You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Lemgoer Jung" is male
  • "Lemgoer Jung" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,055

Location: Lemgo

  • Send private message

81

Sunday, May 12th 2019, 7:09pm

Jetzt ist die Lage wohl eindeutig.
Bietigheim muss seine beiden Heimspiele gewinnen, dann wird’s wohl reichen.
Und wenn nicht, dann nicht.
Weiß und Blau

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,827

Location: Köln

  • Send private message

82

Sunday, May 12th 2019, 7:45pm

Jetzt ist die Lage wohl eindeutig.
Bietigheim muss seine beiden Heimspiele gewinnen, dann wird’s wohl reichen.
Und wenn nicht, dann nicht.

Falls der VfL Gummersbach noch eines der kommenden drei Spiele gewinnen sollte, dann würden Bietigheim selbst zwei Heimsiege nicht zum Klassenerhalt reichen.

83

Monday, May 13th 2019, 4:24am

Entscheidend wird Dienstag das Spiel des VfL gegen Hannover werden. Gewinnt Gummersbach müsste Bietigheim sowohl gegen Erlangen als auch gegen Lemgo gewinnen um zum grossen Finale zu kommen. Gegen Magdeburg sind Punkte eher unrealistisch.

Verliert Gummersbach gegen Hannover reicht Bietigheim 1 Sieg fürs Finale und mit 2 Siegen könnten sie sogar an Gummersbach vorbei ziehen. Magdeburg und Göppingen dürften wohl auch für Gummersbach eher unrealistisch werden. Es sei denn es passieren (mal wieder) wundersame Dinge zum Saisonschluss.

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,769

Location: Nähe GM

  • Send private message

84

Tuesday, May 14th 2019, 11:31am

Man bedenke, dass Göppingen zu Hause in Gummersbach eine Art Lieblingsgegner ist. Der VfL hat in den letzten Jahren immer wieder gegen Göppingen zu Hause gewonnen und auswärts teils hoch verloren. Und kurz vor dem Urlaub werden bei FAG auch nicht mehr alle bis an ihre äußerste Leistungsgrenze gehen. Es ist also nicht unrealistisch, dass wir dieses Spiel gewinnen können, auch wenn wir dieses Spiel "im Normalfall" nicht gewinnen können sollten. Bei Bietigheim sehe ich zum einen Chance, aber zum anderen auch Fluch darin, dass sie zu Hause noch gegen Lemgo spielen, gegen die der VfL am Samstag gewonnen hat. Sie sind dort also gehörig unter Zugzwang, während Lemgo praktisch nichts zu verlieren hat und sich bis dahin auch noch weiter in der aktuellen Konstellation einspielen kann. Gefährlich sehe ich für den VfL, dass sie ein Auswärtsspiel in Hannover haben und kein Heimspiel, auch wenn Hannover für mich DIE Enttäuschung der Saison ist. Auswärts ging diese Saison fast gar nichts mit dieser offenbar sehr labilen Truppe. Heißt: Es muss gegen FAG gewonnen werden, sonst muss man wahrscheinlich zum Endspiel NACH Bietigheim (auswärts --> Niederlage). Friesenheim sehe ich mittlerweile abgeschlagen und ohne Chance auf den Klassenerhalt.

Trollinger

Mittendrin statt nur dabei

  • "Trollinger" is male
  • Favorite club

Posts: 2,030

Location: Göppingen

  • Send private message

85

Tuesday, May 14th 2019, 11:51am

Sollte Göppingen zu diesem Zeitpunkt noch eine Chance auf Platz 6 haben, und danach sieht es momentan aus, wird man ganz sicher nicht im Urlaubsmodus nach Gummersbach fahren.

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,406

Location: GM

  • Send private message

86

Tuesday, May 14th 2019, 12:21pm

Wenn ich heute tippen müsste, würde ich sagen: Bietigheim steigt, punktgleich mit dem VfL, nur wegen schlechterem Torverhältnis ab.

87

Wednesday, May 29th 2019, 9:13pm

Interessante Konstellation grad in der Livetabelle.
16. Gummersbach 13:53 -154
17. Bietigheim 13:53 -174
18. Ludwigshafen 12:54 -153

Sollte also Ludwigshafen das Spiel heute gegen die Löwen durchstehen und auch das letzte gewinnen, könnten sie in der Liga bleiben, wenn Gummersbach und Bietigheim im letzten Spiel unentschieden spielen.
Ich hätte ehrlich gesagt nichtmal mit der MÖGLICHKEIT gerechnet!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

88

Wednesday, May 29th 2019, 9:52pm

Quoted

Sollte also Ludwigshafen das Spiel heute gegen die Löwen durchstehen

Friesenheim spielt auswärts bei den RNL. Wo sollen da zwei Punkte herkommen? Heute abend steht der erste Absteiger fest.
Also auch nach 52 Minuten führt Ludwigshafen noch in Mannheim!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

89

Wednesday, May 29th 2019, 9:56pm

Ludwigshafen drei vor nach 56 Minuten!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

90

Wednesday, May 29th 2019, 9:58pm

Das wäre Spitze dann könnte Gummersbach nicht auf ein Unentschieden spekulieren um sich erneut durchzumogeln.

