You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,223

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

7,981

Wednesday, June 12th 2019, 4:14pm

Ich fahre beim Capitano mit :hi:


Ich hätte dich nun wirklich nicht für lebensmüde gehalten :hi:

@rambo:
Im Leben kommt so einiges oftmals zu früh, aber da kann es sich trotzdem lohnen, zuzugreifen. Ich glaube auch bei Teilnahme in Gruppen C/D würde sich die Halle bei Heimspielen füllen (nach so einer langen Abstinenz). Jedenfalls ob zu früh oder nicht, die Mannschaft hat den 3. Platz in der Liga erreicht und daher finde ich gut, dass der SCM den Antrag gestellt hat. Ob es nämlich im nächsten Jahr wieder dafür reichen wird (trotz des ausgerufenen Großangriffs), steht ja ebenfalls noch in den Steren. Also warten wir auf die Entscheidung der EHF und sollte die im Sinne des Antrags ausfallen, wird der Großangriff eben vorgezogen :bigok:

7,982

Wednesday, June 12th 2019, 4:57pm

@Obo, was den Antrag anbelangt, haben wir ja ähnliche Meinungen. Die Möglichkeit besteht, also sollte man es auch versuchen. Was die Gruppeneinteilung bei einer event. Teilnahme bestrifft, da habe ich doch eine etwas andere Sicht. In A und B würde der SCM doch auf sportlich sehr attraktive Gegner treffen. Da würde ich persönlich als Fan, auch den sportlichen Mißerfolg des SCM tolerieren. Das schließt auch die HBL ein. Die Teams aus C und D kennt man zum Teil schon aus dem EHF-Cup in den letzten Jahren. Da fehlt mir für die CL auch einfach der sportliche Reiz. Die Gruppenphase in C und D beginnt im September. 10 Spiele parallel zur HBL bis Jahresende (Modus aus der letzten Saison). Im EHF-Cup würde man wahrscheinlich wieder in Runde 3 einsteigen und hätte Ende November 2 Spiele. Das Risiko, bis zum Jahreswechsel durch die Doppelbelastung in der HBL Punkte nicht zu holen, schätze ich als nicht gering ein. Benno müßte sicher auch sein Grundkonzept, mit max. 9 Spielern ein Match zu bestreiten und den restlichen Kader für Aufgaben in der fernen Zukunft zu schon, überdenken. Kann er das und hat er dann die Spieler Nr. 10 bis 16 dafür? Läuft alles optimal, die neuen Spieler werden problemlos integriert, keine Verletzungen, konstante Form auf höchsten Niveau, alle haben sich lieb, der Bierpreis in der BLH wird nicht erhöht usw., dann ist mindestens das Achtelfinale drin oder auch mehr.
Wenn nicht, dann :saufen: & :kotzen:

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,573

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

7,983

Wednesday, June 12th 2019, 4:58pm

Käme der SCM in Gruppe A oder B könnte Wiegert ja den Machulla machen und vor allem die Auswärtsspiele zum Einspielen nutzen.
War fuer Flensburg ein wichtiger Baustein zur Titelverteidigung.

7,984

Wednesday, June 12th 2019, 5:22pm

@obo nicht lebensmüde, aber realist, wir können da wirklich mehr verlieren als gewinnen.
Wir haben nächste Saison eine echt tolle Bank vom Papier her, aber dann muss Benno liefern und auch mal wechseln. Mit der ersten 6 überleben wir das nicht. Also nicht auf sovielen Hochzeiten. Und da gehe ich mit Capitano das wir, wenn wir nur wieder unsere Stamm6 haben, in der Buli ganz schnell auf 8 oder 10 rutschen. Es ist nicht so das ich mich nicht auf CL freuen würde, aber mit unserem Großangriff, 6 neue Spieler, bekomme ich Bauchschmerzen.

Kleine Brötchen usw :hi:

mdandre

Professional

  • "mdandre" is male
  • Favorite club

Posts: 299

Location: Magdeburg

  • Send private message

7,985

Wednesday, June 12th 2019, 6:18pm

Meines Wissens kriegen wir,wenn es denn klappt und die EHF nicht wieder alles umwirft Gruppe A oder B, da geht es bei der Einteilung wohl um Länderpunktlisten.
WIR SIND DIE FANS
Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,997

Location: Magdeburg

Occupation: Hedonist

  • Send private message

7,986

Wednesday, June 12th 2019, 9:40pm

Steht schon fest, wann darüber entschieden wird?
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,648

Location: Kiel

  • Send private message

7,987

Wednesday, June 12th 2019, 9:50pm

Steht schon fest, wann darüber entschieden wird?


s. dazu auch CL-Thread. Dort stehen alle Termine drin. Entschieden wird am 25. Juni.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,737

Location: Potsdam

  • Send private message

7,988

Wednesday, June 12th 2019, 11:43pm

Freundschaft!

