You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

1

Tuesday, June 18th 2019, 5:08pm

HBW Balingen-Weilstetten - Die Gallier zurück in der 1.Liga

Nach nun zwei Jahren in der 2. Liga, ist der HBW als Zweitligameister wieder zurück in der 1. Bundesliga. Eine neue Chance sich in der ersten Liga zu beweisen, neues Spiel, neues Glück und ein neuer Tread.
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

2

Tuesday, June 18th 2019, 5:12pm

Von mir geklaut! Zusammengetragen und erstellt von EllaK!



Der Kader des HBW für die Saison 2019/2020, an dem sich so schnell vermutlich nichts mehr verändern wird.


TW: Vladimir Božić (V.b. 2020)
TW: Mike Jensen (V.b. 2021)(neu von Nordsjælland Håndbold, DK)

LA. Oddur Grétarsson (V.b. 2021)
LA: Tim Nothdurft (V.b. 2020)

RL: Romas Kirveliavicius (V.b. 2020)
RL/RM: Jona Schoch (V.b. 2020)

KM: Marcel Niemeyer (V.b. 2020)
KM: Benjamin Meschke (V.b. 2020)

RM: Martin Strobel (V.b. 2020)
RM: Juan de la Peña Morales (V.b. 2021)
RM/RL: Lukas Saueressig (V.b. 2021)
RM/RL: Diogo Oliveira (V.b. 2020 ?)

RR: Lars Friedrich (V.b. 2020)
RR: René Zobel (V.b. 2020 ?)
RR: Vladan Lipovina (V.b. 2021)(neu von den RNL)

RA: Jannik Hausmann (V.b. 2020)
RA: Gregor Thomann (V.b. 2021)

Trainer: Jens Bürkle
Co-Trainer: Matthias Flohr



Abgänge:
TW: Jonas Baumeister (Karriere-Ende)
TW: Tomáš Mrkva (zum BHC)
KM: Matthias Flohr (wird HBW Co-Trainer)
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

3

Tuesday, June 18th 2019, 5:14pm

Heute gab es die Auslosung zur 1. Runde im DHB-Pokal, welche letzmalig in dieser Turnierform ausgetragen wird.

Turnier 2
HF 1: TV Großwallstadt vs. Longericher SC
HF 2: HBW Balingen-Weilstetten vs. HSG Wetzlar
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

4

Tuesday, June 18th 2019, 5:34pm

Interessanter Artikel über unseren Neuzugang Vladan Lipovina

301 Moved Permanently
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

5

Tuesday, June 18th 2019, 8:30pm

Und das kann nicht im bestehenden Thread diskutiert werden? ?(

6

Tuesday, June 18th 2019, 8:50pm

Und das kann nicht im bestehenden Thread diskutiert werden? ?(
Den Gedanken hatte ich auch. Vielleicht khs-Syndrom ...

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

7

Tuesday, June 18th 2019, 8:51pm

Und das kann nicht im bestehenden Thread diskutiert werden? ?(
Kann man, muss man aber nicht. Es macht durchaus Sinn einen eigenen Saisontread zu betreiben, so wie das andere hier auch tun! :hi:
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

8

Tuesday, June 18th 2019, 10:15pm

Vielleicht schlägt oko das schicksaltriefende "Quo vadis?" aufs Gemüt. Das hört er nicht mehr so gerne seit es den anderen Quo-Vadis-Verein jetzt auch erwischt hat. ;)

Und als bekennender Fan und besonders als eifriger Auswärtsfahrer kann er mit der überlieferten Antwort "Quo vado non potes me modo sequi" schon gleich gar nichts anfangen.
:schrei: H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

