You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

foerdefuchs

schon süchtig

  • "foerdefuchs" is male
  • "foerdefuchs" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,535

Location: Kiel

  • Send private message

21

Monday, April 22nd 2019, 10:01pm

Danke Arcosh ! :)

Quoted

Ich würde auch nach wie vor nicht ausschließen das ev. doch noch ein dritter CL-Platz vergeben würden könnte.

Wenn das passiert, würde ich mir als Füchsefan ziemlich veralbert vorkommen... wenn die Füchse ausgerechnet in der Saison, in der sie mal Dritter werden, nicht in der CL starten dürfen, aber vorher und hinterher wieder alles beim Alten ist...

22

Monday, April 22nd 2019, 10:44pm

Danke Arcosh ! :)

Quoted

Ich würde auch nach wie vor nicht ausschließen das ev. doch noch ein dritter CL-Platz vergeben würden könnte.

Wenn das passiert, würde ich mir als Füchsefan ziemlich veralbert vorkommen... wenn die Füchse ausgerechnet in der Saison, in der sie mal Dritter werden, nicht in der CL starten dürfen, aber vorher und hinterher wieder alles beim Alten ist...


Das würde zur Albernheit des Streites passen. Kann ich aber natürlich nachvollziehen. Was allerdings schon die Frage wäre: Stell dir mal vor das die Berliner hätten CL spielen müssen...10 Spiele im Herbst mit den wenigen unverletzten Spielern. Das wäre ins Auge gegangen glaube ich.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,648

Location: Kiel

  • Send private message

23

Tuesday, April 23rd 2019, 9:17am

@Paul Jonas: Ich sehe es genauso wie du. Platz 3 könnte noch viel wichtiger werden,als es viele Fans der Vereine aus Mannheim und Löwen zurzeit schreiben.

  • "Lemgoer Jung" is male
  • Favorite club

Posts: 1,087

Location: Lemgo

  • Send private message

24

Tuesday, April 23rd 2019, 10:40am

Dass ausgerechnet ich das mal schreibe entbehrt nicht einer gewissen Ironie, aber ich finde, dass die Meisterschaft längst nicht entschieden.
Wenn Kiel alle seine Spiele gewinnt, hat der THW nach wie vor ordentliche Chancen auf die Meisterschaft.
Flensburg müsste doch nur ein einziges Mal patzen und das ist doch bei Gegnern wie Göppingen, Melsungen, Leipzig, Berlin oder BHC im Restprogramm durchaus möglich.
Sind doch abgesehen vom BHC alles absolute Wundertüten, die gegen jeden gewinnen und verlieren können. Oftmals bewiesen.
Und der BHC steht auch nicht durch Zufall da oben nach 27 Spieltagen. Frag nach in Melsungen ;)
Weiß und Blau

25

Tuesday, April 23rd 2019, 6:11pm

Quoted

Dass ausgerechnet ich das mal schreibe entbehrt nicht einer gewissen Ironie, aber ich finde, dass die Meisterschaft längst nicht entschieden.
Wenn Kiel alle seine Spiele gewinnt, hat der THW nach wie vor ordentliche Chancen auf die Meisterschaft.
Flensburg müsste doch nur ein einziges Mal patzen und das ist doch bei Gegnern wie Göppingen, Melsungen, Leipzig, Berlin oder BHC im Restprogramm durchaus möglich.
Sind doch abgesehen vom BHC alles absolute Wundertüten, die gegen jeden gewinnen und verlieren können. Oftmals bewiesen.
Und der BHC steht auch nicht durch Zufall da oben nach 27 Spieltagen. Frag nach in Melsungen ;)
Also rein rechnerisch muss Flensburg 2x patzen, damit Kiel vorbeikommt!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

26

Tuesday, April 23rd 2019, 6:16pm

Der User setzt doch voraus dass Kiel alle seine Spiele gewinnt.Also auch gegen Flensburg.Dann müsste Flensburg nur noch einmal patzen da die Tordifferenz wohl schlechter sein wird.

Ich rechne aber nicht mit weiteren Patzern von Flensburg.Auch nicht in Kiel

27

Tuesday, April 23rd 2019, 6:53pm

Nun, wenn man schon am spekulieren ist...wenn ich so aufs Torverhältnis gucke hat Kiel 3 Tore Vorsprung nach 27 Spielen. Das ist nicht wirklich viel, wie man es auch dreht und wendet. Auch wenn sehr oft betont wird wie knapp Flensburg Spiele gewinnt, ist dieser Umstand nicht nur Monate her, sondern über die gesamte Saison eben auch einfach nicht mehr wahr. Mal gucken ob es für Kiel reichen würde vier Punkte aufzuholen.

