You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

121

Monday, September 23rd 2019, 2:34pm

Betti spielt jetzt bei der HSG Groß-Bieberau/Modau: 301 Moved Permanently.
Die Kraft in uns.

Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

122

Sunday, November 10th 2019, 5:34pm

Anscheinend hat sich Christopher Rudeck beim Solinger Tageblatt über eine gewisse mangelnde Unterstützung, der eigenen Fans, bei Rückständen im Spiel gegen Erlangen beschwert. Zu dem hat er ebenfalls seinen Unmut über einige kritische Stimmen der letzten Wochen die seine eigene Leistung als auch die des BHC betreffen geäußert.

Das das Publikum während des Spiels, wenn es mal nicht so rund für die eigene Mannschaft läuft, auch mal leiser wird ist doch nicht unnormal. Das jetzt aber so öffentlich zu äußern halte ich aber schon für sehr mutig.

123

Sunday, November 10th 2019, 6:28pm

Ich finde es ehrlich, gefällt mir. Der zehnte Platz derzeit ist absolut in Ordnung.

Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 544

Location: Wuppertal

  • Send private message

124

Sunday, November 10th 2019, 8:39pm

Mag sein das einige Fans etwas zurückhaltend waren / sind.
Jedenfalls in dem Block wo ich war, war es laut wie immer.

Das Kritik kommt, wenn die Ergebnisse etwas unglücklich sind
Ist doch normal. Eigentlich hat das Spiel gegen HCE gezeigt,
das sie berechtigt ist.

Erstmal konnten wir sehen dass die Neuverpflichtungen gut sind
( nach Jahren und weil 6 Spieler fehlten)

Die neueren Spieler hatten vorher keine Chance erhalten zu spielen.
Z.B. Fraatz hat vorher praktisch nie gespielt. Wie soll er sich da entwickeln?
Ich will Gunnarsson ja nichts, aber hätte er mal einige Minuten mehr Pause gemacht,
wäre Fraatz in der Entwicklung weiter. Danach hätte Gunnarsson wieder mit
100% (und erholter) spielen können.

125

Sunday, November 10th 2019, 9:27pm

Rudeck... soll er sich mal Spiele in den anderen Bundesligahallen anschauen oder etwaige Revue passieren lassen - in den allermeisten Hallen ist es mit Sicherheit nicht lauter als bei uns... Wenn nach 20 Minuten der vierte Siebenmeter verworfen wird, ist der Unmut einiger Zuschauer m.E. verständlich, denn in der Hinsicht hatte das mit 1. Liga recht wenig zu tun... Ganz im Gegensatz zu der Stimmung bei uns, denn wenn man sich hier über eines nicht beschweren kann, ist es eben diese - zuhause und auch auswärts; in dem Bereich spielen wir mindestens EHF-Cup...
Die Kraft in uns.

This post has been edited 3 times, last edit by "BHC06-JST" (Nov 12th 2019, 2:35pm)


Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

126

Tuesday, November 12th 2019, 7:00am

Es mag ja auch sein das Rudeck aufgrund seiner aktuellen Situation frustriert ist. Aber er ist auch immer noch ein Profisportler und da muss er sich auch mal negative Kritik gefallen lassen.

Und laut seiner Aussage, hat er meiner Meinung nach, alle BHC Zuschauer/Fans angesprochen. Und das ist sowieso totaler Quatsch.

pletti112

Professional

  • "pletti112" is male
  • Favorite club

Posts: 461

Location: Solingen

  • Send private message

127

Tuesday, November 12th 2019, 3:03pm

Vielleicht sollte er sich lieber ein wenig mehr um sich selbst und seine Leistung kümmern. Die ist nämlich nach seiner Berufung in die Nationalmannschaft stagniert bzw. nicht mehr berauschend.

Offensichtlich ist man beim BHC zu verwöhnt, was das angeht...

Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 544

Location: Wuppertal

  • Send private message

128

Tuesday, December 3rd 2019, 3:37pm

Linus Arnesson, hat bis Sommer 2023 verlängert.
Das ist ein super Zeichen.
Man sieht so, das wir langfristig in Liga eins bleiben wollen.

Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

129

Friday, January 10th 2020, 10:53am

Kristian Nippes beendet seine Karriere nach der Saison 19/20

Es war leider leider zu befürchten :/:

https://www.bhc06.de/news/aktuelles/das-ende-einer-ara

This post has been edited 1 times, last edit by "Bruefrost" (Jan 10th 2020, 11:23am)


130

Friday, January 10th 2020, 10:56am

Kristina Nippes beendet seine Karriere nach der Saison 19/20

Es war leider leider zu befürchten :/:

https://www.bhc06.de/news/aktuelles/das-ende-einer-ara


Ist doch nicht so tragisch wenn seine Frau oder Schwester die Karriere beendet :lol:

Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

131

Friday, January 10th 2020, 11:22am

Kristina Nippes beendet seine Karriere nach der Saison 19/20

Es war leider leider zu befürchten :/:

https://www.bhc06.de/news/aktuelles/das-ende-einer-ara


Ist doch nicht so tragisch wenn seine Frau oder Schwester die Karriere beendet :lol:
Ja stimmt... ;) :klatschen:

Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

132

Saturday, January 25th 2020, 11:50am

Maciej Majdzinski wird, dank des polnischen Handball verbandes, dem BHC mindestens 2 Monate lang fehlen. Es ist wirklich zum ko...n. Der Junge wird hier absolut behutsam aufgebaut und dann sowas.

Auszug vom Solinger Tageblatt :
"Der Bergische HC muss erneut länger
auf Maciej Majdzinski verzichten. Nach seinem Kreuzbandriss kam die
Nominierung zur Europameisterschaft überraschend, dort erwischte es den
Polen abermals schlimm. Teilriss der Plantarsehne im rechten Fuß lautet
die Diagnose, der Rückraum-Linkshänder muss mindestens für acht Wochen
pausieren. „Polen hat ihn trotz unserer Warnung ins Feuer geworfen und
ihn mit viel Spielzeit bedacht. Wir sind sauer“, äußert sich
BHC-Geschäftsführer Jörg Föste, der ebenso wie Trainer Sebastian Hinze
die Vorgehensweise nicht nachvollziehen kann.Dieser
hatte schon vor der EM beklagt, dass es keinen Kontakt zu den
polnischen Verantwortlichen gegeben habe – jetzt sind die schlimmsten
Befürchtungen eingetreten."

Posts: 37

Location: Berge sind meine Heimat

  • Send private message

133

Saturday, January 25th 2020, 3:06pm

Jeder ist für sich selbst verantwortlich

Maciej Majdzinski wird, dank des polnischen Handball verbandes, dem BHC mindestens 2 Monate lang fehlen. Es ist wirklich zum ko...n. Der Junge wird hier absolut behutsam aufgebaut und dann sowas.
Auszug vom Solinger Tageblatt :
"Der Bergische HC muss erneut länger
auf Maciej Majdzinski verzichten. Nach seinem Kreuzbandriss kam die
Nominierung zur Europameisterschaft überraschend, dort erwischte es den
Polen abermals schlimm. Teilriss der Plantarsehne im rechten Fuß lautet
die Diagnose, der Rückraum-Linkshänder muss mindestens für acht Wochen
pausieren. „Polen hat ihn trotz unserer Warnung ins Feuer geworfen und
ihn mit viel Spielzeit bedacht. Wir sind sauer“, äußert sich
BHC-Geschäftsführer Jörg Föste, der ebenso wie Trainer Sebastian Hinze
die Vorgehensweise nicht nachvollziehen kann.Dieser
hatte schon vor der EM beklagt, dass es keinen Kontakt zu den
polnischen Verantwortlichen gegeben habe – jetzt sind die schlimmsten
Befürchtungen eingetreten."
Zunächst einmal tut es mir für den netten und sympathischen Majdzinski sehr leid. Mein Verständnis hierfür hält sich jedoch in Grenzen. Erstens ist es immer noch der Spieler selbst, der hier klar die Reißleine hätte ziehen müssen - bei der schon erlebten gesundheitlichen Vorgeschichte.
Zweitens: Wo bitte war hier der "Ziehvater" Hinze, der sich doch sonst so rührend um seine Schäfchen kümmert......? Drittens, das ist doch bekannt, dass die Spieler für die Nationalmannschaften ohne Rücksicht auf Verluste ausgelaugt werden. Und wenn verletzt; der nächste steht doch in den Startlöchern.
Das kommt davon, wenn man seine Kader mit viel zu viel Ausländern bestückt. Da hat man ganz einfach weniger Zugriff auf gewisse Verhaltensweisen. Wie Einfältig muss man beim BHC denn agieren, zu glauben ein polnischer oder welcher Verband auch immer fragt vorher nett und höflich an und lässt sich dann vor allem auch davon abhalten, "seine" Spieler zu verpflichten.

