genauer und da spielt die MT niemals am Samstag gegen SCM


Jop, jetzt mit dem Flyer sehe ich es auch (westlich von Kassel liegen die nicht aus und auf der Webseite habe ich ihn nicht gesehen).
Auf der Startseite vom Sparkassencup wurde die Reihenfolge der Spiele vertauscht, also lohnt es sich doch das ich am So in Rotenburg aufschlage.

1,491

Friday, August 2nd 2019, 11:01pm

Goalkeeper dein Wunsch wäre heute fast ins Wasser gefallen. Mit einem Törchen und sehr viel Glück gewann die MT mit 27-26 gegen Gummersach, die zur Pause mit 3 Toren geführt hatten. Morgen gehts dann gegen Lemgo und wenn da nicht ein kleiner Quantensprung gelingt, wars dass mit einem Finale gegen Magdeburg. Eine miese Leistung war das heute Abend, einzig Häfner konnte überzeugen, Kühn durfte 10 min ran, Danner und Mikkelsen 0 Min. Schneider hat am Kreis gespielt und Salger mit Lemke im Innenblock. Lemgo hatte mit völlig indisponierten Eulen mit 28-21 gar keine Mühe.

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 316

Location: Kassel

  • Send private message

1,492

Saturday, August 3rd 2019, 3:05pm

Goalkeeper dein Wunsch wäre heute fast ins Wasser gefallen. Mit einem Törchen und sehr viel Glück gewann die MT mit 27-26 gegen Gummersach, die zur Pause mit 3 Toren geführt hatten. Morgen gehts dann gegen Lemgo und wenn da nicht ein kleiner Quantensprung gelingt, wars dass mit einem Finale gegen Magdeburg. Eine miese Leistung war das heute Abend, einzig Häfner konnte überzeugen, Kühn durfte 10 min ran, Danner und Mikkelsen 0 Min. Schneider hat am Kreis gespielt und Salger mit Lemke im Innenblock. Lemgo hatte mit völlig indisponierten Eulen mit 28-21 gar keine Mühe.



Da muss ich Dir zustimmen . Aber wie kann man am Vormittag und teile weise ( mit Einzel Spieler ) noch kurz vor den Spiel noch Tranigeseinheiten ansetzen. Gut wir sind in der Vorbereitung und da muss man halt ran. Aber unser doch so hochgeschätzter Trainer , muss doch wissen ,das der Sparkassencup nicht nur ein Vorbereitungsturnier sonder auch sehr viel mit Prestige Zutun hat .

Aber will er den das wissen

Vellmarer

Intermediate

  • "Vellmarer" is male
  • Favorite club

  • Send private message

1,493

Saturday, August 3rd 2019, 3:41pm

Ich war vom Spiel gestern gegen Gummersbach auch ziemlich konsterniert. Angefangen hat die MT wie die Feuerwehr. Allerdings nur 5 Minuten lang, dann war der rote Faden verloren. Der Mittelblock mit Lemke und Salger war das ganze Spiel eine einzige Katastrophe. Gefühlt fielen 3/4 der Gummersbacher Tore durch die Mitte oder über den hinterlaufenden Kreis. Lemke konnte nichts mehr retten, da Salger überhaupt nichts auf die Reihe bekommen hat. Schlechtes Stellungsspiel und langsam und unbeweglich wie eine Schnecke. Ich hoffe, Grimm zieht seine Lehren und bildet einen neuen Mittelblock ohne Salger. In einem Ligaspiel wäre das ein Schützenfest für den Gegner geworden.

Ansonsten war aber nicht alles schlecht. Lemke hat mir offensiv recht gut gefallen. Er war sicher als Initiator der ersten und zweiten Welle. Da soll künftig wohl einiges über ihn laufen. Auch seine Torwürfe waren ziemlich effektiv. Allendorf hat eine gute zweite Halbzeit gespielt und wichtige Tore gemacht. Sjöstrand war besser als Simic und hat gerade in den letzten 15 Minuten wichtige Paraden gezeigt. Pavlovic hat echt riesiges Potential, obwohl er einige Fehlpässe an den Kreis gespielt hat. Ich denke, dass das bis zum Saisonstart hinhaut und wir dann ein super Duo auf der Mitte haben.

Häfner scheint schon sehr gut integriert zu sein und es war schon gestern zu sehen, dass er ein absoluter Gewinn für die Offensive ist. Dies ist eine riesengroße Steigerung auf Halbrechts im Vergleich zu letzter Saison.

Mal sehen, wie das Spiel heute Abend läuft.