Ich würde zwar auch auf Kiel tippen, wenn ich müsste was bestes Torverhältnis am Ende angeht, aber wenn ich das beispielsweise mit den Löwen letztes Jahr vergleiche, die hier weit überlegen waren oder den hier immerhin deutlich besseren Flensburgern in der Saison davor...

28

Tuesday, April 23rd 2019, 7:03pm

Nunja wenn Kiel 4 Punkte aufholen würden dann würden sie in diesen Spielen zwangsläufig auch das Torverhäktnis verbessern
Und wenn ich mir die restlichen Gegner so anschaue dann sollte Flensburg nicht unbedingt auf das Torverhäktnis setzen.Natürlich kann es immer auch anders kommen aber wahrscheinlich ist es ja nicht.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,223

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

29

Tuesday, April 23rd 2019, 9:40pm

Sicher ist noch lange nichts entschieden, aber sicher ist auch, dass Kiel den direkten Vergleich auch noch nicht gewonnen hat. :hi: 4 Punkte aufzuholen ist schon ein dickes Brett, gerade wenn man den bisherigen Saisonverlauf betrachtet. Die Hürde bei den Katzen hat die SG doch sehr souverän gemeistert. Warum sollten nun Göppingen, Leipzig, Melsungen, Stuttgart,Füchse und BHC die großen Hindernisse werden. Natürlich besteht Stolpergefahr in jedem Spiel, das gilt aber auch für Kiel. Von daher war der Sieg gegen die Löwen enorm wichtig und dass hatte wohl jeder der Spieler verinnerlicht, sonst hätten sie nach dem Ausgleich nicht so auftreten können.

30

Tuesday, April 23rd 2019, 11:34pm

Quoted

Warum sollten nun Göppingen, Leipzig, Melsungen, Stuttgart,Füchse und BHC die großen Hindernisse werden.

Weil der Teufel ein Eichhörnchen ist...?

Aber eigentlich glaube ich auch nicht daran, dass die SG noch 4 Punkte abgibt - leider

31

Wednesday, April 24th 2019, 11:22am

Natürlich hat Kiel noch lange nicht zu Hause gegen Flensburg gewonnen und m.E. werden sie das auch nicht. Ich schätze Flensburg so abgezockt ein, dass sie auch in Kiel gewinnen können, zumal die spielerisch in der letzten Zeit trotz der vielen Siege nicht wirklich überzeugt haben.

foerdefuchs

schon süchtig

  • "foerdefuchs" is male
  • "foerdefuchs" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,535

Location: Kiel

  • Send private message

32

Sunday, April 28th 2019, 6:03pm

Und wieder ein Spiel weniger zu spielen... jetzt sind's nur noch 6...

Hier geht's um den Titel und um die CL-Plätze

1. SG-Flensburg-Handewitt (28 Spiele, 54:2 Punkte, +159 Tore)
Leipzig (H), Kiel (A), Melsungen (H), Stuttgart (A), Füchse (H), Bergischer HC (A)

2. THW Kiel (28 Spiele, 50:6 Punkte, +165 Tore)
Erlangen (A), Wetzlar (A), Flensburg (H), Minden (H), Lemgo (A), Hannover (H)

3. Rhein-Neckar Löwen (28 Spiele, 44:12 Punkte, +91 Tore)
Bietigheim (H), Melsungen (A), Göppingen (H), Füchse (A), Eulen (H), Leipzig (A)

4. SC Magdeburg (28 Spiele, 42:14 Punkte, +116 Tore)
Hannover (A), Wetzlar (H), Lemgo (A), Gummersbach (H), Bietigheim (H), Göppingen (A)

Hier geht's um Platz 5 (und ggf. 6) , der doch noch für einen EHF-Pokal-Startplatz reichen dürfte


5. Melsungen (28 Spiele, 34:22 Punkte, +18 Tore)
Eulen (A), RNL (H), Flensburg (A), Burgdorf (H), Erlangen (A), Lemgo (H)

6. Füchse (28 Spiele, 32:24 Punkte, +23 Tore)
Bergischer HC (A), Minden (A), Eulen (H), RNL (H), Flensburg (A), Wetzlar (H)

7. Bergischer HC (28 Spiele, 31:25 Punkte, +9 Tore)
Füchse (H), Stuttgart (H), Leipzig (A), Eulen (A), Minden (A), Flensburg (H)

8. Frisch Auf! Göppingen (28 Spiele, 30:26 Punkte, +6 Tore)
Lemgo (A), Erlangen (H), RNL (A), Wetzlar (H), Gummersbach (A), Magdeburg (H)

Hier geht's gegen den Abstieg


16. VfL Gummersbach (28 Spiele, 11:45 Punkte, -138 Tore)
Wetzlar (A), Lemgo (H), Hannover (A), Magdeburg (A), Göppingen (H), Bietigheim (A)

