You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

6,101

Saturday, October 17th 2020, 9:10pm

Handball-planet.com bringt Andre Gomes als Transfer zur MT Melsungen ins Gespräch, bzw. benennt es schon als fixen Transfer!

https://www.handball-planet.com/andre-gomes-to-join-mt-melsungen/

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

6,102

Saturday, October 17th 2020, 10:38pm

Schaun mer mal, bisher ist dies nur ein Gerücht

This post has been edited 1 times, last edit by "Nord Hesse" (Oct 17th 2020, 11:34pm)


alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

6,103

Sunday, October 18th 2020, 9:38am

Wir sind ja im Handball, da lagen die einschlägigen Portale mit diesem Meldungen eigentlich nie daneben.
Bin mal gespannt wie der sich in Kassel einlebt. Spricht meines Wissens nur sehr wenig Englisch. In jedem Fall eine Bereicherung für die Liga.

6,104

Sunday, October 18th 2020, 9:51am

Spannend ist das, weil Barca ihn eigentlich haben wollte und sich an seinem Talent da ja nichts geändert hat. Kann mir nicht vorstellen das Melsungen den Zuschlag bekommen würde, wenn auch Barca dran wäre.

6,105

Sunday, October 18th 2020, 9:54am

Er folgt der MT, wie ich höre, schon länger auf Instagram. Wer will darf träumen.

Interessant aber auch, das er eigentlich schon länger mit Barca in Verbindung gebracht wurde und bei Kreis ab (THW Episode mit Tamo Schwarz von den KN) so klang, als sei das für nächstes Jahr schon durch.

horny01

schon süchtig

  • "horny01" is male
  • Favorite club

Posts: 3,265

Location: Flensburg

  • Send private message

6,106

Sunday, October 18th 2020, 10:02am

Er folgt der MT, wie ich höre, schon länger auf Instagram. Wer will darf träumen.

Interessant aber auch, das er eigentlich schon länger mit Barca in Verbindung gebracht wurde und bei Kreis ab (THW Episode mit Tamo Schwarz von den KN) so klang, als sei das für nächstes Jahr schon durch.


So hatte ich das auch verstanden. Die Kieler hätten ihn gerne für 1 Jahr unter Vertrag genommen, aber er ist in der CL nicht mehr spielberechtigt und daher keine wirkliche Alternative zu Bilyk.

6,107

Sunday, October 18th 2020, 12:16pm

Naja man da bisher noch nichts seitens der MT gehört. Das der Angriff momentan ein Problem im gesamten darstellt ist bekannt. Ob man dies mit Bordmitteln lösen kann, wird Gudmi am besten beurteilen können. Ich für meine Teil sehe gewissen Handlungsbedarf bei der Spielsteuerung auf RM. Ob Gomes dass kann entzieht sich meiner Kenntnis. Wenn ich mir beim Handballmonopoly einen wünschen könnte, wäre dies Juri Knorr für die Zukunft.

Gondor

Professional

    Favorite club

Posts: 256

Location: Hamburg

  • Send private message

6,108

Sunday, October 18th 2020, 12:27pm

Ich war nicht der einzige, der vor der Saison prognostiziert hat, dass auf RL ein sinnvoller Backup zu Kühn bzw. ein anderer Spielertyp sinnvoll wäre. Dass Finn Lemke diese Rolle nicht ausfüllen kann, ist seit Längerem klar. Ich weiß nicht genau, warum das seit seinem Wechsel nie ernsthaft versucht wurde, aber es wird seine Gründe haben, wenn ihn gleich drei Trainer diesbezüglich außen vor lassen.
Das Spiel der MT muss variabler werden. Häfner und Mikkelsen wirken total gehemmt - niemand würde ernsthaft ihre individuelle Klasse bestreiten. Das Spiel besteht weiterhin aus Einzelaktionen, die oft von Kühn ausgehen. Das hat sich jetzt eigentlich seit 2015 so festgesetzt. Frustrierend.

