You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

7,801

Tuesday, May 14th 2019, 3:48pm


Zumindest die Lage nicht ganz richtig eingeschätzt. Etwas Geduld wäre vielleicht besser gewesen, eigentlich lag die Anspruchslatte ja wohl ein wenig höher. Ich wünsche ihm trotzdem, dass es noch zu einer halbwegs passablen Lösung kommt.


Es tut mir schon leid, wenn Menschen aus Verärgerung irrational und nicht faktenbezogen reagieren. So ein unnötiger Streit, und dass es da keinen gab, der moderieren konnte. Hätte Robert Weber den Einjahresvertrag genommen und gut.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,404

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

7,802

Tuesday, May 14th 2019, 4:10pm

nur weil jemand der bei kleinen teilen der scm anhänger in ungnade gefallen ist einen angebotenen
1 jahresvertrag nicht unterschrieben hat, hat er sich doch nicht verzockt....
noch dazu sein neues engagement ja auch von 2 anderen bundesligaspielern genauso gebucht wurde......
kommt vor im sport-beidseitig-
ohne hämisch zu sein- der scm erlebt es doch grad mit lagergren umgekehrt auch.....profisport eben...

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 1,328

Location: Magdeburg

  • Send private message

7,803

Tuesday, May 14th 2019, 6:02pm


Zumindest die Lage nicht ganz richtig eingeschätzt. Etwas Geduld wäre vielleicht besser gewesen, eigentlich lag die Anspruchslatte ja wohl ein wenig höher. Ich wünsche ihm trotzdem, dass es noch zu einer halbwegs passablen Lösung kommt.


Es tut mir schon leid, wenn Menschen aus Verärgerung irrational und nicht faktenbezogen reagieren. So ein unnötiger Streit, und dass es da keinen gab, der moderieren konnte. Hätte Robert Weber den Einjahresvertrag genommen und gut.


Na ja, Streit ist nun auch etwas überzeichnet.
Unter der Asche ist noch Gut.

7,804

Wednesday, May 15th 2019, 11:56am

nur weil jemand der bei kleinen teilen der scm anhänger in ungnade gefallen ist einen angebotenen
1 jahresvertrag nicht unterschrieben hat, hat er sich doch nicht verzockt....
noch dazu sein neues engagement ja auch von 2 anderen bundesligaspielern genauso gebucht wurde......
kommt vor im sport-beidseitig-
ohne hämisch zu sein- der scm erlebt es doch grad mit lagergren umgekehrt auch.....profisport eben...

Die zwei Sachverhalte liegen doch diametral. Lagergreen hatte mehrere Angebote und hat eines gewählt, das nicht der SCM war. Seine Entscheidung und gut.
Robert hat ein Angebot vom SCM bekommen und dieses für unannehmbar gehalten, weil seinem Marktwert nicht angemessen. Anschließend musste er feststellen, dass er da wohl einer Fehleinschätzung unterlegen war und die Angebote nicht massenhaft bei ihm einliefen. Im Ergebnis hat er sich auf eine Konstellation eingelassen, bei der selbst hier schon Zweifel an der Finanzierbarkeit auftauchten. Er ist also hohes Risiko gegangen und insofern hat er sich durchaus verzockt - wohl vor allem, weil er sich für besser/begehrter gehalten hat, als er wirklich ist.
Unabhängig von der Vorgeschichte ist die Situation Mist und ich wünsche ihm und seiner kleinen Familie, dass da schnell eine gute Lösung gefunden wird. Alles Gute Berti.
"Wir haben festgestellt, dass Fondsanleger und Handballfans überdurchschnittlich intelligent sind"

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,404

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

7,805

Wednesday, May 15th 2019, 2:58pm

tobi

wenn er in dem alter einen 1 jahresvertrag ablehnt......
halte ich das für normal

und

wenn der scm zb. lagergreen einen 4 jahresvertrag hätte unterchreiben lassen ?
wollte der scm wohl auch nicht-weil da für ihn evtl. das risiko zu hoch war....

ich halte beides für normal und absolut üblich im profisport-
für mich hat sich überhaupt niemand verzockt-
nur der abgang eines -aktuell- beliebteren spielers wird halt von den fans weniger gern gesehen...

7,806

Wednesday, May 15th 2019, 5:50pm

Na komm, einmal kannst Du es noch feststellen, dass er sich nicht verzockt hat, damit auch die letzte blöde Bördekartoffel es kapiert. Ich gleiche hiermit mal aus, nutze des Tobis Argumente und wiederhole mich erneut: Klassisches Beispiel von verzockt, weil eben die eigene Selbsteinschätzung wohl doch nicht der Einschätzung von anderen Interessenten entsprach. Nun maße ich einfältiger Bördebauer mir natürlich nicht an, meine Meinung als einzig gültige zuzulassen - insofern wünsche ich Dir viel Spaß beim Erzielen des 3 - 2, denn zumindest auf diesem Gebiet scheine ich dem allwissenden und in seinem Horizont doch derart beschränkten Oberlehrer einiges vorauszuhaben. Die Spuren von Ironie und Sarkasmus hingegen erkennt man womöglich sogar in Lemgo.

