You are not logged in.

341

Saturday, March 20th 2021, 3:21pm

Das gleiche Spiel mit gleichen "Argumenten" gab es Anfang der Saison auch schon, einfach nur mal im August/September in diesen Thread nachlesen. Kommt bestimmt zum Saisonende noch mal.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,930

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

342

Saturday, March 20th 2021, 3:31pm

jo-
hatte ich glaub ich sogar auch was geschrieben...

man darf aber solche unwahrheiten -hasskommentare udn diffamierungen nicht so einfach stehen lassen-
sonst glaubt noch ein unbeteiligter, dass das stimmt.....

Pilsnoh

Intermediate

  • "Pilsnoh" is male
  • Favorite club

Posts: 54

Location: Grafschaft Bentheim

  • Send private message

343

Saturday, March 20th 2021, 5:36pm

Also, da geh ich mit!!! Diese Haßtiraden sind echt nicht nötig!!!!
Bültmann hat als Spieler immer anständige Leistungen für die HSG abgeliefert und die Mannschaft zum Aufstieg geführt. ER verdient nun mal sein Geld im Handball. Und?
Um die HSG ranken sich bislang keine Insolvenzgerüchte also scheint es finanziell zu passen. Dank an das Management dafür. Das war ja nu echt nicht immer so. Was hab ich gespendet, Bier getrunken, Sponsorenläufe unterstützt und Trikots ersteigert, damit die HSG nicht insolvent geht. :-) Über die Verarsche damals bin ich heut noch sauer... ach irgendwie auch nicht so richtig! Also machen Stroot und Co doch nicht Alles falsch. Trotzdem hätte ich irgendwie die Zahlen gerne erklärt. Passiert vielleicht noch. :-)
So und nun hätte ich gerne ab ca. 19.45 Uhr massenhaft Posts im "Spielchat" des heutigen Spiels über die unglaublich gute Leistung ujd den Kantersieg gegen den BHC. :-) ;-)

344

Saturday, March 20th 2021, 5:45pm

Man muss sich als HSG Fan wirklich schämen, wenn man die Aussagen von Skrbc und Bomber liest... unglaublich...
Die HSG war im Bereich Management noch nie so gut aufgestellt wie es jetzt gerade ist. Matthias Stroot macht einen super job bei der hsg und hat diese in vielen Bereichen nach vorne gebracht. Auch den Wegfall der Altendorfer hat man super gelöst! Zu schreiben das die Bültmann Verpflichtungen in den letzten Jahren schlecht sind ist auch quatsch. Mir fallen eigl. nur zwei Verpflichtungen ein die nicht überzeugt haben. Bültmann genießt hier in NOH einen super Ruf und ist bei jedem beliebt.

Pilsnoh

Intermediate

  • "Pilsnoh" is male
  • Favorite club

Posts: 54

Location: Grafschaft Bentheim

  • Send private message

345

Thursday, April 1st 2021, 8:57pm

Also nach dem Ergebnis und dem Spiel heute würde ich sagen: Die Geschäftsführung und die Sportliche Leitung kann für die 2. Liga planen. Naja, haben sie ja im Prinzip ja auch schon. Freuen wir uns also auf schönen 2. Ligahandball mit dann hoffentlich ein paar mehr Siegen. :-)

346

Friday, April 2nd 2021, 4:50pm

Die werden wohl schon länger für die 2 Liga planen. Trotzdem bin ich noch optimistisch das Nordhorn das noch schafft. Kubes wird die Mannschaft noch weiterentwickeln das Restprogramm sieht auch nicht so schlecht aus da kann man noch genug Punkte holen. Die Niederlage ist sicherlich sehr bitter gewesen aber es haben schon ganz andere Mannschaften in Balingen verloren.

347

Friday, April 2nd 2021, 5:09pm

Mich würde interessieren wie es nächste Saison mit Pöhle Stegefeldt und Medima weitergeht Possehl wird ja leider bleiben
Sollte man das Glück haben nächste Saison weiter 1. Liga zu spielen was ich mir wünsche sollte man sich da zumindest ordentlich verstärken. Wenn man absteigt sollte man da definitiv einen Umbruch einleiten da gibt es genug Hochklassige Talente.

348

Friday, April 2nd 2021, 8:10pm

Mich würde interessieren wie es nächste Saison mit Pöhle Stegefeldt und Medima weitergeht Possehl wird ja leider bleiben
Wer ist eigentlich dieser Medima? Ist das ein Spitzname?

Pilsnoh

Intermediate

  • "Pilsnoh" is male
  • Favorite club

Posts: 54

Location: Grafschaft Bentheim

  • Send private message

349

Saturday, April 3rd 2021, 9:32pm

Karriere
Patrick Miedema spielte in den Niederlanden bei E&O Emmen und beim HV KRAS/Volendam, mit dem er am Europapokal der Pokalsieger teilnahm. 2012 wechselte der 1,92 Meter große Rückraumspieler, der auch auf Linksaußen eingesetzt werden kann, zum deutschen Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen.

