You are not logged in.

obotrit

wohnt hier

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 5,802

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

15,581

Yesterday, 4:31pm

Ich sehe das ja ähnlich, aber auch der TUS kann gefährlich werden, denke an die Huftiere. Es hängt eben immer sehr stark von der eigenen Leistung ab. Liefern sie, hält die Serie, liefern sie nicht, gibt´s auf´m Sack.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - For Those About to Rock (We Salute You)

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 6,102

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

15,582

Yesterday, 4:46pm

Na ja und die Götzenbilder, es sind Fälschungen, also nicht sicher, ebenso, wie es nicht sicher ist, dass Lemgo der Gradmesser wird. Zuletzt fehlte denen auch TW-Leistung und Hannover nahm die Punkte mit.

Na ja, ich schrub ja auch nicht, dass Lemgo DER Gradmesser wird, sondern 1 Gradmesser und damit meine ich folgendes: Auf den 1. Blick zeigt die Tabelle 24:0 Punkte. Aber das sieht souveräner aus als es sich in der genaueren Betrachtung darstellt. Bis zum 31.10. (28:27 gg. Erlangen) sah das alles recht souverän aus, vielleicht vom 30:28 gg. die Kulturellen mal abgesehen. Nach Erlangen dann der 2. Duselsieg gg. FAG, dafür in Berlin wieder souverän, 2x Rioja alles andere als souverän und jetzt Lemgo. Gute Truppe, aber nicht ganz oberstes Regal. Unsere wackeligsten Wackelspiele haben wir aber die ganze Saison gegen genau diese Art Gegner gemacht.

Editha: siehe auch HolliMD. Sehe ich genauso. Nettelstedt, HSV; BHC (außer gerade) sind genau die Gegner, die ich problematisch sehe.
Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

obotrit

wohnt hier

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 5,802

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

15,583

Yesterday, 4:52pm

Deswegen kommt Lemgo ja gerade recht. Dort gab´s die letzte Niederlage. Es dürfte jeder motiviert sein.

Rioja ist sicher nicht oberstes Regal, aber die waren richtig gut auf uns eingestellt und haben mit Tempo gespielt, nach vorn, wie im Rückzug. Und damit hatten wir auch Probleme.

Mir ist aufgefallen, dass in den nicht so souveränen Spielen es vor allem an TW-Leistung mangelte, im Vergleich zum jeweiligen Gegner. Ich gehe aber mit, dass es auch 20:4 Punkte hätten sein können, in der nicht lügenden Tabelle. Sind es aber nicht. :hi: Manchmal ist das Glück eben dem Tüchtigen hold. Ich finde, sie haben sich diese makelose Bilanz bisher auch verdient.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - For Those About to Rock (We Salute You)

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 6,102

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

15,584

Yesterday, 5:14pm

Ich sage auch nicht, dass sie es sich nicht verdient haben, aber ich bemerke, dass der Arsch langsam dünner wird, sprich, die Spiele knapper. Ergo werde ich nicht aus allen Wolken fallen, wenn die Serie dann doch mal reißt und das muss nicht mal gegen ein Topteam sein.
Aber auch dann oder gerade dann gilt die alte Weisheit vom Titan Olli King Kong Kahn, der die 2 grundlegenden Leersätze des Profisports prägte. Den Satz von den benötigten Eiern und den Satz, dass es weitergeht, immer weiter. :hi:
Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

Bernd-das-Brot

Professional

  • "Bernd-das-Brot" is male
  • Favorite club

Posts: 476

Location: MD

Occupation: Plattenproduzent/ Vermögensvernichter

  • Send private message

15,585

Yesterday, 5:37pm

Im Gegensatz zu allen anderen Mannschaften, springen wir doch bisher stets so hoch, wie wir müssen. Mike sollte tatsächlich mal anfangen, das ist überfällig.
Die Spananier waren sauschnell wieder hinten, haben auf Sully immer schon gewartet, nix mit schnellem Tor...

