You are not logged in.

621

Tuesday, October 29th 2019, 11:48am

Ich finde das geil und mutig, dass Bob Jaron das Vertrauen gibt. Das passiert nicht bei jedem Verein. Ich wünsche den Berlinern alles Gute :hi:

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

622

Tuesday, October 29th 2019, 12:20pm

Hat doch bei TUSEM bewiesen, dass er es kann. Fraglich nur, ob es Petko bis Saisonende schafft.

  • "Legastheniker" is male
  • Favorite club

Posts: 17

Location: Hannover

  • Send private message

623

Tuesday, October 29th 2019, 2:06pm

die Füchse, das Bayern München des Handballs. Allerdings nicht bei den Erfolgen :lol:. Bin ja gespannt wie lange das mit
dem Bob und Kretzsche dauert... Petko the lame Duck. Da lege ich mich fest. Die reissen die Saison nix mehr und 2 Punkte
der Recken nächste Woche fix.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,721

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

624

Tuesday, October 29th 2019, 3:20pm

das bayern des handballs ist sicherlich der thw......

und sorry- ich finde es ein bisschen arrogant aus hannover, den füchsen zu wenig erfolge zuzuschreiben-
mehr als hannover haben sie allemal-
warum sie seit jahren soviel verletzungspech haben...?
ich denke da zb. auch an den genialen mittelmann jasca (?) - jung-dynamisch-toll aufgebaut
jetzt näcshte mittelmann mit ernst -
gibts in der hbl einen verein, der 2 rm durch verletzung so verkraften muss ? ich glaube nicht...

nur weil man bobh nicht mag, sind die füchse längst keine lachnummer-
aber respekt vor deren leistung der lezten jahre hab ich trotzdem - und sollte anderswo auch vorhanden sein..
ich wünsche ihnen einen erfolg gegen die recke und tippe auf einen knappen sieg mit 2-3 toren..

FuexxeFan3

immer im Vordergrund

  • "FuexxeFan3" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

625

Tuesday, October 29th 2019, 3:32pm

@dyslexics aus Hannover

Wer sagt denn, dass die Füchse Berlin die Bayern seien? Ich meine mich zu erinnern, dass Bob (zurecht) Prügel einstecken mußte, weil er mal einen Vergleich zum SC Freiburg aufmachte.

Hannover hat sich total klasse aus dem Tief gearbeitet. Ich gönne es dem spanischen Trainerteam!

Aktuell rechne ich auch nicht damit, dass die Füchse Berlin diese Saison noch etwas in Richtung obere Tabellenregion reißen werden, was aber nicht heißen soll, dass nicht doch das eine oder andere Spiel überraschend gewonnen werden könnte.

Natürlich ist Petkovic die lame duck, aber Bob hat ihm erstmal auf der PK den Rücken gestärkt inkl. eventueller Weiterbeschäftigung nach der Saison als ... whatever.

Wie auch immer .... Ick freu mir auf Jaron Siewert :cool:
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 3,179

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

626

Tuesday, October 29th 2019, 5:01pm

Na ja, 4 Punkte gegen die Ackerfurchen(ver)kacker aus der Börde sind für die Füxxe schon mal fix und ich würde mich noch lange nicht auf eine abgeschenkte Saison festlegen. Totgesagte leben oft etwas länger.
Und Burchdorf würde es auch etwas besser zu Gesicht stehen, sich mal etwas in der britischen Kunst des Understatements zu üben. Die Rückrunde ist noch ne Weile hin, da kann noch viel passieren und Burchdorf hat ja vor nicht allzu langer Zeit mal eine legendäre Rückrunde gespielt. :lol:

Auf Siewert bin ich auch mächtig gespannt, ebenso natürlich auch auf Kretzsche. Das kann gutgehen, kann aber auch mächtig schnell für Schluckauf sorgen. Kretzsche zugute halten würde ich allerdings, dass er etwas erwachsener rüberkommt als noch vor einigen Jahren.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

627

Tuesday, October 29th 2019, 8:19pm

Petko hat fertig! Der Pulloverträger hat Mut, wenn er so einen unerfahrenen Mann ans Ruder läßt. Ich hatte ja eher auf Dagur getippt, der in Japan seine Mission nach Olympia erfüllt hat. Was Berlin diese Saison noch reißen kann, ist bei diesem guten Kader sicherlich eine gute EHF Quali Plazierung. Wenn es Petko geschickt anstellt, werden auch die big three in der Schmeling Halle feuchte Händchen kriegen. Die Burgdorfer konnten überraschen, müssen jedoch erst beweisen, dass sie auch die Rückrunde genauso spielen können. Ist Olsen mal nicht fit oder ohne Form, wie häufig in der letzten Serie, dann wird es eng. Nominell haben die Pelzigen den besseren Kader und müßten sich vor den Recken plazieren können. In Balingen kann man bekanntlich verlieren. Petko hat seine Assen Drux und Wiede zu wenig Pausen gegönnt und sich damit verzockt. Sie sind jedoch nicht wie die MT dort untergegangen. Tja und die Recken haben auch noch nicht bei den Galliern gespielt. Die Gallier sind ein bißchen der BHC 2.0 in dieser Saison. Die nutzlose Polemik in diesem Fred kann ich nicht nachvollziehen.

Anzeige