You are not logged in.

1,821

Sunday, November 10th 2019, 12:16pm

Zum Profi wurde er dann in FL[/Quote

Sehr gut gekontert- Profi im Geld verdienen, oder wie ? ;)

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,726

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,822

Sunday, November 10th 2019, 12:17pm

golla ist m.wissens der einzige spieler, den die mt in den letzten jahren abgegeben hat, obwohl sie ihn gern
gehalten hätten...

andersherum sind die verpflichtungen der mt fast alles spieler, die der abgebende verein gern gehalten hätte
aber entweder ablöse gezahlt wurde bzw. das angebot der mt eine verlängerung beim alten verein nicht
möglich machte....

i.a. kauft die mt deutlich mehr spieler ein, die andere vereine auch gerne hätten-
finanzkraft der mt....

ist aber auch nichts schlimmes, so ist profisport

golla hat -das sehe ich wie nordhesse- bis dato sicherlich alles richtig gemacht- ist für mich auch als junger km
noch entwicklungsfähig und einer der ersten bewerber nach unseren derzeitigen spielern auf der position in der nati

1,823

Sunday, November 10th 2019, 12:24pm

Stimmt nicht , das ist Wiesbaden und andere


'fast von a bis Z' ! ohne WiKi

Wo der als Eizelle war ist relativ belanglos für eine Karriere als Handballer. Es gibt hiesig viele Jugendliche mit Talent in der D, C, oder B Jugend. In der A- Jugend weiter machen und sofort in die Bundesliga erstes Drittel der Tabelle, das ist die Kunst. Im Fall von Golla erfolgte das bei der MT. Die Entwicklung von dem Spieler Golla konnte man fast von Spiel zu Spiel sehen. Das war enorm.

1,824

Sunday, November 10th 2019, 12:29pm

golla ist m.wissens der einzige spieler


Ignatov und ferner Backs sind weitere Eigengewächse bzw. geförderte. Ignatov aktuell im Bundesligateam. Sehr mutige Entscheidung von Manager und Trainer.

Die MT macht das gut.

1,825

Sunday, November 10th 2019, 12:35pm

Nachdem die Mannschaft gezeigt hat was Sie kann , z.B. gegen Burgdorf oder RNL, bin ich davon überzeugt, dass weitere Siege folgen werden, die aufhorchen lassen werden. Wie die Leipziger es in der PK aktuell gesagt haben: der Glaube an den Sieg versetzt Berge. Der pure Glaube und die Konzentration auf die eigenen Ziele und das eigene Spiel. Nicht das Gelaber von irgendwelchen Heinis in roten Hosen.

1,826

Sunday, November 10th 2019, 12:39pm

der Zuschauer steht zu 100% hinter dem MT Team, ohne wenn und aber. Ihr werdet Siegen !

This post has been edited 1 times, last edit by "Zuschauer" (Nov 10th 2019, 12:44pm)


1,827

Sunday, November 10th 2019, 12:55pm

Zum Profi wurde er dann in FL[/Quote

Sehr gut gekontert- Profi im Geld verdienen, oder wie ? ;)


Wenn er bei euch kein Gehalt bekommen hat, könnte das seinen Wechsel erklären. ;)

1,828

Sunday, November 10th 2019, 1:05pm

Wenn er bei euch kein Gehalt bekommen hat, könnte das seinen Wechsel erklären.


Einen Grund musste es geben, in Nordhessen wurde in Naturalien ,mit Bier und Wurst, entlohnt- deshalb ist der kleine so kräftig geraten ;)

1,829

Sunday, November 10th 2019, 1:21pm

Stimmt nicht , das ist Wiesbaden und andere


'fast von a bis Z' ! ohne WiKi

Wo der als Eizelle war ist relativ belanglos für eine Karriere als Handballer. Es gibt hiesig viele Jugendliche mit Talent in der D, C, oder B Jugend. In der A- Jugend weiter machen und sofort in die Bundesliga erstes Drittel der Tabelle, das ist die Kunst. Im Fall von Golla erfolgte das bei der MT. Die Entwicklung von dem Spieler Golla konnte man fast von Spiel zu Spiel sehen. Das war enorm.