Was ich eigentlich loswerden wollte: Die Zeiten sind schwierig und allerlei Gängeleien passen uns nicht, geht mir genau so. Aber ich denke, wir haben eine tolle Mannschaft und Truppe an sich, so wie seit gefühlt eweigen Zeiten nicht. Wir feiern Erfolge nur kurz und die Halle bleibt schlecht besucht. Magdeburg ist Handball? Aktuell für mich nur auf der Platte. Die Möglichkeit überhaupt in die Halle zu kommen, ist wohl bald wieder vorbei. Gestern waren 800 Leute in der Halle, das hab ich glaub ich noch nie erlebt. Ja, es war spät und ja die 2-Geher brauchen auch noch einen Test... Nervt, ja! Wer kann, sollte hingehen, das hilft der Mannschaft und dem Club. Dann sind die Jungs sicher noch etwas motivierter, kann ich mir vorstellen.

  • "Elbebiber-grün-rot" is male
  • Favorite club

Posts: 4

Location: JL

Occupation: hab ich

  • Send private message

15,586

Yesterday, 5:50pm

Ich glaube das größte Ärgerniss war diese unsägliche Anwurfzeit. Viele *ältere* hätten sicher die Zeit gehabt sich tagsüber einen Test zu besorgen ,aber wer mag denn gg 22:30 Uhr noch unterwegs sein. Auch ein paar *jüngere* die immer bei uns sitzen haben verzichtet, mit dem Hinweis ja heute wieder früh loszumüssen. Wenn man dann noch dran denkt das ein grosser Teil von den Dörfern anreist wird es schon dünn.
Trotz alledem war ich schon irritiert dass soooo wenige den Weg gefunden haben. Wir am 07.12. gg Nexe nicht besser werden. Hoffe gg Lemgo raffen sich einige noch auf. Ist ja auch immer ne Frage EL oder BL. Wenn man sich nur eins leisten kann/möchte geht wohl die Entscheidung zur BL.

15,587

Yesterday, 7:21pm

User obo spricht von "viel Vertrauen". Da hat er wohl das Ironic-Smiley vergessen. Hätte Wiegert viel Vertrauen in Jensen, würde er ihn von Anfang an bringen. Das macht er aber nicht, obwohl Green sich im Dauertief befindet, teilweise hat er Fangquoten von 15%. Da muss es schon sehr verwundern, dass er immer wieder beginnen darf. Nachdem er gestern in der 18.Minute endlich am Spiel teilnahm und seinen ersten Ball parierte, folgten in den nächsten 2 Minuten zwei weitere Paraden. Dann war sein kurzes Zwischenhoch auch schon wieder vorbei. Bisschen wenig auf diesem Nivaeu.....

Also die erste Parade war nei 1:1. die hast du vermutlich verpasst.

Aber Green gestern tatsächlich wieder schwach.

Aber nochmal. Jensen kommt aus der Corona-Pause. Vielleicht reicht die Luft noch nicht wieder für 60 Minuten. Für Minden war ja TW Nummer 3 angedacht und wurde kurzfristig ersetzt.

Ich gehe davon aus, dass Benno Green beginnen lässt, um ihn Einsatzzeiten zu geben und das er seine Form wiederfindet. Die meiste Arbeit macht bei uns sowieso die Abweh, wenn man ehrlich ist. Da werden genug Würfe durch Blocks und Steal verhindert. Aber mit 90% Einsatz gegen Rioja war sowas kaum zu machen. Und die 8 hatte 2 Sahnetage. Im Gegensatz zu unseren Torwarten, wusste der Schütze wo er hinwerfen muss, damit er trifft. Unsere Goldhändchen haben ja gerne unten Platz gesucht gegen den TW von Rioja und dort die Füße vom TW getroffen.

Gewonnen, Mund abputzen, weitermachen. Das Pferd springt so hoch...

Weber nach Corona auch weit weg von der Normalform. Damgaard nach seinen ersten 3 Fahrkarten in HZ 1 dann doch mit guten Würfen. Der Wurf zur Halbzeit ist natürlich undankbar.

