Sie sind nicht angemeldet.

401

Freitag, 22. März 2019, 15:16

C A P I T A N O

wo hat der thw die knete her ???
wer hat die bank überfallen ?
wo sie doch diese saison schon die kasse für nächste saison gebeutelt haben !!!

meinst du nicht-
es wäre grad für einen journalisten mal dessen pflicht, ein bisschen zurückzurudern und mal klarstellen,
dass der zusammengereimte brei nicht essbar war.....?

sonst wirds nachher mit interviews mit dem thw auch enge- grad mit sagosen.....und das wär doch schade....
Ganz ehrlich, Du gehst mir massiv auf die Eier. Es ist doch nun mittlerweile öffentlich bekannt, dass der THW Gelder aus der kommenden Saison in die aktuelle gezogen hat. Das wirst Du doch nicht bestreiten wollen. Vujin fällt weg, dazu weiß man aktuell noch nicht, ob Duvnjak überhaupt bleibt und wenn, dann vielleicht auch nicht zu den Kosten, die er aktuell verursacht. Sein Vertrag läuft aber rein zufällig 2020 aus. Auch der Vertrag von Weinhold läuft dann aus. Freue Dich doch lieber mal darüber, dass so ein sensationeller Spieler in die Bundesliga wechselt, anstatt wieder die Leute persönlich anzugreifen. Mir steht es echt hier. Daher stelle ich jetzt die Ignore-Funktion an. Irgendwann ist dann auch genug. Auf ständige Provokationen, nicht nur in meine Richtung, kann ich verzichten.

402

Freitag, 22. März 2019, 15:24

Wow. Da hat der THW mal nen Bombentransfer getätigt. Habe trotz der Gerüchte nicht wirklich daran geglaubt und bin davon ausgegangen, dass es einfach ein Druckmittel für ein oder zwei Euro mehr aus Paris war.

Ich bin mal gespannt auf die nächsten Jahre. Links scheint der THW stark aufgestellt zu sein, dafür aber rechts noch nicht wirklich.

403

Freitag, 22. März 2019, 15:56

Ich sehe jetzt allerdings auch nicht warum das gut für die Liga ist. Ich finde diesen Diskussionspunkt der mangelnden Stars seit Jahren dämlich. Wer sind denn Lauge, Schmid, Duvnjak, Landin, Petersson, Karlsson, für die längste Zeit Robert Weber usw. anderes als große Weltklassespieler und die Liste könnte man weiterführen und um diverse deutsche Spieler ergänzen. Ist Sagosen durch den "Glanz" von Paris ein größerer Star? Ich will das jetzt wirklich nicht schmälern, aber werden jetzt mehr Spieler in die Bundesliga kommen, weil der THW Geld für so einen Spieler in die Hand nimmt?
Deine Zeilen stimmen zu 100% !!! Nicht zu vergessen, die Weltklasse Torhüter in der Buli. Ich habe im THW Threat geschrieben, dass der Deal eine Top Verpflichtung für den THW ist, aber Sagosen ist nicht der Messias. Es gibt bestimmt auch eine Mendge Faktoren, weshalb er dort weg wollte. Sicher private Gründe aber evtl. auch, dass er in Kiel wahrscheinlich die NO. 1 ist auf seiner Position sein wird. In Paris gibt es noch einen gewissen Hansen und Karabatic als interne Konkurrenz.

