Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tobi_m

schon süchtig

  • »tobi_m« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 699

Wohnort: Nähe GM

  • Nachricht senden

61

Montag, 8. Oktober 2018, 10:30

Der BHC steht nicht unmsonst dort, wo er steht. Das Team spielt einen ansehnlichen Handball. Das sieht auf der Platte so aus, dass jeder den anderen gut versteht, alles sehr eingespielt. Die Truppe holt auch gegen andere als Gummi noch Punkte, auch einige der Großen könnten gegen den BHC Federn lassen. Ein einstelliger Tabellenpaltz am Saisonende würde mich nicht wundern.

Ich wäre dafür, dass sie neben Gummibach auch dem SC Mädchenburg die Punkte abnehmen....

obotrit

schon süchtig

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 780

Wohnort: Zuarin

Beruf: Entkerner

  • Nachricht senden

62

Montag, 8. Oktober 2018, 11:17

Der BHC steht nicht unmsonst dort, wo er steht. Das Team spielt einen ansehnlichen Handball. Das sieht auf der Platte so aus, dass jeder den anderen gut versteht, alles sehr eingespielt. Die Truppe holt auch gegen andere als Gummi noch Punkte, auch einige der Großen könnten gegen den BHC Federn lassen. Ein einstelliger Tabellenpaltz am Saisonende würde mich nicht wundern.

Ich wäre dafür, dass sie neben Gummibach auch dem SC Mädchenburg die Punkte abnehmen....


In der Stadt der Hübschen hat´s ja nicht für Punkte gereicht. Ist aber nicht unmöglich, dass die Bergischen den ICE-Mädels im Rückspiel die Röcke ausziehen.

  • »Goetzuwe« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 432

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 14. November 2018, 15:55

"Neuer" Keeper

Von der Homepage:
"Der Bergische HC hat zur kommenden Saison Tomas Mrkva vom HBW Balingen-Weilstetten verpflichtet. Der tschechische Nationaltorhüter unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis Sommer 2022 im Bergischen Land."


Das ist doch super, zumindest die Planung der Spieler läuft planmäßig
( nicht so die Planung einer eigenen Halle).

  • »Julius Huber« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 261

Wohnort: Balingen

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 14. November 2018, 18:28

Zu dieser Verpflichtung kann man nur gratulieren. Unser Tomas ist in bestechender Form. Schade, dass wir ihn nicht halten konnten.

65

Mittwoch, 14. November 2018, 21:46

In einem gerade auf der Homepage der Westdeutschen Zeitung erschienenen Artikel ("Die Zukunft der Rhein Vikings ist ungewiss") wird darüber spekuliert, ob die Vikings im BHC aufgehen könnten.

66

Mittwoch, 14. November 2018, 22:08

Der Artikel klingt irgendwie eher nach Glaskugel. Ich glaube nicht, dass das so wie in diesem Artikel beschrieben eintreten wird. Das wird man sich hier auch schlicht und einfach nicht gefallen lassen. Die Düsseldorfer können ihren Rathaus-Verein mal schön behalten. Mit den genannten Personen sollte man besser nicht arbeiten/sich besser nicht umgeben, das ist auch ganz schnell mal der Anfang vom Ende.
Bergisch stabil: Die blaue Wand des BHC!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BHC06-JST« (14. November 2018, 22:29)


  • »Goetzuwe« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 432

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 14. November 2018, 23:05

Das Hauptproblem der Rhein Vikings ist die Sportliche Leistung.
Oder vielmehr die nicht vorhandene Leistung ( Platz 18)

Ich denke der BHC kann kaum profitieren von einem Zusammenschluss.
Da ist das Leistungsniveau jetzt einfach zu hoch.

Wenn April wäre würde ich sagen das ist ein Scherz.

68

Donnerstag, 15. November 2018, 07:34

Da geht es glaube ich um alles, aber nicht um sportliche Gesichtspunkte. Für mich klingt das so: Wir spielen öfter mal in Düsseldorf und dafür gibt’s Kohle aus dem Rathaus. Und irgendwie will man noch die Rhein Vikings da reinbasteln. Ziemlich großer Unfug mMn.
Bergisch stabil: Die blaue Wand des BHC!

69

Donnerstag, 22. November 2018, 21:47

Ich denke, heute nach einer erneuten schwachen Leistung auf RR sollte sich der BHC vielleicht noch nach einem zusätzlichen Spieler in der Winterpause umsehen. Ich glaube, auch wenn Nippi wieder dabei ist,wird man "Marci" nicht adäquat ersetzen können.

70

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 09:34

Ich bin mal gespannt ob der BHC bis zur Winterpause überhaupt noch einen Punkt holt bzw vielleicht noch ein Spiel gewinnt. Auch wenn die Mannschaft bei den Niederlagen durchaus mitgehalten hat, sieht man doch das die Leichtigkeit des saisonstarts verloren gegangen ist.

71

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:07

Ich bin mal gespannt ob der BHC bis zur Winterpause überhaupt noch einen Punkt holt bzw vielleicht noch ein Spiel gewinnt. Auch wenn die Mannschaft bei den Niederlagen durchaus mitgehalten hat, sieht man doch das die Leichtigkeit des saisonstarts verloren gegangen ist.

