You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1966

Professional

  • "1966" is male
  • Favorite club

Posts: 410

Location: Kassel

  • Send private message

61

Tuesday, December 1st 2020, 2:41pm

Allerdings können auch strauchelnde Clubs wie Hannover und Magdeburg noch an der Gefahrenzone kratzen.
Ist das dein Ernst mit dem SCM? 8o



Wen man das SCM Forum so durch liest , dann ist für einige der SCM Fans dieser schon Abgestiegen. ;) ;)

Nein der ich glaube auch nicht das der SCM nur Ansatzweise was mit dem Abstieg zu tum habe könnte .

Aber beim THW wäre ich mir nicht so sicher :P :P

62

Tuesday, December 1st 2020, 2:59pm

Allerdings können auch strauchelnde Clubs wie Hannover und Magdeburg noch an der Gefahrenzone kratzen.
Ist das dein Ernst mit dem SCM? 8o


In gewisser Hinsicht sind wir schon abgestiegen - tabellarisch und spielerisch sowieso. Mit dem tatsächlichen Abstiegskampf wird der SCM natürlich nichts zu tun haben. Unsere Höchststrafe könnte ein erstmals seit 11(?) Jahren negatives Punktekonto zum Ende der Hinrunde sein. Das ist bei uns dann auch wie Abstieg.

Zeitzi20

immer im Vordergrund

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 2,501

Location: Kiel

  • Send private message

63

Tuesday, December 22nd 2020, 8:15pm

Minden wird diese Saison nicht absteigen. Eines der letzten 5 Teams wird sich als Einäugiger unter Blinden retten.

64

Tuesday, December 22nd 2020, 8:35pm

Balingen hat schon Lemgo, Erlangen und Burgdorf besiegt. Gegen Leipzig Remis. Also wenn die sich nicht retten

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,110

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

65

Tuesday, December 22nd 2020, 8:38pm

na ja- dafür haben sie zuletzt richtige packungen bekommen-
wie vor der saison schon getippt....
einer der jetzt letzten 5 wird sich retten.

minden zu stark-
hannover auch-
erlangen hat schon 13 und ist auch zu stark-

wenn nicht irgendwo noch das verletzungspech deutlich zuschlägt, können wir usn glaube ich auf einen spannenden kampf
mit 4 aus 5 einstellen.

  • "Lemgoer Jung" is male
  • "Lemgoer Jung" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,475

Location: Lemgo

  • Send private message

66

Tuesday, December 22nd 2020, 8:44pm

Denke der SCM wird sich auch noch knapp retten, auch wenn er ja hier schon als Abstiegskandidat gehandelt wurde
Weiß und Blau

  • "Mannheim66" is male
  • Favorite club

Posts: 660

Location: Mannheim

  • Send private message

67

Tuesday, December 22nd 2020, 8:50pm

Da das Torverhältnis nicht zählt sind Packungen gegen stärkere Teams irrelevant. Ich bin recht sicher dass Balingen sich rettet. Außenseiterchance Eulen

68

Tuesday, December 22nd 2020, 9:01pm

Der Fred müßte Abstiegskrampf heißen. Ich wage mal eine andere Prognose, der SCM wird noch Meister, die haben einen Lauf :D :hi:. Die MT Melsungen wird wegen zu vieler Coronaquarantänen vom Spielbetrieb ausgeschlossen und muss zwangsabsteigen :irony:

Und im Ernst, es würde mich freuen wenn der TUSEM drin bliebe, eine junge Truppe ohne Stars, die versuchen auch mal ohne Krampf den Abstiegskampf zu bestreiten. Sehr sympathisch diese Jungs.

  • "Lemgoer Jung" is male
  • "Lemgoer Jung" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,475

Location: Lemgo

  • Send private message

69

Tuesday, December 22nd 2020, 10:24pm

Mal im Ernst: Mit Minden war doch völlig klar, wie ich es schon vor Wochen schrieb.
Die sind nicht (viel) schwächer als das sehr breite Mittelfeld der Liga und standen nur unten drin, da sie 1. ein sehr schweres Startprogramm, 2. dann Spielausfälle und 3. bei den Eulen mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen hatten.

