You are not logged in.

781

Sunday, April 18th 2021, 2:33pm

warst du gestern nicht noch fan vom thw-
weil die euch in altenholz im sportzentrum all- inklusive geboten haben ? :D

Mensch tclip, du kannst mir doch nicht so in den Rücken fallen... Ich hatte in einem anderen Thread extra die offizielle Version wiedergegeben, dass das über die Hinze-Szilagyi-Connection gelaufen sei. Dass der THW nur so freundlich war, weil ich ein Riesen Fan bin sollte geheim bleiben.. :D
Die Kraft in uns.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 8,167

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

782

Sunday, April 18th 2021, 2:39pm

sorry....
du merkst-
für ne kiste flens macht man so einiges-
da die bei beiden aktiv sind, kann man sich nach sachlage auch noch aussuchen....für wen man grad war.. :D

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 8,479

Location: Kiel

  • Send private message

783

Sunday, April 18th 2021, 3:04pm

Mich persönlich nervt es einfach nur, dass du ein Jahr später immer noch gefühlt keine drei Beiträge hintereinander hinkriegst, in denen du nicht irgendwie gegen den THW lederst und aus viel Phantasie und Schwenker irgendwelche abenteuerlichen Gedankengebilde konstruierst. Die grundsätzliche Kritik an der Titelvergabe kann ich verstehen und würde sie ganz sicher nicht auf die Vereinsbrille schieben. Wenn allerdings ein Jahr später immer noch dieselbe Leier kommt ist das für mich nur noch mit viel Antipathie zu erklären. Vollkommen unabhängig ob es Flensburg oder Kiel ist, ich bin von keinem der beiden Fan.


Gute Zeilen! :hi:

784

Sunday, April 18th 2021, 5:43pm

@flink

Also mit irgendeiner Vereinsbrille hab ich nichts am Hut. Von daher sind deine Vorwürfe nicht nur substanzlos, sondern zeugen einfach nur von einer extrem Dünnhäutigkeit.

Ich male mir nur Szenarien aus, die wirklich nicht wünschenswert sind als Saisonabschluss. Von daher würde ich jedes Vorgehen befürworten, das zu einer sportlich vertretbaren Wertung führt. Wenn dann Spiele gebündelt würden, wäre das doch eine gute Lösung, zumal zum jetzigen Zeitpunkt niemand etwas Anrüchiges an Bestrebungen zur ordnungsgemäßen Durchführung der Saison hegen dürfte. Wenn du eine Provokation unterstellst, dann mein Rat: "Nicht hinter jedem Baum lauert ein Indianer!"

Wie gesagt, vielleicht gibt es ja bald einen deutlicheren Punkteabstand zwischen den Protagonisten und die Lage ist unkritischer zum Saisonende.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

785

Sunday, April 18th 2021, 6:43pm

Ist mir schon klar, dass du dir keine eigene Vereinsbrille aufsetzen möchtest, du setzt sie aus meiner Sicht nur gerne anderen auf, auch wenns grad nicht passt, das war mein Punkt. War vielleicht nicht so gemeint, ist aber so angekommen, werden wir uns halt nicht einig drüber.
Alle möchten, dass die Saison sportlich entschieden wird, kann sein, dass es dazu nicht kommt. Dann gilt es, Regelungen frühzeitig und transparent zu treffen und zu kommunizieren (auch für die öffentliche Handballwelt), dann wird die Akzeptanz größer.
Und wie viele Menschen ich schon hab hinterm Baum lauern sehen, willst du gar nicht wissen. ;)

786

Sunday, April 18th 2021, 7:09pm

@Sorry Flink

War aber nicht so gemeint. Dieses Jahr sind extreme Szenarien in Bundesliga und europäischen Wettbewerben denkbar. Bis jetzt ist alles weitgehend fair gelaufen. Nur Zagreb wurde im Coronaroulette rausgekegelt. Die waren aber mit 0! Punkten sowieso schon ausgeschieden und sind durch durch eine hektische Änderung der Regularien ins Achtelfinale gespült worden.

Alle Alternativüberlegungen die Runden vollständig auszuspielen sind sinnvoll.

Eine Meisterschaft mit nach Minuspunkten punktgleichen Teams aufgrund höherer Spielanzahl fänd ich äußerst unglücklich.

Da wäre es sogar sinnvoller beide Teams zum Meister zu küren.