Ich hoffe nur, dass das Bewusstsein dafür endlich entsteht, das Mengengerüst an Ausländern in den Ligen zu begrenzen. Ansonsten sollten wir uns nicht beschweren - wir wollen es ja so. Wem das nicht gefällt, der muss ganz einfach aus den Hallen bleiben und so "bestrafen". Anders werden die Verantwortlichen in dieser Republik es nicht begreifen. Die Nationalmannschaft ist bestes Beispiel für viele falsche Entscheidungen und Handlungsweisen.

Da ist der arme Prokop leider nur das Bauernopfer auf den die Schelte herniederschlägt.

Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 544

Location: Wuppertal

  • Send private message

134

Monday, January 27th 2020, 8:23am

Ich denke einige sollten mal einen Gang runterschauten.
Wenn ich als Spieler die Chance hätte in der Nationalmannschaft zu spielen, würde ich das machen!
(bei mir bestand nie die Gefahr).
Daher kann ich Maciej verstehen. Das ihm der Trainer (Andere) sinnvolle Ratschläge gegeben hat,
da bin ich sicher. Aber wer träumt nicht von einem Spiel in der Nationalmannschaft und einigen
spektakulär guten Aktionen ( das Potential hat er ja).

Da hoffen wir mal auf die anderen Spieler, dass die fit sind, um gegen Wetzlar am Samstag ? eventuell
was mitzunehmen. Gegen Essen gab es ja einen brauchbaren Test ( schade das man nicht zuschauen
konnte, ich wäre gerne gekommen).

Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 544

Location: Wuppertal

  • Send private message

135

Wednesday, January 29th 2020, 10:05am

Gespräch mit BHC Trainer Himze

Ganz interessante Einblicke aus Sicht eines Trainers.
Ich bin froh dass das Team beim BHC seit Jahren so gut zusammen arbeitet.

Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

136

Sunday, February 2nd 2020, 10:42am

Aus BHC Sicht war das Wetzlar Spiel leider ein Abziehbild der bisherigen Saison. Keine Durchschlagskraft aus dem Rückraum, Abwehr zu lückenhaft

dementsprechend die Towartleistung, zu wenig Emotionen,etc,etc,etc... das ist sehr ernüchternd.

Das man nicht nochmal so eine Saison wie die vorrige hinlegt dürfte allen klar gewesen sein. Aber man hat das Gefühl, wenn es zum Beispiel bei

Arnesson nicht läuft, gar nichts bis sehr wenig geht. Unsere Torhüter bekommen sehr sehr wenig zu fassen (auch wenn Rudeck das nicht gerne

liest). Aber trotz schwacher Abwehr ist man als letzter Mann dann auch mal gefragt den ein oder anderen unmöglichen Ball zu halten. Das ist nun mal

der Job.


