You are not logged in.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,933

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

961

Thursday, April 8th 2021, 6:48pm

Wenn oben nichts mehr ist, was sollte dann unten sein? Ich Stadion wächst doch auch nichts, wo kein Licht ran kommt.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Quiet Riot - Cum On Feel the Noize"

SCM Fan2011

immer im Vordergrund

  • "SCM Fan2011" is male
  • Favorite club

  • Send private message

962

Thursday, April 8th 2021, 7:45pm


Gibts eigentlich in Berlin schon Infos zu neuen Personalien für die kommende Saison oder habe ich die verpasst (bis jetzt nur der Abgang von Simon Ernst)?
Naja, wenn die sich gegen die Eulen so weiterquälen wie in der 1.Halbzeit, dann ja vielleicht schon auf der Trainerbank in den nächsten Tagen. :hi:

zweiminuten

Intermediate

  • "zweiminuten" is male

Posts: 102

Occupation: Vertriebsaußendienst

  • Send private message

963

Friday, April 9th 2021, 9:20am

Mit Gojun wird auch nicht verlängert.

  • "wiesbadener" is male
  • Favorite club

Posts: 814

Location: Berlin

  • Send private message

964

Friday, April 9th 2021, 9:28am

Mit Gojun wird auch nicht verlängert.


Ist angeblich noch nicht 100%ig sicher. Gojun wohl in Verhandlungen mit Zagreb , aber bis jetzt ohne endgültiges Ergebnis.

965

Friday, April 9th 2021, 12:09pm

War doch eigentlich schon länger klar. Bislang sind ja offiziell noch keine Zugänge kommuniziert.

301 Moved Permanently

966

Friday, April 9th 2021, 1:38pm

Es wird auch keine Zugänge geben. Es wurde mehrmals betont, dass der Kader einschließlich der aus der eigenen Jugend kommenden Lichtlein, Orlov und Walter so für die neue Saison steht. Das wurde auch offiziell kommuniziert (z.b. hier). Allerdings wird immer von einem 18er-Kader gesprochen, ohne Gojun sind es nur 17. Kretsche hat das gestern im Sky-Interview vor dem Spiel noch einmal bestätigt und gesagt, dass man mit diesem Team einschl. Trainer in die nächste Saison gehen will. Ich glaube im 2. Teil der Sky-Dokumentation (oder war es in einem Arena-Talk?) wurde von Bob und Kretsche auch gesagt, dass finanziell angesichts Corona auch gar keine Spielräume bestehen, wenn man in der Unterhaltung des Kaders unabhängig von staatlichen Unterstützungen wirtschaften will.
Der Trainer wird in dieser Saison nicht in Frage gestellt. Ich finde das auch richtig. Schließlich entspricht es einem langjährigen Plan, Jaron Siewert als Trainer zu installieren. Die Idee, gezielt einen eigenen Trainer aufzubauen, ist ehrgeizig, interessant, aber eben auch risikobehaftet. Das schließt ein, dass alles auch seine Zeit brauch und mit Rückschlägen zu rechnen ist. Dann muss man für eine Weile auch mal den Mut haben, die Häme zu ertragen, wenn es nicht so gut läuft. Die Zeit wird darüber entscheiden, ob das dann berechtigt ist oder nicht.

967

Friday, April 9th 2021, 1:48pm

Ich finde auch richtig, dass man an "Auf-die-Fresse" Jaron festhält.

Wenn Gojun ginge, fehlt dem Team der Abwehrchef. Mal sehen, wie dieser Aderlass dann aufgefangen würde. So sehr ich die Stoßrichtung der Berliner schätze, die Jugend einzubinden, frage ich mich allerdings, welchen Posten den Etat so belasten, dass man quasi 10 Leute auf Top-Niveau hat und dann nach "nur" Ergänzungsspieler und aus der Jugend Aufrückende. Wer sind die Top-Verdiener, die den eigenen Salary Cap so dermaßen dichtmachen? Milosavljev, Andersson und Wiede?