This post has been edited 1 times, last edit by "Gondor" (Oct 18th 2020, 1:41pm)


6,109

Sunday, October 18th 2020, 2:28pm

Ja Gondor ich gebe dir zu 100 % Recht mit einer Ausnahme. Julius spielt erst seit 2017 bei der MT und seit dem gibt es bis auf seine Verletzungs- bzw. aktive Genesungszeit nur die MT Kühn. Vor 2017 haben Rnic und P. Müller auf HL gespielt. Der junge Pregler wäre da jetzt noch weit überfordert (der Junge hat aber sehr gute Anlagen). Ein sehr guter Backup für Julius wäre schon was.

6,110

Sunday, October 18th 2020, 3:45pm

Das Spiel der MT muss variabler werden. Häfner und Mikkelsen wirken total gehemmt - niemand würde ernsthaft ihre individuelle Klasse bestreiten. Das Spiel besteht weiterhin aus Einzelaktionen, die oft von Kühn ausgehen. Das hat sich jetzt eigentlich seit 2015 so festgesetzt. Frustrierend.
Die Frage bleibt: Warum richtet sich die Einkaufpolitik nicht daran aus, das zu ändern. Oder die Trainer/Verantwortlichen sehen keine Notwendigkeit.

6,111

Sunday, October 18th 2020, 6:22pm

Stas Skube wäre der perfekte Spieler für die MT gewesen. Der spielt halt jetzt in Brest.

6,112

Sunday, October 18th 2020, 6:58pm

Capitano da geb ich dir Recht aber auch sein Bruder, der in Silkeborg spielt, könnte so eine Rolle spielen.

Gondor

Professional

    Favorite club

Posts: 256

Location: Hamburg

  • Send private message

6,113

Sunday, October 18th 2020, 11:38pm

Das Spiel der MT muss variabler werden. Häfner und Mikkelsen wirken total gehemmt - niemand würde ernsthaft ihre individuelle Klasse bestreiten. Das Spiel besteht weiterhin aus Einzelaktionen, die oft von Kühn ausgehen. Das hat sich jetzt eigentlich seit 2015 so festgesetzt. Frustrierend.
Die Frage bleibt: Warum richtet sich die Einkaufpolitik nicht daran aus, das zu ändern. Oder die Trainer/Verantwortlichen sehen keine Notwendigkeit.
Ich verstehe es auch nicht. Man muss nur mal regelmäßig in den MT-Thread schauen. Da wird seit Jahren auf offensichtliche Schwachstellen im Kader hingewiesen. Eine chronische Schwachstelle ist die Tatsache vor allem auf den Halbpositionen nicht ausgeglichen besetzt zu sein.Das macht ausrechenbar. Aber am Kader liegt es nicht, Qualität ist zur Genüge da. Es fehlt einfach eine klare Spielphilosophie und Leitwölfe, die sie auf dem Feld durchziehen - auch wenns mal nicht so rund läuft.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,495

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

6,114

Monday, October 19th 2020, 10:35am

Gomes nach Melsungen ist, sorry nach Melsungen, für mich ein wenig Perlen vor die Säue. Backup zu Kühn mag ja sein, aber er ist doch auch eher ein weiterer Individualhandballer. Bräuchte Melsungen nicht eher einen Dirigenten und Spiellenker, einen der auf dem Feld die Einzelteile etwas zu einem homogenen Ganzen fügt? Sprich, einen Spielmacher.
Außerdem scheint mir auch ein guter RR wichtiger zu sein, weil Kühn ja eigentlich funktioniert. Der bräuchte rechts von sich 2 bessere Spieler.
Die Einkaufspolitik bei MT verstehe ich nicht. Guckt BBB ab und zu mal Handball, sieht den Gomes durch die Luft fliegen und sagt sich, heidewitzka, den will ich haben?
Auch wenn Melsungen nicht ganz den Namen von Barca hat, wenn sie sicherlich irgendwo mithalten können, dann mit dem was zwischen Daumen und Zeigefinger gerieben wird.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Felix12349

Professional

  • "Felix12349" is male
  • Favorite club

Posts: 343

Location: Berlin

  • Send private message

6,115

Monday, October 19th 2020, 11:18am

Die Einkaufspolitik bei MT verstehe ich nicht. Guckt BBB ab und zu mal Handball, sieht den Gomes durch die Luft fliegen und sagt sich, heidewitzka, den will ich haben?

