You are not logged in.

10,261

Tuesday, March 3rd 2020, 10:47pm

Falls es Stimmt das man mit Smits verhandelt ist ein abschied von Steinert doch sicherlich kein reines Gedankenspiel der Fans.
Eine Planung mit 3 Spielern ist ja auch Finanziell schwer zu stemmen ?(

10,262

Tuesday, March 3rd 2020, 10:54pm

Wir brauchen dann auch bald einen Gelenkbus

Apropos Bus, der Schriftzug sollte doch geändert werden.
Bis heute ist nix passiert.
Hat der Reisespatz den Schnabel wohl zu weit aufgerissen.
Bundesgesundheitsminister Spahn:“ Wir sind gut vorbereitet“

10,263

Tuesday, March 3rd 2020, 10:55pm

Daran wäre ja noch ran zu kommen :D
Also daran sollte es ja nicht scheitern

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,264

Wednesday, March 4th 2020, 10:51am

Wie kommst du auf einen offensivtauglichen RR? Der Isländer hatte lange nicht gespielt und muss doch erst eingebunden werden.

Streng genommen kann man nicht mal von einem sicher ausgehen, aber ich will mal nicht nur unken.
Zu Steinert. Er kann wenigstens noch Abwehr. Preuss kann gar nix. Aber so war das mit Steinert garantiert nicht gedacht. Bei einer Saisonanneliese ist Stand jetzt Preuss der Totalausfall und Steinert ein Ausfall.

Editha: Stand heute wehrt sich Sexy-Anhalt noch als letzte Bastion gegen Corona. Wahrscheinlich sind wir nicht mal für ein Virus attraktiv genug. Pfui Deibel, ist das köstlich! :D
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

This post has been edited 1 times, last edit by "hlp" (Mar 4th 2020, 10:51am)


10,265

Wednesday, March 4th 2020, 11:21am

Das habe ich in Magdeburg auch noch nicht erlebt.
Sonntag und gestern saßen bei uns Frischlinge, die da tatsächlich äußerten, man möge bitte nicht so laut sein.
Großes Kino.
Ich dachte, so etwas gibt es nur in Kiel.
Bundesgesundheitsminister Spahn:“ Wir sind gut vorbereitet“

  • "anonymer-scm-fan" is male
  • "anonymer-scm-fan" started this thread
  • Favorite club

Posts: 881

Location: Hannover

  • Send private message

10,266

Wednesday, March 4th 2020, 12:27pm

Wenn man Smits tatsächlich holen will, ist das vielleicht auch für den Isländer. Vielleicht ist da irgendwas im Busch bzw. hat der Club Hintergrund-Infos, die nicht in die Öffentlichkeit getragen werden.

Mit Smits und dem Isi ganz ohne Steinert hätte man vorne zwei gleich kleine Spieler, von denen man auch keinen ernsthaft auf RR in die Abwehr stellen sollte. Da schießt uns doch jeder RL kaputt.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,267

Wednesday, March 4th 2020, 12:56pm

Die letzten 4 CL-Spiele für Ahlbeck hatte Magnussen unauffällige Statistiken und von 0/1 bis 3/6 war da alles dabei. Aber Aalbeck hat auch 4 RR im Kader. Die Mühe nach den Spielzeiten zu gucken habe ich mir jetzt nicht auch noch gemacht, aber nach einem Zuwachs an Torgefahr von RR sieht es erst mal nicht aus.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

10,268

Wednesday, March 4th 2020, 1:43pm

Die letzten 4 CL-Spiele für Ahlbeck hatte Magnussen unauffällige Statistiken und von 0/1 bis 3/6 war da alles dabei. Aber Aalbeck hat auch 4 RR im Kader. Die Mühe nach den Spielzeiten zu gucken habe ich mir jetzt nicht auch noch gemacht, aber nach einem Zuwachs an Torgefahr von RR sieht es erst mal nicht aus.

