You are not logged in.

Nueboy

Master

  • "Nueboy" started this thread
  • Favorite club

Posts: 534

Location: Niederbayern

  • Send private message

321

Sunday, April 4th 2021, 12:02am

zumindest ist der hce recht finanzstark-
simon jeppsson hätten wir uns nicht leisten können- bei wetzlar hät ich da auch meine zweifel-
leipzig dann schon eher...

aber kein neid-
applaus , dass sie es geschafft haben

Deswegen bin ich aktuell recht unzufrieden mit dem Tabellenplatz. Ich erwarte da schon mehr. Es fehlen aber schon seit Jahren so richtige Kämpfertypen, die die Mannschaft mal wachrütteln und evtl. so noch ein paar Prozent mehr rausholen. Das wäre gegen Teams auf Augenhöhe wie Lemgo, Wetzlar, BHC oder Hannover wohl auch mal wichtig um zu gewinnen. Gegen alle ist der HCE aber meistens der Verlierer. Auch gegen Minden oder Göppingen ist die Bilanz deutlich negativ obwohl die beiden Teams fast immer in der Tabelle hinter dem HCE gelandet sind.
Blau-Weiß CSG....

Nueboy

Master

  • "Nueboy" started this thread
  • Favorite club

Posts: 534

Location: Niederbayern

  • Send private message

322

Sunday, April 4th 2021, 12:05am



Aber im allgemeinen fühlt sich das Umfeld in Erlangen in Teilen schon über den Dingen stehend, was sich sogar der Hallensprecher zu eigen macht. Dieser Person ist es z.B. uneingeschränkt wichtig, eine im wahrsten Sinne des Wortes „ausgesprochene Aggressivität“ zu erzeugen. Aber das scheint vermutlich das Skript des HCE zu sein, da dies schon in der Hirsemann-Halle so gewesen ist und auch der Fan-Block eher „unter der Gürtellinie“ agiert. Aber so sucht und findet halt jeder Club seine eigene Identität.


Was meinst mit unter der Gürtellinie?
Blau-Weiß CSG....

323

Sunday, April 4th 2021, 12:27am

unter der Gürtellinie heißt: unfair, unanständig, geschmacklos, unverschämt, niveaulos

  • "gummiball" is male

Posts: 738

Location: Das frage ich mich derzeit auch...zumindest immer ein Hallendach über dem Kopf

  • Send private message

324

Sunday, April 4th 2021, 12:49am

unter der Gürtellinie heißt: unfair, unanständig, geschmacklos, unverschämt, niveaulos


Ich erwarte jetzt nicht unbedingt, dass Fans eine 100%ige Fairness mitbringen (Vereinsbrille halt), aber auf die Personen, die normalerweise unten links stehen stehen, treffen im speziellen die Punkte 2,3 und 5 zu. Aber wie bereits geschrieben, vermute ich im Kontext mit dem Hallensprecher, dass so eine aggressive Stimmung erzeugt werden soll, die im besten Fall die Mannschaft pushen soll. Das geht allerdings auch mit anderem Vokabular und Verhalten, was jedoch von der sportlichen Leitung (René Selke befindet sich ja auf der gleichen Spielfeldseite) anscheinend gut geheißen wird. Und wie schon erwähnt, braucht jeder Verein sein Image und pflegt es auch.
Das Erste, was ein Kind lernt, ist gegen den Ball zu treten! Wenn es intelligent ist, nimmt es ihn später in die Hand !!!

Die Wissenschaftler haben herausgefunden..... und sind auch wieder reingekommen :)

Politiker sind wie Windeln, man sollte sie oft wechseln, und aus den gleichen Gründen! (Mark Twain)

This post has been edited 1 times, last edit by "gummiball" (Apr 4th 2021, 12:49am)


alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

325

Sunday, April 4th 2021, 6:39am

Ich erinnere, dass die Personalie C. Bissel Kretsche mal thematisiert hat. Dadurch war ich erst darauf aufmerksam geworden. Ich meine sogar in der ersten Biographie. Wenn man sich mal den Vater wegdenkt ist die Besetzung des LA mit einem local hero eigentlich gängige Praxis (gewesen?). Um überhaupt in jungen Jahren in die erste Sieben zu rutschen schauen doch viele Vereine, ob es es auf der Position nicht Talente gibt. Kevin Schmidt war in Wetzlar so ein Beispiel.