Für mich ist aber Flensburg schon lange knapper Favorit. Das Understatement ist in Flensburg auch kaum noch Thema und die Favoritenrolle nimmt das Team ausgezeichnet an.

787

Sunday, April 18th 2021, 7:51pm

IIch kenne die genauen Regularien nicht bis ins Detail und habe für diesen Beitrag auch keine wilden Berechnungen gemacht... Aber wenn aus irgendeinen Grund die Saison abgebrochen werden muss und Flensburg dann mit den wenigsten Minuspunkten aber weniger Spiele aufgrund der Berechnungen Vizemeister wird hätte ich sogar als Kieler ein Verständnisproblem :hi:
Achtung :irony:
Ich würde dann auch schreiben; "Uwe hat es gemacht!"
Da sollte die HBL dann den letztjährigen Eishockeyweg ( und bei der Frauenbundeliga) nehmen und sagen: Es gibt keinen Meister !
wasp

788

Tuesday, April 20th 2021, 11:02pm

gelöscht

789

Sunday, April 25th 2021, 4:01pm

Der 30.Spieltag ist nun angesetzt:
Do. 13.Mai: Hannover - Berlin / Wetzlar - Nordhorn / Lemgo - Stuttgart / Göppingen - Essen / Minden - Melsungen / Eulen Ludw. - Bergischer HC
Sa. 15.Mai: Kiel - Balingen / RN-Löwen - Erlangen
So. 16.Mai: Magdeburg - Leipzig / Coburg - Flensburg

1. Frage: Weiß jemand, warum am 16.Mai nur 2 Spiele angesetzt sind und das zu so komischen Uhrzeiten (14:05 Uhr bzw. 18:30 Uhr)? Bei Magdeburg-Leipzig könnte ich mir eventuell noch vorstellen, dass es auch auf dem MDR übertragen wird. Läuft bei Sky an dem Tag noch irgendetwas anderes, dass da keine Konferenz ist? Termintechnisch vom Handball wie z.B. EL-FF ist da ja auch nicht.

Das andere ist: Neben dem 30.Spieltag stehen in den 2 Wochen vom 12.Mai bis zum 23.Mai nur noch die beiden VF-Partien von Flensburg und Kiel sowie das EL-FF am 22./23.Mai statt, also kein weiterer Bundesliga-Spieltag. Es gäbe also genügend Möglichkeiten, die inzwischen zahlreichen, abgesagten Spiele nachzuholen. Angesetzt davon ist aber noch nichts, bis auf das Spiel von Berlin gegen Göppingen vom 15.Spieltag am 16.05 (ebenfalls zu einer unnormalen Uhrzeit um 12:00 Uhr)

z.B. könnte das so aussehen:
15./16.Mai: Bergischer HC - Melsungen (24.Spt)
20.Mai: Flensburg - Melsungen (7.Spt) / Lemgo - Göppingen (23.Spt) / Minden - Hannover (24.Spt) / Leipzig - Erlangen (24.Spt) / Balingen - Bergischer HC (25.Spt)
22./23.Mai: Kiel - Melsungen (13.Spt) / Hannover - Eulen Ludw. (23.Spt) / Erlangen - Göppingen (25.Spt) / Coburg - Lemgo (26.Spt) / Leipzig - Bergischer HC (27.Spt) / Stuttgart - Flensburg (34.Spt)

ausstehend wären dann noch die Partien:
Flensburg - Magdeburg (17.Spt) / Minden - Erlangen (26.Spt) / Berlin Coburg (27.Spt) -- alle 3 Spiele am 06.Juni nach dem Pokal-FF möglich
Essen - Lemgo (24.Spt) -- am 12./13.06 während CL-FF möglich
Lemgo - Kiel ( 18.Spt) -- am 16.05 möglich, wenn Kiel - Balingen vom 30.Spt auf dem 22.Mai verlegt werden würde.

This post has been edited 3 times, last edit by "Richardson" (Apr 25th 2021, 6:15pm)


    Favorite club

Posts: 776

Location: Minden

  • Send private message

790

Sunday, April 25th 2021, 4:34pm

Am 16. Mai sind doch 4 Spiele lt. HBL angesetzt.

Zu den beiden genannten kommen noch
Ludwigshafen - Nordhorn
Berlin - Göppingen
dazu, Anwurfzeit ist um 12.00 Uhr !