Von dieser Wurfkraft musst du im System Wiegert eh noch mal 50% abziehen. Von RR haben wir im März bei 2 Spielen bisher 0 Tore und trotzdem 2 Siege. Nicht nur dass wir überwiegened Bankdrücken machen (Thulin, ab und zu Mertens). Wir spielen auch ohne Torgefahr von RM (Sullys Tor war von RL) und RR. Haben also nur 4 Positionen, die abschließen können/dürfen.

Ob du die 50% abziehst als Subtraktion (aus 0 von 1 wird dann -0,5/1 und aus 3 von 6 wird dann 0 von 6) oder prozentual (0/1 bleibt und aus 3/6 wird 1,5/6) vornimmst ist dabei schnurz. RR wird auch zukünftig keine Torgefahr mehr ausstrahlen. Der Kay durfte ja gestern nur für 2 Angriffe auf RM und dabei alles machen, nur nicht aufs Tor werfen

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,020

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

10,269

Wednesday, March 4th 2020, 1:45pm

Die letzten 4 CL-Spiele für Ahlbeck hatte Magnussen unauffällige Statistiken und von 0/1 bis 3/6 war da alles dabei. Aber Aalbeck hat auch 4 RR im Kader. Die Mühe nach den Spielzeiten zu gucken habe ich mir jetzt nicht auch noch gemacht, aber nach einem Zuwachs an Torgefahr von RR sieht es erst mal nicht aus.


Also damit schon der 2. dänische Verein, der mit mehr RR in eine Saison ging, als der SCM. Die Position wird sowislo überbewertet. Wir spielen doch schon seit Jahren ohne brauchbare RR, da sollte man jetzt nicht unbedingt mit großen Veränderungen beginnen. Das wäre alles zu kompliziert und würde nur das einstudierte Schema, mit dem Hin- und Querspielen vor den Abwehrreihen bis der Atemlose in Wurfposition ist, durcheinander bringen.

Corona Virus war schon Thema bei den Simpsons (4. Staffel, Episode 21 - lief 1993). Grippe scheint dagegen ausgestorben zu sein. Hör ich nix drüber, in den täglichen Meldungen. Google dagegen sagt: bisher in Deutschland knapp 80.000 Fälle. Davon mussten 13.300 Erkrankte in Kliniken stationär behandelt werden. An der Grippe sind diese Saison 130 Patienten verstorben. Bayern soll am stärksten betroffen sein.
In Anlehnung an Shakespeare - der ängstliche stirbt tausend Tode, ... -

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,270

Wednesday, March 4th 2020, 2:49pm

Von dieser Wurfkraft musst du im System Wiegert eh noch mal 50% abziehen. Von RR haben wir im März bei 2 Spielen bisher 0 Tore und trotzdem 2 Siege. Nicht nur dass wir überwiegened Bankdrücken machen (Thulin, ab und zu Mertens). Wir spielen auch ohne Torgefahr von RM (Sullys Tor war von RL) und RR. Haben also nur 4 Positionen, die abschließen können/dürfen.

Ob du die 50% abziehst als Subtraktion (aus 0 von 1 wird dann -0,5/1 und aus 3 von 6 wird dann 0 von 6) oder prozentual (0/1 bleibt und aus 3/6 wird 1,5/6) vornimmst ist dabei schnurz. RR wird auch zukünftig keine Torgefahr mehr ausstrahlen. Der Kay durfte ja gestern nur für 2 Angriffe auf RM und dabei alles machen, nur nicht aufs Tor werfen

So, und wenn du jetzt von den 4 Positionen mit möglichem Torabschluss den Kreis und die Außen abziehst landest du bei genau einem Michi.
Deshalb will ich nicht den Michi kritisieren, weil er der einzige Rückraumer ist, der kann/darf/sich traut, egal, der jedenfalls wirft mit dem Ziele eines Torerfolges und nicht nur weil das Zeitspiel abgelaufen ist oder weil man hofft einen Freiwurf oder 7er zu ziehen, (wie bei den anderen) und das nenne ich dann mal Kritik am System Damgaard (oder ist es das System Wiegert) und nicht an der Person Damgaard. Dabei ist es mir auch zweitrangig, dass er jetzt vielleicht nur noch 15x wirft und nicht 20x und dafür evtl. 7x abspielt. Mein Problem ist, dass es immer nur der eine ist und ich nicht kapiere, ob das so gewollt ist oder nur zustande kommt, weil die anderen sich nicht trauen oder es nicht drauf haben. Diese Einseitigkeit macht mich mürbe.
Warum macht ein Smits im 1. Spiel 6 Tore und jetzt gar keins mehr? Ich kapiere es nicht. Warum beraubt man sich, (dem Team) so vieler Optionen und so viele Spieler ihrer schon mal gezeigten Stärken. Es bleibt mir schleierhaft. ?(
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

