Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 11. Juni 2018, 10:30

Von der HG Saarlouis kommt Jerome Müller (RR). Bin mal gespannt wie das für in der ersten Liga laufen wird.

22

Montag, 11. Juni 2018, 10:38

Also falls Müller der "Ersatz" für David Schmidt sein soll dann wäre das wohl eine Verschlechterung

ich fürchte der Kader der Eulen wird nicht ausreichen um nächste Saison nochmals die Klasse zu halten

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 968

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

23

Montag, 11. Juni 2018, 11:40

Die RP schrieb vor über einem Onat in einer Kurzmitteilung: In der Zweiten Liga würde Hideg mit Gunnar Dietrich das Gespann im linken Rückraum, bilden, in Liga eins soll er laut Matschke ein Zweitspielrecht bei einem anderen Verein bekommen. Dann setzt der Klub nämlich auf Dietrich und Azat Valiullin.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

24

Montag, 11. Juni 2018, 11:42

Das mag sein aber dennoch ist der Kader Stand jetzt schwächer als in der Saison..wer soll denn neben Hannemann als TW verpflichtet werden?

Nueboy

Profi

    Lieblingsverein

Beiträge: 398

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

25

Montag, 11. Juni 2018, 22:51

Naja, ganz abschreiben würde ich die Eulen noch nicht, Heimsiege gegen Hüttenberg, Bittenfeld und Erlangen (die sind allerdings Pflicht) und dann noch den ein oder anderen Überraschungspunkt könnten diese Saison ja fast schon reichen, mit 15 Punkten könnte man die Klase halten.

Hattest recht :D
Blau-Weiß CSG....

Nueboy

Profi

    Lieblingsverein

Beiträge: 398

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

26

Montag, 11. Juni 2018, 22:55

Das mag sein aber dennoch ist der Kader Stand jetzt schwächer als in der Saison..wer soll denn neben Hannemann als TW verpflichtet werden?

Abwarten, da sollten noch Verstärkungen kommen. Kann mir nicht vorstellen das die Eulen die Liga so leichtfertig herschenken wollen.
Blau-Weiß CSG....

27

Montag, 11. Juni 2018, 23:08

Ich fürchte es fehlt an etwas Wesentlichem.. der Kohle

redrocket

Anfänger

    Lieblingsverein

Beiträge: 5

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. Juni 2018, 00:18

Hideg wird sicherlich mehr in Oftersheim in Liga 3 spielen, als in Liga 1 bei der TSG.
Leider kommt aus dem Nachwuchs auch nichts nach und die verpasste JBLH Qualifikation macht das Nachwuchskonzept bestimmt auch nicht einfacher.

Somit ist Torhüter eigentlich die größte Baustelle, auf RR hat man wenigstens jemand verpflichtet, aber TH ist momentan nur einer da.

Dann muss Benjamin Matschke wieder zaubern, ich hoffe er bleibt erhalten.

29

Dienstag, 12. Juni 2018, 09:49

Ich fürchte es fehlt an etwas Wesentlichem.. der Kohle
Naja, nicht unbedingt. Dadurch dass die Eulen die Liga halten konnten, sind alleine durch die TV-Gelder um die 200.000-300.000 an Mehreinnahmen drin. Also das müsste zumindest für 2/3, bei guten Verträgen auch 4 Spielern, reichen.

Elwi

Anfänger

  • »Elwi« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 7

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:15

Aus meiner Sicht sollten noch ein erstligatauglicher Keeper, ein junger Keeper (TW Nr. 3) und ein entwicklungsfähiger, aber bundesligatauglicher Linkshänder als Ersatz für David Schmidt kommen.

Momentan sieht der Kader für kommende Saison wie folgt aus:

TW: Hanemann
LA: Hofmann (kommt aus Hüttenberg), Scholz
RL: Dietrich, Valiullin (falls er bleibt), Hideg (wird aber eher unterklassig Spielpraxis sammeln)
RM: Feld (falls er bleibt), Bührer, Remmlinger, Kirchenbauer
RR: Müller (kommt aus Saarlouis)
RA: Durak, Falk
KM: Dippe, Stüber, Haider

31

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:48

Zum Thema Linkshänder kann man ja vielleicht in Richtung Lübbecke schielen und abwarten ob Janimaa in die 2. Liga runter geht oder erstklassig bleiben möchte. Wobei der vom Gehalt wahrscheinlich der Topverdiener werden würde, so wie man das mitbekommt.

Was die Torhüter angeht, wüsste ich jetzt nicht, wer da auf dem Markt groß verfügbar ist. Vielleicht wird man sich auf eine ausländische Lösung einlassen, wobei das natürlich auch mit entsprechenden Kosten verbunden ist.

