You are not logged in.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

2,641

Thursday, November 5th 2020, 10:12am

Der allseits "beliebte" Kevin kann auch die leise Klaviatur. Mittlerweile beim DHB aktiv. link

horny01

schon süchtig

  • "horny01" is male
  • Favorite club

Posts: 3,268

Location: Flensburg

  • Send private message

2,642

Thursday, November 5th 2020, 6:09pm

Ein kurzer Artikel im Flensburger Tageblatt besagte heute, dass die Löwen den Vertrag mit Schwalb über 2021 hinaus verlängern wollen.

Und weiter Frau Kettemann wörtlich:" Sollten wir die komplette Saison ohne Zuschauer absolvieren müssen, würden eine einmalige Zahlung des Bundes in Höhe der aktuellen Maximalsumme von 800.000 Euro nicht ausreichen, um unser wirtschaftliches Überleben zu sichern."

So geht es wohl leider den meisten Buli Vereinen...

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 652

Location: Mannheim

  • Send private message

2,643

Thursday, November 5th 2020, 6:14pm

Da muss Herr Hopp dann wohl die Schatulle öffnen

2,644

Thursday, November 5th 2020, 6:27pm

Keine Panik

Ein kurzer Artikel im Flensburger Tageblatt besagte heute, dass die Löwen den Vertrag mit Schwalb über 2021 hinaus verlängern wollen.

Und weiter Frau Kettemann wörtlich:" Sollten wir die komplette Saison ohne Zuschauer absolvieren müssen, würden eine einmalige Zahlung des Bundes in Höhe der aktuellen Maximalsumme von 800.000 Euro nicht ausreichen, um unser wirtschaftliches Überleben zu sichern."

So geht es wohl leider den meisten Buli Vereinen...
Hörmann liegt doch schon wieder barmend vor dem Sportausschuss und die Präsis der Mannschaftssportverbände reichen das Taschentuch :lol:

2,645

Thursday, November 12th 2020, 8:26am

Das war ja gestern Abend endlich mal eine angenehme
Überraschung, als Kohlbacher mit auflaufen konnte. Frage
mich aber immer wieder ob Nielsen jemals für die Löwen
nochmal spielen wird. Patrail ist für mich die Entdeckung
der Runde, denn die Abwehr, wenn auch gestern nicht immer,
wirkt viel stabiler mit ihm und im Angriff setzte er gestern
sehr viele Impulse. Wie schon an anderer Stelle angemerkt
bin ich nicht gerade begeistert mit der linken Abwehrseite (Uwe und Andy)
ich hoffe hier fällt Schwalbe eine stabilere Lösung ein. Dennoch
viel Aufwind für unsere Löwen bei einem Gegner bei dem sie auch
in den letzten Jahren immer wieder punkten konnten. Aber jetzt
kommt am Samstag aus dem Lipperland ein Gegner, der die Löwen
ein ums andere Mal schlecht aussehen ließ. Trainer und Team sollten
sich nicht blenden lassen von der gestrigen miserablen Leistung der
Lipperländer gegen Balingen. Wenn bei denen ihr Keeper wieder zu
Höchstform aufläuft und die beiden Ex Löwen im Zentrum den Laden
zusätzlich dicht machen, kann es zu einer zähen Angelegenheit werden.
Der Spielplan meint es ja im Augenblick sehr gut mit den Löwen und sollte
wegen der Pandemie kein Spiel ausfallen, werden sie sich auch bis Mitte
Dezember da oben halten können. Aber was kann man in dieser Zeit schon
voraussagen, wenn dann noch die Reisen nach Dänemark und die Schweiz
anstehen?

