You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aexl

Trainee

    Favorite club

  • Send private message

3,001

Monday, April 5th 2021, 10:17pm

Also wenn man hier im Thread so einiges durchliest, sollte Seppl es sich m.M. nach doch mal gründlich überlegen ob er sich das "antun" sollte. (Obwohl ja noch gar nichts fix ist)

Man bekommt ja schon fast den Eindruck, als wäre Hinze eine Art Wundertrainer der die RNL mit aller Macht an Flensburg und Kiel vorbei führen muss.

Nach allem negativen was hier geschrieben wird (teilweise zurecht) ist Platz 4 doch sowas von in Ordnung.
Ich weiß nicht, ob Hinze als Wundertrainer gehandelt wird oder gehandelt werden sollte. Ich für meinen Teil wünsche mir nur dass 2 Sachen wiederkommen: 1. Ruhe und Konstanz auf der Trainerposition. Bis Nicolai Jacobsen 2014 kam, hatten die Löwen nur 3 Trainer in ihrer Buli-Zeit, seit dem 2. Aufstieg 2005. Jetzt kommt dann der 3. in 3 Jahren, falls er denn schon nach dieser Saison kommt, ansonsten wird es noch düsterer in dieser Hinsicht.
2. Eine Spielidee für die Mannschaft, die konsequent durchgeführt und weiterentwickelt wird.

3,002

Tuesday, April 6th 2021, 6:24am

Bis Nicolai Jacobsen 2014 kam, hatten die Löwen nur 3 Trainer in ihrer Buli-Zeit, seit dem 2. Aufstieg 2005.

Wikipedia zählt 5: Schewzow / Schwarzer / Schwenke / Lindgren / Gudmundsson

krösti-bull

immer im Vordergrund

  • "krösti-bull" is male
  • Favorite club

Posts: 1,833

Location: Östringen

  • Send private message

3,003

Tuesday, April 6th 2021, 9:35am

Bis Nicolai Jacobsen 2014 kam, hatten die Löwen nur 3 Trainer in ihrer Buli-Zeit, seit dem 2. Aufstieg 2005.

Wikipedia zählt 5: Schewzow / Schwarzer / Schwenke / Lindgren / Gudmundsson

Wie man Schwarzer als Trainer aufführen kann bleibt wohl eine verträumte Wunschvorstellung des Autors.
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

Aexl

Trainee

    Favorite club

  • Send private message

3,004

Tuesday, April 6th 2021, 9:50am

Bis Nicolai Jacobsen 2014 kam, hatten die Löwen nur 3 Trainer in ihrer Buli-Zeit, seit dem 2. Aufstieg 2005.

Wikipedia zählt 5: Schewzow / Schwarzer / Schwenke / Lindgren / Gudmundsson
Schwarzer zählt da aus meiner Sicht nicht wirklich rein.
Schwenke ist mir tatsächlich durchgerutscht, das geb ich zu. Dann waren es 4.
Ändert an meiner grundsätzlichen Aussage nichts :lol:

3,005

Tuesday, April 6th 2021, 11:33am

@schobbe

1 Beitrag bisher hier und völlig richtig. Meistergarant für die RNL war die ABWEHR!!


Pekeler und Guardiola haben Beton abgerührt und die durchschnittliche Zahl der Gegentore war rekordverdächtig.

Guardiola abzugeben, war ein extremer Fehler. Er war der Tobias Karlsson der RNL. Das hat Flensburg wesentlich cleverer gelöst.

Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 643

Location: Wuppertal

  • Send private message

3,006

Tuesday, April 6th 2021, 12:46pm

Zum Noch-BHC-Trainer Hinze

Ich frage mich auch ob Hinze der richtige Trainer für die RNL ist.

Hier im Bergischen ist alles etwas streßfreier / fast familiär.
Hier würde keiner über Platz 4-9 meckern.

Da ist bei den RNL die Erwartung einen Andere.
Das der BHC so da steht, liegt auch an einer glücklichen Hand bei der Spielerauswahl.
Das ist sicher nicht allein Hinzes Verdienst.

International, denke ich, ist Hinze unerfahren.
(gegen die Großen der HBL hat der BHC selten gut gespielt)
Bei allen Verdiensten, fand ich die Spieleraufstellung oft etwas unglücklich.

Zumindest erwarte ich bei Hinze auch weiter einen Lernkurve,
wenn man Ihn weiter so ruhig agieren läßt
... und wünsche Ihm natürlich auch weiter viel Erfolg.

Lassen wir uns überraschen.

3,007

Tuesday, April 6th 2021, 3:09pm

Bis Nicolai Jacobsen 2014 kam, hatten die Löwen nur 3 Trainer in ihrer Buli-Zeit, seit dem 2. Aufstieg 2005.