Naja, mit 4 Rückraumspielern - und zugegebenermaßen sind das nicht unsere stärksten - waren die Ergebnisse doch nicht überraschend, oder? Ich hoffe ja darauf, dass Nippi und Csaba gegen Minden wieder fit sind, dann rechne ich mir da durchaus genauso was aus wie 2 Wochen später in Lemgo.
Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
da der Bergische HC gewinnt!!!

72

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:54

Komplett richtig, mit so einem Rumpfkader wird es für jede Mannschaft schwer, vor allem wenn es keine Spitzenmannschaft ist, die dann im Fall der Fälle noch den ein oder anderen herausragenden Einzelspieler hat... Ich denke, dass, wenn wir den komplettem Kader zur Verfügung gehabt hätten, wir gegen Göppingen und Berlin was geholt hätten; aber hätte, hätte, so war es nunmal nicht. Ich hoffe, dass spätestens gegen Lemgo nur noch Fonny und Maciej fehlen. Allerdings ist es so immer noch besser, als wenn wir die vielen Verletzten schon gehabt hätten, als es zum Großteil gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte ging. Wer weiß, wie es dann gelaufen wäre...
Bergisch stabil: Die blaue Wand des BHC!

73

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17:18

Ich würde mich sehr freuen das es bald wieder mit etwas zählbaren klappt. Das Problem ist, auch wenn Guddi, Scaba und Nippi (hoffentlich schnell) wieder dabei sind, braucht es doch je nach dem 1-3 Spiele bis man wieder in Wettkampf Form ist. Linus und Tomas können nicht dauernd die Verantwortung tragen, dadurch gewinnen wir keine Punkte.

Mir persönlich graut es gerade echt vor Sonntag gegen die GWD. Da können wir nur hoffen das die einen gebrauchten Tag erwischen.

74

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17:41

Minden ist zwar gut in Form und hat keinen schlechten Kader, aber das ist doch keine Über-Mannschaft... natürlich wird es mit der dünnen Personaldecke schwer, aber von „grauen“ ist es bei mir weit entfernt.
Bergisch stabil: Die blaue Wand des BHC!

  • »Bonecrusher« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 321

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 20:02

Ich weiss schon, warum ich den WSV immer Kacke fand...

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/bhc-spie…ht_aid-35242811

  • »Goetzuwe« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 432

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 21:56

Was mich stört ist die Stadtverwaltung Wuppertal.
Da sollen wieder Millionen für das Stadion ausgegeben werden.
Damit die ganze Tribüne überdacht wird und Herr Slawik unterstützt das ?(

Das ganze damit am letzten Wochenende insgesamt 1200 Zuschauer
den WSV in Liga 5 ( oder noch tiefer) zu unterstützen ( gab trotzdem eine Niederlage).

Für den BHC in Liga 1 findet so eine Unterstützung so nicht statt.

Da freuen wir uns lieber darauf das Ragnar Johannsson von Hüttenberg kommt und uns
In der nächsten Saison verstärkt.

  • »Bonecrusher« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 321

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 23:01

Was mich stört ist die Stadtverwaltung Wuppertal.
Da sollen wieder Millionen für das Stadion ausgegeben werden.
Damit die ganze Tribüne überdacht wird und Herr Slawik unterstützt das ?(

Das ganze damit am letzten Wochenende insgesamt 1200 Zuschauer
den WSV in Liga 5 ( oder noch tiefer) zu unterstützen ( gab trotzdem eine Niederlage).

Für den BHC in Liga 1 findet so eine Unterstützung so nicht statt.

Da freuen wir uns lieber darauf das Ragnar Johannsson von Hüttenberg kommt und uns
In der nächsten Saison verstärkt.


Fussball erdrückt in Deutschland alles und das wird sich leider auch nicht mehr ändern.

78

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 23:03

Naja, 4. Liga ist es schon, aber da zeigt sich mal wieder die Vormachtstellung von „König Fußball“. Die politische Unterstützung für den WSV ist genauso lächerlich und erbärmlich wie der WSV in weiten Teilen selbst.
Bergisch stabil: Die blaue Wand des BHC!

HandballÖtzi

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Berge sind meine Heimat

  • Nachricht senden

79

Freitag, 28. Dezember 2018, 18:13

Jahresrückblick und Halbzeitresümee über den BHC

Ein überaus erfolgreiches Jahr und spieltechnisch erstes Halbjahr neigt sich dem Ende. Gelegenheit für einen kleinen Rückblick von mir und die Randbemerkung - diese sei mir erlaubt - BHC läuft dem VflG völlig den Rang ab und dieser sollte sich so langsam einmal mit Liga 2 beschäftigen. Das täte ihm nach den letzten Jahren auch vielleicht einfach gut; der BHC hat es eindrucksvoll vorgemacht, wie man es richtig macht!!!