Es wird um die 5 gehen, die wir alle von Anfang an vermutet haben und Balingen hat da sicherlich die besten Chancen.
Der erste Absteiger ist mit Coburg eigentlich schon gefunden. Ist mir noch immer unbegreiflich, wie sie in Melsungen gewinnen konnten.
Danach dachte ich, dass sie vielleicht nochmal einen Aufschwung haben und jetzt die beiden Big Points gewinnen und dann voll im Geschäft sind, aber jetzt schon wieder nur 1:3-Punkte aus den beiden Spielen und somit gesamt 1:5 gegen Nordhorn, Essen und Eulen und davon 2x zu Hause, das reicht nicht.
Weiß und Blau

  • "Lemgoer Jung" is male
  • "Lemgoer Jung" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,475

Location: Lemgo

  • Send private message

70

Wednesday, December 23rd 2020, 11:50pm

Sehr schönes Ergebnis in Nordhorn heute für die Spannung. Durchaus kurios: Nordhorn gewinnt alle 4 direkten Duelle und ist gegen den Rest der Liga nie so richtig in die Nähe eines Punktgewinns gekommen und Balingen gewinnt in Erlangen, Lemgo und Hannover, holt aber 0:6 Punkte in Essen, gegen die Eulen und in Nordhorn.
So bleibts erstmal unten spannend und vielleicht schafft es Nordhorn ja tatsächlich aus dem Zweikampf Eulen/HBW einen Dreikampf zu machen.
Dafür müssten sie dann natürlich auch mal ein Team aus dem Mittelfeld der Liga schlagen.
Weiß und Blau

71

Thursday, December 24th 2020, 12:27am

Vollkommen unwichtig
Dank Corona durften sie in Liga 1 überleben, und nun finden Spiele statt, welche mit Liga 1 nichts, aber auch gar nichts zu tun haben.
"Totales Versagen auf kommunaler Ebene"
Hygiene-Professor Zastrow übt harte Kritik an den Gesundheitsämtern in der Corona- Krise.
Nach nunmehr neun Monaten müsse man erwarten können, rechtzeitig korrekte Zahlen für jeden Tag in der Woche zu liefern.

www.nachdenkseiten.de

https://www.nachdenkseiten.de/?p=67492

  • "Lemgoer Jung" is male
  • "Lemgoer Jung" started this thread
  • Favorite club

Posts: 1,475

Location: Lemgo

  • Send private message

72

Thursday, December 24th 2020, 1:50am

Naja, entweder Eulen oder Balingen wären auch ohne Corona drin geblieben und gerade letztere haben schon gezeigt, dass sie an einem guten Tag sehr viel mit der Bundesliga zu tun haben. Und unwichtig findet das von den betroffenen Vereinen bestimmt niemand, wer jetzt drin bleibt.
Klar waren viele Spiele nicht auf gutem Niveau, aber ich habe mich jetzt von Essen-Coburg, Coburg-Eulen und Nordhorn-Balingen trotzdem gut unterhalten gefühlt.
Enge und wichtige Spiele, alle fighten ums sportliche Überleben und dementsprechend geht's zur Sache. Finde ich besser als 38:22 von Flensburg gegen eines dieser Teams.
Und wer nur technisch hochwertiges Spiel sehen möchte wird ja nicht gezwungen, sich diese direkten Duelle im Keller zu geben.
Weiß und Blau

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,110

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

73

Thursday, December 24th 2020, 5:55am

lemgoer jung

ich dachte celje meint eher den ein oder anderen auftritt seines scm - :hi:

74

Thursday, December 24th 2020, 11:50am

Oh, oh :lol:
Die Kraft in uns.

