You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bezze

immer im Vordergrund

  • "Bezze" is male
  • Favorite club

  • Send private message

61

Saturday, December 27th 2003, 5:29pm

Das mit den 19 Punkten könnte hinkommen, ich habe es auch so ähnlich überschlagen.

Mal sehen, wie das Spiel gegen Stralsund läuft. Die beiden Partien in Eisenach und Magdburg waren vielversprechend, ich habe aber auch noch das Match gegen Gummersbach im Kopf. Leistungsschwankungen sind da immer wieder drin bei so jungen Spielern.

Ich bin aber recht optimistisch und hoffe auf zwei Punkte.

62

Saturday, December 27th 2003, 5:31pm

Ohne das bislang wirklich gute Abschneiden des SHV mindern zu wollen: Der SHV ist nicht Gummersbach!

Die Pokalschlappe dürfte Motivation genug sein...

Bezze

immer im Vordergrund

  • "Bezze" is male
  • Favorite club

  • Send private message

63

Saturday, December 27th 2003, 5:54pm

Das stimmt schon, die Niederlage im Hinspiel und gerade die Pokalschlappe sind schon Motivation.

Ich freue mich aber erst, wenn wir wirklich gewonnen haben. Der Stralsunder Kader ist momentan wohl doppelt so groß wie unserer, das könnte doch entscheidend sein.

Guido

Sage

  • "Guido" is male
  • Favorite club

Posts: 1,279

Location: Magdeburg

  • Send private message

64

Saturday, December 27th 2003, 7:17pm

Der SCM war echt mies heute. Vor allem Fenandez Oceja haben die überhaupt nicht in den Griff bekommen. Der hat mir richtig gut gefallen. In der zweiten Hälfte hat dann Niemeyer mächtig aufgedreht.
Im Angriff wurde beim SCM etliches vergeigt. Minden spielte ruhig ihren Stiefel runter und Oceja, Niemeyer und Kouzelev machten die Tore. Am Anfang lief sehr viel über Kouzelev am Kreis. Der hat sich toll durchgesetzt und einige schon verlorene Bälle erkämpft.
Am Ende war der SCM routinierter und Konterte Minden aus. Es sah wirklich lange nach einer Sensation aus.
Die Halle war rappelvoll und ausverkauft. Es gab riesen Schlangen vor den Kassen und etliche Leute haben keine Karte mehr bekommen. Ich denke es waren weit über 8000 in der Halle. Und das gegen Minden. Nicht übel.
Schade das dann so eine beschissene Leistung geboten wurde.

Guido

Sage

  • "Guido" is male
  • Favorite club

Posts: 1,279

Location: Magdeburg

  • Send private message

65

Saturday, December 27th 2003, 7:19pm

Achja, ich drücke Gummersbach mal ganz fest die Daumen für das Spiel heute.

VFL-Fan

Intermediate

  • "VFL-Fan" is male

Posts: 93

Location: Pfullingen

Occupation: Schüler

  • Send private message

66

Saturday, December 27th 2003, 8:03pm

bin mal auf die Zuschauerzahl bei Gummersbach gespannt, wenn jemand genaueres weiß, dann soll er es hier posten!
P.S: FAG! liegt auch schon rehct deutlich in G'wallstadt zurück, nämlich mit 15:10 (34.min.)

Face

immer im Vordergrund

  • "Face" is male
  • Favorite club

Posts: 1,635

Location: Göppingen

Occupation: kaufm. Angestellter

  • Send private message

67

Saturday, December 27th 2003, 10:02pm

nur gut, dass wir dann 6 Heimspiele gegen die Mitkonkurrenten haben und das Spiel der Pfullinger in er Schleyerhalle stattfindet ... da könnten es ja sogar noch 24 Punkte bis Saisonende werden ... aber nur vielleicht

wenn nicht und der Abstieg doch am Ende der Saison kommen sollte, so wird wohl unser Bruno das Angebot der SG Flensburg/Handewitt annehmen und uns verlassen ...

  • "spiderman" is male
  • Favorite club

Posts: 1,240

Location: Flensburg

  • Send private message

68

Saturday, December 27th 2003, 10:09pm

Glückwunsch an den VFL hatte eigentlich mit einem Sieg vom HSV gerechnet mit 5 Toren vor ist nicht schlecht .
mfg spiderman

Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • "Twingolady" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

