You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,923

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

61

Sunday, November 24th 2019, 9:25am

mir sind zumindest die trainer leiber, die bei einzelnen situationen emotional reagieren -evtl. auch mal überziehen-
als die, die selbst in minute 1 des spiels schon händeschwingend und kopfschüttelnd zeitspiel fordern und
eigentlich während der 60 minuten keine minute auslassen, um irgendetwas mit worten und gesten
zu beanstanden..

da ja immer von vorbildfunktion gesprochen wird, versteh ich dabei auch die "regelwächter" der hbl nicht,
dass dort nicht längst mal mehr drauf eingewirkt wird.
der spieler bekommt oft sofort 2 min oder 2x2 min wenn er sich beschwert-
da fehlt mir das verhältnis und der blick auf die aussenwirkung-
es muss niemand an der linie stehen und nicht "mitleben" -
es muss aber auch niemand 60 min. reklamieren

Bruefrost

Intermediate

  • "Bruefrost" is male
  • Favorite club

  • Send private message

62

Sunday, November 24th 2019, 11:28am

Ich wollte es ja eigentlich nicht, aber ich hab mir jetzt doch nochmal die Pressekonferenz vom BHC vs Lemgo vom 13.12.2015 auf YouTube angeguckt. Beginnt ab 6:16 Min.



Fremdschämen hoch drei für Kehrmann. Auch ersichtlich bei seinem Kollegen.

Klar ist man sauer wenn man ein Spiel verloren hat(Gerade direkt nach dem Spiel, alles ok). Aber sich dann wie ein kleiner bockiger Junge zu benehmen, nur weil er sein Infoblatt noch nicht bekommen hat. Weiß nicht...

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • Favorite club

  • Send private message

63

Sunday, November 24th 2019, 11:55am

Ich wollte es ja eigentlich nicht, aber ich hab mir jetzt doch nochmal die Pressekonferenz vom BHC vs Lemgo vom 13.12.2015 auf YouTube angeguckt. Beginnt ab 6:16 Min.



Fremdschämen hoch drei für Kehrmann. Auch ersichtlich bei seinem Kollegen.

Klar ist man sauer wenn man ein Spiel verloren hat(Gerade direkt nach dem Spiel, alles ok). Aber sich dann wie ein kleiner bockiger Junge zu benehmen, nur weil er sein Infoblatt noch nicht bekommen hat. Weiß nicht...


Kann die Pressekonferenz nicht finden. Hast Du einen Link dazu?

Edit: Hab die Pressekonferenz gefunden...Datum 12.12.15 :/:
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

This post has been edited 1 times, last edit by "oko" (Nov 24th 2019, 2:54pm)


Lord Vader

Krösti

  • "Lord Vader" is male
  • Favorite club

Posts: 6,173

Location: Östringen

  • Send private message

64

Sunday, November 24th 2019, 12:00pm

Alles schön zu lesen - aber bitte wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren:

Abstiegskampf Saison 2019/2020
Platz



Möge die Macht mit Euch sein

65

Monday, November 25th 2019, 12:57pm

Wenn die Friesenheimer die Klasse erneut halten sollten, dann wird der Trainer Matschke einen gehörigen Anteil daran haben. Ich habe die Eulen ja vor kurzem in Lemgo gesehen und fand es da schon auffällig, welche Probleme sie mit ihrer Abwehr dem TBV im Positionsangriff bereiten konnten. Das allerdings nur 20 Minuten lang, weil sie danach den TBV durch eine Serie individueller Fehler zu leichten Toren eingeladen haben. Gengen Nordhorn und Balingen haben sie die individuellen Fehler vermieden und keine Gegenstöße zugelassen. Dabei hatte ich in Lemgo noch gedacht, dass sich Robert Weber schon darauf freuen könnte, es genauso wie Elisson zu machen. Also: Man kann nur Respekt haben vor der sehr guten taktischen Einstellung der Eulen. Sie haben in den letzten beiden Spielen nicht gepunktet, weil sie selbst super gespielt haben, sondern weil sie ihren Gegnern die Stärken genommen haben.

Huhn

Sage

  • "Huhn" is male
  • Favorite club

Posts: 1,337

Location: Lipper im Bielefelder Exil

  • Send private message

66

Tuesday, November 26th 2019, 12:33am

Zitat

Ich wollte es ja eigentlich nicht, aber ich hab mir jetzt doch nochmal die Pressekonferenz vom BHC vs Lemgo vom 13.12.2015 auf YouTube angeguckt. Beginnt ab 6:16 Min.