Sportlich gesehen wurden hier die Statistiken gezeigt, Das ist doch für den Tabellenplatz ok. "Problematisch" wird es doch erst, wenn der HCE wirklich Richtung EL Plätze geht und er leistungsmässig nicht mehr mithalten kann. BuLI Top4 Klub heisst doch, dass du zu den Top10 LA der Welt gehören musst, wenn du einsthaft Spielanteile haben willst. Sieht man ja auch den Unterschied zur MT. Dort schickt man ein Talent aus dem eigenen Stall wie Ignatow für 3 Jahre weg, mit dem Risiko, dass der nie wieder kommt, obwohl die sportliche Konstellation auf der Position ideal war. Beim HCE bekommt er mit Jäger einen jüngeren Herausforderer.

Bissel Junior studiert Jura. Er wird vermutlich als Handballprofi kein Prädikatsexamen machen aber ich würde mal die These wagen, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass er in 20 Jahren nicht auch eine Rolle in der HBL oder beim DHB innehat. Im eigenen Verein ist die Wahrscheinlichkeit noch einmal höher.


link

Als Fan, welcher sich noch zurück erinnert, an die Tage als die CSC in der 2-Liga Süd gegen den Abstieg spielte, würde ich mich deutlich beruhigter zurücklehnen als vergleichbare Vereine. Vermutlich ist das hier nicht jedem so klar. Bissel Senior ist einer der Top-Anwälte in der Republik und nicht etwa in Verkehrsrecht. sondern M&A. Von daher auch meine Bemerkung zur Qualität des AR. Dem würde ich sogar zutrauen Schalke umzukrempeln. Ist eher schon erstaunlich, dass er sich im Handball engagiert, wo im VIP Raum noch Kartoffelsalat mit Bockwurst dominiert.

Kann sich noch jemand an den in den 90er Jahren nicht unbegabten Ingo Strauß erinnern? RM in Düsseldorf. Beendete mit 27 Jahren seine Karriere und hat dann auch im Bereich M&A eine richtig gute Karriere gemacht. interessantes interview

Bin gespannt ob Bissel junior noch mit 35 dem Ball nachjagt oder ebenfalls vorher die Weiche umlegt.

This post has been edited 6 times, last edit by "alter Sack" (Apr 4th 2021, 6:38am)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,935

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

326

Sunday, April 4th 2021, 7:50am

da bin ich absolut bei nueboy.
da wäre dann aber eher der managerbereich gefragt und dem so überragend besetzten aufsichtsrat-
wenn der mal nicht nach schalke abwandert....
um da mal im "magischen dreieck" zu bleiben, ist fürth da im fussball ein excellentes beispiel,
was man aus einem überschaubaren etat alles rausholen kann.
allerdings muss man auch sagen, dass ein verein, der ein "risiko" mit einem trainerneuling eingeht,
sicherlich auch einplant, dass die eingewöhnungszeit etwas dauert und sowas nicht von heute auf morgen geht,
da sollte man froh sein, wenn sie ihm genug zeit geben.

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,810

Location: GM

  • Send private message

327

Sunday, April 4th 2021, 5:03pm

Von aussen betrachte Ich gerade die Personalie des Spielers Bissel mit absolutem Respekt. Mit seiner Biografie kann das kein schlechter sein.
Auch mit den Ansprüchen und der Zielstrebigkeit des Vaters (die ich ausserhalb des Handballs kenne) würde ich mit dem Jungen wahrlich nicht tauschen wollen und habe wie gesagt großen Respekt, dass er auf diesem Niveau agiert.

Nueboy

Master

  • "Nueboy" started this thread
  • Favorite club

Posts: 534

Location: Niederbayern

  • Send private message

328

Tuesday, April 6th 2021, 9:27am

unter der Gürtellinie heißt: unfair, unanständig, geschmacklos, unverschämt, niveaulos


Ich erwarte jetzt nicht unbedingt, dass Fans eine 100%ige Fairness mitbringen (Vereinsbrille halt), aber auf die Personen, die normalerweise unten links stehen stehen, treffen im speziellen die Punkte 2,3 und 5 zu. Aber wie bereits geschrieben, vermute ich im Kontext mit dem Hallensprecher, dass so eine aggressive Stimmung erzeugt werden soll, die im besten Fall die Mannschaft pushen soll. Das geht allerdings auch mit anderem Vokabular und Verhalten, was jedoch von der sportlichen Leitung (René Selke befindet sich ja auf der gleichen Spielfeldseite) anscheinend gut geheißen wird. Und wie schon erwähnt, braucht jeder Verein sein Image und pflegt es auch.