Das ist das eine Szenario. Das andere ist der Drang, mehr Karten im Nationalspielerquartett zu sammeln.

Verstehen kann und muss man das beides nicht. :nein:
Ein Juri Knorr z.B. - der könnte die MT perspektivisch auf ein anderes Level heben. Dem wird es an Angeboten aber auch nicht mangeln.

6,116

Monday, October 19th 2020, 5:01pm

Das Spiel der MT muss variabler werden. Häfner und Mikkelsen wirken total gehemmt - niemand würde ernsthaft ihre individuelle Klasse bestreiten. Das Spiel besteht weiterhin aus Einzelaktionen, die oft von Kühn ausgehen. Das hat sich jetzt eigentlich seit 2015 so festgesetzt. Frustrierend.
Die Frage bleibt: Warum richtet sich die Einkaufpolitik nicht daran aus, das zu ändern. Oder die Trainer/Verantwortlichen sehen keine Notwendigkeit.
Ich verstehe es auch nicht. Man muss nur mal regelmäßig in den MT-Thread schauen. Da wird seit Jahren auf offensichtliche Schwachstellen im Kader hingewiesen. Eine chronische Schwachstelle ist die Tatsache vor allem auf den Halbpositionen nicht ausgeglichen besetzt zu sein.Das macht ausrechenbar. Aber am Kader liegt es nicht, Qualität ist zur Genüge da. Es fehlt einfach eine klare Spielphilosophie und Leitwölfe, die sie auf dem Feld durchziehen - auch wenns mal nicht so rund läuft.
Jep das stimmt Gondor, doch dies gehört schon gar nicth mehr in die Wechselgerüchte sondern eigentlich schon in den MT Fred. Auch was hlp schreibt mir dem erfahrenen Mittelmann ist korrekt. RNL hat Schmid, Flens hat den Jim, der THW hat Dule, Sagosen Zarabec und die MT einen uninsprierten Mikkelsen und einen Domba der erst seit Juli 20 keine Schmerzen mehr im Fuss hat.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,495

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

6,117

Monday, October 19th 2020, 5:18pm

Ihr habt einen erfahrenen Mittelmann. Was ihr nicht habt ist ein verlässlicher, stabiler Mittelmann. Bei Mikkelsen geht es hoch und runter und gefühlt öfter flop als top und wenn top, dann eher selber mit 9 Toren als das er groß der Spiellenker gewesen wäre.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

6,118

Monday, October 19th 2020, 5:33pm

Ihr habt einen erfahrenen Mittelmann. Was ihr nicht habt ist ein verlässlicher, stabiler Mittelmann. Bei Mikkelsen geht es hoch und runter und gefühlt öfter flop als top und wenn top, dann eher selber mit 9 Toren als das er groß der Spiellenker gewesen wäre.
Hast Recht, war in der Zeit als Julius verletzt war.

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 398

Location: Kassel

  • Send private message

6,119

Monday, October 19th 2020, 6:34pm

Es kann sein , das ein oder zwei Spieler um eine Vertragsauflösung bitten und sich von der MT trennen wollen ,weil sie keine oder zu wendig Spielzeit bekommen . Und vielleicht ist Andre Gomes nicht der einzige neue Spieler in der nächsten Spielzeit . Lassen wir und überraschen :D :D

Domstadtadler

Intermediate

  • "Domstadtadler" is male
  • Favorite club

Posts: 154

Location: Wetzlar

  • Send private message

6,120

Thursday, October 22nd 2020, 11:41am

Die Personalpolitik der MT ist schon sehr auf Namen ausgerichtet. Die leisten sich als Kompagnon von Reichmann einen Kastening, verpfliochten aber keinen echten Backup für Kühn. Dafür stellen sie dem überzeugenden Simic einen Heinevetter zur Seite. Das kann man alles machen. Es ist beneidenswert, dass sich die MT das alles leisten kann, aber es wirkt wenig strukturiert und eher impulsgesteuert. Deutsche Nationalspieler scheinen per se ins Beuteschema zu fallen. Auffallend in Melsungen ist auch, dass sich die meisten Spieler dort nicht signifikant verbessern.

Anzeige