You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nueboy

Master

    Favorite club

Posts: 551

Location: Niederbayern

  • Send private message

141

Tuesday, December 17th 2019, 7:35am

Ich glaube auch das jeder mit HBW und Coburg als Aufsteiger gerechnet hat. Das ist das Problem vieler Aufsteiger, bei denen der Aufstieg spät bzw. überraschend kommt. Man hat keine Zeit sich auf 1. Liga vorzubereiten.
Blau-Weiß CSG....

142

Sunday, December 29th 2019, 7:31pm

Das war der Beerdigung erster Teil, im Februar geht's weiter. Macht euch nix draus, auch wenn es schwer fällt. Die Scheiße ist bald vorbei, haltet durch.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,614

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

143

Sunday, December 29th 2019, 8:02pm

wieso scheisse.....?

überraschend aufgestiegen-
unaufgeregt das abenteuer hbl1 an- und eingegangen-
insgesamt doch ein sympathisches auftreten-
in hbl1 entwickeln sich sicher die meisten spieler weiter-
wer hätte ihnen das erlebnis hbl1 bieten können - so kurzfristig noch dazu...
nä jahr wenn sie halbwegs zusammenbleiben sicher in liga 2 mit oben dran...

ich finde da absolut nichts schlimmes dran- auch wenn sie nicht mehr als 5-6 points holen sollten...

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,610

Location: Kiel

  • Send private message

144

Sunday, December 29th 2019, 8:12pm

Robert Weber hat sicherlich nicht so viel Spaß

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,614

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

145

Sunday, December 29th 2019, 8:17pm

im interview vor dem spiel hat er gesagt,
dass er sich und seine familie "sehr sehr wohl fühlen" in nordhorn...
das hörte sich sogar ein bisschen danach an, als ob er sich hbl2 auch vorstellen könnte...

146

Sunday, December 29th 2019, 8:17pm

überraschend aufgestiegen-

genau das ist das Mißgeschick. Unvorbereitet aufgestiegen. Der Aufstieg nach Liga 1 muss manchmal mit jedem spielerischen Mittel verhindert werden, wie in diesem Fall.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,610

Location: Kiel

  • Send private message

147

Sunday, December 29th 2019, 8:27pm

im interview vor dem spiel hat er gesagt,
dass er sich und seine familie "sehr sehr wohl fühlen" in nordhorn...
das hörte sich sogar ein bisschen danach an, als ob er sich hbl2 auch vorstellen könnte...


Was anderes kann er in die Kamera wohl auch kaum sagen

Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 664

Location: Wuppertal

  • Send private message

148

Sunday, December 29th 2019, 8:33pm

Nach meiner heutigen Beobachtung beim 31:18 des BHC muss ich sagen.
Keeper ok
Abwehr bemüht aber nicht effektiv genug
( wenn der BHC nicht 4 freie und 3 Stück 7m versemmelt hätte und bei 3 Tempogegenstößen den Ball überhastet verloren hätte,
wären es noch > 5 Gegentore mehr gewesen, so kann man unmöglich Punkten)
Angriff nicht konzentriert genug, zu oft Pfosten/ Latte oder daneben.

Es ist schon schwer aus Liga 2 kommend.
Dann noch das mit dem Trainer, das wünscht man keiner Mannschaft.

Eine Empfehlung was zu tun ist, kann ich nicht geben,
Die Abwehr ist relativ leicht zu optimieren.
Der Angriff war heute eine „Riesen Baustelle“.

Trotzdem Kopf hoch.

149

Sunday, December 29th 2019, 8:41pm

Sagen wir es einmal so: Bei Hildesheim und auch Hüttenberg hat man ja gesehen wir es nach einem Abstieg dann laufen kann

150

Sunday, December 29th 2019, 9:06pm

Sagen wir es einmal so: Bei Hildesheim und auch Hüttenberg hat man ja gesehen wir es nach einem Abstieg dann laufen kann


