You are not logged in.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 6,336

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

261

Friday, October 2nd 2020, 9:14am

ja ja...
nordhorn ist nicht wegen bültmann aufgestiegen, sondern "trotz" bültmann...
folglich wäre die mannschaft nach dem aufstieg mit neuem trainer dann ja noch besser gewesen in ihrem potential...
jo- das konnte man bei 3 von 4 spielen deutlich sehen...

gf von handballerstligisten haben übrigens nicht den zwang, aus dem handball zu kommen- oftmals wird es vom bereich abhängig sein
den er zu bearbeiten hat. ist es der finanzielle bereich, so habe ich diesmal bei nordhorn nicht gehört dass es wie vor ca. 10 jahren
enden könnte- also hat doch die gf dann eigentlich eher sehr gut gearbeitet- oder wartet noch wer auf geld ?

süss finde ich, dass man stegefeldts unfall mal beleuchten soll..

wie...wilji95.....schreibt....nordhorn hat gar keine chance sich von anfang an in hbl1 zu etablieren- die kämpfen wie eigentlich fast
alle aufsteiger immer gegen den abstieg- jetzt bei corona 1 jahr zusätzlich....wer das nicht erkennen kann, der darf dann auch nächstes
mal bei stegefeldts unfall die unfallstelle beleuchten...

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • "alter Sack" started this thread
  • Send private message

262

Friday, October 2nd 2020, 10:23am

IIn der Saisonvorschau von Kreisab kam auch ein Nordhorner Journalist zu Wort. Was mich irritiert hat war dort die Aussage, dass sich das Umfeld (er sagte "wir") sicher war, dass man mit der Mannschaft in Liga Eins konkurrenzfähig sei. (im letzten Jahr) Das steht ja nun diametral zu unserer überwiegenden Einschätzung.
War mir auch neu war: Bültmann hatten seinen Burnout, kam unter Svensson zurück und ging dann im Januar wieder in den Erholungsurlaub. Jetzt ist er sportlicher Leiter, fühlt sich aber auch auf der Bank als eine Art Co-Trainer wohl. Mir scheint hier hat man die Rolle für ihn noch nicht so gefunden.

und zu Skrbcs Ausführungen: Vielleicht passt ja ein Marketingmann mit Lilahemdem zum Umfeld in Nordhorn. Hängt doch immer von der Sponsorenlandschaft ab. NOH betont, dass man viele Kleinsponsoren hat und nicht an einem großen hängt. Da braucht es vielleicht schon mal eines Dienstwagens um die alle abzuklappern und bei Laune zu halten?

263

Friday, October 9th 2020, 9:39am

Jetzt hätte Nordhorn nochmal die Gelegenheit vielleicht ein Torbrügge Drechsler Sabljic Konitz oder Schwolow zu holen und das wahrscheinlich zum richtig guten Preis. Torbrügge ist ein super Spieler für die 1. Liga Sabljic ist auch nicht verkehrt und mit Drechsler hätte man einen der auch aus 10 Metern werfen kann.

264

Friday, October 9th 2020, 9:41am

Jetzt hätte Nordhorn nochmal die Gelegenheit vielleicht ein Torbrügge Drechsler Sabljic Konitz oder Schwolow zu holen und das wahrscheinlich zum richtig guten Preis. Torbrügge ist ein super Spieler für die 1. Liga Sabljic ist auch nicht verkehrt und mit Drechsler hätte man einen der auch aus 10 Metern werfen kann.
Jetzt hätte Nordhorn nochmal die Gelegenheit vielleicht ein Torbrügge Drechsler Sabljic Konitz oder Schwolow zu holen und das wahrscheinlich zum richtig guten Preis. Torbrügge ist ein super Spieler für die 1. Liga Sabljic ist auch nicht verkehrt und mit Drechsler hätte man einen der auch aus 10 Metern werfen kann.
Wenn man sonst schon nicht zuschlägt dann wenigstens da. Wobei ich da auch keine Hoffnung habe, Essen hat es richtig gemacht!

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 6,336

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

265

Friday, October 9th 2020, 11:18am

torbrügge als super spieler für die hbl 1 ?
nö.....für hbl2 dann schon eher....oder hab ich starke leistungen verpasst in wetzlar ?
für mich schon beim tusn ein spieler mit dem eigenen wertlegen auf seine aussendarstellung aber nebst begrenzten
technischen möglichkeit und nicht vorhandener schnelligkeit zu deutliche defizite für einen guten hbl1 spieler...

über die anderen kann ich nicht so viel sagen-
aber hat nordhorn nicht schon genug spieler die lesitungsmässig so zw. hbl1 und hbl2 wandeln ?
würde denen nicht höchstens ein wirklich gestandener hbl1 profi helfen ?

266

Friday, October 9th 2020, 4:45pm

kann mir nicht vorstellen das die hsg das risiko eingeht und sich einen whv spieler holt Im prinzip würde nur ein spieler für den rechten rückraum in frage kommen. Vorlicek ist verletzungsanfällig und possehl sehr schwankend in seinen leistungen und da ist ein drechsler für mich keine gute Wahl. Der einzig interessante wär schwolow aber dann hätten wir 4 rückraum linke... das ist auch schwachsinn! Am Kreis sind wir auch gut besetzt. Rückraum Mitte wär noch ne Überlegung wert aber konitz mit 35? Aus meiner Sicht zu alt und hat längst seinen zenit erreicht

267

Monday, October 12th 2020, 5:57pm

Jetzt hätte Nordhorn nochmal die Gelegenheit vielleicht ein Torbrügge Drechsler Sabljic Konitz oder Schwolow zu holen und das wahrscheinlich zum richtig guten Preis. Torbrügge ist ein super Spieler für die 1. Liga Sabljic ist auch nicht verkehrt und mit Drechsler hätte man einen der auch aus 10 Metern werfen kann.
Die Frage ist, ob die Spieler überhaupt wechseln wollen.

268

Monday, October 12th 2020, 6:09pm

Jetzt hätte Nordhorn nochmal die Gelegenheit vielleicht ein Torbrügge Drechsler Sabljic Konitz oder Schwolow zu holen und das wahrscheinlich zum richtig guten Preis. Torbrügge ist ein super Spieler für die 1. Liga Sabljic ist auch nicht verkehrt und mit Drechsler hätte man einen der auch aus 10 Metern werfen kann.
Die Frage ist, ob die Spieler überhaupt wechseln wollen.



Ach komm.Jeder Spieler will nach Nordhorn wechseln))

Anzeige