You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 2,049

Location: Magdeburg

  • Send private message

161

Friday, November 13th 2020, 2:04pm



Wenn ich hier etwas zurückgehe, hast auch Du für das Weiterspielen plädiert.

Was da drinsteht, hört sich schlüssig an. Vor alle, dass die nationalen Ligen Priorität haben. Wenn man etwas internationalen Firlefanz weglässt, würde auch wieder Luft im Terminkalender entstehen. Zumindest etwas.
Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

162

Friday, November 13th 2020, 3:39pm

Noch was zum Spielplan, sollte auch das nächste Spiel der FA Göppingen
in Nordhorn ausfallen, könnten ja die Löwen einspringen, denn deren
Spiel in Minden wird ja definitiv abgesetzt. Nur so eine Idee!?

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 2,049

Location: Magdeburg

  • Send private message

163

Friday, November 13th 2020, 9:57pm

Noch was zum Spielplan, sollte auch das nächste Spiel der FA Göppingen
in Nordhorn ausfallen, könnten ja die Löwen einspringen, denn deren
Spiel in Minden wird ja definitiv abgesetzt. Nur so eine Idee!?



Sowas wie Spielplan Bingo.
Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

164

Friday, November 13th 2020, 10:24pm

Noch was zum Spielplan, sollte auch das nächste Spiel der FA Göppingen
in Nordhorn ausfallen, könnten ja die Löwen einspringen, denn deren
Spiel in Minden wird ja definitiv abgesetzt. Nur so eine Idee!?


Glaubst Du ernsthaft, daß dievFunktionäre so flexibel sind und den Plan umwerfen?

165

Saturday, November 14th 2020, 12:17am

Bohmann sagte ja, dass es weitere Pläne gibt. Und solche sollten wohl dazu gehören.

166

Saturday, November 14th 2020, 7:56am

Also am Besten guckt man jetzt 2 Tage vor dem geplanten Spieltag, welche Mannschaften noch spielfähig sind, dann guckt man welche Paarungen noch offen sind und dann wird festgelegt, wer gegen wen spielt. Da demnächst ohnehin alle 2-3 Tage gespielt werden muß gibt es dann natürlich trotzdem wieder absagen. :irony:

167

Saturday, November 14th 2020, 8:50am

Bei der ARD soll heute Kronau gegen Lemgo laufen.

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 2,049

Location: Magdeburg

  • Send private message

168

Saturday, November 14th 2020, 4:33pm

Bei der ARD soll heute Kronau gegen Lemgo laufen.

18.05 Uhr, stand gestern schon in der HBL App.
Unter der Asche ist noch Gut. Die Tabelle lügt nicht.

169

Saturday, November 14th 2020, 6:48pm

Im Fernsehprogramm der Volksstimme wurde geschrieben: Melsungen - Magdeburg

170

Saturday, November 14th 2020, 6:58pm

Im Fernsehprogramm der Volksstimme wurde geschrieben: Melsungen - Magdeburg

War bestimmt die Ausgabe für das JackenLand. Da ist schon 2 Tage früher Redaktionsschluss, damit die Zeitung rechtzeitig zugestellt werden kann. :hi:



Entschuldigung Celje, als Stadtjacke konnte ich nicht anders ...

171

Saturday, November 14th 2020, 8:13pm

Alles gut, bist doch sonst auch nicht sensibel. Lauseblatt
Meine bessere Hälfte besteht auf die morgendliche Lektüre...

eckes99

immer im Vordergrund

  • "eckes99" is male
  • Favorite club

Posts: 1,521

Location: Ottenbach

  • Send private message

172

Sunday, November 15th 2020, 3:17am

Sollte die WM durchgezogen werden brauchts keinen Rahmenspielplan mehr.Bis dahin kracht das ganze zusammen.Ach ja zur not kann ja jeden 2.tag Geistergespielt werden.
HELDEN MÜSSEN STERBEN-LEGENDEN LEBEN EWIG

173

Sunday, November 15th 2020, 7:37am

Noch was zum Spielplan, sollte auch das nächste Spiel der FA Göppingen
in Nordhorn ausfallen, könnten ja die Löwen einspringen, denn deren
Spiel in Minden wird ja definitiv abgesetzt. Nur so eine Idee!?


Glaubst Du ernsthaft, daß dievFunktionäre so flexibel sind und den Plan umwerfen?