17. SG BBM Bietigheim (28 Spiele, 9:47 Punkte, -157 Tore)

RNL (A), Hannover (H), Erlangen (A), Lemgo (H), Magdeburg (A), Gummersbach (H)

18. Eulen Ludwigshafen (28 Spiele, 7:47 Punkte, -141 Tore)
Melsungen (H), Füchse (A), Stuttgart (H), Bergischer HC (H), RNL (A), Minden (H)

tobi_m

schon süchtig

  • "tobi_m" is male
  • Favorite club

Posts: 2,772

Location: Nähe GM

  • Send private message

33

Monday, May 13th 2019, 10:31am

@foerdefuchs: Wäre cool, wenn du deinen obigen Beitrag hin und wieder aktualisieren könntest. Vielen Dank! :) :klatschen:

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 1,027

Location: Kiel

  • Send private message

34

Monday, May 13th 2019, 1:31pm

So sieht es 3 bzw. 4 Spieltage vor Schluss aus.

Hier geht's um den Titel und um die CL-Plätze

1. SG-Flensburg-Handewitt (30 Spiele, 56:4 Punkte, +163 Tore)
Melsungen (H), Stuttgart (A), Füchse (H), Bergischer HC (A)

2. THW Kiel (31 Spiele, 56:6 Punkte, +180 Tore)
Minden (H), Lemgo (A), Hannover (H)

3. Rhein-Neckar Löwen (30 Spiele, 48:12 Punkte, +109 Tore)
Göppingen (H), Füchse (A), Eulen (H), Leipzig (A)

4. SC Magdeburg (30 Spiele, 46:14 Punkte, +126 Tore)
Lemgo (A), Gummersbach (H), Bietigheim (H), Göppingen (A)

Hier geht's um Platz 5 (und ggf. 6) , der doch noch für einen EHF-Pokal-Startplatz reichen dürfte


5. Melsungen (30 Spiele, 36:24 Punkte, +20 Tore)
Flensburg (A), Burgdorf (H), Erlangen (A), Lemgo (H)

6. Füchse (31 Spiele, 36:26 Punkte, +34 Tore)
RNL (H), Flensburg (A), Wetzlar (H)

7. Bergischer HC (31 Spiele, 36:26 Punkte, +12 Tore)
Eulen (A), Minden (A), Flensburg (H)

8. Frisch Auf! Göppingen (30 Spiele, 34:26 Punkte, +13 Tore)
RNL (A), Wetzlar (H), Gummersbach (A), Magdeburg (H)

Hier geht's gegen den Abstieg


16. VfL Gummersbach (30 Spiele, 13:47 Punkte, -139 Tore)
Hannover (A), Magdeburg (A), Göppingen (H), Bietigheim (A)

17. SG BBM Bietigheim (30 Spiele, 11:49 Punkte, -170 Tore)

Erlangen (A), Lemgo (H), Magdeburg (A), Gummersbach (H)

18. Eulen Ludwigshafen (30 Spiele, 7:53 Punkte, -158 Tore)
Stuttgart (H), Bergischer HC (H), RNL (A), Minden (H)

foerdefuchs

schon süchtig

  • "foerdefuchs" is male
  • "foerdefuchs" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,535

Location: Kiel

  • Send private message

35

Tuesday, May 14th 2019, 6:13pm

Wenn Melsungen gegen Flensburg verliert, springen die Füchse seit langer Zeit mal wieder auf Platz 5... :)

...bevor sie dann selber die Löwen und Flensburg vor der Brust haben werden

Bilbo

IG-Handball: Mitglied

  • "Bilbo" is male
  • Favorite club

Posts: 2,872

Location: Kiel

Occupation: Erzieher

  • Send private message

36

Tuesday, May 14th 2019, 7:46pm

Quoted

Wenn Melsungen gegen Flensburg verliert, springen die Füchse seit langer Zeit mal wieder auf Platz 5... :)

...bevor sie dann selber die Löwen und Flensburg vor der Brust haben werden
Vorschlag zur Güte: es gewinnen einfach sowohl Füchse als auch die MT gegen Flensburg :)

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
Wyrd bid ful aræd!

Godes vrende unde al der werlt vyande

Zebra vs. Löwe

37

Tuesday, May 14th 2019, 7:52pm

Also am Wochenende hat Flensburg ja schon gegen Melsungen gewonnen Und das sogar auswärts

Goetzuwe

Professional

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 485

Location: Wuppertal

  • Send private message

38

Wednesday, May 15th 2019, 10:52am

So sieht es 3 bzw. 4 Spieltage vor Schluss aus.

