You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

3,161

Tuesday, April 27th 2021, 10:06am

ielleicht wäre er wirklich eher für Sponsorensuche etc pp geeignet.


Du merkst aber schon selbst, dass wir hier langsam in Diskussionen kommen wie es Personalabteilungen in den 90ern im Großkonzern geführt haben, über Mitarbeiter die mit 55 nicht mehr den Sprung in die Computerwelt geschafft haben. HR-Sprech "Totholz". Auch "Löööööwen"-Kevin ist nicht nur Hallensprecher sondern macht die Interviewvideos. Verdient der nicht sein Geld mit Medien? Der wird auch seitwärts expandieren / sein Markenprofil schärfen wollen.

krösti-bull

immer im Vordergrund

  • "krösti-bull" is male
  • Favorite club

Posts: 1,844

Location: Östringen

  • Send private message

3,162

Tuesday, April 27th 2021, 11:43am

Naja, ich denke Kevin und Olli haben zwei sehr unterschiedliche Aufgabenfelder. Ob die sich so überschneiden glaube ich nicht.
War Olli eigentlich nicht zu Beginn für Marketing gedacht und er wurde schon auf die Sportschiene "expandiert"?
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

3,163

Tuesday, April 27th 2021, 12:53pm

Ich sehe auch nur eine wenn überhaupt marginale Überlappung der Arbeitsgebiete von Oli und Kevin. Zu seinen damaligen Anfangszeiten habe ich mal folgendes herausgegraben:

Die meiste Arbeitszeit wird Roggisch allerdings auch nach dem Ende seiner Spielerkarriere bei den Rhein-Neckar Löwen verbringen: „Oli wird dann den nächsten Schritt in seinem beruflichen Leben vollziehen. Ich freue mich, dass er dies weiterhin bei den Löwen machen wird und wir gleichzeitig auch dem deutschen Handball und der Nationalmannschaft helfen können. Oli ist ein Gesicht des deutschen Handballs. Die zurückliegenden Jahre hat er sich auf dem Spielfeld um die harte Arbeit gekümmert. Bald werden wir ihm zeigen, dass auch bei uns hart gearbeitet wird. Ich sehe ihn als Bindeglied zwischen Mannschaft und Geschäftsstelle. Zudem kann er im Bereich Sportmarketing vieles lernen. Und nicht zuletzt sollte er unseren Trainer bei seiner Arbeit unterstützen“, skizziert Löwen-Manager Thorsten Storm die künftige Position des Abwehrchefs.



https://saparena.de/events/abschiedsspiel-oliver-roggisch-968


Damals also als Mädchen für alles gedacht.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

3,164

Tuesday, April 27th 2021, 1:03pm

Bald werden wir ihm zeigen, dass auch bei uns hart gearbeitet wird.


Naja, gibt schlimmere Schicksale als "Raten mit Roggisch". Aber die Erkenntnis unserer Schwarmintelligenz ist doch, dass Roggisch vielleicht nie für die Trainersuche zuständig war. Domstadtadler hatte ihm ja hier Versäumnisse unterstellt. Allerdings habe ich irgendwo einen Videoschnipsel im Kopf, in welchem er sich zur Trainersuche äussert. Aufgrund dessen nahm ich an, dass er der Hauptakteur sei. Und auch die ganzen anderen Baustellen im Kader wären dann ja auf Kettemanns Schreibtisch mit Roggisch als einem der Experten, welche sie in dem verlinkten Interview vom 18.4. erwähnte.

This post has been edited 3 times, last edit by "alter Sack" (Apr 27th 2021, 1:29pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,167

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

3,165

Tuesday, April 27th 2021, 1:07pm

da hat storm doch genau das skizziert, was roggisch danach gemacht hat.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

3,166

Tuesday, April 27th 2021, 1:09pm

da hat storm doch genau das skizziert, was roggisch danach gemacht hat.

Zudem kann er im Bereich Sportmarketing vieles lernen.

Also das.

Edit: gerade gefunden DHB manager Dort wird sehr klar was beim DHB seine Rolle ist und wie er da rein gewachsen ist
Der Titel Manager ist halt irritierend, da beim DFB mit Bierhoff ein Manager sitzt, der völlig andere Aufgaben hat. Das lag bei mir wohl immer etwas quer im Kopf.

Dann wird auch der Tagesinhalt so langsam klar. Beim DHB mit bestimmt 2 Wochen Vorlauf je Maßnahme Orga. Bei den RNL Marketing. Ergo: Der Kardinalfehler liegt im Titel bei den RNL "sportlicher Leiter". Ein Kaderplaner muss doch bei den Turnieren präsent sein und Kontakte schmieden, oder? Das kann man nicht nebenher bei der Buskoordination machen.

This post has been edited 5 times, last edit by "alter Sack" (Apr 27th 2021, 1:28pm)


Aexl

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

3,167

Tuesday, April 27th 2021, 1:14pm

Also sollte das Motto gelten: Back to the Roots :lol:
Und den Hauptverantwortlichen für das Sportliche neu besetzen. Mit Struktur und Planung...

