You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

veatrour

Intermediate

  • "veatrour" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

1

Thursday, June 23rd 2016, 2:25pm

Sponsoring Handball 1-2 Liga

Ist es normal das in der 1 und 2 Liga noch so viele kleine Unternehmen oder teils Handwerker die Mannschaften Sponsoren? Ich sehe das z.b. beim HSC da ist z.b. ein Handwerksunternehmen einer der größeren Sponsoren. Wie ist das bei den anderen Vereien und ist das normal im Handball? Im Fußball wäre sowas ja eher undenkbar. Wie sieht das bei euren Vereien aus?

Und wie schauts bei euren Vereinen mit komischen/lustigen Werbeideen aus?

Ich kann mich erinnern das vor einiger Zeit mal ne halbe Saison ein Energieunternehmen in Coburg die Tore gesponsort hat und das teilweise bei jedem zweiten Tor. Das ging glaube ich allen so auf die Nerven das zumindest in dem Bereich wo wir gesessen waren immer alle uns über den Werbeslogan lustig gemacht haben.

2

Thursday, June 23rd 2016, 9:23pm

Ich denke das es schon eher normal ist, das die meisten 1 und 2 Liga Vereinen 2-3 größere Sponsoren haben aus verschieden Bereichen.

Wir in Coburg sind mir der HUK schon eher eine Ausnahmen, das der Hauptsponsor dann schon dominant ist, neben den den anderen Firmen und Sponsoren egal wie hoch das Sponsoring ist.
Hier ist es ja nicht nur das HUK auf dem Trikot steht, oder Werbung in der Arena ist, die ja auch nur durch die HUK möglich ist, sondern die HUK ist als dominanter Hauptsponsor schon sehr involviert, wie selten in anderen Vereinen

@vertrour
Welcher Handwerker soll das den sein ?
Also die Hauptsponsoren neben der HUK sind dann doch eher große Unternehmen wie Waldrich, Valeo und recht große mittelständische Unternehem.

This post has been edited 1 times, last edit by "fischhuber" (Jun 23rd 2016, 9:28pm)


veatrour

Intermediate

  • "veatrour" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

3

Friday, June 24th 2016, 7:44am

Ich denke das es schon eher normal ist, das die meisten 1 und 2 Liga Vereinen 2-3 größere Sponsoren haben aus verschieden Bereichen.

Wir in Coburg sind mir der HUK schon eher eine Ausnahmen, das der Hauptsponsor dann schon dominant ist, neben den den anderen Firmen und Sponsoren egal wie hoch das Sponsoring ist.
Hier ist es ja nicht nur das HUK auf dem Trikot steht, oder Werbung in der Arena ist, die ja auch nur durch die HUK möglich ist, sondern die HUK ist als dominanter Hauptsponsor schon sehr involviert, wie selten in anderen Vereinen

@vertrour
Welcher Handwerker soll das den sein ?
Also die Hauptsponsoren neben der HUK sind dann doch eher große Unternehmen wie Waldrich, Valeo und recht große mittelständische Unternehem.
http://www.hsc2000.de/1-mannschaft/sponsoren.html

Nemmert Haustechnik ist das.

4

Friday, June 24th 2016, 8:25am

Die Sponsorenstruktur ist beim HSC auch keine andere wie bei den meisten anderen Vereinen auch. Es gibt einen Hauptsponsor, es gibt Co Sponsoren, es gibt den Company Club und es gibt "kleinere" Unterstützer. Einzig die Gliederung, die Bezeichnung und die Anzahl ist von Verein zu Verein unterschiedlich und natürlich die Geldmengen die dahinter stehen. Sicher gibt es auch Vereine die sich zwei Hauptsponsoren an Land gezogen haben, aber das ist wohl letztlich auch Verhandlungssache mit den Sponsoringpartnern und den gezahlten Geldern...
Gruß
Mattes

5

Friday, June 24th 2016, 10:45am

Also der Nemmert ist schon kein kleiner Handwerker mehr.
Und es gibt verschiedenen Modelle beim HSC in Sachen Sponsoring.
Die vielen kleinen Sponsoren die auch dabei sind, finde ich dann beachtlicher wie den Nemmert, der kein kleiner Handwerker ist.

Anzeige