Nach Kiel und Flensburg, sollte doch Berlin etattechnisch in einer Liga mit den Rhein-Neckar-Löwen, Melsungen und Magdeburg spielen.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,893

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

968

Friday, April 9th 2021, 2:16pm

sehe ich ähnlich-
nur für mich hat berlin auf den entscheidenen positionen einfach auch mehr verletzungsfälle gehabt.

969

Friday, April 9th 2021, 2:34pm

Ich finde auch richtig, dass man an "Auf-die-Fresse" Jaron festhält.

Wenn Gojun ginge, fehlt dem Team der Abwehrchef. Mal sehen, wie dieser Aderlass dann aufgefangen würde. So sehr ich die Stoßrichtung der Berliner schätze, die Jugend einzubinden, frage ich mich allerdings, welchen Posten den Etat so belasten, dass man quasi 10 Leute auf Top-Niveau hat und dann nach "nur" Ergänzungsspieler und aus der Jugend Aufrückende. Wer sind die Top-Verdiener, die den eigenen Salary Cap so dermaßen dichtmachen? Milosavljev, Andersson und Wiede?

Nach Kiel und Flensburg, sollte doch Berlin etattechnisch in einer Liga mit den Rhein-Neckar-Löwen, Melsungen und Magdeburg spielen.


Nächstes Jahr laufen die Verträge von Lindberg (sicherlich Top-Verdiener) und Kopljar aus. Mit Koch und Genz hat man jeweils für nur ein Jahr verlängert. Ich denke, das sind die Positionen, auf denen man sich mittelfristig verändern wird, wobei man auf Genz noch eine Saison lang hofft. Ohne diese Spieler einschl. Gojun wäre es dann ja auch eine sehr junge Truppe mit Wiede und Drux als Alterspräsidenten. Vielleicht gibt es ja auch schon entsprechende Vorverträge und/oder man auch einfach die kontinuierliche Kaderentwicklung nicht durch halbgare Schnellschüsse gefährden.

Zu Gojun: Er spielt in letzter Zeit eine immer kleinere Rolle. Siewert setzt eigentlich auf einen Mittelblock Marsenic/Kopljar, mit Kopljar als Abschlussspieler für die 2. Welle. Und wenn nur irgendetwas in den letzten Spielen geklappt hat, dann war es das.

    Favorite club

Posts: 1,041

Location: Berlin

  • Send private message

970

Friday, April 9th 2021, 2:39pm

Wer sind die Top-Verdiener, die den eigenen Salary Cap so dermaßen dichtmachen? Milosavljev, Andersson und Wiede?
Vielleicht Kretsche ??

Ob Andersson mehr Geld kriegt als er verdient/leistet kann ich nicht beurteilen, Milosavljev vielleicht - aber dafür haben wir keinen 2.TW sondern nur zwei 3.TW.
Der Kader ist eigentlich ausgeglichen und von der individuellen Qualität ausreichend um im EHF mitzuspielen.
Auch wenn in der nächsten Saison wieder zahlende Zuschauer zugelassen werden kommen die aber nur, wenn die Mannschaft es schafft Emotionen zu wecken... und zwar positive.
Schotty:
"Das Ziel ist im Weg"

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,810

Location: GM

  • Send private message

971

Friday, April 9th 2021, 4:45pm

Ich halte das Berliner-Modell im Großen und Ganzen und auch mittelfristig für erfolgversprechend, wenn sie nicht doch noch kurzfristig die Geduld verlieren.
Corona spielt da vielleicht auch mal positiv in die Karten, dass sich manche heute eher konsolidieren und mit dem arbeiten, was sie haben, als sofort nachzuverpflichten oder zu entlassen. Denn dann türmt man auch in wirtschaftlich guten Zeiten nur Altlasten und Störfeuer auf, die einen mehr lähmen, als langfristig nutzen.

Selbst wenn es nächste Saison wieder "nur" ein Top6 Platz werden sollte, ich sehe das Berliner-Modell eher auf 5-10 Jahre ausgelegt.

