You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FuexxeFan3

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

61

Tuesday, September 15th 2020, 8:50am

Ich finde es richtig, dass der THW aktuell keine Dauerkarten verkauft und die Fans somit nicht unter Zugzwang setzt. Schließlich hängt an den Dauerkarten auch das Vorkaufsrecht für die kommende Saison. Bedeutet: keine Dauerkarte = kein Vorkaufsrecht für die Zukunft. Wir selbst haben 5 Dauerkarten im Wert von ca. 2.900 €, die ich bisher immer bezahlt habe. Für keine (oder wenig) Gegenleistung ist das dann schon eine Stange Geld. ... .


Dazu fallen mir ein, zwei Gedanken ein:

Gegenleistung

(1) Stell Dir mal per Gedankenexperiment vor, Dein Herzblutverein hat so eine richtig versaubeutelte Saison. Ich weiß, das benötigt eher mehr Fantasie für einen THW Fan :lol: , aber jetzt mal so mit 2/3 vergeigten Heimspielen. Da sitzt Du doch nach der Saison nicht zuhause und denkst Dir so: "Hmmm. Wenig Gegenleistung heuer!"

2) Mit einer Dauerkarte für einen Sportverein erwirbt man doch keine Dienstleistung, oder? Das Risiko eine "Minderleistung", gar "Nichtleistung" für die Vorkasse zu bekommen, das ist nicht außerirdisch klein sondern real. Logo, eine Pauschalreise würde ich so - unter diesen Bedingungen - auch nicht buchen. Herzblutverein aber ungleich Pauschalreise!

(3) 2900€ ist ne stolze Summe! D´accord! Aber mal so unter uns: Die waren doch garantiert per Autopilot eh in der Bilanz in Deinem Kopf schon abgebucht, oderr? Also bei uns stellte sich in dreizehn Jahren nie die Frage "Neue Saison. Sind wir dabei?" - ist eh immer verplante Kohle, virtuell immer weg. Und was kannst Du besseres mit den innerlich eh bereits verplanten Euronen anstellen, als Deinen Verein in dieser sehr kritischen Zeit zu unterstützen? Ok, einen neuen bzw. 2,5 neue PCs kaufen ... juhu ... sparen (yeah, Zinseszinsen HAHA) ... Aktien kaufen: Verstehe ich, aber komme mir jetzt nicht mit garantierter Gegenleistung :lol: Kleiner Scherz!
Und wie oben geschrieben: Mit KUG oder Job in Schwebe sieht das alles TOTAL anders aus, müssen wir nicht drüber reden!

(4) Wenn Dir ganz konkret die materielle Gegenleistung (der Zugang zur Halle, ein Spiel sehen) diese Saison fehlt bzw. real gefährdet ist, dann sieh mal die - sagen wir mal - immaterielle Gegenleistung: Dein Herzblutverein kann auch wegen Dir/Euch weiterspielen.

Ich meine, mir ist schon etwas schleierhaft:
Wie federt denn eigentlich der THW (oder andere Vereine) die fehlenden Einnahmen ab?
Woher kommt das Geld für den Etat?
Irgendjemand muss ja für alles bezahlen? ?(

Im Gegenteil: Wenn es mir finanziell in diesen Zeiten möglich ist, und mein Verein so alleine ohne mein, klar, bescheidenes Zutun dahinschippert, dann fände ich das auch ... strange? WeAreInThisTogether oder?!

Dein Argument mit "Zugzwang wegen verlorenem Vorkaufsrecht für nächste Saison" kann ich nachvollziehen. Ist tricky, wäre aber auch kein Naturgesetz, dass das so sein muss, oder?! Verein bietet unter den offen kommunizierten Bedingungen die bestehenden Dauerkarten an. Spielt "fair" und verkauft nicht neu, nur an Bestandskunden die zugehörigen Dauerkarten - zum Beispiel. Oder gegen kleinen Obolus bleibt das Vorkaufsrecht.

edit:
Also sollte es diese Saison so sein, dass ich nur 50%, gar nur 25% oder wegen was-weiß-ich gar keine Spiele sehe, dann war das eben eine Spende für einen sehr guten Zweck!
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

This post has been edited 1 times, last edit by "FuexxeFan3" (Sep 15th 2020, 8:50am)


62

Tuesday, September 15th 2020, 9:16am

Schließlich hängt an den Dauerkarten auch das Vorkaufsrecht für die kommende Saison. Bedeutet: keine Dauerkarte = kein Vorkaufsrecht für die Zukunft.