3,168

Monday, May 3rd 2021, 7:54am

Ich will hier einfach mal ein bisschen rumspinnen...
die Löwen bräuchten meiner meinung nach in den nächsten 2 jahren einen neuen mittelblocker, Ilja bringt meines erachtens nicht ganz die erwarteten Leistungen, Jeppe Nielsen geht nach Aalborg, Patrail steeht noch nicht fest, würde mich über seinen Verbleib freuen. Gisli sehe ich als die Zukunft, er bringt sehr gute Leistungen und hat Potential. Sehe in ihm ein bisschen den neuen Pekeler. Lagarde kam her und es wurde gesagt der kann Mittelblock, naja selbst wenn ers kann darf er es nur selten, wenn finde ich das aber gar nicht mal schlecht. Jetzt ist meine Frage braucht man noch einen MIttelblocker, ich sehe da eigentlich nur in Gisli und Lagarde die Zukunft, da der Rest zu Alt ist, allerding denke ich das die beiden zussamen zu klein sind ,ich würde mich auch freuen, wenn man Abutovic früher abgibt, da ich nicht sein größter Fan bin. Nun zur Frage, wer kann der neue Guardiola neben dem Pekeler also Gisli werden? Bei den Löwen sehe ich da niemanden, er sollte noch jung sein, ideal fände ich einen halben, der auch Angriff spielen kann, um endlich von den vielen wechseln wegzukommen, etwa einen Heymann ? Ich weiß es nicht.... habt ihr Ideen ?

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,167

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

3,169

Monday, May 3rd 2021, 9:41am

ja- grad mittelblock wird in den näcshten jahren für einige teams eine aufgabe...

nach einer fast "goldenen" generation dort - mit etlichen ausländischen spielern- wirds da auf dauer eng mit
deutschen spielern- und wenn sie 2-3 jahre sich top etnwickeln, kommt schon der thw mit bedarf.

ob das auf dauer überhaupt für kraftraubende spielweisen wie heymann gut ist, vorne und hinten dauerend zu spielen ?

grad abwehrblock wird für etliche vereine wenn sie qualität wollen, nur der weg übers ausland führen.

bei den rnl ist für mich irgendwie in der ganzen planung mittlerweile ein bisschen der wurm drin-
sollte tollbrink gehen, wäre dies nach gardiola der 2. den man nicht hätte abgeben dürfen.
lagarde-kirkeloke....die haben doch eigentlich noch nicht so richtig durchgestartet. nilson wie in kiel zu unbeständig.
arbutovic für mich ein rätsel- ein spieler alter garde- daher eher für die eulen,nordhorn etc. ein spieler.
bei den rnl muss in den nächsten 2 jahren viel passen, dami sie sich nicht auf einmal auf platz 5-7 wiederfinden,
wobei mna mit knorr einen volltreffer gelandet haben könnte.

Aexl

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

3,170

Monday, May 3rd 2021, 10:50am

Ich finde Abutovic hat diese Saison zwischendurch mit Gislason schon ordentlich funktioniert, allerdings stimmt es, dass man sich vom Abwehrchef des damaligen CL-Siegers mehr versprochen hat, als er verpflichtet wurde.
Ich sehe da kurzfristig nicht den "einen" Neuzugang, der direkt im Mittelblock helfen kann, da hat man mit Gislason schon einen guten bis sehr guten dazubekommen letzte Saison.
Über der Qualitätsfrage steht für die nächste Saison zunächst mal die Quantität. Stand jetzt hat man im Mittelblock nur Gislason und Abutovic, ggf. mit abstrichen noch Lagarde. Das ist sehr dünn, vor allem dann, wenn Gislason auch Angriff spielen soll, da man auch da momentan nur ihn und Kohlbacher hat und Kohlbacher sicher nicht jedes Spiel durchspielt vorne, selbst wenn er gesund bleiben würde.

Heymann hat auch schon eine Krankenakte die Sorgen bereiten kann. Auch gestern wurde er wieder behandelt. Was für Heymann definitiv spricht ist, dass er vorne und hinten spielen kann, eine Qualität, die viele Löwen-Transfers in den letzten Saisons vermissen lassen.

3,171

Monday, May 3rd 2021, 1:48pm

Wenn es stimmt was auf DAZN gesagt wurde, dann steht man mit Patrail in Kontakt wegen einer weiteren Verlängerung. Wenn dies so ist, dann bestimmt nicht wegen der Halblinken Position im Angriff, da wir hier mit Romain, Lukas und Philipp (plus Rechtshänder Juri) eigentlich ausreichend aufgestellt sind.

Ich gehe aber eher davon aus man verlängert nicht mit Patrail und sucht einen Jesper Ersatz, der sowohl Abwehr als auch Kreis spielen kann. Was ist mit Roschek? Der kann natürlich Abwehr, zählt als Einzelspieler nicht zur Weltklasse, aber im Verband könnte ich mir das als Option durchaus vorstellen wenn man den Fokus auf die Defensive legt. Andererseits wäre er zusammen mit Ilja eher als reiner Abwehrspieler vielleicht sogar um den einen zuviel. Verdammt wir brauchen Peke.