Also Green und Weber sind aktuell Probleme. Der Rest läuft aber. Ich hoffe Gisli dauert nicht länger als Ausfall

15,588

Yesterday, 7:24pm

Sehe ich nicht so, etwas sollte uns der Marko noch erhalten bleiben. Für das derzeitige System ist er schon der richtige Mann.

@Daniela Honda, ich sehe es auch so, dass ich das nicht so sehe. Ich glaube, dass der Kervadec-Fan noch an Flipsi glaubt und deshalb eher Bezo in den Ruhestand schicken will.
Aber ich bin auch der Meinung, dass der Bezo gerade jetzt der Spatz auf der Taube ist, (eher ein Sicherheitsfaktor und Stabbelisator im Gesamtgefüge) und der Flipsi ist (zumindest derzeit) eher der Risiko- und Unsicherheitsfaktor, also eher das Dach in der Hand.
Wenn ein Verbleib von Michi Damgarten scheitert, dann würde ich mich nicht nur auf Flipsi verlassen wollen. Dann bräuchten wir da echte Verstärkung. Carlsbogard ist vom Markt und ein Kandidat, der mir sehr gut gefällt, hat uns gestern 16 Dinger eingeklinkt. 2 andere spielen bei unserem Partnerclub von den Handbolden aus Aalbeck. Ich denke da an Felix Claar oder Nikolaj Læsø. Die kriegen nächste Saison noch Michel Hansen. Da muss dann doch mal einer frei werden, der Bock hat beim künftigen CL-Sieger zu spielen. ;)

Dem schließe ich mich in meinem Civic an...

15,589

Yesterday, 7:30pm

War das eigentlich wettbewerbsübergreifend das erste Spiel diese Saison, wo wir 30 oder mehr Tore kassiert haben? Wenn die Defensive so weiter macht, werden noch einige dazu kommen. Solche Spiele gewinnt man nicht immer.

Das ist genau mein Mantra. Aber das Gegen-Mantra ist das von den Crunchtime-Kings. Das passt ja bisher noch besser. Ist aber meine generelle Sorge. Schwächeln wir nur im EC und verstärkt gegen die Riojas oder geht uns langsam die Lockerheit flöten?
Lemgo ist dafür ein guter Gradmesser am WE.

Das nächste Spiel ist sowislo immer das schwerste. Da hätte auch sonst wer kommen können.

Ich gehe aber davon aus, dass diese 48 Stunden später schon wieder spielen, bei beiden Spielen ein Problem war. Und Lololo hat das mit ihrer jungen Mannschaft sehr gut gemacht. Die haben ja auch reihenweise unter 20s Angriffszeit bereits abgeschlossen und unsere Lücken gnadenlos genutzt.

15,590

Yesterday, 7:46pm

Ich glaube das größte Ärgerniss war diese unsägliche Anwurfzeit. Viele *ältere* hätten sicher die Zeit gehabt sich tagsüber einen Test zu besorgen ,aber wer mag denn gg 22:30 Uhr noch unterwegs sein. Auch ein paar *jüngere* die immer bei uns sitzen haben verzichtet, mit dem Hinweis ja heute wieder früh loszumüssen. Wenn man dann noch dran denkt das ein grosser Teil von den Dörfern anreist wird es schon dünn.
Trotz alledem war ich schon irritiert dass soooo wenige den Weg gefunden haben. Wir am 07.12. gg Nexe nicht besser werden. Hoffe gg Lemgo raffen sich einige noch auf. Ist ja auch immer ne Frage EL oder BL. Wenn man sich nur eins leisten kann/möchte geht wohl die Entscheidung zur BL.