Meines Wissens kriegen wir,wenn es denn klappt und die EHF nicht wieder alles umwirft Gruppe A oder B, da geht es bei der Einteilung wohl um Länderpunktlisten.

Kann eigentlich nicht sein. Montpellier war letzte Saison in der "zweiten Liga".
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

Ritchie11

Professional

    Favorite club

  • Send private message

7,989

Wednesday, June 12th 2019, 11:59pm

@obo nicht lebensmüde, aber realist, wir können da wirklich mehr verlieren als gewinnen.
Wir haben nächste Saison eine echt tolle Bank vom Papier her, aber dann muss Benno liefern und auch mal wechseln. Mit der ersten 6 überleben wir das nicht. Also nicht auf sovielen Hochzeiten. Und da gehe ich mit Capitano das wir, wenn wir nur wieder unsere Stamm6 haben, in der Buli ganz schnell auf 8 oder 10 rutschen. Es ist nicht so das ich mich nicht auf CL freuen würde, aber mit unserem Großangriff, 6 neue Spieler, bekomme ich Bauchschmerzen.

Kleine Brötchen usw :hi:

Bauchscherzen kann man da haben,

aber wenn man schaut, dann waren Molina, Plaza und De la Pena eh nur als Bankauffüller geplant.
Mertens durfte quasi wegen des Kreuzbandrisses die ganze Saison nicht spielen. Die gefühlt 60 Einsatzminuten in den 15 Spielen seit Februar in denen er auf dem Spielbogen stand kann man ja fast gar nicht zählen. Dazu Mads mit einem halben Jahr Ellenbogen. Schön übrigens, dass der jetzt wieder heil ist. Das sah gegen Bietigheim und auch in Göppingen richtig gut aus. Der geht also fit weg.

Mit den zu integrierenden Leuten bekommen wir aber mit Hornke (Nummer 2 der Torschützen) Steinert (noch auf 19 durchgereicht, aber nur 25 Spiele) 2 ex Scm'ler. Dazu mit Schmidt und Preuss 2 Leute die am Kreis ackern können. Alle 4 kennen die Buli und müssen m. E. nicht schwieirig integriert werden. Dazu dann noch FK und TT. Die werden es schwerer haben, aber bei dem Talent das beide haben, sollte ein Zusammenspiel möglich sein.

Zu unserem Ausscheiden gegen Porto. Die waren das schwerste Los in der K.O. Runde, das wir kriegen konnten. Sind schließlich dritter (wenn ich mich recht entsinne beim Spiel um die goldene Ananas) geworden und verlustpunktfrei durch die Gruppenphase gekommen. Die sind kein Fallobst. Da wir aber mit Chrapek (verletzt), Damgaard (noch nicht fit), O'Sullivan (angeschlagen mit Knie nach dem Bietigheim-Spiel), Mads mit Ellenbogen und Albin mit seinem grippalen Infekt auch fast ohne Rückraum gegen eine 2m Abwehr gespielt haben, würde ich das Ausscheiden nicht überbewerten. Wie man gegen Porto spielt hat Berlin im F4 vorgemacht. Wir hingegen haben bei +7 nach 40 Minuten im Hinspiel (trotz der angeschlagenen und fehlenden Leute) den Einsatz runter gefahren, haben den TW in beiden Spielen berühmt geworfen und sind dafür bestraft worden.