This post has been edited 1 times, last edit by "EllaK" (Jun 18th 2019, 10:24pm)


oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

9

Tuesday, June 18th 2019, 10:23pm

Vielleicht schlägt oko das schicksaltriefende "Quo vadis?" aufs Gemüt.
Und als bekennender Fan und besonders als eifriger Auswärtsfahrer kann er mit der überlieferten Antwort "Quo vado, non potes me modo sequi" schon gleich gar nichts anfangen.
Ein Funken Wahrheit steckt ganz sicher in Deinem Kommentar :D
Nur würde ich mich nicht als eifriger Auswärtsfahrer bezeichnen :nein:
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,581

Location: München

  • Send private message

10

Wednesday, June 19th 2019, 12:22am

Ich bin mir nicht sicher, ob der Kader von Balingen für die Erstliga-Saison genügt. Insbesondere auf RL und am Kreis sehe ich noch Nachholbedarf. Nichtsdestotrotz sehe ich sie zurzeit knapp vor Nordhorn und Friesenheim.

11

Wednesday, June 19th 2019, 2:09am

Ich bin mir nicht sicher, ob der Kader von Balingen für die Erstliga-Saison genügt. Insbesondere auf RL und am Kreis sehe ich noch Nachholbedarf. Nichtsdestotrotz sehe ich sie zurzeit knapp vor Nordhorn und Friesenheim.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich in absehbarer Zeit personell noch viel ändern wird. Man hat sich entschieden, in der zweiten Liga eine junge Mannschaft zusammenzustellen. Sie hat Gelegenheit gehabt, sich eine Saison lang zu finden. Man hat den Schwachpunkt RR mit Lipovina ergänzt. RL wird man sehen, wie das mit Kirveliavicius und Schoch läuft, man kann hier aber auch auf die zahlreichen Rechtshänder aus der Mitte zurückgreifen - sollte es nötig werden. Unsere zwei Dicken auf KM werden schon wieder ins Rollen kommen, da habe ich keine Sorge.
Mehr Bedenken habe ich dann schon bei der Torhüterfrage. Božić kann den zum BHC wechselnden Mrkva nicht ersetzen, da ruht die Hoffnung auf dem jungen Neuzugang Mike Jensen. Niemand kennt ihn hier, da hilft nur Daumen drücken, dass man einen Guten erwischt hat.

Es ist eine Mannschaft mit in der ersten Liga vielleicht unbekannten Namen, 6 aus der eigenen Jugend/dem HBW 2. Gut, da habe ich Martin Strobel mitgezählt :lol: aber es sind viele junge Spieler dabei. Naturgemäß kann da die Nervenflatterei eine Rolle spielen, wenn man plötzlich gegen die bekannten Cracks steht, aber da sei Strobel davor! Prinzipiell finde ich das Wagnis begrüßenswert.
:schrei: H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

12

Wednesday, June 19th 2019, 8:37am

Ich bin mir nicht sicher, ob der Kader von Balingen für die Erstliga-Saison genügt. Insbesondere auf RL und am Kreis sehe ich noch Nachholbedarf. Nichtsdestotrotz sehe ich sie zurzeit knapp vor Nordhorn und Friesenheim.
Tja, sicher ist sich da von uns leider auch keiner, da gibt es schon noch ein paar Fragezeichen. Keiner weiß ob die Spieler, die eine tolle Saison in der 2. Liga gespielt, aber bisher keine Erstligaerfahrung haben, sich letztlich dann auch in der 1. Liga durchsetzen können. Deine Bedenken auf RL sind nachvollziehbar, habe ich aber ehrlich gesagt nicht so ganz die große Sorge. Mit Kirveliavicius, Schoch und Saueressig ist die Position dreifach (mit Talenten) besetz, da muss nur einer davon richtig einschlagen, dann passt das. Zudem sind die RM hinter Strobel, wie De la Penya Morales und Diogo Oliveira ebenfalls auch gut auf RL einsetzbar. Aber wie kommst DU denn auf Nachholbedarf auf KM? Gerade dort sehe ich keine Baustelle, da wir hier mit den bereits Bundesligaerfahrenen, großen und schwergewichtigen Spielern Meschke und Niemeyer meiner Meinung nach ganz gut aufgestellt sind. Wie Ellak schon geschrieben hat, macht uns die Torhüterposition am meisten Sorgen. Schwierig sich auf einen jungen Torwart mit 23 Jahren, der die Bundesliga nicht kennt verlassen zu müssen. Mit der Leistung die Bosic beim HBW in der 2. Liga gezeigt hat, kann er keine Nummer 1 sein. Ich denke wenn im Verlauf der Saison nochmals gehandelt wird beim HBW, dann auf der Torhüterposition. Aber vielleicht haben wir auch Glück und das Duo Jensen/Bosic schlägt ein. Der Weg den der HBW geht, mit einer bezahlbaren jungen und eingespielten Truppe, sowie der guten Neuverpflichtung Lipovina in die 1. Liga zu gehen, halte ich für richtig. Und wenn es dann wie von Dir vorhergesagt reichen würde 2 Mannschaften hinter sich zu lassen, dann wäre ja das Ziel erreicht und alles wäre gut!
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

