You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lord Helmchen

immer im Vordergrund

  • "Lord Helmchen" is male
  • "Lord Helmchen" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,183

Location: Wetzlar

Occupation: Handballfan

  • Send private message

1

Tuesday, April 21st 2020, 1:46pm

Saison 2019/20 abgebrochen wegen Corona

Siehe: https://www.liquimoly-hbl.de/de/n/news/i…abbruch---news/

Wie werden die Vereine das wirtschaftlich überstehen?
Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

2

Tuesday, April 21st 2020, 2:26pm

Wie werden die Vereine das wirtschaftlich überstehen?

Wie ja auch schon oft gesagt wurde: Viel wichtiger als die restlichen Spiele dieser Saison ist in finanzieller Hinsicht wahrscheinlich ein mehr oder weniger regulärer Start der neuen Saison mit Zuschauern...
Die Kraft in uns.

3

Tuesday, April 21st 2020, 2:31pm

Wird nicht passieren Da musste man sich nur die Rede des "Landesvaters" eben anhören. .." Wird uns noch viele Monate begleiten ....."....Übersetzt: Wird noch so über ein Jahr sicher dauern".......

4

Tuesday, April 21st 2020, 2:39pm

Man müsste sich aber schon Rahmenbedingungen dafür überlegen, wann man Großveranstaltungen wieder zulassen will.
Die Kraft in uns.

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 1,753

Location: Magdeburg

  • Send private message

5

Tuesday, April 21st 2020, 2:48pm

Man müsste sich aber schon Rahmenbedingungen dafür überlegen, wann man Großveranstaltungen wieder zulassen will.


Vermutlich erst einmal, wie man Großveranstaltungen definiert. Ich rechne auch damit, dass uns das Ganze noch geraume Zeit begleiten wird, besser nichts begleiten wird.
Unter der Asche ist noch Gut.

Mannheim66

Professional

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 457

Location: Mannheim

  • Send private message

6

Tuesday, April 21st 2020, 2:51pm

Als Ausgleich für nicht mehr stattfindende Veranstaltungen, Volksfeste oder Karneval darf man sich jetzt dauerhaft maskieren. Hat doch auch was :hi:

Wombat

Master

    Favorite club

Posts: 957

Location: Berlin

  • Send private message

7

Tuesday, April 21st 2020, 5:46pm

Vermutlich erst einmal, wie man Großveranstaltungen definiert.

In Berlin sind Großveranstaltungen mit mehr als 5000 Teilnehmern bis Ende Oktober untersagt...
In SH oder MekPom kann diese Grenze natürlich auch bei 1000 Teilnehmern (mehr oder weniger) liegen.
Bob Hanning
"Wenn nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht, dann ist es Zeit, dass man einen Wechsel einläutet"

Mannheim66

Professional

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 457

Location: Mannheim

  • Send private message

8

Tuesday, April 21st 2020, 5:49pm

Genauer gesagt bis 24.10. In Berlin. Wie immer man auf das Datum kam.

Und warum prescht Berlin jetzt da vor? Das wird Söder ärgern der hat ja n u r das Oktoberfest abgesagt. Da muss er aber morgen gleich nachziehen. Und dann folgt wieder brav der Opa aus Stuttgart.

kachel09

Intermediate

  • "kachel09" is male
  • Favorite club

Posts: 232

Location: Berlin

  • Send private message

9

Tuesday, April 21st 2020, 7:56pm

Genauer gesagt bis 24.10. In Berlin. Wie immer man auf das Datum kam.
Und warum prescht Berlin jetzt da vor?

Passt zum sonstigen Niveau der Beiträge des Users - "Opa" aus BW -, gefällt sich wahrscheinlich dabei.
Aber es sollte doch möglich sein, sich vor Aussagen wie die oben zitierte sachkundig zu machen!
In Berlin enden zum 24.10.2020 die Herbstferien. Deshalb!

Lord Helmchen

immer im Vordergrund

  • "Lord Helmchen" is male
  • "Lord Helmchen" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,183

Location: Wetzlar

Occupation: Handballfan

  • Send private message

10

Tuesday, April 21st 2020, 8:22pm

An die Juristen hier im Forum: Die Einschränkungen sind ja evtl. sowas wie ein "Wegfall der Geschäftsgrundlage" gem. § 313 BGB. Müssen die Vereine dann überhaupt ihre Verträge (z.b. mit den Spielern, anderen Mitarbeitern, Hallenbetreibern etc.) erfüllen?
Der Traditionsverein in Hessen. HSG Wetzlar - unabsteigbar!

Mannheim66

Professional

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 457

Location: Mannheim

  • Send private message

11

Tuesday, April 21st 2020, 8:46pm

Das ist ein sehr guter Ansatzpunkt und wird unter Juristen für eine Vielzahl von Verträgen , insbesondere Dauerschuldverhältnisse, diskutiert, z.B. bei Beck online.

Allgemeine Aussage: Sehr komplexes Gebiet und nichts genaues weiss man, da es so eine Extremsituation auch juristisch noch nie gab. WGG ist ja immer so eine Art " Notanker". Wie die Gerichte das mal entscheiden werden ist nicht absehbar.