Wikipedia zählt 5: Schewzow / Schwarzer / Schwenke / Lindgren / Gudmundsson

Wie man Schwarzer als Trainer aufführen kann bleibt wohl eine verträumte Wunschvorstellung des Autors.

Vielleicht hat er einfach die damalige Aussage der Löwen ernst genommen?

Zitat

Zunächst "kommissarisch" wird Christian Schwarzer das Traineramt bei den Rhein-Neckar Löwen übernehmen. Der Weltmeister wird "bereits am Samstag (19 Uhr) beim Auswärtsspiel der Badener in der Stuttgarter Porsche Arena gegen Frisch Auf Göppingen die sportliche Verantwortung tragen. Schwarzer wird während der Partien ein Trainer zur Seite gestellt, der das Coaching von der Bank aus übernimmt", so der Verein in seiner Pressemeldung.

3,008

Tuesday, April 6th 2021, 3:22pm

Auch wenn die Löwen in Wetzlar verloren haben. Tollbring hat mich überzeugt. Gut, dass er auch mal wieder die Gelegenheit dazu bekam. Schlussendlich heißt es für die Löwen, diese Saison irgendwie überstehen. Wahrscheinlich ist Platz 3 oder 4 (den jeweils anderen Rang nimmt der SCM ein. Man verfügt in der neuen Saison über einige Talent, die mit der Ausrichtung durch einen neuen Trainer sicherlich Steigerungspotenzial haben. Die Kernfragen für mich sind zum einen, wie man eine sattelfestere Abwehr hinstellt und wie man den Übergang der alten Generation um Schmid, Gensheimer, Patrail auf den jüngere Generation um Knorr, Tollbring, Anhounsou hinbekommt.

krösti-bull

immer im Vordergrund

  • "krösti-bull" is male
  • Favorite club

Posts: 1,833

Location: Östringen

  • Send private message

3,009

Tuesday, April 6th 2021, 4:08pm

Um die Plätze spielt auch Göppingen eine erfolgreiche Rolle. Man sollte sie nicht unterschätzen.
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

Schobbe

Beginner

  • "Schobbe" is male
  • Favorite club

Posts: 2

Location: Pfalz

Occupation: Schobbeschligger

  • Send private message

3,010

Tuesday, April 6th 2021, 4:09pm

Die Kernfragen für mich sind zum einen, wie man eine sattelfestere Abwehr hinstellt und wie man den Übergang der alten Generation um Schmid, Gensheimer, Patrail auf den jüngere Generation um Knorr, Tollbring, Anhounsou hinbekommt.



Absolut meine Meinung, dazu muß aber auch das Recht gehören dass die Jungen Spieler Erfahrungen und Fehler machen dürfen, nur dann können sie zu guten Spielern reifen. Nicolai hatte ja Filip Taleski geholt und leider mußte dieses Riesentalent meistens auf der Bank schlummern um Mads Mensah Einsatzzeiten zu geben um ihn für die Dänische Nationalmannschaft fit zu machen.

This post has been edited 2 times, last edit by "Schobbe" (Apr 6th 2021, 4:15pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,926

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

3,011

Tuesday, April 6th 2021, 4:33pm

dieses elementare problem -abwehr- und auch -verjüngung- hat eigentlich jedes bundesligteam
alle 3-5 jahre.
wenn allerdings die sportliche entscheidung vorher gegen gardiola geht und gleichzeitig kein rezept zum repektablen
übergang der verantwortungen im angriff schrittweise von schmid weg auch noch bisher in die hose geht,
dann sollte sich die sportliche führung mal hinterfragen.
patrail ist da doch trotz seines alters eher eine glückliche entscheidung.

mit knorr hat man doch auch ein bisschen glück gehabt, da gabs sicher auch andere interessenten- tollbrink hat man sich evtl. schon "vergrault" auf dauer.

man uss den jungen spielern einsatzzeiten geben-
aber grad die jungen spieler sehen doch seit jahren, dass das bei den rnl nicht immer so ist.

ich würde sehen, dass das problem im kern der sportlichen führung liegt- auch wenn man roggisch unbedingt halten will,
hätte man dort seit geraumer zeit eine weitere sportliche fachperson isntallieren sollen.
k.w als sportlicher leiter- zusammen mit hine - das wäre für mich ein top-team.

3,012

Tuesday, April 6th 2021, 8:01pm

Um die Plätze spielt auch Göppingen eine erfolgreiche Rolle. Man sollte sie nicht unterschätzen.

Richtig FAG ist on Fire. Jetzt 8 Siege am Stück. Mal sehen, wie da die Duelle im Ländle gegen HBW und Stuttgart ausgehen.