So sieht es uhse beate. Die Anwurfzeit, das + zu 2G, dazu Preise wie in der Liga (gab sonst rabattz), Inzidenzen auf Rekordniveau, ggf. auch Quarantäne für den einen oder anderen Zuschauer oder halt wie die Spieler aktuell selbst betroffen. Die Leute von weiter weg bleiben dann bei der Zeit definitiv weg. Kenne welche, die fahren 90 minuten und länger (also fast wie Obo, wenn die 14 mal fertig ist. Wenn man dann noch 2h braucht, um nach so einem Krimi runterzukommen (so wie ich), braucht man eigentlich gar nicht ins Bett gehen :lol:

Ansonsten gegen Lemgo gibt es nur noch 1.150 Tickets ungefähr. Also 3.800 Tickets sollten verkauft sein. Aber abwarten, ob wir am Sonntag nach dürfen. Ich denke aber, dass die Beschlüsse von Scholz und Co morgen zum Sonntag noch nicht umgesetzt werden. Der Haseloff sagt ja es gibt keine Großveranstaltungen in Saxony-Anhalt

Gegen Nexe könnten es noch weniger sein. Oberrang ist dicht und trotzdem sind noch knapp 3k Tickets zu kaufen. Ich denke die aktuelle Politik hält da den einen oder anderen auch vom Kauf von Tickets ab...

SCM Fan2011

schon süchtig

  • "SCM Fan2011" is male
  • Favorite club

  • Send private message

15,591

Yesterday, 8:26pm

User obo spricht von "viel Vertrauen". Da hat er wohl das Ironic-Smiley vergessen. Hätte Wiegert viel Vertrauen in Jensen, würde er ihn von Anfang an bringen. Das macht er aber nicht, obwohl Green sich im Dauertief befindet, teilweise hat er Fangquoten von 15%. Da muss es schon sehr verwundern, dass er immer wieder beginnen darf. Nachdem er gestern in der 18.Minute endlich am Spiel teilnahm und seinen ersten Ball parierte, folgten in den nächsten 2 Minuten zwei weitere Paraden. Dann war sein kurzes Zwischenhoch auch schon wieder vorbei. Bisschen wenig auf diesem Nivaeu.....

Also die erste Parade war nei 1:1. die hast du vermutlich verpasst.



Aber nochmal. Jensen kommt aus der Corona-Pause. Vielleicht reicht die Luft noch nicht wieder für 60 Minuten.


Ja verpasst, hatte ja geschrieben, dass ich erst bei 1:1 oder so eingestiegen bin.
Jensen war aber auch vor Corona nur das fünfte Rad am Wagen, jedenfalls empfinde ich das so.

hlp

wohnt hier

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 6,102

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

15,592

Today, 1:38am

Ja verpasst, hatte ja geschrieben, dass ich erst bei 1:1 oder so eingestiegen bin.
Jensen war aber auch vor Corona nur das fünfte Rad am Wagen, jedenfalls empfinde ich das so.

Also ich finde auch, dass Jensen zu wenig Spielzeit bekommt, aber wenn der das 5. Rad ist, was war dann Lukas Gonzalez als Muschi Matzke jeden 2. Ball versemmelt hat? Ist noch gar nicht so lange her. Lukas müsste dann so ungefähr das 8. Rad am Wagen gewesen sein und es liegt nur 1 Verletzung dazwischen. Anderes Extrem, seit Musches Verletzung spielt Lukas durch und ist seitdem immer besser geworden.
Stichwort Ausgewogenheit oder Verhältnismäßigkeit, z. B. bei den Spielzeiten.
Die Bmigos!!! "In meiner Hose wohnt ein Iltis"!!!
Die kulturelle Evolution ist lamarckisch und sehr schnell, während die biologische Evolution darwinistisch und normalerweise sehr langsam ist. -> Edward O. Wilson!

