You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,115

Location: Kiel

  • Send private message

1

Sunday, July 5th 2020, 11:49am

Saison 2020/2021 (Corona-freier Thread)

Der Start der Bundesligasaison ist auf Oktober terminiert worden.

Corona überschattet (natürlich auch mit Recht) allerdings die gesamte Nachrichtenlage. Infos zu Saisonvorbereitungen, Fachsimpelei, Einschätzungen etc. gehen gefühlt ziemlich unter bzw. sind teilweise überhaupt nicht mehr im Forum enthalten.

Ich nehme an dieser Stelle mal den Ball von hlp auf, dass man sich kaum noch „normal“ (ohne Corona) über Handball austauschen/unterhalten kann.

Dieser Thread soll daher eine coronafreie Zone für die anstehende Saison darstellen :)

Die Corona-Themen können ja weiterhin in den anderen Threads diskutiert werden :hi:

Timothin

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

2

Sunday, July 5th 2020, 1:56pm

Gibt es schon einen Rahmenspielplan für die kommende Saison?

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,423

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

3

Monday, July 6th 2020, 4:39pm

Ein Rahmenspielplan und ein Statement von Sky würde mich momentan auch am meisten interessieren. Zu den Staatshilfen werden sich die Clubs sicherlich bedeckt halten, aber das würde mich auch mal interessieren.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

4

Monday, July 6th 2020, 6:33pm

Rahmenspielplan wurde für Ende Juli angekündigt.
Bundesgesundheitsminister Spahn:“ Wir sind gut vorbereitet“

5

Monday, July 6th 2020, 6:36pm


Ein Rahmenspielplan und ein Statement von Sky würde mich momentan auch am meisten interessieren. Zu den Staatshilfen werden sich die Clubs sicherlich bedeckt halten, aber das würde mich auch mal interessieren.


Genau so lange wie sich jemand benachteiligt fühlt, würde ich sagen.

CL soll am 16.09. losgehen. Ich hoffe mal das man sich gerade untereinander koordiniert. Machulla hat von Trainingsstar von Ende Juli gesprochen und zwei Monaten Vorbereitung, er scheint daher irgendwie nicht mit dem CL-Start zu arbeiten.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

6

Monday, July 6th 2020, 8:36pm

Naja, er spricht von acht Wochen, das wären vom 16.9. dann der 22.7. - das kann man schon als Ende Juli bezeichnen. Oder ab 27. dann 7 1/2. ;)

Zeitzi20

immer im Vordergrund

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,153

Location: Kiel

  • Send private message

7

Monday, July 6th 2020, 11:21pm

Machulla sieht die Gruppenphase der CL doch bekanntlich als reine Testveranstaltung an, die dann in seinen Augen wohl einfach noch zur Vorbereitung zählt. ;)

8

Tuesday, July 7th 2020, 12:05am

Machulla sieht die Gruppenphase der CL doch bekanntlich als reine Testveranstaltung an, die dann in seinen Augen wohl einfach noch zur Vorbereitung zählt. ;)


Auch der zweiten Mannschaft sollte man aber genügend Vorbereitungszeit geben, damit sich niemand verletzt. Schließlich will man nicht noch ein Jahr Oberliga spielen. ;)

9

Saturday, July 11th 2020, 12:14pm

301 Moved Permanently

Um das mal in den richtigen Thread zu verlagern...ich finde es schon sehr eigentümlich das gerade die "großen drei" der letzten Jahre ihren Saisonstart ab spätesten haben, mit Ausnahme von Essen anscheinend. Im Bericht über Simon Hald auf der SG-Homepage steht etwas von einem Wiedersehen am 29.07.2020, was dann ja der Trainingsauftakt sein dürfte. Finde ich schon äußerst seltsam wie unterschiedlich man hier vorgeht.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

10

Saturday, July 11th 2020, 3:58pm

Finde ich schon äußerst seltsam wie unterschiedlich man hier vorgeht.