Hüttenberg hat seine besten Spieler an andere Clubs verloren (Schneider,Lex,Billek etc.). Das war eine gute, eingeschworene Truppe mit Gorr als listigen Trainer. HSV in eigener Halle erledigt mit Schneider zentral in der 3-2-1 Deckung. Schneider weis wie kämpfen geht. Danach in Liga 2 gut gehalten.
Hildesheim hat es vollig zerrissen in Liga 1, Katastrophe. Rechtsaussen Tzimourtos mit Kieferbruch nach Einwirkung Abwehrspieler gegen scm, so war das. Die ersten Spiele knapp verloren, danach nur noch Klatschen.
Danach in Liga 2 erste Saisonhälfte Katastrophe. Trainer schlecht- obwohl wichtige Spieler blieben- ging nix. Dazu die Spieler in der Birne hin. Völlig blockiert. Neuer Trainer in der Rückrunde, dann ging es. Der war mehr Psychologe als Trainer. Der Abstieg nach Liga drei 2 Jahre später kam aus finanzieller Not. Top Torhüter Klockmann u.a. weg (Kopf und Leader, Antreiber), und Tschüss, ab nach Liga 3. Allein Wegen Klockmann ist man in die Halle gegangen, 2,10 m lang der Typ , an guten Tagen die Hütte zugemacht. Das war grosses Kino. Der spielt noch in Schwartau ( you tube: klockmann Show Schwartau vs. Hamm). Show trifft es ganz gut. der hat nicht nur gehalten, der hat performed und die ganze Truppe sowie die Halle angetrieben. Der hat Torschüsse öfter gefangen mit seinen Pranken, einfach so.

Weber wird es verkraften, der wusste was kommt. Am besten die Liga 1 tauglichen Spieler weg (gehen sowieso in der Regel), neue Spieler und neuer Trainer. Alles auf Null für Liga 2, und nen Psychologen für die verbliebenen Spieler mit dem - 60 Punkte Trauma.

This post has been edited 5 times, last edit by "Zuschauer" (Dec 29th 2019, 9:48pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,614

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

151

Sunday, December 29th 2019, 9:55pm

na ja-
ganz so schlimm wirds nicht werden-
es haben ja schon spieler verlängert-
und ehrlich gesagt-
welcher spieler soll denn woanders bundesliga spielen ausser i.a. weber.....
1-2 vlt. nach ein bisschen qualitätszuwachs...

ich kenne die von usneren youngsters ja ganz gut-
und da ist es m.m. nach so, dass es eben handballerisch für liga 1 ganz ganz schwer wird-
liga 2 kann man eine gute rolle spielen - aber letztlich ist das potenzial weitestgehend erschöpft-
ist doch auch nichts schlimmes-
anders hätte viele spieler aus nordhorn hbl1 nicht erreicht...
für mich sind es meist ergänzungsspieler für hbl1-
ob das auf dauer einem sportler mehr spass macht als evtl. öfter mal in hbl2 der hero zu sein ?

wenn die das gros zusammenhalten- und da gehe ich von aus- wird ihnen allein die erfahrung nä saison dazu
verhelfen, in hbl2 wieder ganz oben mitzuspielen....

ich sehe bei denen jetzt auch keinen psycho crash in mannshcaft oder umfeld.......
sie sind realistisch geblieben...also alles oki

Nueboy

Master

    Favorite club

Posts: 551

Location: Niederbayern

  • Send private message

152

Sunday, December 29th 2019, 10:08pm

Sagen wir es einmal so: Bei Hildesheim und auch Hüttenberg hat man ja gesehen wir es nach einem Abstieg dann laufen kann

Du hast Neuhausen vergessen...ich denke aber die drei kann man nicht mit Nordhorn vergleichen. Nordhorn alter Traditionsklub, viele Fans, große Hallen.. Kann oder mag mir ein durchreichen in Liga drei nicht vorstellen. :hi:
Blau-Weiß CSG....

153

Sunday, December 29th 2019, 10:09pm

wenn die das gros zusammenhalten- und da gehe ich von aus- wird ihnen allein die erfahrung nä saison dazu
verhelfen, in hbl2 wieder ganz oben mitzuspielen....


paar frische Kräfte, und/oder der Trainer neu. Das Risiko einer schlechten Hinrunde ist hoch. Interessantes Fragestellung für einen Experten. Dr. Brack anrufen, der hat ne Statistik parat dazu.

This post has been edited 1 times, last edit by "Zuschauer" (Dec 30th 2019, 2:46pm)


154

Monday, December 30th 2019, 12:19pm

Quoted

Sagen wir es einmal so: Bei Hildesheim und auch Hüttenberg hat man ja gesehen wir es nach einem Abstieg dann laufen kann

Du hast Neuhausen vergessen...ich denke aber die drei kann man nicht mit Nordhorn vergleichen. Nordhorn alter Traditionsklub, viele Fans, große Hallen.. Kann oder mag mir ein durchreichen in Liga drei nicht vorstellen. :hi:
Das haben die Großwallstadt-Fans sicher auch mal gedacht....

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • "alter Sack" started this thread
  • Send private message

155

Monday, December 30th 2019, 3:59pm

Ich hole noch mal den zu Thredbeginn zitierten Artikel hoch
hier und der Frage nach der Konkurrenzfähigkeit.