Der Sportsfreund Benno wird in der nächsten Saison, egal ob wir EHF oder CL spielen, nicht umhin kommen, mehrere Spielsysteme an den Start zu bringen. Und wenn man ehrlich als Fan ist und mal die Verletzten (Lagergren, Molina, Mertens - Verhindeurng 2. Kreuzbandriss, Plaza) mal außen vor lässt, hat der Trainer in den letzten Spielen bereits versucht mit mehreren Varianten im Rückraum zu spielen. Da gab es MD, MB und MC genauso wie CO, MB, MC. Aber auch CO, MD und MC. Schließlich wurde das Spiel gegen Hannover in der Buli fast ohne den Atemlosen gewonnen und auch bei FAG waren seine Zeiten im Angriff beschränkt.
Da war der Ansatz das Spiel auf mehrere Schultern zu verteilen schon da. Wenn man dann aber nur 11 Leute im Kader hat (ohne De la Pena noch zusätzlich), dann bleiben nur 9 FS als Einsatzmöglichkeit über. In der neuen Saison muss man dann halt hier im Rückraum variieren. Ob man dann heuer 8 Leute spielen lässt und sich 8 ausruhen und dafür beim nächsten Spiel dann 6 andere spielen, 2 wiederholt spielen und sich 6 andere ausruhen, darf bezweifelt werden. Im Zweifel muss man da Abwehr/Angriffwechsel machen (RL) oder Zeiten aufteilen (RM, RR jeweils 15 Minuten pro Halbzeit oder halt 20/10 je nach Bedarf und Tagesform).

Ich denke an der Stelle ist er einsichtig und gewillt etwas zu ändern (s. Personalpolitik). Die neuen Spieler sind im Verhältnis zum Abgang leicht besser (Hornke/Weber) oder deutlich (Preuss/Schmidt für Plaza sowie FK für CM). Die Einschätzung beim TW spare ich mir, dass muss im Zusammenspiel mit dem TW klappen, aber das macht unser Tommy schon

7,990

Thursday, June 13th 2019, 6:31am

Freundschaft!

Meines Wissens kriegen wir,wenn es denn klappt und die EHF nicht wieder alles umwirft Gruppe A oder B, da geht es bei der Einteilung wohl um Länderpunktlisten.

Kann eigentlich nicht sein. Montpellier war letzte Saison in der "zweiten Liga".


Nein, sie waren in der vorletzten und vorvorletzten in Liga 2. In der letzten Saison erstmals in "Liga 1".

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,737

Location: Potsdam

  • Send private message

7,991

Thursday, June 13th 2019, 10:26pm

Freundschaft!

Freundschaft!

Meines Wissens kriegen wir,wenn es denn klappt und die EHF nicht wieder alles umwirft Gruppe A oder B, da geht es bei der Einteilung wohl um Länderpunktlisten.

Kann eigentlich nicht sein. Montpellier war letzte Saison in der "zweiten Liga".


Nein, sie waren in der vorletzten und vorvorletzten in Liga 2. In der letzten Saison erstmals in "Liga 1".

Geht es eigentlich noch dämlicher? Letzte Saison war 2017/18. 2018/19 ist diese Saison. Verträge laufen alle bis zum 30. Juni.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,027

Location: Kiel

  • Send private message

7,992

Thursday, June 13th 2019, 11:03pm

Freundschaft!

Freundschaft!

Meines Wissens kriegen wir,wenn es denn klappt und die EHF nicht wieder alles umwirft Gruppe A oder B, da geht es bei der Einteilung wohl um Länderpunktlisten.

Kann eigentlich nicht sein. Montpellier war letzte Saison in der "zweiten Liga".


Nein, sie waren in der vorletzten und vorvorletzten in Liga 2. In der letzten Saison erstmals in "Liga 1".

Geht es eigentlich noch dämlicher? Letzte Saison war 2017/18. 2018/19 ist diese Saison. Verträge laufen alle bis zum 30. Juni.
Geht es eigentlich noch unfreundlicher?

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 1,355

Location: Magdeburg

  • Send private message

7,993

Friday, June 14th 2019, 6:57am

Im Heimatblatt heute die Spieler in der Einzelkritik. Green und Musche schneiden am besten ab.
Unter der Asche ist noch Gut.

  • "anonymer-scm-fan" is male
  • "anonymer-scm-fan" started this thread
  • Favorite club

Posts: 801

Location: Hannover

  • Send private message

7,994

Friday, June 14th 2019, 8:52am

Neben 21 gesetzten Teams bewerben sich 15 Mannschaften auf 7 offene Plätze:

DEN – GOG
ESP – Bidasoa Irun
FRA – Montpellier HB
FRA – HBC Nantes
FRA – Chambery Savoie Montblanc Handball
GER – THW Kiel
GER – SC Magdeburg
HUN – MOL-Pick Szeged
LUX – Handball Esch
MKD – HC Eurofarm Rabotnik
MKD – HC Metalurg
NOR – OIF Arendal Elite
POL – Orlen Wisla Plock
POR – Sporting Clube Portugal
SWE – IFK Kristianstad


Wenn es nach dem Nationenranking geht: Montpellier, Kiel, Irun, Szeged, Plock, GOG, ein mazedonischer Vertreter

Wir hätten wohl nur eine Chance, wenn die EHF sich zu Quali-Turnieren erbarmen würde. Zumindest gibt es diese Möglichkeit, da ja ein Zeitraum für Qualifikationsturniere deklariert ist.