32

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:19

Zunächst möchte ich einmal festhalten, dass Hanemann einen guten Job in der Rückrunde gemacht hat. Trotzdem wird Klier fehlen, da er häufig in den entscheidenden Momenten zum Faktor wurde. Ich erinnere da nur an die Spiele gegen Wetzlar oder Hüttenberg. Er hat das Trikot an der Wand zu einhundert Prozent verdient und geht somit zurecht als Vereinslegende in die Geschichte ein. Bei einem Nachfolger stellen sich zwei Fragen:
1) Was gibt der Markt her?
2) Wie groß ist der finanzielle Spielraum?
Bei beiden Fragen fällt es mir schwer ein Urteil zu fällen. Fakt ist: Wir brauchen noch einen Torhüter, der mindestens auf dem Niveau von Hanemann ist.

Auf halbrechts muss ebenfalls noch etwas kommen. Mit Jerome Müller wird man bestimmt nicht alleine in die kommende Saison gehen. Wenn man dann noch Valiullin und Feld halten kann, bin ich zufrieden. Leider ist es aber auch so, dass die Eulen einen David Schmidt wohl kaum eins zu eins ersetzen können. Talentierte Spieler gehen nach Friesenheim, entwickeln sich dort und gehen dann zu einem renommierteren Team. So war es bei Pevonv, Klimek, Erik Schmidt, Kogut und nun auch bei David Schmidt der Fall gewesen. Wenn man einen Spieler mit dem Kaliber von David Schmidt verpflichten möchte, müsste tief ins Portmonee gegrifften werden. Was eventuell eine Möglichkeit wäre, dass ein Spieler ausgeliehen wird, der großes Talent besitzt, jedoch bei seiner Mannschaft nicht zum Zuge kommt. So wurde es zumindest bei Valiullin gehandhabt und das mit großem Erfolg.

33

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:30

Der Punkt mit der Leihe ist mir auch schon in den Kopf gekommen. Vielleicht würde sich Leipzig da sehr kooperativ zeigen: Sie haben mit Semper und Rojewski zwei sehr starke Linkshänder im Team. Remke steht dahinter als Dritter und wird bestimmt entweder in die 2. oder 1. Liga ausgeliehen werden. Die Frage ist nur, wie konkurrenzfähig man auf RR wäre, wenn man zwei so junge Spieler im Kader hätte (Müller 96, Remke 98). Dennoch halte ich von beiden sehr viel.

34

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:38

David Schmidt geht zu einem "renommierten Team?

Donnerwetter das ist mal ein Kompliment für den TVB Stuttgart

35

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:42

Das Stuttgart in der aktuellen Nahrungskette des Handballs über den Eulen steht, dürfte doch wohl niemand bezweifeln.

36

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:50

Ok....wenn das schon reicht dass man renommiert ist dann ist alles paletti

redrocket

Anfänger

    Lieblingsverein

Beiträge: 5

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. Juni 2018, 07:42

Schön, dass hier ein bißchen was los ist ;)

Was ist denn mit Patrik Hruscak? Er hat zwar nicht wirklch eingeschlagen, aber je nach Vertrag hätte man mit ihm noch eine Alternative auf RR. Oder hat die TSG ihn wieder ziehen lassen?

38

Mittwoch, 13. Juni 2018, 08:44

Schön, dass hier ein bißchen was los ist ;)

Was ist denn mit Patrik Hruscak? Er hat zwar nicht wirklch eingeschlagen, aber je nach Vertrag hätte man mit ihm noch eine Alternative auf RR. Oder hat die TSG ihn wieder ziehen lassen?
Der ist so wie ich es verstanden habe, wieder zurück in die 2. Liga gegangen. Das soll so auch vertraglich geregelt gewesen sein.

39

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:04

Das Hruscak geht ist vielleicht auch ein Zeichen dafür, dass man sich auf halbrechts nicht mit dem Duo Müller/Hruscak zufriedengeben will und neben den Neuzugang aus Saarlouis, einen gestanderen Bundesligaspieler verpflichten oder ausleihen möchte.

redrocket

Anfänger

    Lieblingsverein

Beiträge: 5

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

  • Nachricht senden

40

Freitag, 15. Juni 2018, 17:41

Weiß einer wie sich unsere Co-Trainer die Arbeit aufteilen?
Ist es so, dass Frank Müller "richtiger" Co-Trainer ist und Frank Eckhardt auch noch eine Jugendmannschaft macht? Oder ist er nur MV, denn eigentlich gehört Eckhardt ja zum unserem Inventar.

Anzeige
handball-world.com - Partner