972

Friday, April 9th 2021, 5:25pm

Selbst wenn es nächste Saison wieder "nur" ein Top6 Platz werden sollte, ich sehe das Berliner-Modell eher auf 5-10 Jahre ausgelegt.

Welches "Berliner Modell" meinst du denn im Detail? Das Modell "Hanning"?
Wenn das auf 10 Jahre ausgelegt gewesen wäre, hätte man allerdings ca.5 Jahre Verspätung und den immer noch fehlenden Meistertitel zu beklagen.

Also wann ging das mit dem "Berliner Modell los" und an was machst du das fest, wenn es nicht der Auftritt des Berliner Bobele auf der Berliner Bühne war?

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,341

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

973

Saturday, April 10th 2021, 1:54am

Wenn man die ganze Hanning-Trommelei und Kretzsches Dampfplauderei mal weglässt, bleibt der erfolgreichste Aufsteiger oder auch Rückkehrer in die 1. Liga, der es geschafft hat in der gleichen Stadt zu bleiben und quasi auch zum Gesamt-Stadt-Club über Reinickendorf und West-Berlin hinaus zu werden. Sicherlich ist es da hilfreich, dass Reinickendorf Teil Berlins und nicht von Bielefeld, Esslingen oder meinetwegen Kaiserslautern ist.
Aber die Füchse spielen in Berlin vor knapp 8000 im Ø und das ist Pl. 3 der Liga und das ist weit vor Flensburg und Magdeburg. Okay, die haben die noch bessere Hallenauslastung, aber die Frage nach den sonstigen Highlights oder Vergnügungsmöglichkeiten würde ich dann an dieser Stelle auch nicht aufmachen wollen, (innerstädtische Konkurrenz) weil es Äpfel mit Birnen oder besser Stadt und Land vergleichen würde.
Mein Fazit: Die haben in Berlin bisher mehr richtig als falsch gemacht.
Slade: "Cum on feel the noize". Long live Noddy Holder! Discipline: "Cum on feel the noize". Old Pride, new Glory!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Crusty

wohnt hier

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 5,093

Location: SH-Mitte

  • Send private message

974

Saturday, April 10th 2021, 7:53am


Mein Fazit: Die haben in Berlin bisher mehr richtig als falsch gemacht.


Das kann man so sagen. Jetzt bliebe noch die Frage, ob wegen oder trotz der Trommeleien und Dampfplaudereien..... ;)

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,810

Location: GM

  • Send private message

975

Saturday, April 10th 2021, 3:35pm

Selbst wenn es nächste Saison wieder "nur" ein Top6 Platz werden sollte, ich sehe das Berliner-Modell eher auf 5-10 Jahre ausgelegt.

Welches "Berliner Modell" meinst du denn im Detail? Das Modell "Hanning"?
Wenn das auf 10 Jahre ausgelegt gewesen wäre, hätte man allerdings ca.5 Jahre Verspätung und den immer noch fehlenden Meistertitel zu beklagen.

Also wann ging das mit dem "Berliner Modell los" und an was machst du das fest, wenn es nicht der Auftritt des Berliner Bobele auf der Berliner Bühne war?


"Berliner Modell" ist für mich das Modell Siewert. Also seit dieser Saison. Von seiner Ligapremiere bis hin zum Titel.
Ein Kader der klug und mit Weitsicht zusammengestellt ist, sowie wenig störende Altlasten mitgeschleift.
Dazu zählt auch, dass sie durch mannschaftliche Geschlossenheit Ausfälle kompensieren und nicht bei jedem Schnupfen gleich einen Ersatz verpflichtet um den Gelenkbus zu füllen.
Das braucht Zeit. Ein, zwei, drei Saisons.

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,437

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

976

Saturday, April 10th 2021, 3:56pm

Schauen wir mal, ob Siewert nicht doch der 2. Prokop wird für Bob.
Guter Trainer, den das Team aufgrund des Alters nicht ganz Ernst nimmt und seinen Maßnahmen misstraut. So sieht es zumindest manchmal aus von Aussen.

Anzeige