Mannheim66

Intermediate

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 66

Location: Mannheim

  • Send private message

7,995

Friday, June 14th 2019, 10:08am

Esrt ein Quali Turnier, dann noch die CL. Das würde aber in Stress für den SC Magdeburg ausarten. Hat man hierfür denn einen entsprechend breiten Kader um dann nicht in der Bundesliga Schiffbruch zu erleiden?

  • "anonymer-scm-fan" is male
  • "anonymer-scm-fan" started this thread
  • Favorite club

Posts: 801

Location: Hannover

  • Send private message

7,996

Friday, June 14th 2019, 12:43pm

Während der EHF-Cup-Gruppen-Phasen in der letzten bzw. vorletzten Saison hatte der SCM in der Liga seine besten Phasen. Und das mit dem damaligen Kader...

Da brauchst du dir für die RNL keine Hoffnung machen. :cool:

Würden wir in die CL kommen, würden wir als drittes deutsches Team wohl in Gruppe C/D rutschen. Das wäre somit schon mal weniger Stress, da weniger Spiele und weniger Reisen. 6 zusätzliche Spiele innerhalb kurzer Zeit ist man ja durchaus gewohnt und da ließ Wiegert ja größtenteils mit 2 unterschiedlichen Mannschaften spielen, um die Belastungen zu verteilen.

Käme man wirklich noch irgendwie in die CL, könnte man den eh notwendigen Transfer auf RR vielleicht um 1 Jahr vorziehen und mit 3 Spielern auf halbrechts in die Saison gehen.

Mannheim66

Intermediate

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 66

Location: Mannheim

  • Send private message

7,997

Friday, June 14th 2019, 12:48pm

Es geht ja nicht nur um die RNL, sondern auch Flensburg und Kiel. Magdeburg will ja nächste Saison Mester werden, da muss man auch diese Teams hinter sich lassen. Eine stressige Siason in der CL könnte da eventuell hinderlich sein.

Man wird sehen.

  • "anonymer-scm-fan" is male
  • "anonymer-scm-fan" started this thread
  • Favorite club

Posts: 801

Location: Hannover

  • Send private message

7,998

Friday, June 14th 2019, 1:19pm

Magdeburg will ja nächste Saison Meister werden


Woher ziehst du denn die Info? Wiegert selbst sprach vor wenigen Tagen ja erst davon, sich im 50+-Punkte-Bereich zu stabilisieren und den Abstand nach oben verkürzen zu wollen. Der SCM selbst bringt sich nicht aktiv in die Rolle des Titelkampfes. Das wird nur von außen herangetragen.

Wenn alle Neuzugänge soweit hier zurecht kommen, sollte der Kader ordentlich breit besetzt sein, um die 50-Punkte-Marke auch neben der CL zu knacken. Um Meister werden zu können, muss man wohl 60 Punkte schaffen. Die nächste Saison könnte aber einfach die sein, wo die etablierteren Meisterschaftskandidaten selbst erstmal schauen müssten, wo sie stehen. Flensburg ohne Karlsson, Kiel und Kronau mit neuem Trainer... da kann sich eine Lücke auftun, muss aber auch nicht.

Wobei natürlich auch sowieso die Teilnahme am EHF-Cup der wahrscheinlichere Saisonverlauf sein dürfte.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,223

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

7,999

Friday, June 14th 2019, 2:55pm

Esrt ein Quali Turnier, dann noch die CL. Das würde aber in Stress für den SC Magdeburg ausarten. Hat man hierfür denn einen entsprechend breiten Kader um dann nicht in der Bundesliga Schiffbruch zu erleiden?


Ach, das sehe ich ganz entspannt. Schließlich haben wir ja noch die Youngstern, die könnten dann auch in der Gruppenphase ran (geht ja nicht um KO-Spiele :hi: )

8,000

Sunday, June 16th 2019, 9:08am

Im Heimatblatt heute die Spieler in der Einzelkritik. Green und Musche schneiden am besten ab.


Quenstedt ne 3, Weber ne 3, Damgaard ebenso, Christiansen ne 3,5. Finde den oder die Fehler. Oder hat gar Wiegert selbst die Benotungen und Einschätzungen bei dieser Volksstimme - Spielerei vorgeflüstert?

Anzeige