10,271

Wednesday, March 4th 2020, 3:32pm

Von dieser Wurfkraft musst du im System Wiegert eh noch mal 50% abziehen. Von RR haben wir im März bei 2 Spielen bisher 0 Tore und trotzdem 2 Siege. Nicht nur dass wir überwiegened Bankdrücken machen (Thulin, ab und zu Mertens). Wir spielen auch ohne Torgefahr von RM (Sullys Tor war von RL) und RR. Haben also nur 4 Positionen, die abschließen können/dürfen.

Ob du die 50% abziehst als Subtraktion (aus 0 von 1 wird dann -0,5/1 und aus 3 von 6 wird dann 0 von 6) oder prozentual (0/1 bleibt und aus 3/6 wird 1,5/6) vornimmst ist dabei schnurz. RR wird auch zukünftig keine Torgefahr mehr ausstrahlen. Der Kay durfte ja gestern nur für 2 Angriffe auf RM und dabei alles machen, nur nicht aufs Tor werfen

So, und wenn du jetzt von den 4 Positionen mit möglichem Torabschluss den Kreis und die Außen abziehst landest du bei genau einem Michi.
Deshalb will ich nicht den Michi kritisieren, weil er der einzige Rückraumer ist, der kann/darf/sich traut, egal, der jedenfalls wirft mit dem Ziele eines Torerfolges und nicht nur weil das Zeitspiel abgelaufen ist oder weil man hofft einen Freiwurf oder 7er zu ziehen, (wie bei den anderen) und das nenne ich dann mal Kritik am System Damgaard (oder ist es das System Wiegert) und nicht an der Person Damgaard. Dabei ist es mir auch zweitrangig, dass er jetzt vielleicht nur noch 15x wirft und nicht 20x und dafür evtl. 7x abspielt. Mein Problem ist, dass es immer nur der eine ist und ich nicht kapiere, ob das so gewollt ist oder nur zustande kommt, weil die anderen sich nicht trauen oder es nicht drauf haben. Diese Einseitigkeit macht mich mürbe.
Warum macht ein Smits im 1. Spiel 6 Tore und jetzt gar keins mehr? Ich kapiere es nicht. Warum beraubt man sich, (dem Team) so vieler Optionen und so viele Spieler ihrer schon mal gezeigten Stärken. Es bleibt mir schleierhaft. ?(



Sieh dir auf Youtube mal den Fantalk mit Smits an, da fragt Michme nach , was ein Zeichen/Handbewegung von Benno zu bedeuten hat. Die Antwort ist sinngemäß, dass er nicht so viel quer spielen soll, sondern aufs Tor ziehen und werfen soll.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,020

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

10,272

Wednesday, March 4th 2020, 3:43pm

Sieh dir auf Youtube mal den Fantalk mit Smits an, da fragt Michme nach , was ein Zeichen/Handbewegung von Benno zu bedeuten hat. Die Antwort ist sinngemäß, dass er nicht so viel quer spielen soll, sondern aufs Tor ziehen und werfen soll.


Dann scheint Albin immer die falschen Zeichen zu bekommen oder vielleicht ist er der Zeichendeutung nicht mächtig. Gib´s dafür auch Kurse auf der Volxi? :lol:
In Anlehnung an Shakespeare - der ängstliche stirbt tausend Tode, ... -

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,273

Wednesday, March 4th 2020, 3:49pm

Sieh dir auf Youtube mal den Fantalk mit Smits an, da fragt Michme nach , was ein Zeichen/Handbewegung von Benno zu bedeuten hat. Die Antwort ist sinngemäß, dass er nicht so viel quer spielen soll, sondern aufs Tor ziehen und werfen soll.

