You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 398

Location: Kassel

  • Send private message

21

Sunday, July 19th 2020, 5:54pm

Aber wir haben ja mit Gisli verlängert, was ich menschlich prima finde, nun muss es nur noch sportlich gutgehen.

Melsungen wird generell auch interessant. Kriegen die jetzt mal ihre PS auf die Straße?



Den finde ich persönlich sehr spannend. Hat er das Potential zu einem wirklich gutem Spieler über das Talent hinaus. Bei Ernst fragt man sich ja ob es nochmal gut geht, aber da hatte ja schon einen ganz anderen Status.

Gespannt bin ich nächste Saison auf Holm und Lagarde. Letzterer hat ja schon unter Beweis gestellt, wozu er in der Lage sein kann...aber kann er auch den nächsten Schritt gehen? Lagarde hat bisher enttäuscht, er muss liefern.

Was neue Spieler angeht freue ich mich ja am meisten darauf Lasse Möller zu sehen, er ist jetzt vielleicht kein Sagosen, aber ich glaube den haben noch erstaunlich wenige auf dem Zettel, der hat das Potential einer der Stars in der Liga zu werden in den nächsten Jahren.

@Melsungen
Naja, das kann man ja jedes Jahr schreiben. Obs jemals passiert?




Da die MT , wie jeder andere normale Verein den Meistertitel nicht „ geschenkt „ bekommen . Müssen sie sich eben anstrengen ;) ;)

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

22

Sunday, July 19th 2020, 7:17pm

Interessant wird auch die Personalie Lasse Andersson bei den Füchsen.
Hat in Barca zwar nie die erste Geige gespielt, ebensowenig wie in der Nati von DEN, z. T. auch wegen Verletzungen, aber über die Jahre doch enstprechend Erfahrung gesammelt, die den Füchsen sicher hilft und dies bestimmt sehr schnell.
Vielleicht bekommt er mit mehr Verantwortung auch noch mal einen Schub nach vorn, soll er eher Mitte oder HL spielen? Ist bei der Besetzung fast egal, da alle beide Positionen spielen. Und abwehrstark ist er dazu?
Überhaupt Berlin: auch der neue Trainer wird ja interessant zu beobachten sein.

23

Sunday, July 19th 2020, 7:21pm

Allerdings. Drux, Ernst und Andersson mit ihren ganzen Verletzungen sind alle noch nicht da angekommen wo sie eigentlich sein könnten. Dann ist da noch Holm. Wenn die alle fit wären, ist das ein beeindruckendes Aufgebot und Wiede kann ja auch noch Mitte.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

24

Sunday, July 19th 2020, 7:28pm

Plus Michalczik!

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,502

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

25

Sunday, July 19th 2020, 8:08pm

Gespannt bin ich nächste Saison auf Holm und Lagarde. Letzterer hat ja schon unter Beweis gestellt, wozu er in der Lage sein kann...aber kann er auch den nächsten Schritt gehen? Lagarde hat bisher enttäuscht, er muss liefern.

Ich finde auch Holm hat das schon sehr überzeugend gezeigt, wobei er aber im 2. Saisonteil etwas stagnierte, wie ich finde. War vielleicht auch überspielt. Lagarde ist für mich angesichts seiner Fähigkeiten bisher eine Enttäuschung.
Was neue Spieler angeht freue ich mich ja am meisten darauf Lasse Möller zu sehen, er ist jetzt vielleicht kein Sagosen, aber ich glaube den haben noch erstaunlich wenige auf dem Zettel, der hat das Potential einer der Stars in der Liga zu werden in den nächsten Jahren.

Es sind ja wieder einige Dänen und andere Nordmänner aus der dänischen Liga gekommen, die allesamt sehr interessant sind. FAG hat wieder einen deutlich verstärkten Kader, aber ich weiß nicht, ob der Trainer da mithält.
@Melsungen
Naja, das kann man ja jedes Jahr schreiben. Obs jemals passiert?