Micha58

schon süchtig

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 3,195

Location: Magdeburg

  • Send private message

15,593

Today, 9:39am

User obo spricht von "viel Vertrauen". Da hat er wohl das Ironic-Smiley vergessen. Hätte Wiegert viel Vertrauen in Jensen, würde er ihn von Anfang an bringen. Das macht er aber nicht, obwohl Green sich im Dauertief befindet, teilweise hat er Fangquoten von 15%. Da muss es schon sehr verwundern, dass er immer wieder beginnen darf. Nachdem er gestern in der 18.Minute endlich am Spiel teilnahm und seinen ersten Ball parierte, folgten in den nächsten 2 Minuten zwei weitere Paraden. Dann war sein kurzes Zwischenhoch auch schon wieder vorbei. Bisschen wenig auf diesem Nivaeu.....

Also die erste Parade war nei 1:1. die hast du vermutlich verpasst.



Aber nochmal. Jensen kommt aus der Corona-Pause. Vielleicht reicht die Luft noch nicht wieder für 60 Minuten.


Ja verpasst, hatte ja geschrieben, dass ich erst bei 1:1 oder so eingestiegen bin.
Jensen war aber auch vor Corona nur das fünfte Rad am Wagen, jedenfalls empfinde ich das so.


Ganz so krass sehe ich es nicht. Das traf dann eher auf den Tobi zu, der ja quasi von Anfang an kaum Spielzeitsonne sah. Warum auch immer.
Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

  • "HolgerMD" is male
  • Favorite club

Posts: 1,140

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

15,594

Today, 10:10am

Am Ende der letzten Saison während der Verletzung von Green hat Tobi ja durchaus überzeugt. Aber die Leistungen in Stuttgart lassen wieder an ihm zweifeln. Stuttgart hat inzwischen einen neuen Torwart geholt, der gleich im ersten Spiel anfangen durfte. Das ist auch nicht gerade ein Vertrauensbeweis für Tobi.

obotrit

wohnt hier

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 5,802

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

15,595

Today, 11:09am

Tobi ist ja nicht mehr unsere Baustelle. Ich sehe aber Mike auch am stärksten von den 3 Torhütern an und würde ihn gerne deutlich länger auf der Platte sehen.

Wird auch durch die Statistik https://www.liquimoly-hbl.de/de/liqui-mo…stik/torhueter/ untermauert.

Bei Jannick stehen aktuell in 12 Spielen und 6:47 Stunden Einsatzzeit insgesamt 64 Paraden (3 Siebener) und 188 Gegentreffer zu Buche. Das macht ne Quote von 25,40 %. Tobi´s Quote liegt aktuell bei 22, 86 %. Er hielt in 12 Spielen und 7:26 Stunden bisher 72 Bälle (darunter 5 Siebener) und kassierte 243 Gegentreffer. Beide nehmen sich im Moment nicht so viel und wenn Jannicks Formkurve so weiterläuft ...

Mike steht mit ner Quote von 31,84 % deutlich besser da. In 12 Spielen und 4:36 Stunden kassierte er 122 Gegentreffer und hielt 57 Bälle (davon 9 Siebener). Allerdings muss man abwarten, wie sich dies verhält, wenn er mehr Spielzeit hat.
"Die allermutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. LAUT." (Coco Chanel)

"Geboren bin ich im Vaterland und mit der Muttersprache aufgewachsen. Leben tue ich in Mannheim. Was muss ich ändern?" - Helmut Kuhn, BILD v. 17.06.21

AC/DC - For Those About to Rock (We Salute You)

Micha58

schon süchtig

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 3,195

Location: Magdeburg

  • Send private message

15,596

Today, 11:49am

Am Ende der letzten Saison während der Verletzung von Green hat Tobi ja durchaus überzeugt. Aber die Leistungen in Stuttgart lassen wieder an ihm zweifeln. Stuttgart hat inzwischen einen neuen Torwart geholt, der gleich im ersten Spiel anfangen durfte. Das ist auch nicht gerade ein Vertrauensbeweis für Tobi.


Aber eben nur da, und die Nachverpflichtung in Bitterfeld zeigt, dass man auch nicht ganz zufrieden war. Ist aber nicht unsere Baustelle und wird sie auch nicht mehr werden.
Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

Anzeige