2,646

Sunday, November 15th 2020, 9:25am

Gutes Spiel gestern Abend gegen einen durch den Ausfall ihres
Schweden doch im Angriff limitierten Gegners. Daß mir nach wie
vor die Lösung in der Deckung, zumindest eine Halbzeit lang, mit
Gense auf Halb und daneben Abwehrstratege Schmid nicht gefällt,
wollte ich nicht unerwähnt lassen. Gefreut hat es mich für Katze,
daß er endlich von Beginn an ins Spiel kam und auch der Nachwuchskeeper
hinterließ nicht nur durch den gehaltenen Strafwurf wieder einen guten
Eindruck. Diesen sollten sich die Löwen warm halten und rechtzeitig mit
einem längerfristigen Vertrag ausstatten, denn dieses ruhige, besonnene
TW Spiel gefällt mir. Er bringt vom körperlichen und seinem Stellungsspiel
jetzt schon sehr viel mit und mit einem guten TW Trainer, wer macht das eigentlich
bei den Löwen?? , zum Beispiel den in Wetzlar, gehört im die Zukunft. Schade
nur, daß durch den Virus das nächste Auswärtsspiel ausfallen muß, denn im
Augenblick haben die Löwen trotz dem Ausfall von vier Leistungsträgern einen
sehr guten Lauf.

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 652

Location: Mannheim

  • Send private message

2,647

Wednesday, November 18th 2020, 11:26am

Das war ja gestern Abend endlich mal eine angenehme
Überraschung, als Kohlbacher mit auflaufen konnte. Frage
mich aber immer wieder ob Nielsen jemals für die Löwen
nochmal spielen wird. Patrail ist für mich die Entdeckung
der Runde, denn die Abwehr, wenn auch gestern nicht immer,
wirkt viel stabiler mit ihm und im Angriff setzte er gestern
sehr viele Impulse. Wie schon an anderer Stelle angemerkt
bin ich nicht gerade begeistert mit der linken Abwehrseite (Uwe und Andy)
ich hoffe hier fällt Schwalbe eine stabilere Lösung ein. Dennoch
viel Aufwind für unsere Löwen bei einem Gegner bei dem sie auch
in den letzten Jahren immer wieder punkten konnten. Aber jetzt
kommt am Samstag aus dem Lipperland ein Gegner, der die Löwen
ein ums andere Mal schlecht aussehen ließ. Trainer und Team sollten
sich nicht blenden lassen von der gestrigen miserablen Leistung der
Lipperländer gegen Balingen. Wenn bei denen ihr Keeper wieder zu
Höchstform aufläuft und die beiden Ex Löwen im Zentrum den Laden
zusätzlich dicht machen, kann es zu einer zähen Angelegenheit werden.
Der Spielplan meint es ja im Augenblick sehr gut mit den Löwen und sollte
wegen der Pandemie kein Spiel ausfallen, werden sie sich auch bis Mitte
Dezember da oben halten können. Aber was kann man in dieser Zeit schon
voraussagen, wenn dann noch die Reisen nach Dänemark und die Schweiz
anstehen?
Zu Nielsen: Er gab gestern sein Comeback und erzielte gleich 5 Tore.

Joda

Professional

  • "Joda" is male
  • Favorite club

  • Send private message

2,648

Saturday, November 21st 2020, 6:20pm

Da haben die Löwen aber eine komische Lösung für die Dauerkarteninhaber gewählt. Es ist nicht möglich, einfach die Dauerkarte zu behalten und, falls es noch Spiele mit Zuschauern gibt, zum Spiel zu gehen. Statt dessen kann man sein Ticket in ein Standby Ticket umwandeln. Das berechtigt dann dazu, event7ell neue Karten zu kaufen. Aber nur wenn genug da sind.

Bestimmt gibt es dafür einen Grund. Aber auf den ersten Blick ist das total bescheuert. Wahrscheinlich hängt das damit zusammen, dass die Löwen eventuell auf die kleine neue Heidelberger Halle ausweichen wollen. Das sollten sie aber auch klar kommunizieren. Der Artikel auf der Löwenhomepage finde ich kryptisch. Schlechte Kundenkommunikation.

Anzeige