75

Thursday, December 24th 2020, 12:22pm

Balingen hat jetzt schon wieder einige Spiele nacheinander die aus der zweiten Hälfte der letzten Saison bekannten Defensivschwächen gezeigt. Wenn sie die nicht abgestellt bekommen - aus meiner Sicht ohne Zweifel eine Sache des Trainers - werden sie absteigen. Wer einer Mannschaft wie Nordhorn so viele einfache Tore ermöglicht, der macht etwas falsch. Hinzu kommen Einstellungsprobleme bei Teilen der Mannschaft - 2x sehr gut sichtbar in der zweiten Halbzeit. Der eine Fall war die völlig unnötige, aber sehr schmerzhafte zweifache Zeitstrafe von Kiwi und der andere Fall die Situation nach einem Fehlwurf. Da diskutiert die halbe Mannschaft mit dem Schiedsrichter, verzichtet auf den Rückzug und ermöglicht Nordhorns Mickal ein einfaches Tor. Somit würde ich mal zusammenfassen, dass vier der fünf Mannschaften da unten vielleicht die Qualität für die erste Liga fehlt, aber Balingen fehlt die Einstellung. Da aber im Abstiegskampf letzten Endes die Einstellung zählt, muss man sich in Balingen in der WM-Pause etwas überlegen, wenn man den Abstieg vermeiden will ...

schlmarc

Trainee

  • "schlmarc" is male
  • Favorite club

Posts: 46

Location: Trossingen

  • Send private message

76

Saturday, December 26th 2020, 5:53pm

Balingen hat jetzt schon wieder einige Spiele nacheinander die aus der zweiten Hälfte der letzten Saison bekannten Defensivschwächen gezeigt. Wenn sie die nicht abgestellt bekommen - aus meiner Sicht ohne Zweifel eine Sache des Trainers - werden sie absteigen. Wer einer Mannschaft wie Nordhorn so viele einfache Tore ermöglicht, der macht etwas falsch. Hinzu kommen Einstellungsprobleme bei Teilen der Mannschaft - 2x sehr gut sichtbar in der zweiten Halbzeit. Der eine Fall war die völlig unnötige, aber sehr schmerzhafte zweifache Zeitstrafe von Kiwi und der andere Fall die Situation nach einem Fehlwurf. Da diskutiert die halbe Mannschaft mit dem Schiedsrichter, verzichtet auf den Rückzug und ermöglicht Nordhorns Mickal ein einfaches Tor. Somit würde ich mal zusammenfassen, dass vier der fünf Mannschaften da unten vielleicht die Qualität für die erste Liga fehlt, aber Balingen fehlt die Einstellung. Da aber im Abstiegskampf letzten Endes die Einstellung zählt, muss man sich in Balingen in der WM-Pause etwas überlegen, wenn man den Abstieg vermeiden will ...

Eine super Zusammenfassung entspricht genau dem Problem dass der HBW hat.
Was ist eigentlich mit diesem Spirit den die“Gallier“ eigentlich verkörpern wollen?
Wenn ich da an früher denke als der HBW jedes Jahr bessere Mannschaften hinter sich geladen hat, weil genau diese Einstellung es war, was Sie in der Liga gelassen hat.
Meiner Ansicht nach bleibt der HBW so nicht in der Liga und es scheint mir das der Verein auch nicht alles dafür tut, dass man doch die Liga hält.
Wir brauchen ab Februar einen anderen Spirit!

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 7,110

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

77

Saturday, December 26th 2020, 6:09pm

na ja-
der vorteil ist, dass balingen die spielerische stärke vlt. hat und nur manchmal nicht abruft / abrufen kann-
siehe die recht überraschenden siege zwischendurch.
vlt. fehlt dann nicht die einstellung danach wie zb. im spiel in nordhorn, sondern mental einfach dicht.
daran kann man ja was ändern.

die die immer die einstellung mitbringen -wobei ich das bei keinem team von unten bisher durchgehend gesehen habe-
nutzt diese ja meist wenig, wenn die spielerischen fähigkeiten trotzdem nicht reichen- und die kann man nicht grad mal
mit hebel umlegen erlernen.

ich sehe balingen immer noch mit den besten chancen da unten-
wobei den eigenen fan natürlich die manchmal fehlende eisntellung am meisten ärgert,
fremde fans gehen da wohl eher nur nach den erreichten punkten.

Anzeige