7,807

Wednesday, May 15th 2019, 7:23pm

Ich betone es noch einmal, bitte nichts Abwertendes in Verbindung mit dem Begriff Bauer schreiben. Nach den Apothekern sind das die angeblich Zweitreichsten im schönen Sachsen-Anhalt. Ganz so dumm und einfältig können sie nicht sein.

Außerdem müsste es mit dem Teufel zugehen, glücklicherweise aber nicht mit dem omnipräsenten und zu vernachlässigenden von hier, wenn der Robert Weber nicht brauchbar unterkommt. Beim nochmaligen Drüberschauen kann ich Weber besser verstehen. Er hatte keine Lust wie einige andere schon vorher beim SCM ein einjähriges Reservisten- und Bankdrückerdasein zu führen, es sollte schon ein zweijähriges ;) werden. Schadenfreude ist hier sicherlich trotzdem nicht angebracht. Er ist schlichtweg der Meinung noch 2 - 3 Jahre auf gutem Niveau spielen zu können. Wenn Wiegert jun. und Schmedt sich quasi selbst und ohne Not ihre Verträge verlängern, zumal ersterer für mich noch nicht den absoluten Tauglichkeitsnachweis erbracht hat, hätten für den Robert Weber auch noch zwei Jahre mit abfallen können.

Wenn Weber sich mit FRA arrangieren kann, dann bitte dort die eigene Werbetrommel rühren.

7,808

Wednesday, May 15th 2019, 7:54pm

,,,Er hatte keine Lust wie einige andere schon vorher beim SCM ein einjähriges Reservisten- und Bankdrückerdasein zu führen, es sollte schon ein zweijähriges ;) werden. Schadenfreude ist hier sicherlich trotzdem nicht angebracht. Er ist schlichtweg der Meinung noch 2 - 3 Jahre auf gutem Niveau spielen zu können. ...

Nein, Schadenfreude auf gar keinen Fall. Es scheint nur so zu sein, dass die Einschätzung des SCM zum Marktwertes des Spielers realistischer war als die eigene (oder die des Beraters). Wenn das so ist, hat der Verein richtig entschieden und recht daran getan. Ich denke, Robert wird schon noch das eine oder andere Jahr gut spielen können. Ob es dann jetzt besser ist, als noch ein SCM und dann noch zwei Jahre irgendwo anders, kann jeder selber beurteilen.
"Wir haben festgestellt, dass Fondsanleger und Handballfans überdurchschnittlich intelligent sind"

7,809

Wednesday, May 15th 2019, 7:55pm

Ich denke da auch Du omnipräsente sicher irgendwo "untergekommen " bist ( die Frage ist nur wo) wird Robert Weber das sicher erst Recht gelingen. Ich bin da optimistisch.

7,810

Wednesday, May 15th 2019, 8:48pm

Ich denke da auch Du omnipräsente sicher irgendwo "untergekommen " bist ( die Frage ist nur wo) wird Robert Weber das sicher erst Recht gelingen. Ich bin da optimistisch.

?
"Wir haben festgestellt, dass Fondsanleger und Handballfans überdurchschnittlich intelligent sind"

7,811

Wednesday, May 15th 2019, 8:51pm

Bezog sich auf den Post vor Deinem.Von der vormaligen Nadine.Die mit der Weisheit und den Löffeln.

FRxBR

Beginner

    Favorite club

  • Send private message

7,812

Wednesday, May 15th 2019, 9:18pm

Hallo in die Runde, ich bin seit längerer Zeit stiller Mitleser bei euch hier Forum.

Kurze Nachfrage meinerseits, auch wenn dies nicht mit dem aktuellen Themen zutun hat.

Ich beobachte Damgaard schon etwas länger und bin von seinen sportlichen Fähigkeiten absolut überzeugt. Er hat uns in dem ein oder anderem Spiel den Sieg gebracht, wie soeben auch in Lemgo.

Ich sehe, dass sein Vertrag nur noch bis 2020 läuft und man mit anderen Leistungsträgern wie Green, Chrapkowski und Musche langfristig verlängert hat.

Wieso ist bei der Personalie Damgaard hierbei noch nix passiert? Habe ich dies überlesen? Vielleicht kann mich ja jemand aufklären.