Fremdschämen hoch drei für Kehrmann. Auch ersichtlich bei seinem Kollegen.

Klar ist man sauer wenn man ein Spiel verloren hat(Gerade direkt nach dem Spiel, alles ok). Aber sich dann wie ein kleiner bockiger Junge zu benehmen, nur weil er sein Infoblatt noch nicht bekommen hat. Weiß nicht...
Na, Hauptsache, Du hast Dich in den vergangenen 4 Jahren niemals diskutabel verhalten.
Teil 5 der Handball-Satire mit dem Titel "Wo die Bälle trudeln 2016 2017: (K)eine Strahlkraft" ist jetzt zum kostenlosen Download verfügbar.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,923

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

67

Tuesday, November 26th 2019, 7:57am

hookie

da musst du andere spiele gesehen haben....

in lemgo hielt dies max. 10 min-
nur ist es eine frage, wann -in diesem fall der tbv- es zu gegentoren nutzt

gegen nordhorn hatten diese etliche gegenstösse und hat auch die abwehr von den eulen mehrfach so ausgespielt,
dass freie torchancen da waren- diese wurden dann von nordhorn kläglich vergeben-ob mit 7m oder nur freie chance,
die chancen waren ja da, mehr als die mikrigen paar tore zu werfen..

klar kann man respekt haben vor der leistung der eulen- taktisch udn spieltechnisch war da gegen den tbv nach deutlich weniger
als 20 min. gar nichts mehr.....
und auffällige probleme sehen für mich dann auch anders aus...

solange die eulen ihren robusten spielstil durchsetzen können, sieht es meist ergebnistechnisch gut aus für sie-
taktisch schönes auf die platte zu bringen, ist eher schwer möglich, da fehlt schlicht das personal..

wenn der gegner es schafft, sich robust dagegenzustellen wirds für die eulen jeweils genauso eng, als wenn der gegner
es spielerisch schafft, die eulen viel laufen zu lassen, dadurch oft zu 2 minuten strafen zwingt und damit auch die
"hauptwaffe" ausser gefecht setzt - kompakt gegen den gegner, viel leidenschaft auch grad im 1 gegen 1 ...

egal ob sie es geschafft haben nicht abzusteigen -applaus dafür- spielerisch haben sie wohl eher selten geglänzt und wenn
man sich die punkteausbeute udn torverhältnisse ansieht, kann man sicher erkennen, dass es in wohl 4 von 5 saisons
damit für den klassenerhalt nicht gereicht hätte...

trotzdem haben sie selbstverständlich sich den platz in der hbl1 verdient, solange sie nicht absteigen....

68

Tuesday, November 26th 2019, 8:39am

Nochmal zum TBV gegen die Eulen: Da stand es in der 21. Minute 7:5 für Lemgo und die Eulen hatten in Überzahl den Ball. Dann begann die verhängnisvolle Serie technischer Fehler bei den Eulen, die zu einem Halbzeitstand von 15:6 geführt hat.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,923

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

69

Tuesday, November 26th 2019, 3:37pm

nochmal zum spiel tbv gegen eulen....

da stand es erst 7 zu 5, weil wir vorher zu behäbig oder auch "blöd" waren, die chancen zu nutzen-
da hätte es auch locker schon 10 zu 5 stehen müssen/ können

und es waren sicherlich nciht nur technische fehler, insbesondere waren sie in einem spielerischen "nichts"
weil bei ihne gar nichts mehr so richtig lief- da waren die technischen fehler eher beiwerk...

sie waren nach ca 10 min einfach nur noch neben der platte....

kann jedem team passieren, nur sollte es nicht allzu oft sein-
und
deswegen kann es ja durchaus sein, dass wir bei den eulen verlieren.....da haben sie den heimvorteil...

70

Tuesday, November 26th 2019, 4:41pm

Tja, natürlich hat der TBV viel mehr Qualität als eine Mannschaft wie Friesenheim. Aber ich meine, dass man die Eulen irgendwie auch dafür bewundern muss, dass sie mit so wenig Qualität (und Geld) relativ achtbare Ergebnisse erzielen. Für Lemgo kommen jetzt drei wegweisende Spiele. Werden die alle gewonnen, kann es sogar noch eine richtig gute Saison werden ...

