You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

21

Wednesday, August 24th 2016, 12:37pm

Seh ich auch so.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

22

Sunday, September 4th 2016, 8:26pm

Hut ab, das war mal eine Auswärtsleistung in Gö, wenn das so bleibt kann man sich auf diese Saison freuen.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

23

Tuesday, September 6th 2016, 9:55am

Christophersen hat einen ausgekugelten Finger und fehlt wahrscheinlich am Samstag.
Definitiv fehlt Mait Patrail für die nächsten Wochen-> Bänderriss an der Hand. Schei...

24

Tuesday, September 6th 2016, 1:41pm

Christophersen hat einen ausgekugelten Finger und fehlt wahrscheinlich am Samstag.
Definitiv fehlt Mait Patrail für die nächsten Wochen-> Bänderriss an der Hand. Schei...
Habe eben gelesen, dass Christophersen 3 Monate ausfällt und operiert werden muss ...

Wombat

Master

    Favorite club

Posts: 895

Location: Berlin

  • Send private message

25

Tuesday, September 6th 2016, 3:29pm

HP der Recken:

Quoted

Beide RECKEN-Profis verletzten sich während des Spiels an der Wurfhand. Während sich Patrail den kleinen Finger auskugelte, der einen Einsatz am kommenden Wochenende gegen die SG Flensburg-Handewitt fraglich macht, sieht es bei Christophersen deutlich schlimmer aus. Der 31-jährige hat sich am Bandapparat im rechten Daumen verletzt und muss sogar operiert werden. Damit wird der Rückraumspieler den RECKEN für rund drei Monate nicht zur Verfügung stehen.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

26

Tuesday, September 6th 2016, 7:12pm

Sorry da hat die örtliche Presse wohl was verdreht....

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

27

Sunday, September 18th 2016, 2:29pm

Kasper Kisum ist von den Recken verpflichtet worden und spielt schon Heute Nachmittag.
Frage an die Stuttgarter/Flensburger, wie ist er einzuschätzen?

28

Sunday, September 18th 2016, 2:47pm

Seine Flensburger Zeit war ja eine sehr kurze, wo er außer vielleicht beim Super Globe auch kaum Spielzeit hatte. Es ist allerdings schon ein recht einmaliger Vorgang, das ein Spieler nach nichtmal zwei Monaten dieses Zustandes den Verein bereits wieder verlässt. Ich habe mich immer gefragt ob da irgendetwas vorgefallen ist, da es bei Vranjes ansonsten ja durchaus üblich ist, das es für Neuzugänge ein paar Monate dauert bis sie richtig viel spielen.

Er ist dann ja auch recht bald aus Stuttgart weg, daher ist es wohl schwierig zu beurteilen ob er einfach schwierig ist oder schlicht noch nicht "den" Verein für sich gefunden hat.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

29

Sunday, September 18th 2016, 2:51pm

Also schaue ich mir die "Wundertüte" gleich mal an, in Stuttgart hat er einen Schnitt von fast 3 Treffern in 32 Spielen gemacht, find ich jetzt nicht so schlecht.

30

Sunday, September 18th 2016, 3:06pm

Ich fand das was ich bei Stuttgart von ihm gesehen habe (so oft konnt man die ja jetzt auch nicht bewundern) eigentlich auch ganz gut. Wünsch euch Glück mit dem.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

31

Wednesday, December 28th 2016, 1:35pm

Das Hykerud seinen Vertrag bis 2018 einhält halte ich nun auch für sehr unwahrscheinlich, gegen Göppingen hat er überhaupt keine, gegen Gummersbach nur die letzten 3 Minuten gespielt.
Umso erfreulicher die Entwicklung von Kalafut, mal sehen wie es mit ihm nächste Saison weitergeht.

Das Intermezzo von Kisum war ja nicht gerade von Erfolge gekrönt im Moment sitzt er nur hinter der Bank und man hat bei Bürkle immer rausgehört das er kein Potential für die Bundesliga hat.

32

Tuesday, January 3rd 2017, 2:31pm

neues in Burgdorf

Die Personalien Hykkerud sowie Kalafut würde mich auch interessieren, wo wir gleich zwei weitere Kreisläufer eingekauft haben..

Was passiert denn da nun mit den beiden. Gerade um Kalafut tut es mir leid, da Hykkerud ja noch Vertrag bis 18 hat, wird wohl einer übrig sein.

Wie geht es im Rückraum weiter. Patrail und Szücks stehen da auch auf plan.. 2017 Während wohl bei Kisum der Weg woanders hingeht.. 2. Liga?

Und grosse Frage ist, was passiert auf LA mit Mortensen, gehe mal davon aus das Lars Lehnhoff verlängert wird?

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,181

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

33

Tuesday, January 3rd 2017, 2:59pm

patrail hat nach meinen infos verlängert

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

34

Tuesday, January 3rd 2017, 3:41pm

Tclip die Verlängerung von Mait war vor der letzten Saison schon durch, er hat damals bis 2018 verlängert.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

35

Tuesday, January 3rd 2017, 3:55pm

Ich war erstmal erstaunt das der Reckenthread bei mir unter ungelesen erscheint. Es scheint ja doch noch Leute mit Interesse zu geben. Herzlich willkommen Recke16!