91

Wednesday, May 29th 2019, 10:05pm

Ludwigshafen siegt in Mannheim gegen die Löwen!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

92

Wednesday, May 29th 2019, 10:11pm

Bei der derzeitigen Form von GWD Minden sieht es so aus als würden die Eulen schonmal nicht letzter werden mit echten Chancen auf den Klassenerhalt. Dadurch das im anderen Spiel beide Mannschaften unbedingt gewinnen müssen ist das Unentschieden aber am unwahrscheinlichsten.

Marc

schon süchtig

  • "Marc" is male

Posts: 3,406

Location: GM

  • Send private message

93

Wednesday, May 29th 2019, 10:29pm

So wie heute Bietigheim über weite Strecken, vor allem aber die Eulen mal wieder den Abstiegskampf angenommen, gekämpft, gepusht und mit Köpfchen gespielt haben, imponiert mir. :Hail:
Wenn ich die Leistung der Gummersbacher dagegen halte, dann wäre danach ein Abstieg von Gummersbach absolut verdient.

Ich fürchte aber den Gefallen mit dem Unentschieden werden sowohl Gummersbach wie auch Bietigheim den Eulen nicht tun, auch wenn mich das insbesondere für Ben Matschke sehr freuen würde.

94

Wednesday, May 29th 2019, 10:31pm

Interessante Konstellation grad in der Livetabelle.
16. Gummersbach 13:53 -154
17. Bietigheim 13:53 -174
18. Ludwigshafen 12:54 -153

Sollte also Ludwigshafen das Spiel heute gegen die Löwen durchstehen und auch das letzte gewinnen, könnten sie in der Liga bleiben, wenn Gummersbach und Bietigheim im letzten Spiel unentschieden spielen.
Ich hätte ehrlich gesagt nichtmal mit der MÖGLICHKEIT gerechnet!

Sollte o. g. Szenario eintreffen und die Eulen (jetzt -154) gewinnen bspw. mit +1, wäre dies der engste Entscheidung über den Abstieg ever.
"Sollte, wäre", auf jeden Fall ist`s in dieser Frage bis zuletzt spannend.

Zwen

Intermediate

  • "Zwen" is male
  • Favorite club

Posts: 126

Location: Köln

  • Send private message

95

Thursday, May 30th 2019, 7:49am

Hut ab vor der Leistung der Ludwigshafener! 8o Ein Paradebeispiel dafür, dass sich Kämpfen und Nichtaufgeben lohnt...
Das wird ein spannender Sonntagnachmittag!

Wöller

immer im Vordergrund

    Favorite club

Posts: 1,702

Location: Bergvolk im Kölner Umland

  • Send private message

96

Thursday, May 30th 2019, 1:20pm

Immer interessant.... bei dem Sieg des VfL GM gegen die RNL war sofort von Schiebung etc. die rede. (was ich bei jedweder Konstellation immer für völligen Unsinn halte)

Hier wird jetzt von "toller Leistung" (was es sicher im Rahmen der Möglichkeiten für die Eulen auch war) und von "Abstiegskampf annehmen" geredet.... ?(

97

Thursday, May 30th 2019, 1:39pm

Mit normaler leistung müssen die Kröstis sowohl gegen den VFL als auch gegen Friesenheim gewinnen.
Jetzt haben sie wohl zum 2. Mal eine Nichtleistung abgeliefert und für einen Ausgleich gesorgt. Sie hätten halt auch gegen Bietigheim verlieren müssen.

Huhn

Sage

  • "Huhn" is male
  • Favorite club

Posts: 1,291

Location: Lipper im Bielefelder Exil

  • Send private message

98

Thursday, May 30th 2019, 1:48pm

Mit normaler leistung müssen die Kröstis sowohl gegen den VFL als auch gegen Friesenheim gewinnen.
Jetzt haben sie wohl zum 2. Mal eine Nichtleistung abgeliefert und für einen Ausgleich gesorgt. Sie hätten halt auch gegen Bietigheim verlieren müssen.
Ja, da waren die RNL nicht so konsequent wie der TBV, der die Auswärtsspiele bei allen drei abstiegsbedrohten Clubs verloren hat. ;)
Insgesamt hat der TBV schmale 5:7 Punkte gegen die letzten drei der Tabelle geholt.
Teil 5 der Handball-Satire mit dem Titel "Wo die Bälle trudeln 2016 2017: (K)eine Strahlkraft" ist jetzt zum kostenlosen Download verfügbar.

99

Thursday, May 30th 2019, 1:50pm

Schade, dass man leider die Partien am letzten Spieltag alle zeitgleich angesetzt hat. Bietigheim gegen Gummersbach und Ludwigshafen gegen Minden am Samstag, der Rest am Sonntag, das hätte was. Vielleicht mal eine Idee für die Zukunft.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,409

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

100

Thursday, May 30th 2019, 1:57pm

das sind vorschläge.....

wie soll man sowas am anfang der saison wissen ?
soll man den zuschauern tatsächlich zumuten, bis eine woche vorher nicht zu wissen, ob samstag oder sonntag ?
wer zahlt dann die "minderzuschauer" oder müssen die zuschauer sich auch 2 tage freihalten ?
muss oder soll man die halle für 2 tage vorsichtshalber sperren ? wer zahlt dies ?

und so eine idee von jemandem, der genau aus dem bereich kommt.....mahlzeit...

Anzeige