Und Coburg - Flensburg um 18.30 Uhr!
Anwurfzeiten also um 12.00/14.05/18.30 Uhr
Ist ja fast wie Weihnachten... :D

Ronaldo

Super Moderator

  • "Ronaldo" is male

Posts: 10,250

Location: Ebensee

  • Send private message

791

Sunday, April 25th 2021, 4:40pm

Am 16.5. ist um 15:30 Uhr der (zeitgleiche) vorletzte Spieltag der 2. Liga im Fußball - da wird Sky alle Kanäle brauchen, bzw. keine "interne" Konkurrenz wollen.

792

Sunday, April 25th 2021, 4:50pm

Am 16. Mai sind doch 4 Spiele lt. HBL angesetzt.

Zu den beiden genannten kommen noch
Ludwigshafen - Nordhorn
Berlin - Göppingen
dazu, Anwurfzeit ist um 12.00 Uhr !

Und Coburg - Flensburg um 18.30 Uhr!
Anwurfzeiten also um 12.00/14.05/18.30 Uhr
Ist ja fast wie Weihnachten... :D


War mir inzwischen auch aufgefallen, dass ich das Spiel Eulen - Nordhorn vom 28.Spt übersehen hatte (Berlin-Göppingen hatte ich ja bereits erwähnt). Hab meine Übersicht diesbezüglich nochmal angepasst.

Am 16.5. ist um 15:30 Uhr der (zeitgleiche) vorletzte Spieltag der 2. Liga im Fußball - da wird Sky alle Kanäle brauchen, bzw. keine "interne" Konkurrenz wollen.


Ok. Sowas hatte ich mir schon gedacht, war aber zu faul um nachzuforschen :D . Dann ergibt das natürlich Sinn. Danke für den Hinweis. Falls man also am 22./23.Mai die Nachholspiele ansetzt, ist das da ja dann derselbe Fall mit dem letzten Spieltag der 2.Liga. Wobei das da ja ganz gut passt, da man so mittags auch dem EL-Finale aus dem Weg gehen würde.

    Favorite club

Posts: 776

Location: Minden

  • Send private message

793

Thursday, April 29th 2021, 9:26pm

Hier mal eine Übersicht der Nachholspiele, die bisher angesetzt sind:

Sonntag, 16.05.
12.00 Uhr: Füchse Berlin - FA Göppingen (vom 15. Spieltag)

Dienstag, 18.05.
18.30 Uhr: TBV Lemgo - FA Göppingen (23.)
20.30 Uhr: GWD MInden - HC Erlangen (26.)

Mittwoch, 19.05.
20.30 Uhr: Bergischer HC - MT Melsungen (24.)

Donnerstag, 20.05.
19.00 Uhr: Hannover-Burgdorf - Eulen Ludwigshafen (23.)
19.00 Uhr: DHfK Leipzig - HC Erlangen (24.)
19.00 Uhr: TuSEM Essen - TBV Lemgo (24.)

Sonnabend, 22.05.
18.30 Uhr: Balingen-Weilstetten - Bergischer HC (25.)
20.30 Uhr: THW Kiel - MT Melsungen (13.)

Sonntag, 23.05.
13.30 Uhr: GWD Minden - Hannover-Burgdorf (24.)
18.30 Uhr: HC Erlangen - FA Göppingen (25.)

Montag, 24.05. (Pfingsten)
18.30 Uhr: Flensburg-Handewitt - MT Melsungen (7.)
20.30 Uhr: TBV Lemgo - THW KIel (18.)

794

Saturday, May 1st 2021, 11:05am

Das sind doch gute Ansetzungen. Mit dem Montag hat man es z.B. ja auch hinbekommen, dass Kiel mal 3x in einer Woche spielen kann, sonst wäre es für Kiel echt knapp geworden mit freien Terminen. Und eine Woche lang mit Ausnahme des Freitags jeden Tag mindestens ein spiel, häufig sogar 2 Spiele versetzt an einem Tag, da ist doch für den Handball-Vielgucker ne Menge drin. So ähnlich, bzw. noch voller könnte es dann ja auch aussehen, wenn man die letzten Spieltage in Turnierform austrägt.