404

Freitag, 22. März 2019, 16:00

Hossa, die Waldfee!
(Was so eine Freundin doch alles bewirken kann - der Halbrechte aus Magdeburg sollte auch unbedingt auf die "bessere Hälfte" hören ) ...:D
Der Duft einer M... kann Berge versetzen und Handballspieler zu neuen Vereinen.
Na na na ich will ja hier nicht der Moralapostel sein. Ich finde den Satz aber mehr als gewagt und frauenfeindlich :verbot:

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 981

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

405

Freitag, 22. März 2019, 16:06

welchen "star" in der klasse sagosen hat die hbl denn in den letzten jahren verpflichtet ...?

ich sehe durchaus auch weltklassehandballer in der hbl-
aber die wurden doch eigentlich verpflichtet, als sie noch keine weltklasse waren-
die sind in der hbl dazu gereift-
noch dazu mir auch grad keiner einfällt, wo beim "wettbieten" ein verein der hbl sich
gegen paris-barca etc. durchgesetzt hat

es ist kein alternder star- jung und sicher noch ausbaufähig sogar- ich finde das schon bemerkenswert und
wirklich gut für die liga und deren standing gegenüber anderen ligen...

406

Freitag, 22. März 2019, 16:14

Ein guter Spieler, und bestimmt sehr gut für den THW, aber was hier für Sektkorken knallen....
Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

407

Freitag, 22. März 2019, 16:33

Ach und der "Nutzen" für die HBL enzieht sich mir vollkommen. Es glaubt doch hier niemand wirklich das sich hier mehr Leute ein Sky Abo holen um ihn spielen zu sehen.

408

Freitag, 22. März 2019, 17:01

C A P I T A N O

wo hat der thw die knete her ???
wer hat die bank überfallen ?
wo sie doch diese saison schon die kasse für nächste saison gebeutelt haben !!!

meinst du nicht-
es wäre grad für einen journalisten mal dessen pflicht, ein bisschen zurückzurudern und mal klarstellen,
dass der zusammengereimte brei nicht essbar war.....?

sonst wirds nachher mit interviews mit dem thw auch enge- grad mit sagosen.....und das wär doch schade....
Ganz ehrlich, Du gehst mir massiv auf die Eier. Es ist doch nun mittlerweile öffentlich bekannt, dass der THW Gelder aus der kommenden Saison in die aktuelle gezogen hat. Das wirst Du doch nicht bestreiten wollen. Vujin fällt weg, dazu weiß man aktuell noch nicht, ob Duvnjak überhaupt bleibt und wenn, dann vielleicht auch nicht zu den Kosten, die er aktuell verursacht. Sein Vertrag läuft aber rein zufällig 2020 aus. Auch der Vertrag von Weinhold läuft dann aus. Freue Dich doch lieber mal darüber, dass so ein sensationeller Spieler in die Bundesliga wechselt, anstatt wieder die Leute persönlich anzugreifen. Mir steht es echt hier. Daher stelle ich jetzt die Ignore-Funktion an. Irgendwann ist dann auch genug. Auf ständige Provokationen, nicht nur in meine Richtung, kann ich verzichten.
Ich habe bisher nur öffentlich gelesen, dass der THW die Saison mit einem Minus abschließt, was durch zusätzliche Einnahmen und durch die Gesellschafter aufgefangen werden soll. Ich könnte nirgendwo lesen, dass schon Gelder aus der nächsten Saison ausgegeben werden.

409

Freitag, 22. März 2019, 17:18

welchen "star" in der klasse sagosen hat die hbl denn in den letzten jahren verpflichtet ...?


Wieviele Stars vom Format eines Sagosens laufen denn herum? Karabatic? Palmarsson (der das die letzten Jahre nicht bestätigen konnte)? Hansen?....die spielen mehr oder weniger alle bei Paris und Barca.

Alle anderen sogenannten Stars die die Bundesliga nicht locken kann bzw. die im Ausland spielen, finden meiner Meinung nach locker ihre Leistungsäquivalente in den besten Bundesligaspielern auf der jeweiligen Position und von denen verlassen natürlich immer mal ein bis zwei die Liga, aber verflucht viele werden hier groß und gehalten.

Die Diskussion wäre anders, wenn gute Spieler aus der Bundesliga zu Vereinen wie Montpellier oder Nantes gehen würden. Barca + 1-3 andere Vereine haben schon immer finanziell außer Konkurrenz locken können. 2005 wie 2012 oder 2019.

Anzeige