3,172

Monday, May 3rd 2021, 2:48pm

Roschek seh ich ehrlich gesgat gar nicht, er ist schon recht alt und ich sehe da keinen Qualitativen unterschied zu einem Patrail oder Abutovic, er wäre wieder ein schritt richtung Tabellenmittelfeld, was ja nicht zur generellen Zielsetztung passt.

Aexl

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

3,173

Monday, May 3rd 2021, 2:49pm

Roschek seh ich ehrlich gesgat gar nicht, er ist schon recht alt und ich sehe da keinen Qualitativen unterschied zu einem Patrail oder Abutovic, er wäre wieder ein schritt richtung Tabellenmittelfeld, was ja nicht zur generellen Zielsetztung passt.
Seh ich genauso. Das wäre keine Verstärkung.

Das Thema Heymann hat sich heute übrigens erstmal erledigt bis 2024, darüber müssen wir also nicht mehr nachdenken :D

3,174

Monday, May 3rd 2021, 5:42pm

Roschek seh ich ehrlich gesgat gar nicht, er ist schon recht alt und ich sehe da keinen Qualitativen unterschied zu einem Patrail oder Abutovic, er wäre wieder ein schritt richtung Tabellenmittelfeld, was ja nicht zur generellen Zielsetztung passt.
Nun ja er ist 30 Jahre alt. Qualitativ würde ich ihn aber auch nicht als Verstärkung in der Tiefe des Kaders einordnen. Hier ginge es nur darum, dass er verfügbar wäre.

Zum Glück haben wir auf Rückraum Links kein wirkliches Problem.

  • "Einmal Löwe immer Löwe" is male
  • Favorite club

Posts: 9

Location: Rhein-Neckar

  • Send private message

3,175

Monday, May 3rd 2021, 11:47pm

Vor etlichen Wochen hat der Mannheimer Morgen mal kurz angedeutet, dass Pevnov ein interessanter Spieler für die Löwen sein könnte. Allerdings eher mit dem Hintergrund als backup für Kohli, um ihn im Angriff zu entlasten. Pevnos's Vertrag in Hannover läuft nach dieser Runde aus...

Ich persönlich finde Pevnov nicht schlecht. Der kann in der Abwehr zupacken und spielt intelligent im Angriff. Wäre in meinen Augen sicherlich eine Verstärkung. Auch vom Typ her. Allerdings ist der Gute auch schon über 30 und somit nicht die Investition in die Zukunft.

Dass im Mittelblock Handlungsbedarf besteht, sehe ich übrigens ganz genauso .

3,176

Tuesday, May 4th 2021, 1:48am

Vor etlichen Wochen hat der Mannheimer Morgen mal kurz angedeutet, dass Pevnov ein interessanter Spieler für die Löwen sein könnte. Allerdings eher mit dem Hintergrund als backup für Kohli, um ihn im Angriff zu entlasten. Pevnos's Vertrag in Hannover läuft nach dieser Runde aus...

Ich persönlich finde Pevnov nicht schlecht. Der kann in der Abwehr zupacken und spielt intelligent im Angriff. Wäre in meinen Augen sicherlich eine Verstärkung. Auch vom Typ her. Allerdings ist der Gute auch schon über 30 und somit nicht die Investition in die Zukunft.

Dass im Mittelblock Handlungsbedarf besteht, sehe ich übrigens ganz genauso .
https://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-1-131343.html

3,177

Tuesday, May 4th 2021, 8:22am

Vor etlichen Wochen hat der Mannheimer Morgen mal kurz angedeutet, dass Pevnov ein interessanter Spieler für die Löwen sein könnte. Allerdings eher mit dem Hintergrund als backup für Kohli, um ihn im Angriff zu entlasten. Pevnos's Vertrag in Hannover läuft nach dieser Runde aus...

Ich persönlich finde Pevnov nicht schlecht. Der kann in der Abwehr zupacken und spielt intelligent im Angriff. Wäre in meinen Augen sicherlich eine Verstärkung. Auch vom Typ her. Allerdings ist der Gute auch schon über 30 und somit nicht die Investition in die Zukunft.

Dass im Mittelblock Handlungsbedarf besteht, sehe ich übrigens ganz genauso .
Evgeni Pevnov hat unlängst in Hannover bis 2023 verlängert.

3,178

Yesterday, 6:48pm

So nun scheint es offiziell zu sein. Jerry geht und Kirkelokke und Patrail verlängern. Ersteres finde ich sehr schade.

3,179

Yesterday, 7:04pm

Tollbring kann ich nicht nachvollziehen. :wall: Ist das gleiche wie mit Reinkind, wobei dieser ja eine Klausel hatte.

Kirkelokke freut mich sehr.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,479

Location: Kiel

  • Send private message

3,180

Yesterday, 8:36pm

Tollbring hat man wohl selbst „vergrault“...

Anzeige