71

Tuesday, November 26th 2019, 5:55pm

Gummersbach hatte letzte Saison vom Kader her auch mehr Qualität als die Eulen

oko

schon süchtig

  • "oko" is male
  • Favorite club

  • Send private message

72

Tuesday, November 26th 2019, 6:34pm

Entscheidend bei solchen Spielen ist immer ob Du dich im Kopf frei bekommst und ob Du an dem Tag schaffst Dein Maximum auf die Platte zu bekommen.
Von daher sind solche Duelle, auch wenn vom Papier her unterschiedliche Qualitäten vorhanden sind, für mich in der Realität im Normalfall dann immer 50/50 Spiele...
Handball ist mehr als Rock`n´Roll...it`s HEAVY METAL :smokin:

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,923

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

73

Tuesday, November 26th 2019, 7:09pm

ich glaube, dass wir nicht 3 siege hintereinander schaffen-
selbst wenn- ist die saison einigermassen verbrannt....

siehe stimmung-
siehe zuschauerzahl-

aber das ist eben der unterschied zw. aufsteiger und einem normalen hbl1 verein-
die erwartungshaltung ist überall ein bisschen höher wenn man länger oben spielt-

bei uns absolut positiv sind die beiden neuverpflichtungen angekommen-
hellt das gesamtbild etwas auf-
ich glaube ehrlich auch -unabhängig vom donnerstagspiel- dass wir am saisonende deutlich vor den
abstiegsrängen liegen, allerdings ist niemandsland auf dauer das, wovon die vereine nicht leben können-
da hats dann mehrere beispiele in der hbl-
siehe minden-
siehe wetzlar-
siehe mittlerweile auch göppingen-
siehe stuttgart-

die 5 vereine haben i.a. eins wohl gemeinsam : solide finanziert...

und ob gummersbach nun letzte saison weniger qualität hatte als die eulen...sehe ich zwar auch so- aber gumemrsbach hat auch viele fehler gemacht und nicht so unter vielen verletzten gelitten und dadurch wenig punkte gehabt...die einzeiler dazu kann man im wechsel
immer wieder bringen-irgendein beispiel wird sich da finden lassen, ich finde die situation ist derzeit anders- noch nicht mal die hälfte
gespielt- ich sehe erst dunkel wolken aufkommen, wenn wir in den nächsten 3 spielen weniger als 2 punkte holen

ich habe den eulen auch applaus gespendet, dass sie drin geblieben sind-
ich mag die spielweise allgemein nicht bei den eulen- klar liegts am geld und personal-aber dennoch respekt für
den klassenerhalt bis jetzt...

balingen wird auch bei einer niederlage bei uns die klasse halten, da sehe ich eher stuttgart gefährdet

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,709

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

74

Tuesday, November 26th 2019, 7:10pm

Gummersbach hatte letzte Saison vom Kader her auch mehr Qualität als die Eulen


Auf der entscheidenen Position aber nicht.

75

Tuesday, November 26th 2019, 7:59pm

Ich meinte bei den Spielern

Nueboy

Professional

    Favorite club

Posts: 461

Location: Niederbayern

  • Send private message

76

Tuesday, November 26th 2019, 11:11pm

Bin mal gespannt ob sich mein HCE auch noch im Abstiegskampf zurückmeldet. Durch den Trainerwechsel im Sommer kann es ungewollt noch ganz schwer werden.
Blau-Weiß CSG....

77

Wednesday, November 27th 2019, 3:26pm

Hast Dir mal angesehen wie Berlin nach der Verkündung des Trainerwechsels gespielt hat?

Nueboy

Professional

    Favorite club

Posts: 461

Location: Niederbayern

  • Send private message

78

Wednesday, November 27th 2019, 4:50pm

Hm, das war am 29.10., vorher in Balingen verloren, danach gegen RNL, Nordhorn und Magdeburg gewonnen.
Ich schlussfolgere: Morgen gewinnen wir gegen den THW. :hi:
Blau-Weiß CSG....

  • "Lemgoer Jung" is male
  • "Lemgoer Jung" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,196

Location: Lemgo

  • Send private message

79

Thursday, November 28th 2019, 9:55pm

Wenn die Eulen das heute gezogen hätte, wäre es aber mal richtig gemütlich geworden im Keller.
Auch so steht Stuttgart am Sonntag schon unter Druck.
Weiß und Blau

Nueboy

Professional

    Favorite club

Posts: 461

Location: Niederbayern

  • Send private message

80

Sunday, December 1st 2019, 5:35pm

Hm, so langsam hab ich Angst.
Blau-Weiß CSG....

Anzeige