You are not logged in.

13,421

Tuesday, April 6th 2021, 9:18am

Ich glaube, diesen Satz sollte man nicht allzu sehr auf die Goldwaage legen.


Sätze direkt nach einem Spiel sollte man ohnehin nicht so ernst nehmen.

Interessanter ist eine Info auf Facebook von Gisli. OP erfolgt in Zürich. Danach kann er wieder voll spielen. Bei der OP soll auch etwas gemacht werden um die Schulter insgesamt stabiler zu machen. (einen Link habe ich nicht, das Ganze hat mir meine Tochter mitgeteilt).

mdandre

Professional

  • "mdandre" is male
  • Favorite club

  • Send private message

13,422

Tuesday, April 6th 2021, 7:40pm

bei der OP wird sicherlich eine Sehne übers Gelenk "gezogen". Is gängig nach mehrmaligem auskugeln. Das hält normalerweise dann. Ansonsten kann man das auch mit der Plastik stabilisieren und im Knochen verankern
WIR SIND DIE FANS
Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 5,341

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

13,423

Wednesday, April 7th 2021, 1:28am

bei der OP wird sicherlich eine Sehne übers Gelenk "gezogen". Is gängig nach mehrmaligem auskugeln. Das hält normalerweise dann. Ansonsten kann man das auch mit der Plastik stabilisieren und im Knochen verankern

Was mich in dem Fall mal interessieren würde, was alles so erlaubt ist? Alle möglichen Knie-und Ellenbogen-Manschetten sieht und kennt man ja, auch den Sackschutz, Mundschutz, diverse Tapes und Pflaster vom Nacken bis zum Knöchel.
Aber wäre sowas wie auf dem Bild hier auch erlaubt, wenn es denn helfen würde?
Slade: "Cum on feel the noize". Long live Noddy Holder! Discipline: "Cum on feel the noize". Old Pride, new Glory!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

mdandre

Professional

  • "mdandre" is male
  • Favorite club

  • Send private message

13,424

Wednesday, April 7th 2021, 8:07am

Diese Frage kann ich Dir nicht beantworten. Es könnte unterstützend wirken, aber man ist mit sowas sicherlich sehr eingeschränkt in seinem Bewegungsablauf. Sicherlich alles eine Sache der Gewohnheit.
Ich hab beim Fußball wegen ausgeleiherter Bänder im Knöchel 3Monate probiert mit Manschette zu spielen, das Ding lag dann verstaubt in der Kabine und ich hab nur noch tapen lassen. Es geht also alles irgendwie aber nervig ist es trotzdem
WIR SIND DIE FANS
Das Niveau sinkt immer mehr, NEIN ZU MARKTSCHREIERN!!!

13,425

Wednesday, April 7th 2021, 9:42am

bei der OP wird sicherlich eine Sehne übers Gelenk "gezogen". Is gängig nach mehrmaligem auskugeln. Das hält normalerweise dann. Ansonsten kann man das auch mit der Plastik stabilisieren und im Knochen verankern

Was mich in dem Fall mal interessieren würde, was alles so erlaubt ist? Alle möglichen Knie-und Ellenbogen-Manschetten sieht und kennt man ja, auch den Sackschutz, Mundschutz, diverse Tapes und Pflaster vom Nacken bis zum Knöchel.
Aber wäre sowas wie auf dem Bild hier auch erlaubt, wenn es denn helfen würde?
Grundsätzlich wird wohl erstmal alles erlaubt sein, was nicht zu einer vergrößerten Verletzungsgefahr des Gegners führt. Im Schulterbereich könnte das eine Orthese sein. In der Regel schränken diese aber die Beweglichkeit erheblich ein.

Anzeige