Das ist eine ganz tolle Aussage oder meinetwegen auch Antwort. Aber leider beantwortet sie nix, sondern wirft nur neue Fragen auf.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

10,274

Wednesday, March 4th 2020, 8:25pm

Von dieser Wurfkraft musst du im System Wiegert eh noch mal 50% abziehen. Von RR haben wir im März bei 2 Spielen bisher 0 Tore und trotzdem 2 Siege. Nicht nur dass wir überwiegened Bankdrücken machen (Thulin, ab und zu Mertens). Wir spielen auch ohne Torgefahr von RM (Sullys Tor war von RL) und RR. Haben also nur 4 Positionen, die abschließen können/dürfen.

Ob du die 50% abziehst als Subtraktion (aus 0 von 1 wird dann -0,5/1 und aus 3 von 6 wird dann 0 von 6) oder prozentual (0/1 bleibt und aus 3/6 wird 1,5/6) vornimmst ist dabei schnurz. RR wird auch zukünftig keine Torgefahr mehr ausstrahlen. Der Kay durfte ja gestern nur für 2 Angriffe auf RM und dabei alles machen, nur nicht aufs Tor werfen

So, und wenn du jetzt von den 4 Positionen mit möglichem Torabschluss den Kreis und die Außen abziehst landest du bei genau einem Michi.
Deshalb will ich nicht den Michi kritisieren, weil er der einzige Rückraumer ist, der kann/darf/sich traut, egal, der jedenfalls wirft mit dem Ziele eines Torerfolges und nicht nur weil das Zeitspiel abgelaufen ist oder weil man hofft einen Freiwurf oder 7er zu ziehen, (wie bei den anderen) und das nenne ich dann mal Kritik am System Damgaard (oder ist es das System Wiegert) und nicht an der Person Damgaard. Dabei ist es mir auch zweitrangig, dass er jetzt vielleicht nur noch 15x wirft und nicht 20x und dafür evtl. 7x abspielt. Mein Problem ist, dass es immer nur der eine ist und ich nicht kapiere, ob das so gewollt ist oder nur zustande kommt, weil die anderen sich nicht trauen oder es nicht drauf haben. Diese Einseitigkeit macht mich mürbe.
Warum macht ein Smits im 1. Spiel 6 Tore und jetzt gar keins mehr? Ich kapiere es nicht. Warum beraubt man sich, (dem Team) so vieler Optionen und so viele Spieler ihrer schon mal gezeigten Stärken. Es bleibt mir schleierhaft. ?(

Natürlich lande ich wenn ich die anderen 3 Posis abziehe nur beim Atemlosen. Aber 1. finde auch die Außen statt. Letztes Jahr im Heimspiel gegen den Gegner von gestern hatte Matze 16 Buden, wenn ich mich recht entsinne.

Dass für das aktuelle Spielsystem SC Damgaard der Trainer verantwortlich ist, da sollten wir Honda fahren. Die daraus resultierenden Fragen, dürfen die anderen nicht werfen, können sie nicht werfen, warum spielen sie so eindimensional, sind auch Fragen die mich umtreiben. Zumal die Anspiel zum RA bei Überzahl auch mal vom Gegner abgefangen werden. Erlangen hat gestern vorgemacht, wie man Überzahl spielt. Das könnte mal als Anschauungsmaterial dienen. Sowohl für hinten (in Unterzahl verteidigen, da findet man sicher Lösungen) als auch für vorn (spielen bis jemand frei ist und dann den sicheren Abschluss).

Smits vorzuwerfen, dass er in seinen 2 Angriffen keine 6 Tore gemacht hat, ist aber unfair. da musst du Benno fragen, warum Lager munter bzw. eigentlich müde 45 Minuten Bälle verteilen darf.

