You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, October 6th 2020, 2:46pm

Trainerfreistellung #1 (20/21) - Wen erwischt es?

Auch in der "Covid-Saison" starte ich mal die traditionelle Umfrage, schließlich bekam ich diesbezüglich schon eine schriftliche "Mahnung"...

Welcher Trainer muss als erster seinen Platz räumen?

Jeder hat eine veränderbare Stimme!

2

Tuesday, October 6th 2020, 3:14pm

Ich halte es angesichts der knappen finanziellen Zustände bei durch die Bank allen Vereinen für realistisch, dass sich erstmal sehr lange Zeit gar nichts auf den Trainerstühlen der Liga tun wird. Denn wenn solche Vertragsauflösungen nicht in beidseitigem Einvernehmen passieren, bindet sich der Verein immer noch ein zusätzliches Gehalt ans Bein. Und das wird kaum jemand stemmen können oder wollen.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,266

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

3

Tuesday, October 6th 2020, 3:40pm

Big Ben auf Platz 1 und damit auf dem heißesten Stuhl?
Leute, der sitzt so fest drauf, da würde selbst Pattex nach der Formel des Klebstoffs fragen. Ich glaube auch nicht, dass es in der laufenden Saison zu Trainerfreistellungen kommen wird, jedenfalls nicht, wie in der Vorjahressaison. Aber sollte sich doch ein Verein von seinem Trainer trennen, Bennet Wiegert wird es garantiert nicht treffen.
In Anlehnung an Shakespeare - der ängstliche stirbt tausend Tode, ... -

4

Tuesday, October 6th 2020, 4:36pm

Ich halte es angesichts der knappen finanziellen Zustände bei durch die Bank allen Vereinen für realistisch, dass sich erstmal sehr lange Zeit gar nichts auf den Trainerstühlen der Liga tun wird. Denn wenn solche Vertragsauflösungen nicht in beidseitigem Einvernehmen passieren, bindet sich der Verein immer noch ein zusätzliches Gehalt ans Bein. Und das wird kaum jemand stemmen können oder wollen.
Im Prinzip stimme ich Dir zu Andi. Denke aber, wenn ein ambitionierter Verein im Tabellenkeller steht, baut sich u.a. über Medien, Fans und Sponsoren oft soviel Druck auf, das am Ende der Trainer doch beurlaubt wird. Geduld ist trotz der aktuellen Umstände nicht immer angesagt. Und dann finden sich meist auch ein paar Gönner, die einen Trainerwechsel finanziell begleiten.

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 1,956

Location: Magdeburg

  • Send private message

5

Tuesday, October 6th 2020, 4:44pm

Big Ben auf Platz 1 und damit auf dem heißesten Stuhl?
Leute, der sitzt so fest drauf, da würde selbst Pattex nach der Formel des Klebstoffs fragen. Ich glaube auch nicht, dass es in der laufenden Saison zu Trainerfreistellungen kommen wird, jedenfalls nicht, wie in der Vorjahressaison. Aber sollte sich doch ein Verein von seinem Trainer trennen, Bennet Wiegert wird es garantiert nicht treffen.


Grün-rot getränkt mit mit Übergangs- und Seitwärts-Haftkraft. Man mag sich gar nicht vorstellen, was passieren müsste, wenn der Kleber nicht hält.
Unter der Asche ist noch Gut.

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 398

Location: Kassel

  • Send private message

6

Tuesday, October 6th 2020, 5:00pm

Big Ben auf Platz 1 und damit auf dem heißesten Stuhl?
Leute, der sitzt so fest drauf, da würde selbst Pattex nach der Formel des Klebstoffs fragen. Ich glaube auch nicht, dass es in der laufenden Saison zu Trainerfreistellungen kommen wird, jedenfalls nicht, wie in der Vorjahressaison. Aber sollte sich doch ein Verein von seinem Trainer trennen, Bennet Wiegert wird es garantiert nicht treffen.


Na eine Niederlage in Berlin und so zwei bis drei Spiele ohne Punkte . Da kann ich mir schon vorstellen dass der Kleber porös wird

baloo

Sage

  • "baloo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,445

Location: Flensburg

  • Send private message

7

Tuesday, October 6th 2020, 5:04pm

Für mich arbeitet der größte Wackelkandidat in Berlin!
Nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte, sondern in erster Linie, weil das Umfeld mit dem kleinen Napoleon für das unruhigste und ungeduldigste halte. Sollte da beim Start etwas schief gehen, wird unser bunter Pullover-Liebhaber ganz schnell die große mediale Keule rausholen und noch mehr Druck erzeugen!
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 1,956

Location: Magdeburg

  • Send private message

8

Tuesday, October 6th 2020, 5:38pm

Big Ben auf Platz 1 und damit auf dem heißesten Stuhl?
Leute, der sitzt so fest drauf, da würde selbst Pattex nach der Formel des Klebstoffs fragen. Ich glaube auch nicht, dass es in der laufenden Saison zu Trainerfreistellungen kommen wird, jedenfalls nicht, wie in der Vorjahressaison. Aber sollte sich doch ein Verein von seinem Trainer trennen, Bennet Wiegert wird es garantiert nicht treffen.