Hat vielleicht etwas mit unterschiedlichen Absprachen/Ausreizen von Fördermiteln (Kug o.ä.) zu tun und/oder bestimmte Maßnahmen lassen sich auch vor dem eigentlichen Trainingsauftakt durchführen (Medizincheck, Belastungs- Fitnesstests, mannschaftsinterner Auftakt). Wie im anderen Thread TCLIP vermutete, wird evtl. der Auftakt anders als sonst. Und es gab doch auch schon Ankündigungen (SCM?), dass zwischendrin dann noch mal eine Pause eingelegt wird.
Interessant finde ich das auch, aber nicht unbedingt seltsam.
Gespannt kann man sein, ob sich später etwas daraus ableiten lässt beim Saisonverlauf, was Kraft, Ausdauer, Verletzungsanfälligkeit etc. angeht. Dann sind einige vielleicht hinterher klüger.

11

Sunday, July 12th 2020, 2:40pm

Finde ich schon äußerst seltsam wie unterschiedlich man hier vorgeht.

Hat vielleicht etwas mit unterschiedlichen Absprachen/Ausreizen von Fördermiteln (Kug o.ä.) zu tun und/oder bestimmte Maßnahmen lassen sich auch vor dem eigentlichen Trainingsauftakt durchführen (Medizincheck, Belastungs- Fitnesstests, mannschaftsinterner Auftakt). Wie im anderen Thread TCLIP vermutete, wird evtl. der Auftakt anders als sonst. Und es gab doch auch schon Ankündigungen (SCM?), dass zwischendrin dann noch mal eine Pause eingelegt wird.
Interessant finde ich das auch, aber nicht unbedingt seltsam.
Gespannt kann man sein, ob sich später etwas daraus ableiten lässt beim Saisonverlauf, was Kraft, Ausdauer, Verletzungsanfälligkeit etc. angeht. Dann sind einige vielleicht hinterher klüger.


Handballworld hat den Bericht über Hald nun übernommen, allerdings ist hier nun sogar vom 03.08. die Rede. In Verbindung mit Machullas Aussage es ruhig angehen zu lassen, kann ich mir daher echt nur vorstellen das man entweder nicht damit rechnet am 16.09. CL zu spielen oder das dann als letzte Trainingsspiele nimmt.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

12

Tuesday, July 14th 2020, 11:30am

Hier ist der 3.8. nun fix: SG-Fle-Ha
Dann sind es nunmehr nur noch acht Wochen vor dem Saison-Start, wenn man die CL als Testspiel wertet. ;)
Im August ein Karriereendespiel für Michael Knudsen gegen Silkeborg und gegen GOG und Skjern als weitere Testspiele.
Machulla scheint darauf zu vertrauen, dass die Spieler durch Heimarbeit alle fit sind und ihre (chronischen) Blessuren auskurieren konnten und dass das evtl. einen früheren Beginn in die Saison aufwiegt und den späteren Beginn als die anderen Clubs rechtfertigt.

13

Saturday, July 18th 2020, 8:54am

Wer sind denn von euch die interessantesten Spieler der neuen Saison, die entweder neu in die Liga kommen oder von denen ein Entwicklungsschub zu erwarten wäre....abgesehen natürlich von Sagosen der auf der Hand liegt. ;)

GPFAN

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

14

Saturday, July 18th 2020, 9:46am


Wer sind denn von euch die interessantesten Spieler der neuen Saison, die entweder neu in die Liga kommen oder von denen ein Entwicklungsschub zu erwarten wäre....abgesehen natürlich von Sagosen der auf der Hand liegt.
Ich bin gespannt wie sich bei Erlangen Fäth und Jeppsson schlagen. Außerdem glaube ich Janus Smarason, der in Dänemark zum Spieler der Saison auf RM gewählt wurde und in der CL und bei der EM geglänzt hat könnte diese Saison sehr interessant werden!

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,423

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

15

Saturday, July 18th 2020, 10:26am

Ich beneide FAG etwas um Smarason. Den hätte ich auch gern bei uns gesehen. Aber wir haben ja mit Gisli verlängert, was ich menschlich prima finde, nun muss es nur noch sportlich gutgehen.
Generell bin ich gespannt wie die schwer und mehrfach schwer Verletzten zurückkommen und ob überhaupt. Berlin ist da ja besonders gebeutelt.
Auf Kuzmanovskis Entwicklung bin ich auch mal sehr gespannt. Wir habens ja nicht hinbekommen. Ebenso wird Hansen interessant. Kastening hinterlässt große Fußstapfen.
Melsungen wird generell auch interessant. Kriegen die jetzt mal ihre PS auf die Straße?
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

16

Saturday, July 18th 2020, 10:42am

Aber wir haben ja mit Gisli verlängert, was ich menschlich prima finde, nun muss es nur noch sportlich gutgehen.