13

Wednesday, June 19th 2019, 9:06am

Ich sehe den Kader deutlich stärker als Friesenheim (wobei da noch viele Baustellen offen sind). Gar nicht zu reden von Nordhorn. Stuttgart ist auch nicht stärker. Burgdorf scheint Qualität verloren zu haben. Genug machbare Konkurrenz.
Kreis sehe ich auch ebenfalls sehr solide besetzt. Niemeyer hat definitiv Erstligaqualität. RL wurde schon erwähnt. Da ist Kirvi.... deutlich zu langsam für Liga Eins. TW ist der große unbekannte Parameter.

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

14

Wednesday, June 19th 2019, 9:19am

RL wurde schon erwähnt. Da ist Kirvi.... deutlich zu langsam für Liga Eins


Unsere Hoffnung liegt da vor allem auf Schoch :hi:

Kiwi musst Du aus dem Lauf holen als Shooter, dann kann es funktionieren
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,581

Location: München

  • Send private message

15

Wednesday, June 19th 2019, 12:07pm

Die Kreisläufer finde ich auch nicht verkehrt, so war das nicht gemeint. Jedoch ist in den vergangenen Jahren in meiner Wahrnehmung das Kreisläufer Niveau in der ersten Liga, genauso wie das Mittelblock Niveau, sehr gestiegen und stellt eine absolute Schlüsselposition dar. Selbst Mittelfeld-Teams wie Wetzlar (Torbrügge) Oder der BHC (Baena) sind hier mit Leuten aus der internationalen Klasse besetzt. Daher meine Zweifel, ob das Niveau der beiden HBW Kreisläufer ausreichend ist. Für Balingen wird es auf jeden Fall eine Saison im Abstiegskampf bis zum Ende, derzeit in meinen Augen mutt Tendenzen Richtung Platz 16.

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

16

Wednesday, June 19th 2019, 12:33pm

Selbst Mittelfeld-Teams wie Wetzlar (Torbrügge) Oder der BHC (Baena) sind hier mit Leuten aus der internationalen Klasse besetzt.

Naja, internationale Klasse und Torbrügge schließen sich schon mal aus. In Wetzlar ist doch Lindskog der bessere KL, wenn auch nicht stabil auf höchstem Niveau. Kreisläufer haben in der Regel erst mit 24 und älter den richtigen Körper plus die Erfahrung. Niemeyer sehe ich hier als sehr gute und stetige Entwicklung. Meschke wird kein Top-Mann mehr werden. Aber insgesamt ein gutes Duo für einen Aufsteiger.

