Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Montag, 4. Februar 2019, 20:59

Leute, lest doch noch einmal meine Frage. Ein paar Antworten habe ich. Semper, Golla, Heymann, Klimke. Meine Frage hat keine Kritik nach Hannover beeinhaltet...Aber ich werfe in der Tat die Frage in den Raum, ob unsere geförderten Talente tatsächlich reelle Chancen in ihren Vereinen bekommen? Gemäß dem Motto, der Prophet im eigenen Land zählt nicht!

302

Montag, 4. Februar 2019, 21:10

Traust du es den deutschen Vereinen nicht zu, junge Spieler einzig und allein nach Leistung und Potential zu bewerten? Oder hat sich die Antifa in alle Vorstände eingeschlichen?

303

Montag, 4. Februar 2019, 21:35

Ich glaube, wir sind mittlerweile falsch in diesem Thread! Nein, die Antifa hat sich nicht eingeschlichen, sondern der kurzfristige Erfolgsdruck! Platzierungen stehen bei den Vereinen vor Entwicklung. Und nein, ich bin nicht nationalistisch. Ich liebe den dänischen Handball und habe mich über die WM gefreut. Schande über mein Haupt

304

Montag, 4. Februar 2019, 21:59

Und wenn wir dann mal schauen, wo die Dänen so ihre Spielanteile bekommen? Regelmäßig....Ich hätte mir für Steffen Fäth mehr Spielanteile gewünscht...

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 809

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

305

Montag, 4. Februar 2019, 22:05

na ja- du darfst dich halt auch nicht wundern wenn du angepiekst wirst wenn du von vornherin
so ne these in den raum wirfst mit den deutschen talenten -
welche du dir selbst vorher beantworten könntest....

es gibt sicherlich auch ausser berlin genug vereine die realtiv viel deutsche talente fördern-
ausbilden etc. die letztlich im profibereich hbl landen...

ich sehe auch keinen mangel an spielern, die für die nati nachrücken-
ob es nun tatsächlich mal auf rm ein bisschen wenig ist...mag sein...dafür aussen mehr als genug...
das prob haben aber alle anderen länder auch immer mal wieder und man muss es sicher
nicht gleich als den untergang des deutschen nachwuchses preisen

und du solllst udn darfst dich sicher über die wm freuen-
aber das heisst doch nicht, dass du mit sehr sehr lauen argumenten anderes miesmachen musst....
freu dich doch über dänemark...oder reicht dir das nicht...?

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 329

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

306

Montag, 4. Februar 2019, 22:08

Es sind doch viel mehr deutsche Talente in der Liga mit guten Spielanteilen dabei als noch vor ein paar Jahren. Nur halt auf RM nicht gerade in großer Anzahl. Schweden hat da allerdings auch jahrelang nicht gerade aufgetrumpft auf dieser Position.
Herausragende Mittelmänner wachsen auch international nicht in Massen heran. Wo waren bei der WM die jungen RM, die es mal mit Balic oder Lövgren aufnehmen können? Genau, Sagosen. Sonst niemand.

307

Montag, 4. Februar 2019, 22:16

Ja das ist es ja, was mich wundert. Ich sehe regelmäßig unsere A Jugend Bundesliga...und da sind so tolle Talente. Auch RM! Gerade RM! Aber sie kommen nicht in der Bundesliga an!

308

Montag, 4. Februar 2019, 22:27

Handball-Husar, das ist einfach eine pauschale These, verallgemeinernd, ohne jeglichen Beleg und ohne jegliche Kenntnis der Zusammenhänge. Baut denn Veszprem junge Ungarn auf RM ein? Kielce Polen? Skjern Dänen? Und zu deiner Frage, was mit den Talenten in der JBLH passiert: die sind zu schlecht für erste Liga. Spielen dann zweite bis fünfte. Jonsson dagegen ist eben nicht zu schlecht, er ist einer der besten 20 jährigen Spieler der Welt, ich verfolge ihn seit Jahren. Hannover hat alles richtig gemacht.