Ausstehend sind nun noch folgende 5 Partien, die alle noch gut während/vor/nach dem Pokal-FF bzw. CL-FF nachgeholt werden können:

Flensburg Handewitt - SC Magdeburg (17.Spt)
SC DHfK Leipzig - HC Erlangen (24.Spt)
HSC Coburg - TBV Lemgo (26.Spt)
Füchse Berlin - HSC Coburg (27.Spt)
SC DHfK Leipzig - Bergischer HC (27.Spt)

Ich hätte vielleicht nur an Stelle von Flensburg das Spiel gegen Stuttgart vom 34. Spieltag noch vorgezogen auf den 22.05, damit man in der Woche des CL-FF´s nicht kur vorher auch noch nach Stuttgart reisen muss.

This post has been edited 1 times, last edit by "Richardson" (May 1st 2021, 11:21am)


795

Sunday, May 2nd 2021, 2:29pm

Erstmal abwarten, was jetzt in der kommenden Woche passiert, wenn alle von den Nationalmannschaften und den Reise zurückkommen. ?(

796

Sunday, May 2nd 2021, 2:30pm

Sind alle geimpft ;)

797

Monday, May 3rd 2021, 12:55pm

Erstmal abwarten, was jetzt in der kommenden Woche passiert, wenn alle von den Nationalmannschaften und den Reise zurückkommen. ?(

Das gute an den Länderspielen ist ja, wenn es positive Fälle gibt und es frühzeitig bekannt ist, also die Spieler noch nicht mit der Mannschaft trainiert haben, fallen nur 1, 2 Spieler aus und die Mannschaften können trotzdem spielen. Die Großzahl der Spielausfälle ist ja inzwischen auch nicht mehr auf die Nationalmannschaften zurück zuführen. Hannover, Lemgo, Erlangen, Bhc und Coburg, bei allen sind positive Fälle im Bundesligabetrieb aufgetreten.

798

Monday, May 3rd 2021, 7:27pm

Erstmal abwarten, was jetzt in der kommenden Woche passiert, wenn alle von den Nationalmannschaften und den Reise zurückkommen. ?(

Das gute an den Länderspielen ist ja, wenn es positive Fälle gibt und es frühzeitig bekannt ist, also die Spieler noch nicht mit der Mannschaft trainiert haben, fallen nur 1, 2 Spieler aus und die Mannschaften können trotzdem spielen. Die Großzahl der Spielausfälle ist ja inzwischen auch nicht mehr auf die Nationalmannschaften zurück zuführen. Hannover, Lemgo, Erlangen, Bhc und Coburg, bei allen sind positive Fälle im Bundesligabetrieb aufgetreten.



Naja, bisher hatten die Nationalmannschaftstermine aber jedesmal Auswirkungen. Das seit dem letzten mal auch unabhängig davon Fälle aufgetreten sind, ist ja jetzt kein Fingerzeig das sich das verbessert hat. Werden wir erst im Laufe des morgigen Tages sehen.

This post by "nuvolo" (Wednesday, May 5th 2021, 2:12pm) has been deleted by user "Ronaldo" (Wednesday, May 5th 2021, 2:58pm) with the following reason: Allgemeine Corona-Diskussion

800

Wednesday, May 5th 2021, 4:57pm

Dann formuliere ich mal anders.

Für alle Handballwettbewerbe wird jetzt zunehmend der Impfstatus der Spieler eine Rolle spielen (entwicklungsparallel zur gesamtgesellschaftlichen Situation). Ich weiß, dass 2 Spieler der Bundesliga geimpft sind. Es waren aber auch genau 2 Situationen, in denen ich die Thematik angesprochen habe. Da dies alles zum Bereich der ärztlichen Schweigepflicht u.ä. gehört, wird man keine genauen Prozentzahlen angeben können. Ich behaupte aber mal, dass in Richtung Olympia spätestens alle Nationalspieler geimpft (Impfangebot) sein werden. Das habe ich von Anfang an unterstützt und empfinde dies auch, trotz eigenen Nichtgeimpftseins in nicht weiter zu schildernder Situation, für richtig. Impfneid hege ich persönlich nicht. Ich wünsche den Jungs viel Erfolg bei Olympia und hoffe dass wir impftechnisch jetzt langsam mal zu Potte kommen.

Ich hoffe, hiermit einen konformen Forumsbeitrag geleistet zu haben.

:D :hi:

This post has been edited 1 times, last edit by "nuvolo" (May 5th 2021, 5:03pm)


Anzeige