Ich gehe auch von einer Verlängerung von Lehnhof aus, das Mortensen bleibt ist für mich ein klein wenig wahrscheinlicher geworden, da man lesen konnte das die Flensburger niemanden auf LA verpflichten wollen.

Die Verlängerung von Szaba hat mich schon 2015 gewundert, ich könnte mir vorstellen das es mit ihm nicht weitergeht. Bei Smöre bin ich mir auch nicht so sicher.

Warten wir mal ab, soviele interessante Entscheidungen hat es in Burgdorf Jahre lang nicht gegeben.

Hungry

Professional

  • "Hungry" is male
  • "Hungry" started this thread
  • Favorite club

Posts: 255

Location: Schaumburger Land

  • Send private message

36

Wednesday, February 1st 2017, 11:36am

Für mich eine unheimlich wichtige Entscheidung, die Heute in Burgdorf entschieden worden ist. Chatton bleibt bis 2022 Geschäftsführer und hat den Umzug in die TUI Arena für den Großteil der Spiele in der nächsten Saison verkündet.

horny01

schon süchtig

  • "horny01" is male
  • Favorite club

Posts: 3,157

Location: Flensburg

  • Send private message

37

Wednesday, February 1st 2017, 12:59pm

Von außen betrachtet, macht Chatton in Hannover einen super Job. Wenn der Umzug in die TUI Arena klappen sollte, dürfte der Etat auch nicht unerheblich steigen und Hannover ein dauerhafter Anwärter auf die europäischen Plätze werden.

  • "Holla die Waldfee" is male
  • Favorite club

Posts: 44

Location: Osnabrück

  • Send private message

38

Wednesday, February 1st 2017, 2:13pm

Die Vertragsverlängerung von Chatton halte ich für enorm wichtig und richtungsweisend!
Den Erfolg und stätigen Aufwärtstrend der letzten Jahre sehe ich ganz eng mit ihm Verbunden. Fast alle Transfers sind eingeschlagen, auch der Markenrelaunch zu den "Recken" hat meiner Meinung nach funktioniert. Mit Bürkle hat er einen sehr guten und von vielen umworbenen Trainer an die Leine geholt, und auch die Entscheidung diese Saison öfter in der TUI-Arena zu spielen ging (bisher) voll auf.

Mal schauen wie es nächste Saison laufen wird. Setzte man bisher doch auf Konstanz im Kader wird es diesen Sommer einen größeren Umbruch geben. Sollte man es allerdings schaffen die vielen neuen (und teilweise auch großen) Namen relativ schnell zu einem Team zu formen, kann hier was Großes entstehen.

Ich erinnere mich an ein Interview vor ein paar Jahren wo der Hauptsponsor vom mittelfristigen Ziel CL sprach. Damals von vielen belächelt scheint das ganze nun Formen anzunehmen. Und wirtschaftlich gesehen macht Europapokal ja auch eher weniger Sinn...

Bleibt noch die Frage ob der Umzug in die TUI-Arena als Hauptspielstätte die richtige Entscheidung war, aber ich denke auch dieser Schritt ist nicht unüberlegt.

Alles in Allem freut es mich wie sich die TSV in den letzten Jahren von der "grauen Maus" (grüße an Kretzsche :P) zu einer festen Größe in den TOP10 entwickelt hat, und ich bin gespannt wie es bis 2022 weitergeht :)

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,732

Location: Nähe GM

  • Send private message

39

Wednesday, February 1st 2017, 2:50pm

Bei so einem Umzug in eine größere Arena muss man immer vorsichtig sein. Das hat bisher häufiger gefloppt als funktioniert. Aber Chatton leistet super Arbeit in Hannover. Ich traue ihm zu, dass er da keine Wagnisse eingeht und überblickt, was er da tut.

40

Wednesday, February 1st 2017, 4:31pm

Bei so einem Umzug in eine größere Arena muss man immer vorsichtig sein. Das hat bisher häufiger gefloppt als funktioniert. Aber Chatton leistet super Arbeit in Hannover. Ich traue ihm zu, dass er da keine Wagnisse eingeht und überblickt, was er da tut.
Das sehe ich auch so. 1000 Leute weniger in einer vollen Halle helfen einer Mannschaft deutlich mehr als die 1000 Leute mehr, wenn dafür die Halle nur Halbvoll ist.
Ich denke aber, daß die Hannoveraner bei Spielen in der großen Halle ermittelt haben, wieviele Zuschauer Eventpublikum waren, also nur zu Spielen gegen die großen Mannschaften kommen und wieviel potentielle Dauerkartenkunden sind.
Zu beachten ist dabei sicher auch, daß die große Halle mehr Kosten verursacht als die kleine Halle.

Anzeige