Miedema bestritt bisher 32 Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft, in denen er 67 Tore erzielte.

aus Wikipedia :-)

350

Sunday, April 11th 2021, 11:18pm

Ich muss ganz ehrlich sagen das es mich mittlerweile tierisch ankotzt wie unvorbereitet wir teilweise aufs Tor werfen sei es Vorlicek oder sonst wer. Man bringt sich wirklich selber um den Lohn.

351

Monday, April 12th 2021, 8:03am

Wenn einer überhaupt aus dem Rückraum wirft wär das schon toll :D Ich zähl immer die Kreuzungen. Vorlicek gefühlt der einzige mit zug zum Tor bzw. ist er der jenige, der auch mal auf das tor wirft. Das dies nicht immer klappen kann ist verständlich. An sich war es ein gutes Spiel gegen Magdeburg aber der Rückraum bereitet mir seit Wochen Kopfweh. Man könnte meinen die Spieler hätten Angst zu werfen.

352

Yesterday, 8:42am

Nach dem gestrigen Spiel gegen Göppingen fasse ich die aus meiner Sicht größte Baustelle der HSG zusammen: Mit Kubes, Bültmann und Lucas stehen 3 Funktionsträger beisammen, deren Rollen überhaupt nicht klar sind. Kubes ist Cheftrainer, Bültmann sportlicher Leiter und Lucas Co-Trainer. Bültmann funkt in jeder Auszeit in die Taktik rein, Lucas ist Mikroträger und Kubes ist mit der Bültmann-Rolle sichtlich unzufrieden und muss sich regelrecht zusammen reißen. Man wird mir hier wieder Bültmann-bashing vorwerfen, aber was dieser Typ da macht, ist super unprofessionell. Die letzte Auszeit in GP war der Gipfel. Da sagt er den Spielzug an, nicht Kubes. Zu dem nimmt nach den Auszeiten immer wieder Einfluss auf einzelne Spieler, motzt wie eh und je mit den Schiedsrichtern. Für die schlechte Zusammenstellung der Truppe ist Bültmann verantwortlich. Und auch für solche Entscheidungen, Vorlicek wegzuschicken und den grausamen Possehl zu halten. Seine Verpflichtungen Stegefelt und Prakapenia sind dauerhaft verletzt und nicht erstligatauglich. Pöhle, was soll man zu dem sagen...Vorne ohne Kopf, hinten ein Klopper. Terwolbeck, Miedema: Kein Erstliganiveau. Ich fordere, die Verantwortlichen auf, Bültmann zu ersetzen.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • "alter Sack" started this thread
  • Send private message

353

Yesterday, 9:35am

Dieses konfuse Verhalten in den Auszeiten fällt auch mir als neutralem Beobachter auf. Auf dem Niveau sollte es eine konsistente Linie geben. Wenn Bültmann die Ansagen macht, ok. Aber das ist einfach nur eine Wirrwarr. Ich gehe mal davon aus, dass das Verhalten in der Auszeit Teil der Trainerausbildung ist. Es hat den Anschein als kann Bültmann nicht abstrahieren, welche Aussenwirkung das hat und wie damit Kubes demontiert wird. Kubes war ja schon bei den Tschechen zusammen mit Jan Filip so eine Art gleichberechtigter Co. Dort haben die beiden sich aber gut ergänzt.

354

Yesterday, 10:02am

Dieses konfuse Verhalten in den Auszeiten fällt auch mir als neutralem Beobachter auf. Auf dem Niveau sollte es eine konsistente Linie geben. Wenn Bültmann die Ansagen macht, ok. Aber das ist einfach nur eine Wirrwarr. Ich gehe mal davon aus, dass das Verhalten in der Auszeit Teil der Trainerausbildung ist. Es hat den Anschein als kann Bültmann nicht abstrahieren, welche Aussenwirkung das hat und wie damit Kubes demontiert wird. Kubes war ja schon bei den Tschechen zusammen mit Jan Filip so eine Art gleichberechtigter Co. Dort haben die beiden sich aber gut ergänzt.
Das Verhalten vor dem Spiel, in Auszeiten, in der Halbzeit und nach dem Spiel sind Inhalte der B-Trainer-Ausbildung.