In der HBF hat das gestern schon mal geklappt. Das wegen eines Coronafalls bei Göppingen verschobene Spiel in Metzingen wurde kurzfristig angesetzt, nachdem durch den Rückzug der Tussies aus der European Handball League ein Termin frei wurde.

174

Monday, November 16th 2020, 10:54am

Ja und gestern habe ich es auch gelesen, daß sich die HBL mit solchen
Strategien beschäftigt. Dazu nochmal ein Vorschlag. Heimspiel von
Hannover am Donnerstag 19.11. fällt aus, Spiel der Löwen am Samstag
den 21.11. in Minden fällt aus, also wenn Hannover am 21.11. eine
Halle zur Verfügung hätte (Löwen spielen ja morgen in Gudme) könnte
ja ein Spiel vorgezogen werden und beiden Teams Freiraum bieten um
die Nachholspiele einzuplanen. Nur so ein Beispiel.

175

Monday, November 16th 2020, 9:07pm

Bei deinem Vorschlag ist mir nur nicht klar, wieviele Spiele noch durchgeführt werden?

Naja, zunächst wären es 18 Spieltage in der Gruppenphase, abzüglich zu berücksichtigender bereits absolvierter Spiele.
Ich habe das tatsächlich mal durchgespielt, also die Tabelle nach Quotientenregel begradigt und dann die Teams nach Setzliste verteilt. Ergebnis siehe Anhang. Die Vereine würden mit 1 bis 4 bereits absolvierten Spielen in die Grupen gehen. Kiel beispielsweise mit 4 Spielen welche auf die Spieltage 17, 15, 13 und 11 gebucht werden könnten. In Gruppe A wären insgesamt 12 Spiele bereits ausgetragen, in Gruppe B 10.

Danach, je nach Pandemielage, Platzierungsspiele der gleichplatzierten Vereine aus den Gruppen. Also nur 2 weitere Spieltage

Oder eben obere/untere Finalrunde mit Spielen nur noch gegen die Vereine aus der Nachbargruppe. Also weitere 10 Spieltage

Beispiel HBW: der würde zunächst die gegen Lemgo erzielten Punkte verlieren. Sollten HBW und Lemgo Platzierungsspiele austragen würde das Spiel wieder in die Wertung genommen und nur noch das Rückspiel ausgetragen. Ebenso wenn beide Vereine in der gleichen Finalrunde landen sollten.

Bevor ich deinen Beitrag gelesen hatte, war meine Idee die Hinrunde bis Ende März zu Ende zu bringen. Dann zwei Zehnergruppen (erste und zweite 10) bilden und die Saison einfach zuende spielen.

Da jeder schon gegen jeden gespielt hat, ist auch klar, wer bei einem zweiten Spiel Heimrecht hat.

Bei Deiner Idee sehe ich ein Problem. Im Extremfall könnte z.B der 10te der Vorrunde sämtliche Auswärtspiele gegen die übrigen oberen 9 Vereine gehabt haben - und hätte dann in der oberen Finalrunde nur Heimspiele. Ebenso ist das umgekehrte Extrem denkbar und eine Verein hätte nur Auswärtsspiele. Ganz so extrem würde es wahrscheinlich nicht kommen, trotzdem die Vereine am Ende eine sehr, sehr unterschiedliche Zahl an Heim- und Auswärtsspielen gehabt haben. Das könnte den Wettbewerb doch arg verzerren.

Idee is interessant, Problem werden da aber sicher Sponsoren sein.

Das ist sicher richtig, aber wenn die Saison womöglich nach 27 oder 30 oder 32 Spielen (pro Verein) abgebrochen werden muss entsteht dieses Problem ebenso. Betrifft natürlich auch Dauerkarten.
Super Idee! Mit der gehe ich d'accord!
Falls Du es schon nicht tust: Biete deine Ideen und Fähigkeiten mal den entsprechenden Stellen an! :cool:
Eine normal Runde kann es meiner Meinung nach nicht mehr geben. Hier muss man mal wild denken und was neues wagen. Da brauchen einige wohl Nachhilfe.

Problem mit der Hinrunde bis März zu Ende spielen: Genau das geht ja nicht, da die Pandemie JETZT stärker ist als sie vermutlich/hoffentlich im Frühjahr sein wird.

Aber wie an anderer Stelle von einigen geschrieben: Es wird sich nichts ändern, es wird alles zugezogen...

Anzeige