Iss ja okay und als er ahle Worscht gegessen hatte ist er zum Popeye mutiert. Der Junge hat schon in sehr frühen Jahren wie ein Profi gelebt und trainiert. Dennoch hat er in Wiesbaden in der A Jugend Buli gespielt. Erst dann ist er zur MT gekommen.




Zitat von »TCLIP«



golla ist m.wissens der einzige spieler



Ignatov und ferner Backs sind weitere Eigengewächse bzw. geförderte. Ignatov aktuell im Bundesligateam. Sehr mutige Entscheidung von Manager und Trainer.

Die MT macht das gut.
Tja das ist so und deshalb darf der Backs 2. Liga erst in Hildesheim jetzt in Rimpar spielen. Ein Kastening wird gekauft obwohl man einen Ignatov hat, von dem ich sehr überzeigt bin, dieser wird dann in die Wüste geschickt. Oder glaubst du im Ernst das Reichmann in 2 Jahrne aufhört? So naiv kann keiner sein. Die A Jugend war im Halbfinale die B Jugend ist gar Deutscher Meister. 3 junge Spieler wurden in den Buli Kader übernommen, gespielt hat davon noch keiner, Piroch hatte die Nase voll und geht in die Schweiz. Alles tolle Arbeit vom MT Management :irony:

Nachdem die Mannschaft gezeigt hat was Sie kann , z.B. gegen Burgdorf oder RNL, bin ich davon überzeugt, dass weitere Siege folgen werden, die aufhorchen lassen werden. Wie die Leipziger es in der PK aktuell gesagt haben: der Glaube an den Sieg versetzt Berge. Der pure Glaube und die Konzentration auf die eigenen Ziele und das eigene Spiel. Nicht das Gelaber von irgendwelchen Heinis in roten Hosen.
Sorry das klingt alles bissel naiv, will dir auch nicht auf die Füße treten. Sicher wird die MT einige Siege einfahren aber gemessen an den eigenen Ansprüchen tritt sie auf der Stelle. Der Glaube versetzt wirklich Berge, gegen Kiel und DHFK war aber davon NULL zu sehen. Eher wie ein Hühnerhaufen und überheblich ist man aufgetreten in den beiden Spielen. Einzig Häfner hat mich überzeigt.


der Zuschauer steht zu 100% hinter dem MT Team, ohne wenn und aber. Ihr werdet Siegen !
Das bleibt dir unbenommen. Aber ein bissel kritisch sollte man sich nach den beiden letzten Spielen mit der Leistung schon auseinandersetzen. Was ist mit Mikkelsen eigentlich los? Was mit Simic? Wieso geht deren Formkurve so in den Keller? Ich als MT Anhänger komme mir ein wenig verars...t vor.

1,830

Sunday, November 10th 2019, 1:29pm

Das bleibt dir unbenommen


So isses. Die MT, Leipzig und der SCM , das sind die Verfolger. Berlin und RNL kippen bereits. Bald kommen die nächsten an die Reihe.

1,831

Sunday, November 10th 2019, 1:40pm

So isses. Die MT, Leipzig und der SCM , das sind die Verfolger. Berlin und RNL kippen bereits. Bald kommen die nächsten an die Reihe.
Sag mal ist dir das Spiel von RNL gegen THW irgendwie entgangen? Wo kippen die denn? Berlin spielt ähnlich unkonstant wie die MT. Das wird sich aber Sommer 2020 ändern. Der SCM ist kein Verfolger, sondern hat die letzte Serie mit P 3 beendet. Wen soll die MT, der SCM und der DHFK eigentlich verfolgen?

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,726

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,832

Sunday, November 10th 2019, 1:52pm

ich hätte beinahe darauf getippt,
dass bei der auswahl der grundernährung von bier und wurst...
beim "zuschauen" vlt. von der einen sorte extrem zu viel genossen wurde.... :hi: .

1,833

Sunday, November 10th 2019, 1:58pm

ich hätte beinahe darauf getippt,
dass bei der auswahl der grundernährung von bier und wurst...
beim "zuschauen" vlt. von der einen sorte extrem zu viel genossen wurde.... :hi: .
;) Richtig erkannt :D

1,834

Sunday, November 10th 2019, 3:26pm

dass bei der auswahl der grundernährung von bier und wurst...
beim "zuschauen" vlt. von der einen sorte extrem zu viel genossen wurde.... .