Zum BHC:

Ich bin total überrascht was Trainer Hinze bei den Reservisten an Energien freigemacht hat. Besonders Bettin, Critiotoiu, Petrovsky und Kotrc haben ja was Spielzeiten angeht, kaum richtig Chancen erhalten. Sehr angetan bin ich vom Mittelblock Darj, Petrovsky und Bettin in den letzten beiden Spielen gewesen. Das war schon sehr beachtlich was hier auf die Platte kam. Und ich muss zugestehen, es wurde von mir ja oft genug angeprangert, das dieses seltsame 2.und 3. Welle Spiel mit Szücs und die dann damit verbundenen Wechselorgien wenig bringt. Die paar Törchen im Haben stehen denen im Soll, durch zu langsames Traben nach hinten oder zu offensives Mittelmannspiel, mit den damit verbundenen und gnadenlos bestraften freien Gegenspielern von Szücs im krassen Gegensatz. Ohnehin ist die durch die verletzten Spieler geänderte Spielweise des BHC, viel effektiver und schneller geworden, besonders im Positionsspiel.
Es bleibt abzuwarten wie sich die Formation präsentiert, wenn die Verletzten wieder genesen sind. Allerdings ist gerade der Rückraum mit Gutbrod, Fontaine und Nippes schon recht alt und auch verletzungsanfällig, wie auch die jüngste Vergangenheit wieder gezeigt hat. Ein verkappter RM oder RR in Person von Szücs ist für mich überhaupt nicht diskutabel.
Mir gefällt vor allem die jetzt schnelle "stationäre" Spielweise mit den Wechsel- und Auslösehandlungen. Hier werden auch die gegnerischen Deckungsspieler gebunden, verwirrt und somit können sich die BHC Kreis- und Aussenspieler sichtbar und effektiv in Szene setzen.
Allerdings ist die Wurfausbeute der "Reservisten" noch nicht so, wie sie in meinen Augen sein sollten und müssten. Jedoch ist dies den bis dato zu geringen Einsatzzeiten geschuldet. Auf jeden Fall hat der BHC ein mehr als interessantes Spieler - und Spielvariantenpotenzial somit zur Verfügung. Der Trainer sollte es nur jetzt auch konsequenter nutzen. Um so unausrechenbarer wird der BHC für alle Gegner.

Spieler Nr. 1 ist für mich Darj, sensationell was der Junge vorne und noch mehr hinten leistet, die Nummer 2 ist Arnesson, der das Enfant-Terrble schlechthin ist. Technisch und Spieltechnisch oft eine Augenweide. Allerdings zu wenig Pausen und dann lässt der Überblick stark nach und er versucht es mit Gewalt und egoistischer Manier - was sehr schade ist und ihm gar nicht auf den Leib geschrieben ist. Jedoch ist das Thema ein klares Trainerthema. Arnesson benötigt einfach seine Ruhepausen um dann wieder Vollgas zu geben. Die Nummer 3 ist für mich Rudeck. Klasse Entwicklung der Junge und zeigt, was möglich ist, wenn man einen jungen Spieler lässt und auch Vertrauen in ihn setzt. Hilfreich hierfür ist es auch einen Rutschmann im Genick zu haben.....

Wir dürfen also gespannt sein, was Hinze im neuen Jahr so aus dem Hut zaubert und für mich ist der Schlüssel zum Erfolg diese Mannschaft. Sie hat keinen Star und versteht sich wohl auch sichtbar untereinander sehr gut. Man sieht eine homogene und menschlich harmonische Truppe. Und wenn die dann auch noch weiterhin so richtig guten und ansehnlichen Handball spielen......

Zum Schluss noch ein grandioses Lob für die Fans und Zuschauer. Einfach spektakulär eine große Klasse für sich. Selten so etwas in den vielen Hallen, die ich bereist habe, gesehen. Supertoll.

Sicherlich bekommen auch die vielen Helferlein mein Lob völlig zu recht. Gerade dass, was sie in den beiden Hallen Wuppertal und Solingen immer abzuleisten haben ist auch eine Klasse für sich. Gerade beim Spiel gegen Hannover ist mir das wieder eindrucksvoll aufgefallen, als ich organisationsbedingt länger verweilen musste. Wo wäre der Handballsport im Allgemeinen, ohne die vielen ehrenamtlichen Helferlein.

Somit allen ein gutes und gesundes Jahr 2019 und viel guten und ansehnlichen Handballsport für uns alle.

  • »Goetzuwe« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 432

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 8. Januar 2019, 20:35

Auf nach Düsseldorf

Aus der Lokalpresse

Da es mit der eigenen Halle nicht klappt, und Wuppertal lieber Geld (Millionen für die Stadionüberdachung) für den
( fast insolventen) WSV in Liga 4 ausgibt.
Werden wir uns auch an den ISS Dome gewöhnen müssen.

Aber vielleicht bringt das dauerhaft weitere Zuschauer aus D

Es ist sicher besser in Spieler als in eine Halle zu investieren.
So ist es gut, das uns Szücs bis 2022 erhalten bleibt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goetzuwe« (8. Januar 2019, 20:47)


Anzeige