Sie haben jetzt aber zumindest einen gestandenen Trainer aus dem obersten Regal.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

GPFAN

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

26

Monday, July 20th 2020, 11:19am

Gespannt bin ich nächste Saison auf Holm und Lagarde. Letzterer hat ja schon unter Beweis gestellt, wozu er in der Lage sein kann...aber kann er auch den nächsten Schritt gehen? Lagarde hat bisher enttäuscht, er muss liefern.

Ich finde auch Holm hat das schon sehr überzeugend gezeigt, wobei er aber im 2. Saisonteil etwas stagnierte, wie ich finde. War vielleicht auch überspielt. Lagarde ist für mich angesichts seiner Fähigkeiten bisher eine Enttäuschung.
Was neue Spieler angeht freue ich mich ja am meisten darauf Lasse Möller zu sehen, er ist jetzt vielleicht kein Sagosen, aber ich glaube den haben noch erstaunlich wenige auf dem Zettel, der hat das Potential einer der Stars in der Liga zu werden in den nächsten Jahren.

Es sind ja wieder einige Dänen und andere Nordmänner aus der dänischen Liga gekommen, die allesamt sehr interessant sind. FAG hat wieder einen deutlich verstärkten Kader, aber ich weiß nicht, ob der Trainer da mithält.
@Melsungen
Naja, das kann man ja jedes Jahr schreiben. Obs jemals passiert?

Sie haben jetzt aber zumindest einen gestandenen Trainer aus dem obersten Regal.
FAG verliert mit Sliskovic aber auch einen wichtigen Spieler in Angriff und Abwehr. Hoffentlich kann Ellebaek das auffangen. Die Verstärkung ist Smarason, bei ihm habe ich nur ein bischen Angst, das er aufgrund seiner Größe Probleme in der Liga bekommt.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 4,502

Location: Magdeburg

Occupation: Fließbandkeramiker

  • Send private message

27

Monday, July 20th 2020, 1:27pm

FAG verliert mit Sliskovic aber auch einen wichtigen Spieler in Angriff und Abwehr. Hoffentlich kann Ellebaek das auffangen. Die Verstärkung ist Smarason, bei ihm habe ich nur ein bischen Angst, das er aufgrund seiner Größe Probleme in der Liga bekommt.

Ellebaek sehe ich eher als 1:1-Wechsel zu Sliskovic mit leichter Tendenz pro Ellebaek vielleicht sogar noch einen Ticken besser zu sein. Spielmacher von der Größe Smarasons gibts ja nun auch einige Gute in der Liga. In der CL haben beide schon geliefert, okay die Liga ist von der Dauerbelastung her noch mal eine deutliche Steigerung zu ihrem bisherigen Wettkampfaufkommen, aber wenn der Körper generell mitmacht sollte das schon klappen.
Mit Fanatikern zu diskutieren ist so vielversprechend wie ein Tauziehen mit einem Gegner, der sein Ende heimlich an einen Baum gebunden hat. Da gelten nur dessen Regeln und die können willkürlich geändert werden. Da ist es schon ein Achtungserfolg, dabei nicht selbst den Verstand zu verlieren.
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

  • "Lemgoer Jung" is male
  • Favorite club

Posts: 1,287

Location: Lemgo

  • Send private message

28

Thursday, July 30th 2020, 2:21pm

Weiß jemand, wann der neue Spielplan veröffentlicht wird?
Weiß und Blau

29

Thursday, July 30th 2020, 2:25pm

Bohmann sprach von Ende Juli

TVM

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

30

Thursday, July 30th 2020, 10:10pm

Also morgen

31

Saturday, August 1st 2020, 6:29pm

Also morgen

Nee, gestern. 8o

32

Saturday, August 1st 2020, 6:33pm

Naja, dass aus Ende Juli schnell mal Mitte August wird ist ja nichts Neues :D
Die Kraft in uns.