17

Wednesday, June 19th 2019, 12:47pm

sehe es an sich genau so wie der alte Sack

äußerst solide Besetzung am Kreis für einen Aufsteiger
sicherlich nicht herausragend aber alle mal solide

und beide haben definitiv "Körper", was ihnen in der 1.Liga natürlich definitiv zu Gute kommen wird
in der 2.Liga hatten sie noch eher außergewöhnlich "viel Körper" in der 1.Liga werden sie dann halt 2 unter vielen sein, siehe Wienczek, Baena, Kohlbacher und wie sie alle heißen

msrSebastian

Intermediate

  • "msrSebastian" is male

Posts: 93

Location: Stuttgart

Occupation: Sportredakteur

  • Send private message

18

Wednesday, June 19th 2019, 3:14pm

Also ich finde, dass der HBW auf RL den richtigen Weg geht. Man hat dort einen erfahrenen (Kiwi) und dazu einige junge Spieler, die viel Potenzial besitzen (Schoch, Saueressig). Damit musst du dich nicht verstecken. Ich frage mich aktuell noch, ob Friedrich bleibt, denn eigentlich ist er doch nur Nummer drei hinter Lipovina und Zobel. Auf der Torhüterposition sehe ich einige Fragezeichen, aber das kann funktionieren.

Ich glaube, dass das Team eine gute Chance auf den Klassenerhalt hat. Sie sind eingespielt und müssen sich vor den Eulen und Stuttgart nicht verstecken.
Auf der Suche nach einem Partner für einen Handball-Podcast.

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • "oko" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

19

Wednesday, June 19th 2019, 3:41pm

Also ich finde, dass der HBW auf RL den richtigen Weg geht. Man hat dort einen erfahrenen (Kiwi) und dazu einige junge Spieler, die viel Potenzial besitzen (Schoch, Saueressig). Damit musst du dich nicht verstecken. Ich frage mich aktuell noch, ob Friedrich bleibt, denn eigentlich ist er doch nur Nummer drei hinter Lipovina und Zobel. Auf der Torhüterposition sehe ich einige Fragezeichen, aber das kann funktionieren.

Ich glaube, dass das Team eine gute Chance auf den Klassenerhalt hat. Sie sind eingespielt und müssen sich vor den Eulen und Stuttgart nicht verstecken.

Friedrich bleibt, er hat Vertrag und will diesen erfüllen. Er hat auch abgelaufene Saison nur sporadisch gespielt, da er nach seiner Verletzung nicht mehr so richtig in Tritt kam. Er hat sich sehr bemüht, war aber leide wenig erfolgreich und hatte oft auch Pech im Abschluss dann. Allerdings ist er so die letzten 5-6 Spiele wieder deutlich besser in Form gekommen, hat wesentlich besser gespielt und auch wieder Tore geworfen. Von daher bleibt die Hoffnung dass er wieder in Form kommt und es noch einmal packt. Und ich glaube es tut ihm sogar gut wenn er auf dieser Position die klare Nummer 2 sein wird hinter Lipovina, da kann er während seinen geringeren Einsatzzeiten alles raushauen was er hat. Bei Zobel bleibt abzuwarten ob seine Shooter-Qualtäten auch in der 1.Liga funktionieren. Eben, um RL mache ich mir auch keine große Sorgen und ja, es wird viel an der Torhüterposition liegen. Man darf gespannt sein.

Ich denke nicht nur vor den Eulen und Stuttgart, auch vor Nordhorn nicht und sicher sind da nochmal 1-3 Teams von den letztjährigen Plätzen 16-9, mit denen man auf Augenhöhe spielen können wird
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

20

Thursday, June 20th 2019, 9:39am

Ehemalige Torhüter

In der HBL gibt es doch schon einige Torhüter (Ziemer, Asanin, Johannesson, Rutschmann, Katsigiannis, Putera, Puhle), die zuvor schon mal für Balingen gespielt haben. Gab es schon mal einen Rückkehrer bzw. haltet Ihr bei Handlungsbedarf bei einem eine Rückkehr für möglich/sinnvoll?

Anzeige