Wenn ich mir die nächsten 6 bis 7 kommenden Gegner des BHC angucke, muss man sich tabellarisch nach unten orientieren und sich wahrscheinlich

doch wieder dem Abstiegskampf annehmen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Bruefrost" (Feb 2nd 2020, 10:47am)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,990

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

137

Sunday, February 2nd 2020, 10:55am

man sagt ja nicht umsonst, dass das 2. jahr schwieriger wird als das 1.

die anderen teams haben sich ein bissche besser auf die erfrischende spielweise des bhc eingestellt-
dem ein oder anderen spieler geht das 2. jahr hbl1 mehr an die substanz- gleichzeitig mit hbl1 wieder mehr
beachtung und somit auch mehr spielzeit in den nationalteams - automatisch mehr spnsorentermine...

von allem ein bisschen...

ich sehe den bhc keinesfalls mehr im abstiegskampf- auch wenn sie sich den abstand zum abstiegsplatz manchmal
sicher grösser gewünscht hätten oder in den nächsten spielen mehr wünschen würden

138

Sunday, February 2nd 2020, 11:26am

Wenn man aus den nächsten sieben Spielen überhaupt ein oder zwei Punkte holt, wäre das schon gut - Favorit sind wir sicherlich in keiner der Begegnungen. Die Punkte müssen wir in erster Linie aus den Spielen in Lemgo und zuhause gegen Stuttgart, Balingen und Ludwigshafen holen.

Dass die Durchschlagskraft aus dem Rückraum fehlt ist nichts Neues, wenn weder Gutbrod noch Arnesson einen guten Tag erwischen, wird es eng. Ich bleibe auch dabei, man hat im Rückraum mit Gutbrod, Fontaine, Nippes und Majdzinski zu viele verletzungsanfällige Spieler. Jóhannsson scheint überhaupt nicht angekommen zu sein, und Stutzke und Weck werden es auf RL nicht immer richten können. Da hätte ich mir eigentlich eine personelle Veränderung gewünscht.
Die Kraft in uns.

This post has been edited 1 times, last edit by "BHC06-JST" (Feb 2nd 2020, 11:34am)


Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

139

Sunday, February 2nd 2020, 1:14pm

Ja, sehe ich genau so. Was dann auch (logischerweise) Sorge bereitet ist die Tatsache, das bis auf den Wechsel Schmidt/Nippes es keine Veränderungen im Rückraum für die nächste Saison geben wird. Und man kann nicht dauernd mit der Hoffnung leben das alles gut wird wenn Majdzinski und Fontaine (die sicher beide eine Klasse haben) wieder da sind. Da wie Du schon sagtest, beide anfällig für Verletzungen sind. Genau wie Guddi, mal abgesehen davon ist er unser einzigister Spieler der mal über den Block werfen kann. Ok, Alexander Weck kann es auch aber der wird ja anscheinend auch sehr behutsam aufgebaut bzw nicht so oft gebracht (warum auch immer). Ich mein damit auch nicht, das jeder Handballer der mindestens 2,04m groß ist auch ein guter Handballer ist. Aber man sieht es doch fast bei jedem Spiel, wie der BHC sich für jedes Tor aus dem Positionsangriff richtig einen abwürgen muss. Da fehlen eben die leichten Tore aus dem Rückraum. Lukas Stutzke ist da im Moment auch einer der ganz wenigen die dann mal in die Schnittstelle springen wo es weh tun kann um den Abschluss zu suchen. Aber das war es dann auch, da ich Szücs auch nicht als dauernden Angriffspieler sehe.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 5,990

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

140

Sunday, February 2nd 2020, 1:23pm

na ja- ihr seid halt wie etliche andere vereine auch in einem tabellenbereich, wo es nur rundläuft und ohne sorgen wenn
sich wichtige leute nicht verletzen-
gleichzeitig erlaubt es der etat meistens nur leute einer besseren kategorie zu verpflichten, wenn sie als person evtl.
schwierig sind oder verletzungsanfällig....
oder so früh, dass sie im verein entwickelt werden- und wenn sie 2 jahre sehr gut spielen, fast garantiert weg sind auf bestimmten
positionen....

mit schmid habt ihr einen spielr verpflichtet, der sich wenn er sich gut entwickelt, in 2 jahren wieder wechselt
oder halt in die kategorie einordnet, zu mehr als gutes mittelfeld reichts halt nicht.....

ich finde, dass der bhc in den letzten 2 jahren sehr viel richtig gemacht hat-halte auch den trainer für einen guten und gf
finanzen hat grad erst eine weitere erhöhung eines sponsor bekanntgegeben...

für mich sieht das alles dort recht gut aus- vor allem auch orientiert am machbaren...

Anzeige