Was ist daran verkehrt ;) :hi:

1,835

Sunday, November 10th 2019, 3:28pm

Wen soll die MT, der SCM und der DHFK eigentlich verfolgen?


Das Tabellenende verfolgen die jedenfalls nicht.

1,836

Sunday, November 10th 2019, 4:17pm

grundernährung von bier und wurst...


Unbedingt erforderlich als Zuschauer und heranwachsender Spieler.

Dann als Profisportler benötigt man nach Olli Kahn: Eier und den Tunnel.

Übersetzt heisst das: das Selbstbewusstsein und die o.g. Bauteile nicht in der Kabine vergessen, absolute Konzentration und die eigene Wahrnehmung auf das wesentliche fokussieren.

Das gelingt leider nicht immer.

nosp52

Master

Posts: 573

Location: Südwesten

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

1,837

Monday, November 11th 2019, 4:36pm

Ich vermisse die Einsatzzeiten für Ignatov. Ein Spieler seines Talents muss auch das Vertrauen spüren, das man ihm gibt.
Das Wechselverhalten in Melsungen ist genauso undurchsichtig wie bei den RNL, wo ein Welklasse-LA Jerry Tollbring auch keinen
Spieleinsatz hinter Gensheimer bekommt.
Es ist unverantwortlich von den Vereinen so mit hochtalentierten Spielern umzugehen.

1,838

Monday, November 11th 2019, 5:18pm

Da bin ich deiner Meinung. Nur das Ignatov sowieso Ende der Saison den Verein verlassen wird, da man Kastening gekauft hat. Also vertraut man Reichmann, der kaum besser als Ignatov ist und nur über mehr Erfahrung verfügt. Mit tuts leid für Dimitri, als Eigengewächs einen Recken vor die Nase gesetzt zu bekommen. Der in letzter Zeit auch nicht mehr so top ist wie letzte Saison. Meiner Ansicht nach, hat die MT da eine Menge Geld verbrannt und ein negatives Zeichen Richtung eigene Jugend gesetzt.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,726

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,839

Monday, November 11th 2019, 5:32pm

wenn ich mich richtig erinnere, hat ignatov doch verlängert-
auch sicher im wissen das kastening kommt-
auch im wissen, dass er verliehen wird-
wenn er das alles wusste....
warum maßen wir uns an, an seiner eigenen entscheidung zu zweifeln ?

wir können doch gar nicht wissen, wie er das ganze selbst sieht-
ausser den o.a. umständen-
und die haben ihn bewogen, genau so zu verfahren, wie es einige hier vehement angreifen...

daran ändern auch ein paar einwechselungen jetzt auch nichts......

1,840

Monday, November 11th 2019, 6:07pm

golla ist m.wissens der einzige spieler
Ignatov und ferner Backs sind weitere Eigengewächse bzw. geförderte. Ignatov aktuell im Bundesligateam. Sehr mutige Entscheidung von Manager und Trainer.

Die MT macht das gut.

Man kann ja zum Thema Ignatow viele Meinungen haben bzgl. Einsatzzeiten, Verlängerung, Ausleihen, hab da bis jetzt auch nichts zu geschrieben, mag ja vielleicht auch alles richtig sein, wie die Mt entscheidet. Aber Ignatov im Bundesliga Kader zu haben als mutige Entscheidung zu bezeichnen, kann man so nicht stehen lassen. Matthes als Pendant zu Ignatov auf der anderen Seite in der NM ist bei Berlin die Nr. 1. Hannover hat beide Außenpositionen mit Spielern als zweite Kraft besetzt, die noch nicht mal in der NM waren, genauso wie die Rnl auf RA.
Also ich will hier nicht die Entscheidungen der Mt kritisieren, aber dass die Nr. 1 eines Jahrgangs auf einer Position zumindestens im Kader eines Bundesligateams ist, ist sehr weit weg von einer mutigen Entscheidung.

8 users apart from you are browsing this thread:

3 members(1 thereof are invisible) and 5 guests

Fan_der_Roten, topha

Similar threads

Anzeige