Auf deren Spiel Ende April gegen SG F bin ich schon jetzt gespannt.

Auf die Entscheidung bei RNL in Sachen Trainer muss man ja noch warten...

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,933

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

3,013

Tuesday, April 6th 2021, 8:17pm

Um die Plätze spielt auch Göppingen eine erfolgreiche Rolle. Man sollte sie nicht unterschätzen.


FAG sehe ich aktuell sogar eher auf P3 als Grün-Rot und gelben Katzen.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Quiet Riot - Cum On Feel the Noize"

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,441

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

3,014

Tuesday, April 6th 2021, 8:19pm

Wie schwer ist denn Heymanns Verletzung?

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,926

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

3,015

Tuesday, April 6th 2021, 8:21pm

hatten sie ja vermeldet, dass es nicht so schlimm wie zuerst vermutet ist,
eher von der normalen/ leichteren sorte..

3,016

Tuesday, April 6th 2021, 8:22pm

Wie schwer ist denn Heymanns Verletzung?


" Verstauchung und leichte Bänderverlettung im Fussgelenk" ( sky )

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,933

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

3,017

Tuesday, April 6th 2021, 8:54pm

Wie schwer ist denn Heymanns Verletzung?


" Verstauchung und leichte Bänderverlettung im Fussgelenk" ( sky )


Leichte Bänderverletzung im Fußgelenk hat bei mir mal gute 12 Wochen gedauert, bis ich den Fuß wieder schmerzfrei voll belasten konnte und dass war vor 20 Jahren, also da waren die Bänder noch deutlich straffer.

Hoffen wir, dass es bei Heymann wirklich nicht so schwer ist und FAG nicht auf ihn verzichten oder zumindest nicht zu lange ohne ihn auskommen muss.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Quiet Riot - Cum On Feel the Noize"

3,018

Tuesday, April 6th 2021, 10:06pm

Wie schwer ist denn Heymanns Verletzung?


" Verstauchung und leichte Bänderverlettung im Fussgelenk" ( sky )


Leichte Bänderverletzung im Fußgelenk hat bei mir mal gute 12 Wochen gedauert, bis ich den Fuß wieder schmerzfrei voll belasten konnte und dass war vor 20 Jahren, also da waren die Bänder noch deutlich straffer.

Hoffen wir, dass es bei Heymann wirklich nicht so schwer ist und FAG nicht auf ihn verzichten oder zumindest nicht zu lange ohne ihn auskommen muss.


Nun ich habe nur ohne jede Wertung sky zitiert. Was dann daraus wird? KA. Bin ja kein Arzt.

3,019

Thursday, April 8th 2021, 1:35pm

Jetzt gibt es verletzungsbedingt erstmal Ruhe um bzw. über Uwe Gensheimer. Er fällt mit Meniuskusschaden aus wochenlang aus.

3,020

Thursday, April 8th 2021, 1:41pm

Wie schwer ist denn Heymanns Verletzung?


" Verstauchung und leichte Bänderverlettung im Fussgelenk" ( sky )


Leichte Bänderverletzung im Fußgelenk hat bei mir mal gute 12 Wochen gedauert, bis ich den Fuß wieder schmerzfrei voll belasten konnte und dass war vor 20 Jahren, also da waren die Bänder noch deutlich straffer.

Hoffen wir, dass es bei Heymann wirklich nicht so schwer ist und FAG nicht auf ihn verzichten oder zumindest nicht zu lange ohne ihn auskommen muss.

@Obo
Wie sah denn bitte dein Fuß aus? 12 Wochen für eine leichte Bänderverletzung ist extrem ungewöhnlich. Nach meinem Verständnis sind 2-4 Wochen für eine leichte Verletzung a la Bänderüberdehnung ein vernünftigte Zeitraum des Auskurierens. In Zeiten jugendlichen Wahns habe ich das allerdings auch schon einmal mit 3 Tagen massiv missachtet, weil ich unbedingt wieder spielen wollte. Tat ich dann auch mit festem Schuh und blauen Fuß.
In der Regel ist beim "normalen" Umknicken zur Seite ein Außenband betroffen. Hab den Vorgang bei Heymann jetzt nicht mehr genau vor Augen, wie er da wohin abgerollt ist. Sind Außenbänder durch, kann man gewöhnlich von 4-6 Wochen ausgehen, bei einer (Über-)Dehnung entsprechend weniger. Die Frage ist natürlich, welches Band wie geschädigt wurde, ob der Bluterguss schnell rausgeht und ab wann wieder belastet werden kann.
Ich drücke Heymann auch die Daumen, zum einen, weil er immer besser in Schwung kam und zum anderen weil ihn die Nationalmannschaft braucht.

Anzeige