33

Wednesday, September 2nd 2020, 8:14am

Es scheint nun also doch am 1.10. los zu gehen

https://www.ndr.de/sport/handball/index.html

Da kann der NDR auch den Spielplan wieder einstellen

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,132

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

34

Wednesday, September 2nd 2020, 9:50am

Angela Schwenker - alternativlos 8o

  • "Lemgoer Jung" is male
  • Favorite club

Posts: 1,287

Location: Lemgo

  • Send private message

35

Sunday, September 6th 2020, 3:51pm

So langsam können wir mal mit den Prognosen starten.
Erstes Bauchgefühl:

1. THW
2. Flensburg
3. RNL
4. SCM
5. Füchse
6. MTM
7. Burgdorf
8. Leipzig
9. Göppingen
10. Erlangen
11. Wetzlar
12. Lemgo
13. BHC
14. GWD
15. TVB
16. Die Eulen
17. Balingen
18. Coburg
19. Nordhorn
20. Essen

3 Klassen Gesellschaft, wo innerhalb der jeweiligen Klasse die jeweiligen Positionen offen sind. Gerade im Mittelfeld viele Mannschaften auf Augenhöhe.
Im Tabellenkeller wird es vermutlich eine Frage von "4 aus 5". Oben für mich der THW Favorit, dahinter auch vieles offen. Bin auf die Füchse zB sehr gespannt.
Weiß und Blau

36

Sunday, September 6th 2020, 8:18pm

Von den Füchsen hätte ich mir bei dem Kader mehr versprochen, als bei dem Spiel gegen Leipzig gezeigt wurde. Aber ich will auch nix aus so einem Testspiel rauslesen oder reinintrrpretieren. Der Kader an sich ist mMn brachial stark besetzt im Vergleich zu den letzten Jahren (okay, bei Ernst z.B. muss man sehen, ob es nur der Name ist, der noch wirkt, oder ob er tatsächlich wieder angreifen kann).

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

37

Sunday, September 6th 2020, 8:25pm

Niemals wird TUSEM Letzter werden.

38

Sunday, September 6th 2020, 9:11pm

Niemals wird TUSEM Letzter werden.


Natürlich nicht. Völlig ausgeschlossen und unmöglich. Sie waren ja auch noch niemals zuvor Letzter der 1. Liga.

39

Sunday, September 6th 2020, 9:20pm

Niemals wird TUSEM Letzter werden.


Natürlich nicht. Völlig ausgeschlossen und unmöglich. Sie waren ja auch noch niemals zuvor Letzter der 1. Liga.
Wer die Mannschaft kennt und gesehen hat, wird es ähnlich sehen wie ich. Ich sehe allen voran Nordhorn (Was die hier im Testspiel in Ferndorf geliefert haben war - ok, Testspiele sind nicht aussagekräftig - nicht würdig), weiterhin Balingen und die Eulen unterhalb von dem, was TUSEM leisten kann. Ob sies am Ende zeigen, ist natürlich ein anderes Blatt.

40

Sunday, September 6th 2020, 9:28pm

Niemals wird TUSEM Letzter werden.


Natürlich nicht. Völlig ausgeschlossen und unmöglich. Sie waren ja auch noch niemals zuvor Letzter der 1. Liga.
Wer die Mannschaft kennt und gesehen hat, wird es ähnlich sehen wie ich. Ich sehe allen voran Nordhorn (Was die hier im Testspiel in Ferndorf geliefert haben war - ok, Testspiele sind nicht aussagekräftig - nicht würdig), weiterhin Balingen und die Eulen unterhalb von dem, was TUSEM leisten kann. Ob sies am Ende zeigen, ist natürlich ein anderes Blatt.


Eben. . Die Fans des VFL Gummersbach hätten vor der Saison 2019/20 bestimmt auch gesagt:" Niemals steigen wir ab".
So ein " Niemals" ist im Sport immer gefährlich)

Anzeige