355

Yesterday, 11:06am

Nach dem gestrigen Spiel gegen Göppingen fasse ich die aus meiner Sicht größte Baustelle der HSG zusammen: Mit Kubes, Bültmann und Lucas stehen 3 Funktionsträger beisammen, deren Rollen überhaupt nicht klar sind. Kubes ist Cheftrainer, Bültmann sportlicher Leiter und Lucas Co-Trainer. Bültmann funkt in jeder Auszeit in die Taktik rein, Lucas ist Mikroträger und Kubes ist mit der Bültmann-Rolle sichtlich unzufrieden und muss sich regelrecht zusammen reißen. Man wird mir hier wieder Bültmann-bashing vorwerfen, aber was dieser Typ da macht, ist super unprofessionell. Die letzte Auszeit in GP war der Gipfel. Da sagt er den Spielzug an, nicht Kubes. Zu dem nimmt nach den Auszeiten immer wieder Einfluss auf einzelne Spieler, motzt wie eh und je mit den Schiedsrichtern. Für die schlechte Zusammenstellung der Truppe ist Bültmann verantwortlich. Und auch für solche Entscheidungen, Vorlicek wegzuschicken und den grausamen Possehl zu halten. Seine Verpflichtungen Stegefelt und Prakapenia sind dauerhaft verletzt und nicht erstligatauglich. Pöhle, was soll man zu dem sagen...Vorne ohne Kopf, hinten ein Klopper. Terwolbeck, Miedema: Kein Erstliganiveau. Ich fordere, die Verantwortlichen auf, Bültmann zu ersetzen.
Das ganze hast du hier in den letzten Jahren gefühlte 20mal erzählt. Substantiell neues ist es wieder mal nicht.

356

Yesterday, 11:25am

Richtig, nichts Neues. Das macht es umso schlimmer. Kubes sagt was, Bültmann (der nicht Co-trainer ist), packt sich einzelne Spieler raus und labert sie voll. Oder gibt gleich alles vor, wie in Göppingen. Er ist machtbesessen. Und hat vor allem seine eigene Position im Auge. Er will am Ruder bleiben und hatte es sich mit Kubes schön zurechtgelegt. Nur das dieser jetzt bei dem Training anwesend ist und nicht wochenlang als Nationaltrainer fehlt. Die Personalentscheidungen des Herrn Bültmann sind schlecht und die Mannschaft spielt seit Jahren auf Bültmann-Niveau. Kaum Weiterentwicklung zu erkennen. Und das bei dem Etat. Mir ist das auch zu wenig Druck von Außen. Es scheint völlig ok zu sein, dass die HSG absteigt. Was ist das für eine Haltung im Profisport?

357

Yesterday, 12:48pm

Die mannschaft steht da wo sie zu stehen hat und hat noch beste chancen die Klasse zu halten. Wo soll die HSG denn deiner meinung nach stehen? In den top 10 oder was erwartest du??? @skrbc . Bültmann kennt die Truppe bestens und wieso sollte er keine Spielzüge ansagen oder tipps geben? Kubes ist dankbar das er Heiner an seiner Seite hat. Wenn die HSG ein Problem hat dann ist es der Rückraum. Gegen Göppingen und Magdeburg hat der aber wieder funktioniert. STegefelt muss sich nur mehr Bälle nehmen. Die Qualitäten hat er. Ich hoffe das es keine weiteren Verletzten bei der HSG geben wird. Man sieht an Mickal das er müde wirkt weil er seit wochen 60min gehen muss. Das gleiche könnte mit Pöhle passieren.

358

Yesterday, 4:31pm

Richtig, nichts Neues.
Dann frage ich mich, was du mit der Dauerklage erreichen willst? Glaubst du, dass die HSG- Verantwortlichen auf Grund deiner harschen Kritik Konsequenzen ziehen? Das hätten sie schon lange machen können, so lange wie du in diese Kerben haust.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,930

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

359

Yesterday, 7:50pm

also als ich kubes neulich gesprochen habe - gut,das darf man ja wieder nicht schreiben - war er mit seiner situation
absolut zufrieden und auch mit dem gesamten bereich nordhorn.
ich kenne ihn nun seit gut 10 jahren- oha, das darf man ja eigentlich auch nicht schreiben- und er ist als spieler und trainer
eigentlich für mich immer ein freundlicher, intern offener mensch gewesen.
er hat uns damals auch die "gleichberechtigte " trainertätigkeit bei der nati positiv erklärt.

ich weiss aber auch, dass er deutlich sagt, wenn ihm etwas nicht gefällt.
dies sicher auch in nordhorn.
diese wieder mal wilden spekulationen durch skrbc haben ja eigentlich schon seit mind. 4 wochen gefehlt- deswegen bleiben sie
trotzdem substanzlos.
gut, wenn er sich durch sein anonymes bü-ba wohler fühlt- den a...in der hose den personen seine "wahrheiten" ins gesicht zu sagen,
hat er eh nicht.....dafür gibts dann andere ausreden

Anzeige