Das ist in der Tat ein Punkt. Hier ist die Situation von Verein zu Verein verschieden. Hier müsste, im Falle eines Dauerkartenverkaufs die Vorverkaufsrechtsregelung für ein Jahr ausgesetzt werden, sonst sind die Käufer wirklich in der Zwickmühle.

63

Tuesday, September 15th 2020, 10:23am

In Kiel wird der DK Verkauf gemäß Schreiben des Vereins so lange ausgesetzt, bis die Halle wieder mit voller Kapazität besetzt werden kann.
Für den Einzelticketverkauf soll es Tickets ausschließlich online geben.
~ In a world of individuals, comparisons are useless. ~

DerSepp

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

64

Tuesday, September 15th 2020, 10:24am

Füxxefan: es geht doch nicht um die sportliche Leistung, sondern um überhaupt eine Leistung, d.h. Zutritt zur Halle und das Spiel sehen können... Und wenn ich als Firma einen Sitz-/Stehplatz für 17 oder dieses Jahr ein paar mehr Spiele verkaufe und im Vorfeld bereits _weiß_, dass ich diese Leistung nicht vollständigen erbringen _kann_, dann _darf_ ich das nicht tun, egal welche Briefe ich vorher wohin auch immer verschicke... Bzw. ich muss alle Erträge als Vorkasse buchen und darf diese Gelder nicht verplanen oder gar verwenden. Sonst, da bin ich mir relativ sicher, testiert dir kein Wirtschaftsprüfer deinen Abschluss und es gibt auch noch weiteren Ärger. 2. Halbjahr 2020 war eine andere Situation.

FuexxeFan3

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

65

Tuesday, September 15th 2020, 2:08pm

Füxxefan: es geht doch nicht um die sportliche Leistung, sondern um überhaupt eine Leistung, d.h. Zutritt zur Halle und das Spiel sehen können...




(4) Wenn Dir ganz konkret die materielle Gegenleistung (der Zugang zur Halle, ein Spiel sehen) diese Saison fehlt bzw. real gefährdet ist, dann sieh mal die - sagen wir mal - immaterielle Gegenleistung: Dein Herzblutverein kann auch wegen Dir/Euch weiterspielen.


@Sepp
Deine Argumentation ist juristisch ok und würde ich sofort für jede Pauschalreise so unterschreiben. Meine aber immer noch, dass DK für Verein ungleich Pauschalreise - zumindest für mich in meiner Welt. Solltest Du für Dich sagen: "Nö, DK für Verein gleich Pauschalreise!", ist das Dein gutes Recht und we agree to disagree.

Ich fühle mich korrekt behandelt vom Management der Füchse Berlin.

Nachtrag:
im übrigen garantiert das Füchse Management, dass man anteilig pro Spiel €€€ erstattet, wenn aufgrund von Beschränkungen DK Inhaber Spiele verpassen. Sprich: Du kannst in der Saison Geld zurückfordern, wenn es "zu bunt" werden sollte, die "Gegenleistung" für einen persönlich nicht mehr stimmt.
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

This post has been edited 1 times, last edit by "FuexxeFan3" (Sep 15th 2020, 2:07pm)


TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 6,120

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

66

Tuesday, September 15th 2020, 2:25pm

der sepp

mit deinem buchen liegst du falsch...
buchalterisch führst du die in dem betrag enthaltene mwst ab und damit ist fürs finanzamt / wirtschaftsprüfer etc. alles erledigt-
du musst selbst entscheiden, ob du dann eine rücklage bildest - rechtlich gefordert wird dies m.e. nur bei pfandrückstellungen der
pfandnehmer- der wirtschaftsprüfer wird es beim 1. mal sicher nicht verlangen - aber dennoch in seinem begleitenden bericht
daraufhinweisen.

prekär würde es erst, wenn es strafrechtlich enge wird- aber auch da weise ich mal auf die sachen "reisen" hin - viele reisebüros pleite-
anklageerhebungen wegen straftatbeständen äusserst selten...
streng genommen werden die straftatbestände erst erfüllt, wenn jemand genau weiss, dass es die leistung nicht geben kann und
diese dann ohne vorwarnung verkauft

im bezug auf corona- dk - handball fehlen einfach tatbestandsmerkmale -
es wird auch niemand behaupten können, dass er nicht über die möglichkeit von spielausfällen (im schlimmsten fall aller) bescheid wusste...