Na eine Niederlage in Berlin und so zwei bis drei Spiele ohne Punkte . Da kann ich mir schon vorstellen dass der Kleber porös wird



Das wird nicht reichen-
Unter der Asche ist noch Gut.

  • "Lemgoer Jung" is male
  • Favorite club

Posts: 1,285

Location: Lemgo

  • Send private message

9

Tuesday, October 6th 2020, 8:47pm

Vielleicht sollte der ein oder andere seine Wahl nochmal überdenken
Weiß und Blau

Hanomacker

Intermediate

  • "Hanomacker" is male
  • Favorite club

Posts: 95

Location: Im Epizentrum des niedersächsischen Handballs

  • Send private message

10

Tuesday, October 6th 2020, 9:39pm

Wirklich ernsthafte Einschätzungen sind hier sicher nicht zu erwarten.

11

Tuesday, October 6th 2020, 10:02pm

Wirklich ernsthafte Einschätzungen sind hier sicher nicht zu erwarten.


Man sollte auch nicht immer alles zu ernst nehmen

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,266

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

12

Tuesday, October 6th 2020, 10:32pm

Jetzt Kopf an Kopf rennen. Benno spürt Jarons Atem im Nacken.
In Anlehnung an Shakespeare - der ängstliche stirbt tausend Tode, ... -

13

Tuesday, October 6th 2020, 11:35pm

Quoted

Für mich arbeitet der größte Wackelkandidat in Berlin!
Nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte, sondern in erster Linie, weil das Umfeld mit dem kleinen Napoleon für das unruhigste und ungeduldigste halte. Sollte da beim Start etwas schief gehen, wird unser bunter Pullover-Liebhaber ganz schnell die große mediale Keule rausholen und noch mehr Druck erzeugen!
Ich denke, dass Jaron sehr fest im Sattel sitzt. Gerade WEIL er schon seit langer Zeit Bobs Wunschkandidat und "Ziehsohn" ist, der für genau diesen Posten in Essen aufgebaut werden sollte.

Davon ganz ab: hältst du ihn tatsächlich für einen schlechten Trainer? Ich finde ihn eigentlich echt gut und strukturiert!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

kuestentanne

wohnt hier

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 5,127

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

14

Wednesday, October 7th 2020, 8:32am

Quoted

Für mich arbeitet der größte Wackelkandidat in Berlin!
Nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte, sondern in erster Linie, weil das Umfeld mit dem kleinen Napoleon für das unruhigste und ungeduldigste halte. Sollte da beim Start etwas schief gehen, wird unser bunter Pullover-Liebhaber ganz schnell die große mediale Keule rausholen und noch mehr Druck erzeugen!
Ich denke, dass Jaron sehr fest im Sattel sitzt. Gerade WEIL er schon seit langer Zeit Bobs Wunschkandidat und "Ziehsohn" ist, der für genau diesen Posten in Essen aufgebaut werden sollte.

Davon ganz ab: hältst du ihn tatsächlich für einen schlechten Trainer? Ich finde ihn eigentlich echt gut und strukturiert!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Das klingt wie bei Prokop...

baloo

Sage

  • "baloo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,445

Location: Flensburg

  • Send private message

15

Wednesday, October 7th 2020, 9:32am

Quoted

Für mich arbeitet der größte Wackelkandidat in Berlin!
Nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte, sondern in erster Linie, weil das Umfeld mit dem kleinen Napoleon für das unruhigste und ungeduldigste halte. Sollte da beim Start etwas schief gehen, wird unser bunter Pullover-Liebhaber ganz schnell die große mediale Keule rausholen und noch mehr Druck erzeugen!
Ich denke, dass Jaron sehr fest im Sattel sitzt. Gerade WEIL er schon seit langer Zeit Bobs Wunschkandidat und "Ziehsohn" ist, der für genau diesen Posten in Essen aufgebaut werden sollte.

Davon ganz ab: hältst du ihn tatsächlich für einen schlechten Trainer? Ich finde ihn eigentlich echt gut und strukturiert!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Ich habe doch geschrieben „...nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte...“! Das sagt doch meine Meinung klar aus, oder?
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

Micha58

immer im Vordergrund

  • "Micha58" is male
  • Favorite club

Posts: 1,956

Location: Magdeburg

  • Send private message

16

Wednesday, October 7th 2020, 10:05am

Wirklich ernsthafte Einschätzungen sind hier sicher nicht zu erwarten.


Man sollte auch nicht immer alles zu ernst nehmen


Nee, auf keinen Fall. Meistens kommt es anders...
Unter der Asche ist noch Gut.

Glücksritter

Professional

    Favorite club

Posts: 348

Location: Glücksburg

  • Send private message

17

Wednesday, October 7th 2020, 10:37am

Wenn die Berliner aus den nächsten 2 Spielen nicht mindestens 2 Punkte holen, wird es die erste Entlassung der Saison geben, denke ich. Sollte man mit 6 Minuspunkten die Saison starten, kann man die europäischen Wettbewerbe für die nächste Saison abhaken.