Deshalb allgemeiner Rat: Die Parteien sollen sich zusammensetzen und einvernehmliche Lösungen suchen :)

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,630

Location: Hamburg / Ofterdingen

  • Send private message

12

Tuesday, April 21st 2020, 9:13pm

Genauer gesagt bis 24.10. In Berlin. Wie immer man auf das Datum kam.
Weil eine Woche später das (aktuelle) Eröffnungsdatum des großartigsten Flughafens der Welt festgesetzt ist. Preisfrage: Wenn die Eröffnung einmal mehr verschoben wird, ändert sich dann auch der Rahmen, ab wann Großveranstaltungen wieder erlaubt sind?
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Bonecrusher

Professional

  • "Bonecrusher" is male
  • Favorite club

Posts: 498

Location: Düsseldorf

  • Send private message

13

Tuesday, April 21st 2020, 10:14pm

Denke auch, dass man Sport mit Zuschauern mindestens dieses Jahr nicht mehr sehen wird.
"Interessant" finde ich ja auch, dass mit Eishockey und Handball zwei Ligen abgebrochen haben, die viel, viel abhängiger von Zuschauereinnahmen sind und die Fussball Bundesliga mit aller Gewalt ihre neun Spielchen durchziehen möchte. Da scheint es dann ja noch ganz andere Probleme zu geben, wenn man so massiv abhängig von den TV Geldern ist.

This post by "Arkti" (Wednesday, April 22nd 2020, 1:39am) has been deleted by user "Teddy" (Tuesday, May 12th 2020, 9:47am)

  • "Zwetschge" is male
  • Favorite club

Posts: 835

Location: Sulzbach am Main

  • Send private message

15

Wednesday, April 22nd 2020, 6:05am

Denke auch, dass man Sport mit Zuschauern mindestens dieses Jahr nicht mehr sehen wird.
"Interessant" finde ich ja auch, dass mit Eishockey und Handball zwei Ligen abgebrochen haben, die viel, viel abhängiger von Zuschauereinnahmen sind und die Fussball Bundesliga mit aller Gewalt ihre neun Spielchen durchziehen möchte. Da scheint es dann ja noch ganz andere Probleme zu geben, wenn man so massiv abhängig von den TV Geldern ist.

Naja die allermeisten Vereine können wohl einen Verlust von Zuschauern UND Fersehgeldern auch schwer verkraften. Daher die Hoffnung auf Geisterspiele, dass die TV-Gelder eben nicht wegbrechen.

baloo

Sage

  • "baloo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,411

Location: Flensburg

  • Send private message

16

Wednesday, April 22nd 2020, 6:37am

Naja, in erster Linie wird es bei den Fußballern daran liegen, dass sie in einer Parallelwelt zu unserer Gesellschaft leben.
Während andere Sportarten tatsächlich um die Existenz kämpfen, kämpfen die Fußballer in erster Linie egoistisch um sich und ihre Kohle. Gerade in der aktuellen Situation kann man das doch wunderbar erkennen, wenn Sportler weiterhin Gehälter von 15-20.000.000 € fordern, dass sie die Lage der Situation noch immer nicht begriffen haben. Immerhin verdienen viele von denen innerhalb einer Vertragslaufzeit mehr, als wir in unserem kompletten Berufsleben. Und in der aktuellen Lage ist deutlich zu sehen, dass sowohl die Spieler als auch die Führungspersonen/Entscheider nicht bereit sind, aus ihrer Parallelwelt in unsere Welt zurück zu kommen und einen halbwegs normalen Standard wieder im Fußball einkehren zu lassen.
Daher ist es für sie auf dringende Art und Weise ein MUSS, auf welche Art und Weise auch immer, weiter spielen zu können! Der Rubel muss rollen!

Ich habe im Übrigen für mich festgestellt, daß mir der Fußball nicht wirklich fehlt und daher mein Sky-Abo (auch weil Handball auf weite Sicht nicht stattfinden wird) gekündigt.
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

This post has been edited 1 times, last edit by "baloo" (Apr 22nd 2020, 6:37am)


Goetzuwe

Master

  • "Goetzuwe" is male
  • Favorite club

Posts: 541

Location: Wuppertal

  • Send private message

17

Wednesday, April 22nd 2020, 9:05am

Ich will ja nicht schwarz malen.
Aber das Thema Corona Infektionen kann nicht vor Ende 2022 durch sein.

Einzige Änderung im Zeitplan mit dem Virus wäre ein Impfstoff, der seriös
nicht vor 2021 da sein kann ( für xxxx Millionen Menschen).

Zumal parallel dazu uns noch die Weltwirtschaft um die Ohren fliegen kann.

Ich hofft trotzdem wir können ab Herbst 2020 stressfrei über
Schiedsrichterentscheidungen, Trainer und Spieler diskutieren.

18

Wednesday, April 22nd 2020, 9:15am

Wenn weiterhin Geisterspiele abgelehnt werden wird es im Herbst noch keine Diskussionen geben. Bis dahin wird es definitiv keinen Impfstoff geben und nur mit viel Glück und bei guten Tests ein Medikament.

19

Wednesday, April 22nd 2020, 9:39am

Laut einer heutigen Stellungnahme des Chefs von Roche soll es einen Impfstoff wohl frühestens bis Ende 2021 geben.

Damit wären alle "Großveranstaltungen" bis dahin aufs Eis gelegt und man kann auch schon die Saison 2021/22 mehr oder weniger abhaken. Über 20/21 muss man wohl gar nicht mehr diskutieren.

20

Wednesday, April 22nd 2020, 10:58am

Laut einer heutigen Stellungnahme des Chefs von Roche soll es einen Impfstoff wohl frühestens bis Ende 2021 geben.
Es gibt ganz aktuell optimistischere Einschätzungen, möglicherweise noch in diesem Jahr :)

Moved Temporarily

Der SPIEGEL berichtet zeitgleich (News-Update: Schweizer Forscher weckt Hoffnung auf Impfstoff im Herbst, kostenpflichtiger Artikel).

This post has been edited 1 times, last edit by "SGFan24955" (Apr 22nd 2020, 11:14am)


Similar threads

Anzeige