In wievielen Spielen war die HSG bisher auf Augenhöhe?
sechs Spiele mit einer Differenz von weniger als -5. Im Oktober hatte man ne kleine Hochphase mit einer 1-Tore-Niederlage in Burgdorf.
Danach scheint die Mannschaft realisiert zu haben, dass die Liga nicht zu halten ist.
Dabei hat man noch nicht einmal mit größeren Verletzungsmiseren zu kämpfen, oder irre ich?

Erfreulich ist einzig, dass doch mehr als 3000 Zuschauer diese Trauerspiele frequentieren. Das lässt schon mal hoffen, dass der Fall in Liga Zwei nicht allzu hart sein wird. Der Sponsorenpool dürfte auch nicht besonders leiden.

blauespferd

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

156

Monday, December 30th 2019, 4:32pm

Robert Weber hat sicherlich nicht so viel Spaß

weil er es bei der Hsg so scheiße findet, hat er gerade bestimmt auch seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängert ;)

Versteh gar nicht warum alle so schlecht von der Hsg reden, dass wir mit unseren Etat warscheinlich nicht mithalten können, war allen von Anfang an klar, der Aufstieg kam ja auch überraschend und war in dem Jahr noch nicht geplant. Auch wenn man sich vielleicht mehr Punkte erhofft hat, so war es trotzdem ein schöner Ausflug in Liga eins und niemand ist sauer wenn man wieder Absteigt. Das wichtigste ist, wir stehen auch noch einem Abstieg noch auf soliden Beinen und haben uns nicht wie damals verschuldet. :)

157

Monday, December 30th 2019, 5:10pm

Quoted

Robert Weber hat sicherlich nicht so viel Spaß

weil er es bei der Hsg so scheiße findet, hat er gerade bestimmt auch seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängert ;)

Versteh gar nicht warum alle so schlecht von der Hsg reden, dass wir mit unseren Etat warscheinlich nicht mithalten können, war allen von Anfang an klar, der Aufstieg kam ja auch überraschend und war in dem Jahr noch nicht geplant. Auch wenn man sich vielleicht mehr Punkte erhofft hat, so war es trotzdem ein schöner Ausflug in Liga eins und niemand ist sauer wenn man wieder Absteigt. Das wichtigste ist, wir stehen auch noch einem Abstieg noch auf soliden Beinen und haben uns nicht wie damals verschuldet. :)
Ich will ja nicht unken, aber in dem Artikel steht nix von "ligaunabhängig verlängert" :-p

Nein, Spaß... ich denke, dass er jemand ist, der langfristig ein Stützpfeiler für Jüngere sein kann! Daher: eine gute Personalentscheidung!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,614

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

158

Monday, December 30th 2019, 6:18pm

ich hatte ja beim abgang vom scm schon geschrieben, dass der 1 jahresvertrag in n-l evtl. nicht der hit ist-
aber wenn es sich anbietet, er dort doch dann noch sein avisiertes laufbahnende 3-4 jahre später macht...

und da kann er dann doch auch auf n paar euronen verzichten, wenn er dafür jetzt noch 3 jahre dranhängt-
dann hat er für mich ganz viel richtig gemacht..

den rest sehe ich so wie..blauespferd....

und ....
dann konnte er in dem interview doch auch ehrlich und beruhigt sagen, dass es ihm und family dort sehr sehr gut gefällt...

159

Friday, January 3rd 2020, 5:18pm

Wie man der Lokalpresse entnehmen kann, ist der ehemalige Trainer Bültmann jetzt als Sportlicher Leiter zurück.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hookie18" (Jan 4th 2020, 12:05am)


160

Saturday, January 4th 2020, 11:35am

Heiner Bültmann Back

wie ich es schon mal erwähnt habe, Heiner ist back zwar noch nicht als Trainer aber ich denke das wird der nächste Schritt sein, 2. Liga Trainer for ever, leider wird er dann wieder ein Großteil seiner Aufstiegsmannschaft verlängern, dass reicht ja für Liga zwei. Aufstieg ist dann ja erst wieder in 10 Jahren geplant. Ich hoffe dann mit anderen Prodagonisten, sorry da will sich die unfähige Geschäftsführung einfach mal wieder aus der Verantwortung nehmen und die verkorkste Personalplanung Heiner zuschieben. Leute, Leute was braucht man in der zweiten Liga einen Volltagsbeschäftigten Sportlichen Leter, mal ehrlich wenn Nordhorn sang und klanglos mit 2 Punkten absteigen sollte kann man an dem Isi auch nicht mehr festhalten, dann kann Heiner doch besser gleich als Trainer in der Rückrunde einsteigen und beweißen das er es besser gemacht hätte.

Anzeige