Mehr Optionen beim Zug zum Tor, machen uns noch gefährlicher als immer nur der X-Faktor. Da bin ich voll bei dir. Schreib mal eine Mail an den GF Sport, vielleicht redet der dann mit dem Trainer. Im Moment sind wir zwar wieder im Flow, aber schönes Spiel ist definitiv anders. Ich habe ja selber genug Baustellen (TW, Überzahl, 7m, freie von Außen, RR) aufgezählt.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,275

Wednesday, March 4th 2020, 8:53pm

Smits vorzuwerfen, dass er in seinen 2 Angriffen keine 6 Tore gemacht hat, ist aber unfair. da musst du Benno fragen, warum Lager munter bzw. eigentlich müde 45 Minuten Bälle verteilen darf.

Ich kann mich nicht erinnern Smits vorgeworfen zu haben gegen Erlangen keine 6 Tore in 2 Angriffen gemacht zu haben. Mich ärgert nur, dass er in seinem 1. Spiel seine beste und unbekümmertste Leistung gebracht hat und es danach bergab ging, mal ganz allgemein formuliert und dieser Vorwurf geht auch vor allem in die Richtung von Big Ben. Warum spielt der RR am längsten, der offenbar am wenigsten Bock hat???
Ich habe mich auch nicht über zu wenige Tore von außen beschwert, sondern mich ärgert einfach nur unser eindimensionales Aufbauspiel Damgaard oder nix. Und ich meine wirklich nur das normale Aufbauspiel, keine 2. Welle, TG oder sonstwas.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

10,276

Wednesday, March 4th 2020, 10:06pm

Smits vorzuwerfen, dass er in seinen 2 Angriffen keine 6 Tore gemacht hat, ist aber unfair. da musst du Benno fragen, warum Lager munter bzw. eigentlich müde 45 Minuten Bälle verteilen darf.

Ich kann mich nicht erinnern Smits vorgeworfen zu haben gegen Erlangen keine 6 Tore in 2 Angriffen gemacht zu haben. Mich ärgert nur, dass er in seinem 1. Spiel seine beste und unbekümmertste Leistung gebracht hat und es danach bergab ging, mal ganz allgemein formuliert und dieser Vorwurf geht auch vor allem in die Richtung von Big Ben. Warum spielt der RR am längsten, der offenbar am wenigsten Bock hat???
Ich habe mich auch nicht über zu wenige Tore von außen beschwert, sondern mich ärgert einfach nur unser eindimensionales Aufbauspiel Damgaard oder nix. Und ich meine wirklich nur das normale Aufbauspiel, keine 2. Welle, TG oder sonstwas.

Das erste liest sich leider für mich ab und zu anders. Warum Kay nicht länger spielen durfte interessiert mich genauso wie dich. Während die Franzosen da gut gedeckt haben mit Minne und der Nummer 13, war bei Erlangen zumindest als der Albin auf der Platte war, sehr oft die Tür sperrangelweit offen. Aber der Spieler geht nicht durch, sondern wartet 1 Sekunde bis sich die offene Tür schließt, geht dann und bleibt an der Abwehr hängen und muss quer spielen.

Dieses eindimensionale Spiel geht vermutlich vielen auf den Keks. Man muss doch Alternativen haben bzw. im Spiel nicht nur immer denselben Spielzug. Wobei das gegen Erlangen ohne Sully in HZ 1 noch weniger als nichts war. Ich hoffe, das Projekt 2 RR gleichzeitig ist gestorben bzw. wenn dann nur wenn man es trainiert hat und die beiden Spieler dann auch werfen dürfen... Insbesondere wenn der Atemlose aus dem Spiel genommen wird, kriegen wir riesige Probleme (s. Hannover letzten 10 Minuten, Nantes nach dem 25:20 mal als Beispiele). Zum Glück spielen das unsere Gegner nicht über 60 Minuten, aber in diesen Fällen fehlt Bewegung der ganzen Mannschaft

scm_ole

Master

  • "scm_ole" is male
  • Favorite club

Posts: 541

Location: Magdeburg

  • Send private message

10,277

Wednesday, March 4th 2020, 11:51pm

Wie kommst du auf einen offensivtauglichen RR? Der Isländer hatte lange nicht gespielt und muss doch erst eingebunden werden.