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 809

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

309

Montag, 4. Februar 2019, 22:30

rm ist doch nun auch die position, wo ein spieler i.a.r. am längsten braucht um dort
eine top-leistung zu bringen-
oftmals kommen sie vorher über die halbpositionen.....zb. evtl. wiede...oder auch drux...

die position verlangt nun mal am meisten spielerfahrung-
da ist es irgendwo logisch dass der durchbruch oder die stabile leistung
i.a.r. immer ein paar jahre später kommt als auf den anderen positionen..

310

Montag, 4. Februar 2019, 22:37

Nun Beuger, ich bin überzeugt, wir haben das Rückraumtalent, das durch Spielanteile deinem Jonsson Paroli bieten kann!

311

Montag, 4. Februar 2019, 22:48

Beuger..Verfolgst du auch alle U23 RM aus Deutschland ? Nenn mir mal Namen

312

Montag, 4. Februar 2019, 23:17

Wer ist denn "wir"?

Und nein, natürlich verfolge ich nicht alle talentierten U23 RM aus Deutschland. Schaue mehr schwedische Liga als deutsche dritte Liga :hi:

baloo

Erleuchteter

    Lieblingsverein

Beiträge: 1 088

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

313

Dienstag, 5. Februar 2019, 06:32

Ja das ist es ja, was mich wundert. Ich sehe regelmäßig unsere A Jugend Bundesliga...und da sind so tolle Talente. Auch RM! Gerade RM! Aber sie kommen nicht in der Bundesliga an!

Was wohl in erster Linie an der Güteklasse der Bundesliga liegt, die wir zum Großteil gar nicht mehr sehen, da wir sie tagtäglich erleben.
Immerhin stellen wir fast jedes Jahr fest, daß allein schon der Aufstieg von der zweiten in die erste Liga für die Mannschaften zu groß ist. Ebenso ist es bei den Spielern. Der Unterschied zwischen dem Ligen ist so gewaltig, daß es kaum Spieler schaffen.
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

tom_md

Meister

  • »tom_md« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 896

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

314

Mittwoch, 6. Februar 2019, 17:20

Was hat das eigentlich alles mi "Wechsel feststehend" zu tun?? ?( ?(
Ah ja - nichts! :head:
Mit freundlichen Grüßen aus MD
Thomas


315

Mittwoch, 6. Februar 2019, 19:41

Warum sollte man in einem Wechsel feststehende thread nicht auch kontrovers über feststehende Wechsel diskutieren? Wenn du einfach nur news willst geh zu handball-world

316

Mittwoch, 6. Februar 2019, 19:43

:hi: :hi:
Was für ein Schwachsinn, Hannover zu kritisieren, weil sie einen Schweden geholt haben.

:irony: Eben, Flensburg müsste man kritisieren! Schweden gehören nach Kiel. Nach Flensburg gehören Dänen (Gell Landin+Landin) :hi:

317

Mittwoch, 6. Februar 2019, 22:16

So ist es. Und Deutsche gefälligst nur zum TBV Deutschland!

MoRe99

immer im Vordergrund

  • »MoRe99« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 967

Wohnort: Ein Badener in Hessen

  • Nachricht senden

318

Montag, 11. Februar 2019, 11:38

Wohin er wechselt ist noch offen, aber Mimi Kraus wird den TVB Stuttgart zum Saisonende 2018/19 verlassen. Nachfolger wird der Isländer Elvar Asgeirsson.
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

Brausepaul

Anfänger

  • »Brausepaul« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

319

Montag, 11. Februar 2019, 12:06

Ich meine, beim Allstargame von ihm ein "GWD Minden" gehört zu haben. Würde als Ersatz für Doder ja auch passen..

Jens Friedrichs

Erleuchteter

  • »Jens Friedrichs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 329

Wohnort: Minden

  • Nachricht senden

320

Montag, 11. Februar 2019, 13:22

Ich meine, beim Allstargame von ihm ein "GWD Minden" gehört zu haben. Würde als Ersatz für Doder ja auch passen..


Kann ich mir kaum vorstellen - dann sollten wir lieber Doder behalten. Doder ist immer noch fit wie ein Turnschuh..., da müsste Krauss schon sehr preiswert zu haben sein.

Anzeige