P.S.: Hätte Gummersbach bereits letzte Saison den Ivic im Kasten gehabt wären sie bestimmt nicht abgestiegen 8o

1,494

Saturday, August 3rd 2019, 10:56pm

Heute liefs besser 27-24 gegen Lemgo gewonnen, Erkenntnis, Salger hat 6 Tore gemacht, Sjostrand hat toll gehalten, Julius 20 min gespielt 2 Tore anschließend das rechte Knie gekühlt. Oldgoalkeeper hat sein Wunschfinale. Kehrmann war mal wieder am texten und hatte beim Wutanfall mit gelb noch Glück gehabt.


Gummersbach hat gegen die Eulen, bei denen Mappes heute dabei war und auch bester Spieler war, mit 27-26 gewonnen. Puhle hat klasse gehalten und Hermann war offensiv sehr auffällig.


Und ein ganz ganz GROSSER war zu Besuch und wurde von den Alt Gensungern geehrt. JO DECKARM war in der Halle und hat sich beide Spiele angesehen.301 Moved Permanently

This post has been edited 1 times, last edit by "Nord Hesse" (Aug 3rd 2019, 11:55pm)


1,495

Saturday, August 3rd 2019, 10:59pm

P.S.: Hätte Gummersbach bereits letzte Saison den Ivic im Kasten gehabt wären sie bestimmt nicht abgestiegen 8o
Ne glaub ich nicht, dass ist ein ganz andere Mannschaft. Die sind jung und hungrig und haben einen sehr guten Trainer. Falls sie nicht wieder aufsteigen, werden sie in der Spitzengruppe sein. Wenn Hermann die Leistung bringt wie diese Tage und unverletzt bleibt. Ist mir nicht bange.

1,496

Sunday, August 4th 2019, 9:26pm

Wieder eine kleine Steigerung, vor allem Lemke überraschte offensiv mit 5 Toren und Simic als besten Melsunger. Selbst die Schiedsrichter konnten es nicht verhindern, das die MT verdient gegen den SCM im Siebenmeterwerfen 25-24 gewann.

1,497

Monday, August 5th 2019, 2:47pm

Die Schiedsrichter.....so so. Bester für heute! Immer heiter weiter trinken! :cool:

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,684

Location: SH-Mitte

  • Send private message

1,498

Monday, August 5th 2019, 5:18pm

Die Schiedsrichter.....so so. Bester für heute! Immer heiter weiter trinken! :cool:


Der Mann ist "erleuchtet" und muss es wissen.... ;)

Tinnitus

Trainee

  • "Tinnitus" is male
  • Favorite club

Posts: 36

Location: Stehplatz

Occupation: Trommler

  • Send private message

1,499

Monday, August 5th 2019, 9:55pm

P.S.: Hätte Gummersbach bereits letzte Saison den Ivic im Kasten gehabt wären sie bestimmt nicht abgestiegen
Also da hast Du aber ein anderes Spiel gesehen als ich. In der ersten Halbzeit, bis ca. 20. Minute, hat er nur Fliegen gefangen. Dann ist er bei einer missglückten Parade so heftig mit dem Kopf gegen den Pfosten geknallt, dass die ganze Halle die Luft angehalten hat. Nach einer kurzen von den Schiedsrichtern verordneten Zwangspause hatte er dann unfreiwillig seine erste Parade bei einem Gesichtstreffer aus kürzester Distanz. Danach wurde es ein klein wenig besser. Trotzdem war er insgesamt in der ersten Halbzeit noch schlechter als der auch schon unterirdische Simic auf Melsunger Seite. In der zweiten Hälfte hatte er dann einige wenige Paraden, Sjöstrand war aber um Klassen besser. Puhle war nach dem Spiel stocksauer, dass er nicht eingesetzt wurde. Ich denke, dass Gummersbach mit einem Torwartwechsel das Spiel gewonnen hätte. Puhle war sowohl beim Testspiel in Ferndorf als auch beim Sparkassencup der deutlich bessere Torwart.

1,500

Wednesday, August 7th 2019, 10:08pm

Puhle hat in der Tat bei den 3 von mit beobachteten Spielen besser gehalten. Trotzdem ist die Gummerbacher Mannschaft positiv aufgefallen, Herrmann hat mit seiner Dynamik und Torgefahr in allen Spielen überzeugen können. Den hatte ich, als er noch in Wetzlar spielte, gar nicht so auf dem Schirm. Aber auch junge Leute wie Busch konnten sich positiv präsentieren. Gummersbach hat nach der knappen Niederlage gegen die MT gegen die Eulen und Aue verdient gewonnen. Es hat Spass gemacht den Gummersbachern zu zusehen.

Anzeige