Streng genommen kann man nicht mal von einem sicher ausgehen, aber ich will mal nicht nur unken.
Zu Steinert. Er kann wenigstens noch Abwehr. Preuss kann gar nix. Aber so war das mit Steinert garantiert nicht gedacht. Bei einer Saisonanneliese ist Stand jetzt Preuss der Totalausfall und Steinert ein Ausfall.

Editha: Stand heute wehrt sich Sexy-Anhalt noch als letzte Bastion gegen Corona. Wahrscheinlich sind wir nicht mal für ein Virus attraktiv genug. Pfui Deibel, ist das köstlich! :D
Das ist der harte Kern. Das Corona-Virus braucht ACE2-Rezeptoren, um sich an der Lunge zu binden. Angeblich haben Europäer weniger davon als Chinesen. :D
SC Magdeburg - von 1974 bis 1986 zu Hause ungeschlagen

This post has been edited 1 times, last edit by "scm_ole" (Mar 4th 2020, 11:51pm)


hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,278

Thursday, March 5th 2020, 8:21am

Das ist der harte Kern. Das Corona-Virus braucht ACE2-Rezeptoren, um sich an der Lunge zu binden. Angeblich haben Europäer weniger davon als Chinesen. :D

Sind wir nicht auch das Land der meisten Raucher und Alkis? Bei uns wird das Virus auch noch ausgeräuchert und wegdesinfiziert.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

This post has been edited 1 times, last edit by "hlp" (Mar 5th 2020, 1:11pm)


hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,239

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

10,279

Thursday, March 5th 2020, 8:33am

Das erste liest sich leider für mich ab und zu anders. Warum Kay nicht länger spielen durfte interessiert mich genauso wie dich. Während die Franzosen da gut gedeckt haben mit Minne und der Nummer 13, war bei Erlangen zumindest als der Albin auf der Platte war, sehr oft die Tür sperrangelweit offen. Aber der Spieler geht nicht durch, sondern wartet 1 Sekunde bis sich die offene Tür schließt, geht dann und bleibt an der Abwehr hängen und muss quer spielen.

Du solltest vielleicht nicht zu viel interpretieren und unterstellen. Aber selbst, wenn es so wäre, kommt es auch mal vor, dass jemand leider eine andere Meinung hat als du.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

10,280

Thursday, March 5th 2020, 10:09am

Das erste liest sich leider für mich ab und zu anders. Warum Kay nicht länger spielen durfte interessiert mich genauso wie dich. Während die Franzosen da gut gedeckt haben mit Minne und der Nummer 13, war bei Erlangen zumindest als der Albin auf der Platte war, sehr oft die Tür sperrangelweit offen. Aber der Spieler geht nicht durch, sondern wartet 1 Sekunde bis sich die offene Tür schließt, geht dann und bleibt an der Abwehr hängen und muss quer spielen.

Du solltest vielleicht nicht zu viel interpretieren und unterstellen. Aber selbst, wenn es so wäre, kommt es auch mal vor, dass jemand leider eine andere Meinung hat als du.

Und ich dachte, dass wäre der Sinn eines Forums.

Unsere Meinungen sind sicherlich nicht so weit auseinander. Das Spielsystem Dangaard ohne Gefahr von RM und RR gefällt mir auch nicht.

Warum Kay aktuell aber wenig Spielzeit bekommt, ist Sache des "ich mag keine Rotation" Sagers. Der ist gefordert weiter Spielsysteme zu konzipieren und zu installieren.

Deshalb ist es für mich sinnfrei, darüber zu philosophieren, warum Spieler X oder Y nicht auf die Platte darf. Das entscheidet letztendlich der Trainer.

Warum RR aber im kompletten März 120 Minuten am Stück ohne Tor geblieben ist sind hinterfragenswerte Dinge.

Anzeige