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,943

Location: SH-Mitte

  • Send private message

67

Tuesday, September 15th 2020, 5:47pm

Zumindest als Pappkamerad kann man beim THW, nicht eben kostengünstig, zugegen sein.....

301 Moved Permanently

Lord Vader

Krösti

  • "Lord Vader" is male
  • Favorite club

Posts: 6,247

Location: Östringen

  • Send private message

68

Tuesday, September 15th 2020, 8:37pm

Der Sepp hat grundsätzlich die Sache zutreffend beschrieben, tclip liegt da falsch.

Nur wann wird der nächste Abschluss gemacht? Nach meiner Erinnerung haben alle Vereine das Wirtschaftsjahr 1.7. - 30.06. (ohne jetzt nachzuschauen)

D.h. die nächste Bilanz wird zum Ende der Saison aufgestellt und bis dahin dürfte reichlich mehr Info über Rückforderung und dann ggf nach ß 249 HGB zu bildende Rückstellungen vorhanden sein.

Verkaufte DK können Liquidität sichern, was allerdings Risiken bzgl. der möglichen Rückforderung birgt. Von evtl Insolvenzverschleppung etc. ganz zu schweigen
Platz



Möge die Macht mit Euch sein

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,076

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

69

Tuesday, September 15th 2020, 9:09pm

Zumindest als Pappkamerad kann man beim THW, nicht eben kostengünstig, zugegen sein.....

301 Moved Permanently


Haben doch die Dänen zuerst gemacht.

Nun muss man halt noch drauf achten, dass da nicht plötzlich ein Osama bin Laden in Pappe dasitzt.

70

Wednesday, September 16th 2020, 10:07am

Zumindest als Pappkamerad kann man beim THW, nicht eben kostengünstig, zugegen sein.....

301 Moved Permanently



40,- für bis zu 26 Spiele. Entspricht 1,50 pro Spiel. Im Hinblick darauf, dass die vor dem Spiel verteilt, danach eingesammelt und gelagert werden müssen, ein fairer Preis.
Ich bin dafür, dass die Spieler auch abgelichtet werden und direkt hinter der gegnerischen Bank platziert werden... ;-)
~ In a world of individuals, comparisons are useless. ~

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,076

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

71

Wednesday, September 16th 2020, 9:07pm

Wer weiss, wer da alles bestellt, ehemalige Spieler z.B., vielleicht auch ehemalige Gegner. Boldsen hätte was :D

72

Wednesday, September 16th 2020, 9:19pm

Ich wollte mal mit einer Aufstellung der Zuschauer in den einzelnen Hallen anfangen: Stand heute
Bitte um Ergänzung

MT Melsungen 2.100
HSG Wetzlar 800
GWD Minden 760
Nordhorn -Lingen 760
Lemgo-Lippe 300
HSC Coburg 1.000
Tusem Essen 300

This post has been edited 1 times, last edit by "Machbotti" (Sep 16th 2020, 9:28pm)


73

Wednesday, September 16th 2020, 9:45pm

Lemgo Lippe 1.000 (Quelle: 302 Found)

Ronaldo

wird bezahlt

  • "Ronaldo" is male

Posts: 10,059

Location: Ebensee

  • Send private message

74

Wednesday, September 16th 2020, 11:30pm

Wer weiss, wer da alles bestellt, ehemalige Spieler z.B., vielleicht auch ehemalige Gegner. Boldsen hätte was :D


Die Wunderino-Arena ist sold out - 10.250 mal CZ20 :D

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 6,120

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

75

Thursday, September 17th 2020, 7:06am

lord varder

ne- nur weil du meist n prob mit mir hast- lieg ich nicht falsch-

es ist gängige praxis was ich beschrieben habe
und
unsere gesetze geben nun mal nicht mehr oder weniger her....

aber selbstverständlich kannst du deine ansicht so weiter verbreiten-
die dann geführte praxis wird letztlich belegen, was dann richtig war....

76

Thursday, September 17th 2020, 8:09am

..
edit:
Also sollte es diese Saison so sein, dass ich nur 50%, gar nur 25% oder wegen was-weiß-ich gar keine Spiele sehe, dann war das eben eine Spende für einen sehr guten Zweck!