Melsungen wird generell auch interessant. Kriegen die jetzt mal ihre PS auf die Straße?



Den finde ich persönlich sehr spannend. Hat er das Potential zu einem wirklich gutem Spieler über das Talent hinaus. Bei Ernst fragt man sich ja ob es nochmal gut geht, aber da hatte ja schon einen ganz anderen Status.

Gespannt bin ich nächste Saison auf Holm und Lagarde. Letzterer hat ja schon unter Beweis gestellt, wozu er in der Lage sein kann...aber kann er auch den nächsten Schritt gehen? Lagarde hat bisher enttäuscht, er muss liefern.

Was neue Spieler angeht freue ich mich ja am meisten darauf Lasse Möller zu sehen, er ist jetzt vielleicht kein Sagosen, aber ich glaube den haben noch erstaunlich wenige auf dem Zettel, der hat das Potential einer der Stars in der Liga zu werden in den nächsten Jahren.

@Melsungen
Naja, das kann man ja jedes Jahr schreiben. Obs jemals passiert?

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,725

Location: München

  • Send private message

17

Saturday, July 18th 2020, 2:52pm


Wer sind denn von euch die interessantesten Spieler der neuen Saison, die entweder neu in die Liga kommen oder von denen ein Entwicklungsschub zu erwarten wäre....abgesehen natürlich von Sagosen der auf der Hand liegt.
Ich bin gespannt wie sich bei Erlangen Fäth und Jeppsson schlagen. Außerdem glaube ich Janus Smarason, der in Dänemark zum Spieler der Saison auf RM gewählt wurde und in der CL und bei der EM geglänzt hat könnte diese Saison sehr interessant werden!

Nicht nur Smarason auch Ellebaek schätze ich stark ein. In der Champions League hatten mit den beiden die absoluten Top-Teams ihre Probleme. Man schaue sich nur an, wie viele sie Barca eingeschenkt haben. Frisch Auf ist für mich nächste Saison ein ganz heißer Kandidat auf die Top 5. Sehe im Kader keine Schwachstelle. Viele Positionen sogar doppelt klasse besetzt, wie zum Beispiel Kreis oder RL.

GPFAN

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

18

Saturday, July 18th 2020, 6:10pm





Zitat von »GPFAN«






Zitat von »Paul Jonas«




Wer sind denn von euch die interessantesten Spieler der neuen Saison, die entweder neu in die Liga kommen oder von denen ein Entwicklungsschub zu erwarten wäre....abgesehen natürlich von Sagosen der auf der Hand liegt.

Ich bin gespannt wie sich bei Erlangen Fäth und Jeppsson schlagen. Außerdem glaube ich Janus Smarason, der in Dänemark zum Spieler der Saison auf RM gewählt wurde und in der CL und bei der EM geglänzt hat könnte diese Saison sehr interessant werden!


Nicht nur Smarason auch Ellebaek schätze ich stark ein. In der Champions League hatten mit den beiden die absoluten Top-Teams ihre Probleme. Man schaue sich nur an, wie viele sie Barca eingeschenkt haben. Frisch Auf ist für mich nächste Saison ein ganz heißer Kandidat auf die Top 5. Sehe im Kader keine Schwachstelle. Viele Positionen sogar doppelt klasse besetzt, wie zum Beispiel Kreis oder RL.
Das Problem ist, dass der Kader mit 14 Mann zu klein ist. Heymann ist immernoch verletzt, Ellebaek ist für mich schwer einzuschätzen. Vorallem soll er ja neben Bagerstedt im Innenblock spielen, da bin ich bei seiner Größe mal gespannt.

19

Sunday, July 19th 2020, 2:34pm

Die Entwicklung von Jeppssonn und Lagergren bei ihren neuen Vereinen wird sicher interessant zu beobachten,
aber auch die Rückkehr von Heymann. Vor seiner Verletzung war er ja richtig gut drauf.

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 395

Location: Kassel

  • Send private message

20

Sunday, July 19th 2020, 5:51pm

Gelöscht

Anzeige