Aber laut Kretzsche und Bobby Style wollen die Füchse auch erst nächste Saison den Angriff auf die nationale Spitze angehen :hi: :hi:

18

Wednesday, October 7th 2020, 11:24am

Quoted

Quoted

Für mich arbeitet der größte Wackelkandidat in Berlin!
Nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte, sondern in erster Linie, weil das Umfeld mit dem kleinen Napoleon für das unruhigste und ungeduldigste halte. Sollte da beim Start etwas schief gehen, wird unser bunter Pullover-Liebhaber ganz schnell die große mediale Keule rausholen und noch mehr Druck erzeugen!
Ich denke, dass Jaron sehr fest im Sattel sitzt. Gerade WEIL er schon seit langer Zeit Bobs Wunschkandidat und "Ziehsohn" ist, der für genau diesen Posten in Essen aufgebaut werden sollte.

Davon ganz ab: hältst du ihn tatsächlich für einen schlechten Trainer? Ich finde ihn eigentlich echt gut und strukturiert!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Ich habe doch geschrieben „...nicht, weil ich ihn für einen schlechten Trainer halte...“! Das sagt doch meine Meinung klar aus, oder?
Sorry... Urlaubsmodus. Ich hab tatsächlich "Nicht nur,...." gelesen!

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 4,266

Location: Zuarin

Occupation: Sammler

  • Send private message

19

Wednesday, October 7th 2020, 2:01pm

Benno nur noch auf 2 und der Rückstand auf Jaron wächst. Was ein Spiel doch ausmacht. Erinnert mich ein wenig an die Auswirkungen von Rating-Agenturen.
In Anlehnung an Shakespeare - der ängstliche stirbt tausend Tode, ... -

Domstadtadler

Intermediate

  • "Domstadtadler" is male
  • Favorite club

Posts: 154

Location: Wetzlar

  • Send private message

20

Monday, October 12th 2020, 1:05pm

Ich habe mir gestern intensiv das Spiel der Füchse in Leipzig angeschaut. Da waren einfach zu viele technische Fehler dabei. Ich bin viel zu weit weg, um über die Arbeit von Jaron Siewert zu urteilen. Trotzdem bin ich erstaunt, dass die ambitionierten Füchse diese Trainerwahl getroffen haben.
Zum einem richtig guten Trainer gehört neben der fachlichen Expertise auch eine gewisse Ausstrahlung. Jürgen Klopp hat ja beispielsweise den Fußball nicht neu erfunden. Neben seinen fachlichen Qualitäten ist aber eine weitere wesentliche Stärke sein Auftreten. Er hat auch Schwächen, aber er ist authentisch, kann sich gut ausdrücken etc. Ein Julian Nagelsmann hat sich als junger Trainer in der Bundesliga durchgesetzt, weil er eine gewisse Ausstrahlung besitzt. Ich mag diesen Typ nicht, muss aber anerkennen, dass er sich gut verkauft. Wenn alles nur heiße Luft ist, nutzt ihm das alles wenig. Da aber das Paket zu stimmen scheint, ist er erfolgreich.

Ich finde, dass Siewert da noch Luft nach oben hat. Er erinnert mich an den jungen Jan Gorr in seiner Zeit hier beim TV Hüttenberg. Das hat aber dennoch perfekt gepasst, weil der TVH ein kleiner, gemütlicher Dorfverein ist, bei dem Gorr groß geworden ist. Bei den Füchsen Berlin weht aber ein anderer Wind. Ein Trainer sollte da schon eine Persönlichkeit haben. Die sehe ich bei Siewert nicht. Das meine ich auch nicht vorwurfsvoll. Er ist bestimmt ein netter Zeitgenosse. Aber noch kein Typ Cheftrainer, der zu einem ambitionierten Bundesligisten passt. Wobei die Betonung auf "noch" liegt. Auch er wird sich entwickeln.

Ich kannte Siewert nicht. Ich habe lediglich die Ergebnisse in Essen registriert. Die waren sehr gut. Als ich ihn nun als Chefcoach in Berlin wahrgenommen habe, war ich sehr überrascht, dass sich Kretzsche und Hanning zu diesem Schritt entschieden haben, wobei ich nicht weiß, inwiefern Kretzsche da schon mitgesprochen hatte oder ob das ohnehin schon länger so angelegt war.

Um es noch einmal zu verdeutlichen: Siewert ist bestimmt ein ausgezeichneter Fachmann. Um aber die großen Clubs zu trainieren (und vom Selbstverständnis zählen die Füchse dazu) und vor allem mit ihnen erfolgreich zu sein, gehört aber im Bereich der Persönlichkeit mehr dazu als Siewert momentan anbietet. Von daher glaube ich, dass er es schwer haben wird. Dadurch, dass Hanning sein großer Förderer ist, wird er nicht so schnell fallengelassen. Aber ich glaube nicht, dass er die hohen Erwartungen, die im Fuchsbau herrschen, erfüllen kann.

Anzeige