Hier geht's um den Titel und um die CL-Plätze

1. SG-Flensburg-Handewitt (30 Spiele, 56:4 Punkte, +163 Tore) 64:4
Melsungen (H), Stuttgart (A), Füchse (H), Bergischer HC (A)

2. THW Kiel (31 Spiele, 56:6 Punkte, +180 Tore) 62:6
Minden (H), Lemgo (A), Hannover (H)

3. Rhein-Neckar Löwen (30 Spiele, 48:12 Punkte, +109 Tore) 56:12
Göppingen (H), Füchse (A), Eulen (H), Leipzig (A)

4. SC Magdeburg (30 Spiele, 46:14 Punkte, +126 Tore) 54:14
Lemgo (A), Gummersbach (H), Bietigheim (H), Göppingen (A)

Hier geht's um Platz 5 (und ggf. 6) , der doch noch für einen EHF-Pokal-Startplatz reichen dürfte

5. Melsungen (30 Spiele, 36:24 Punkte, +20 Tore) +6 42:26
Flensburg (A), Burgdorf (H), Erlangen (A), Lemgo (H)

6. Bergischer HC (31 Spiele, 36:26 Punkte, +12 Tore) (40:28) 42:26
Eulen (A), Minden (A), Flensburg (H)

7. Füchse (31 Spiele, 36:26 Punkte, +34 Tore) 38:30
RNL (H), Flensburg (A), Wetzlar (H)

8. Frisch Auf! Göppingen (30 Spiele, 34:26 Punkte, +13 Tore) 38:30
RNL (A), Wetzlar (H), Gummersbach (A), Magdeburg (H)

Hier geht's gegen den Abstieg

16. VfL Gummersbach (31 Spiele, 13:49 Punkte, -139 Tore) 13:55
Magdeburg (A), Göppingen (H), Bietigheim (A)

17. SG BBM Bietigheim (30 Spiele, 11:49 Punkte, -170 Tore) 13:55
Erlangen (A), Lemgo (H), Magdeburg (A), Gummersbach (H)

18. Eulen Ludwigshafen (30 Spiele, 7:53 Punkte, -158 Tore) 9:59
Stuttgart (H), Bergischer HC (H), RNL (A), Minden (H)


Daher seh ich persönlich Flensburg als Deutschen Meister
(der BHC wird den Sieg im letzten Spiel wohl nicht schaffen)

Der BHC "hüpft" auf Platz 6

Die Eulen und Bietigheim ( wegen Torverhältnis) steigen ab.

Die RNL sind noch eine Wunderkiste
verlieren vielleicht noch Platz 3 wegen mangelnder Konstanz ( VFL Niederlage mit -5 ?!)

foerdefuchs

schon süchtig

  • "foerdefuchs" is male
  • "foerdefuchs" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,535

Location: Kiel

  • Send private message

39

Friday, May 24th 2019, 10:14am

Schluss-Spurt.... :)
Hier geht's um den Titel und um die CL-Plätze

1. SG-Flensburg-Handewitt (32 Spiele, 60:4 Punkte, +179 Tore)
Füchse (H), Bergischer HC (A)

2. THW Kiel (31 Spiele, 56:6 Punkte, +180 Tore)
Minden (H), Lemgo (A), Hannover (H)

3. Rhein-Neckar Löwen (31 Spiele, 50:12 Punkte, +115 Tore)
Füchse (A), Eulen (H), Leipzig (A)

4. SC Magdeburg (32 Spiele, 50:14 Punkte, +132 Tore)
Bietigheim (H), Göppingen (A)

Hier geht's um Platz 5+6 , die für einen EHF-Pokal-Startplatz reichen


5. Melsungen (32 Spiele, 38:26 Punkte, +17 Tore)
Erlangen (A), Lemgo (H)

6. Füchse (31 Spiele, 36:26 Punkte, +34 Tore)
RNL (H), Flensburg (A), Wetzlar (H)

7. Bergischer HC (31 Spiele, 36:26 Punkte, +11 Tore)
Eulen (A), Minden (A), Flensburg (H)

8. Frisch Auf! Göppingen (32 Spiele, 34:30 Punkte, +5 Tore)
Gummersbach (A), Magdeburg (H)

Hier geht's gegen den Abstieg


16. VfL Gummersbach (32 Spiele, 13:51 Punkte, -150 Tore)
Göppingen (H), Bietigheim (A)

17. SG BBM Bietigheim (31 Spiele, 11:51 Punkte, -172 Tore)

Lemgo (H), Magdeburg (A), Gummersbach (H)

18. Eulen Ludwigshafen (31 Spiele, 8:54 Punkte, -158 Tore)
Bergischer HC (H), RNL (A), Minden (H)

Anzeige