Ich gebe dir recht, das es früher in der KHHH (Block B) in Erlangen aber aktuell auch in der Arena Nürnberg in besagten Bereich ab und zu, ich sage mal die Emotionen mit einem durchgehen. Bei Gegnern wie die Eulen, FAG, RNL oder Coburg kommt das schon mal vor. Wobei die Fans oder Offiziellen der genannten Mannschaften ihren Beitrag dazu geleistet haben.
Durch den Hallensprecher wird das aber den wenigsten Fällen gesteuert.
Wie kommst du an deine Erfahrungen diesbezüglich?
Blau-Weiß CSG....

329

Wednesday, April 7th 2021, 4:22pm

Bis auf Kiel, Melsungen und Magdeburg habe ich alle Hallensprecher (wenn es denn immer die gleichen waren) mehrfach erlebt. Da sind schon ein paar Jahrmarktschreier dabei.
Einige fungieren quasi als Vorsänger und brüllen auch wenn das Spiel läuft. Mir gefällt das überhaupt nicht. Ich finde grad der Erlanger Hallensprecher hält sich hier zurück. Er macht einen guten Job und übertreibt es nicht. OK, gegen Coburg ist halt auch er im Ausnahmezustand, ansonsten ist er eher defensiv. Ein Zusammenspiel zwischen Hallensprecher und den „Personen links unten“ gab es noch nie.
Dass ich noch nie in Magdeburg war verzeih ich mir nicht, hoffe ich hab nochmal die Chance.

330

Wednesday, April 7th 2021, 8:48pm


Bis auf Kiel, Melsungen und Magdeburg habe ich alle Hallensprecher (wenn es denn immer die gleichen waren) mehrfach erlebt. Da sind schon ein paar Jahrmarktschreier dabei.
Einige fungieren quasi als Vorsänger und brüllen auch wenn das Spiel läuft. Mir gefällt das überhaupt nicht. Ich finde grad der Erlanger Hallensprecher hält sich hier zurück. Er macht einen guten Job und übertreibt es nicht. OK, gegen Coburg ist halt auch er im Ausnahmezustand, ansonsten ist er eher defensiv. Ein Zusammenspiel zwischen Hallensprecher und den „Personen links unten“ gab es noch nie.
Dass ich noch nie in Magdeburg war verzeih ich mir nicht, hoffe ich hab nochmal die Chance.



Da bin ich wohl voreingenommen :hi: von offizieller Seite gabs in der Vergangenheit recht viel Ärger, allerdings war es von Fanseite eher im Rahmen, im Gegensatz zu unseren....

331

Wednesday, April 7th 2021, 9:15pm

OK, gegen Coburg ist halt auch er im Ausnahmezustand, ansonsten ist er eher defensiv.


Muss an den fränkischen Gegnern liegen, ich erinnere mich noch an ein Regionalligaspiel gegen Bayreuth damals noch mit den Müller-Zwillinge. Da wurde die Grenze des FairPlay deutlich überschritten.

NaughtyF

Intermediate

  • "NaughtyF" is male
  • Favorite club

  • Send private message

332

Thursday, April 8th 2021, 7:00am

Der HC Erlangen ist eindeutig keine graue Maus, sondern absolut en vogue! Mehr als 4 Seiten Diskussion in ein paar Tagen. Da sind wir ganz vorne dran. Das ist doch die Währung, oder Capitano?
Vom Niedergang des TVG hat der HCE eindeutig nicht profitiert, komplett anderer Einzugsbereich/Wirtschaftsgefüge,...
Die Vorgänger HG Erlangen aber v.a. CSG Erlangen (habe hier auch in der A Jugend gespielt) haben viel 2. Liga Tradition, auch überregional. Die angesprochenen Derbys untereinander aber auch mit Haspo Bayreuth und den Coburgern waren und sind natürlich legendär, zumindest in Bayern. Auch wenn es dem HC wie dem Club gegen die Fürther im Fußball geht und wir meistens leider nicht so gut gegen die Coburger aussehen.
Und ja: an die Strahlkraft, Erstligatradition und Titel von Kiel, Flensburg, Magdeburg, Lemgo,...kommen wir lange nicht ran. Ist auch absolut okay so, da wir uns erstmal in der Bundesliga etablieren müssen. Alles gut.
Und auch ja: dass der ein oder andere argwöhnisch auf uns schaut wegen des vergleichsweise guten Etats und der nicht überbordenden sympathischen Ausstrahlung des Hrn. Bissel, kann ich zumindest nachvollziehen.

This post by "NaughtyF" (Thursday, April 8th 2021, 7:00am) has been deleted by the author himself (Thursday, April 8th 2021, 7:02am) with the following reason: Doppelpost

Anzeige