Jeden seine Meinung, seine Liebe und sein Verein!
Aber was soll denn der "sehr gute Zwecke" sein? Bekommen Menschen, die nichts zu Essen haben davon Mahlzeiten? Bekommen Menschen die kein Obdach haben davon ein Dach über dem Kopf? Bekommen Menschen ohne Krankenversicherung davon ärztliche Betreuung?


Das einzige was damit gerettet wird, ist das Gehaltsniveau der Vor-Corona-Zeit für absolute Topverdiener. Von denen werden mir genau 0 Personen helfen, sollte ich durch Corona Job und Haus verlieren. Ebenso wenig bekomme ich günstigere Tickets oder diese gar geschenkt, weil ich so großzügig auf mein Recht verzichtet habe.Den Sport wird es weiterhin geben, auch wenn sich das Gehaltsniveau nach Corona reduzieren sollte. Und trotzdem wird keiner der Akteure dabei am Hungertuch nagen müssen. Die Stars werden auch nach wie vor genug verdienen um nicht sagen zu müssen: "Ich mache nur noch Werbung, mit Handball verdiene ich ja nichts!".

Wir haben ganz bewußt sämtliche Tickets zurückgefordert und das Geld an Tafeln in der Region gespendet. Die nämlich erfüllen für uns wirklich einen "sehr guten Zweck". Und nebenbei wären die auch für mich da, sollte ich in eine entsprechende Situation kommen. Und Spendenbescheinigungen gibts dafür dann auch noch.

FuexxeFan3

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

77

Thursday, September 17th 2020, 9:23am

@HM

Dein Geld, Deine Entscheidung.
Mein Geld, meine Entscheidung.

Und analog wie ich machten es 99,2% der DK Inhaber in Berlin.

Und ganz so schwarz/weiß wie Du es darstellst ist die Welt selten.

Der "Gute Zweck":
Zahlreiche Ticketpreise gingen als Spende an die Jugendarbeit der Füchse Berlin und wurden somit nicht zurückgefordert.
Füchse Berlin HP
mit Petko so geht nicht!
(Velimir Petkovic

Mein Herz schlägt links, der Kopf arbeitet rechts und die Brieftasche ist in den USA (André Kostolany)

crakon

Beginner

  • "crakon" is male
  • Favorite club

Posts: 13

Location: Solingen

  • Send private message

78

Thursday, September 17th 2020, 9:23am

Ich wollte mal mit einer Aufstellung der Zuschauer in den einzelnen Hallen anfangen: Stand heute
Bitte um Ergänzung

MT Melsungen 2.100
HSG Wetzlar 800
GWD Minden 760
Nordhorn -Lingen 760
Lemgo-Lippe 300
HSC Coburg 1.000
Tusem Essen 300
BHC (Klingenhalle): 950, ISS Dome wird nach dem Supercup bewertet...

79

Thursday, September 17th 2020, 9:54am

Ich wollte mal mit einer Aufstellung der Zuschauer in den einzelnen Hallen anfangen: Stand heute
Bitte um Ergänzung

MT Melsungen 2.100
HSG Wetzlar 800
GWD Minden 760
Nordhorn -Lingen 760
Lemgo-Lippe 300
HSC Coburg 1.000
Tusem Essen 300

Dass die Zahl für Lemgo nicht (mehr) stimmt ist bereits erwähnt worden, bei Essen dürfte es genau so sein. Die Uni-Halle fällt bei uns wegen Arbeiten erstmal weg, danach war - ohne Maske am Platz - von 880 die Rede. Das Konzept für die Uni-Halle steht final aber noch nicht.
Die Kraft in uns.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,085

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

80

Thursday, September 17th 2020, 10:26am

Wir haben ganz bewußt sämtliche Tickets zurückgefordert und das Geld an Tafeln in der Region gespendet. Die nämlich erfüllen für uns wirklich einen "sehr guten Zweck". Und nebenbei wären die auch für mich da, sollte ich in eine entsprechende Situation kommen. Und Spendenbescheinigungen gibts dafür dann auch noch.


Ist mir die Frage erlaubt, ob du denn auch auf zukünftige Ticketkäufe verzichten und die dadurch eingesparten Geldbeträge lieber gleich den Tafeln spenden wirst? Ich könnte mir vorstellen, dass die Tafeln die Mittel sicher dringender brauchen, als du den Hallenbesuch :hi:
In Anlehnung an Shakespeare - der ängstliche stirbt tausend Tode, ... -

Anzeige