7,813

Wednesday, May 15th 2019, 9:29pm

Vielleicht weil Damgaard dem Anschein nach alles andere als dumm ist! Und hoffentlich gemerkt hat, wie wenig er teilweise in dieser Saison von der verantwortlichen Person wertgeschätzt wurde. Also gut überlegen seinerseits!

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,105

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

7,814

Wednesday, May 15th 2019, 9:39pm

nur weil jemand der bei kleinen teilen der scm anhänger in ungnade gefallen ist einen angebotenen
1 jahresvertrag nicht unterschrieben hat, hat er sich doch nicht verzockt....
noch dazu sein neues engagement ja auch von 2 anderen bundesligaspielern genauso gebucht wurde......
kommt vor im sport-beidseitig-
ohne hämisch zu sein- der scm erlebt es doch grad mit lagergren umgekehrt auch.....profisport eben...

Die zwei Sachverhalte liegen doch diametral. Lagergreen hatte mehrere Angebote und hat eines gewählt, das nicht der SCM war. Seine Entscheidung und gut.
Robert hat ein Angebot vom SCM bekommen und dieses für unannehmbar gehalten, weil seinem Marktwert nicht angemessen. Anschließend musste er feststellen, dass er da wohl einer Fehleinschätzung unterlegen war und die Angebote nicht massenhaft bei ihm einliefen. Im Ergebnis hat er sich auf eine Konstellation eingelassen, bei der selbst hier schon Zweifel an der Finanzierbarkeit auftauchten. Er ist also hohes Risiko gegangen und insofern hat er sich durchaus verzockt - wohl vor allem, weil er sich für besser/begehrter gehalten hat, als er wirklich ist.
Unabhängig von der Vorgeschichte ist die Situation Mist und ich wünsche ihm und seiner kleinen Familie, dass da schnell eine gute Lösung gefunden wird. Alles Gute Berti.


Gut und verständlich argumentiert. Eigentlich hätte selbst der Lipperländer den Unterschied zwischen den SV verstehen müssen, ich ging sogar davon aus. Nach Beitrag 7805 hab ich mich mit meiner Annahme voll verzockt.

7,815

Thursday, May 16th 2019, 8:48pm

Wenn Damgaard 2020 tatsächlich auf die Idee käme, den Weber zu machen - dann gute Nacht, Marie. Dann wird der Großangriff sich voraussichtlich nur auf den Raum Sachsen - Anhalt beschränken. Dass man mit dem einzigen Unterschiedsspieler im Kader derart umgesprungen ist, spricht ja auch Bände. Zumal Wiegert als Spieler jetzt selbst auch nicht über biederen Durchschnitt hinauskam. Und auch als Trainer ist mir das zu sehr Wellenbewegung. Da fragt man sich schon, wie abgezockt in der Rübe hingegen der Atemlose so ist. Der scheint mental jedenfalls nicht so leicht aus der Bahn zu werfen zu sein.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,737

Location: Potsdam

  • Send private message

7,816

Thursday, May 16th 2019, 9:00pm

Freundschaft!

Damgaard ist einfach auch ein anderes Kaliber als die anderen drei. Das wird sich in den Gehaltsforderung auch deutlich niederschlagen. Für Chrapkowski, Green und Musche ist der SCM so ungefähr das oberste Regal. Damgaard kann sich dagegen mindestens Vereine auf Augenhöhe mit dem SC Magdeburg aussuchen.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,105

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

7,817

Thursday, May 16th 2019, 9:02pm

Der Atemlose auf RM mit Kuzmanovski und Steinert auf den Halbpositionen. Da könnte ordentlich Druck aus dem Rückraum kommen.

7,818

Thursday, May 16th 2019, 9:25pm

Der Atemlose auf RM mit Kuzmanovski und Steinert auf den Halbpositionen. Da könnte ordentlich Druck aus dem Rückraum kommen.
Könnte ich mir auch gut vorstellen, noch dazu wo Mika am Anfang seiner Magdeburger Zeit mal verkündet hat auch gern auf Mitte zu spielen. In dem Bereich hat er sich auch schon deutlich verbessert. Damit gibts dann auch mehr Varianten.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,105

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

7,819

Thursday, May 16th 2019, 9:52pm

Ja, Varianten gibt’s viele. Bin mal gespannt, wie viele wir zu sehen bekommen.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,922

Location: Magdeburg

Occupation: Auftragstroll

  • Send private message

7,820

Thursday, May 16th 2019, 10:02pm

Ich bin vor allem mal gespannt wie lange wir Michi noch zu sehen kriegen. Auffällige Ruhe bezüglich Vertrag und das Michi und Wiegert nicht die besten Kumpels sind dürfte auch klar sein.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Anzeige