69

Saturday, December 27th 2003, 10:59pm

Der VfL gewinnt vor 17103 Zuschauern in der Köln Arena! Der Sieg war eigentlich nie wirklich gefährdet. Gepfiffen wurde die Partie übrigens von Bernd und Reiner Methe, die in Gummersbach ja einen nicht ganz so guten Namen haben. Erstmals in dieser Saison hatte der VfL wieder alle Spieler an Bord und was man auf dem Feld geboten bekam, war eine geschlossene Mannschaftsleistung, auch wenn mich Michi Spatz absolut nicht überzeugen konnte- er hatte die Chance durch zu spielen, verwarf zwei klare Chancen, deckte schlecht und wurde gegen Ende gegen Burdet und Ilper gewechselt. Unklar ist, ob Ivan Lapcevic sich erneut verletzt hat- er spielte kurz, musste danach sehr lange am Rand behandelt werden, verließ kurzzeitig den Innenraum der Arena und ging humpelnd in die Kabine.
Für den VfL:

Steinar Ege (zahlreiche Paraden, darunter mindestens ein siebenmeter)
Henning Wiechers (nur zu einem Siebenmeter)

Jörn Ilper
Andreas Rastner 8
Kyung-Shin Yoon 9/3
Frank von Behren 8 (das macht die Tochter :) )
Ivan Lapcevic
Tobias Schröder (n.e.)
Alexander Mierzwa 2
Cédric Burdet 2
Dirk Hartmann (n.e.)
Michael Spatz
Dirk Schumacher (n.e.)
Fabian Kienbaum (n.e.)
Mark Dragunski (n.e.)
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

  • "Tester" is male
  • Favorite club

Posts: 1,463

Location: Düsseldorf

Occupation: Student

  • Send private message

70

Saturday, December 27th 2003, 11:27pm

@Twingolady: Ausgerechnet Houlet hast Du vergessen... ;)

Starkes Spiel vom VfL. Wahrscheinlich bisher bestes Spiel von von Behren. Hätte ich nicht erwartet! Überragend auch Rastner, der auch von seinen Mitspielern Houlet, Yoon, Burdet und von Behren immer wieder schön angespielt wurde. Wenn der so weiterspielt, wird Dragunski wohl nicht mehr viel zu Lachen haben.

OlafSN

Intermediate

  • "OlafSN" is male
  • Favorite club

Posts: 113

Location: Schwerin / Braunschweig

Occupation: Mediendokumentar

  • Send private message

71

Sunday, December 28th 2003, 12:19am

Glückwunsch, VfL !
Wie war die Stimmung in der Kölnarena ?

jhl

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "jhl" is male
  • Favorite club

Posts: 3,564

Location: Schlüchtern

Occupation: Selbst und ständig ;)

  • Send private message

72

Sunday, December 28th 2003, 12:55am

Komme gerade aus Köln zurück. Ich fand die Stimmung klasse. Auf jedenfall besser als bei meinen Besuchen im letzten Jahr. Das Spiel war auch gut. Vor allem FvB hat in der 1. Halbzeit stark gespielt. Vom HSV (insbesondere von Hens) war ich doch enttäuscht.

Methe/Methe waren durchschnittlich würde ich sagen. Da waren einige komische Dinge dabei. Vor allem beim Zeitspiel, haben sie es meiner Meinung nach etwas übertrieben.

Gruß Jan

p.s. @ Olaf: Habe dich nicht gefunden und deine Handynr. hatte ich natürlich vergessen.

b0bby

Professional

  • "b0bby" is male
  • Favorite club

Posts: 334

Location: Rödermark

Occupation: schüler

  • Send private message

73

Sunday, December 28th 2003, 1:00am

übrigends, der tvg hat deutlich mit 27:19 gegen göppingen gewonnen.
:D Hessen - where the Äppler is! :D

Twingolady

immer im Vordergrund

  • "Twingolady" is female
  • "Twingolady" started this thread
  • Favorite club

Posts: 2,412

Location: Gummersbach

Occupation: Ab Sommer Auszubildende Justizfachangestellte :-)

  • Send private message

74

Sunday, December 28th 2003, 1:02am

Quoted

Original von Tester
@Twingolady: Ausgerechnet Houlet hast Du vergessen... ;)

Starkes Spiel vom VfL. Wahrscheinlich bisher bestes Spiel von von Behren. Hätte ich nicht erwartet! Überragend auch Rastner, der auch von seinen Mitspielern Houlet, Yoon, Burdet und von Behren immer wieder schön angespielt wurde. Wenn der so weiterspielt, wird Dragunski wohl nicht mehr viel zu Lachen haben.


Ups...ich wusste doch, irgendwer fehlt..ausgrechnet der ZouZou... :rolleyes:
Das Leben ist eine endlose Probe für eine Vorstellung, die nie stattfindet.

Stenimaus

schon süchtig

  • "Stenimaus" is female
  • Favorite club

Posts: 3,240

Location: Köln

  • Send private message

75

Sunday, December 28th 2003, 1:17am

Ich muss mich anschließen..
Die Stimmung war super.. Die Stimme krächzt, der Kopf dröhnt, die Ohren schmerzen..
Reichte diese Stimmung ? *g*


eckes99

immer im Vordergrund

  • "eckes99" is male
  • Favorite club

Posts: 1,504

Location: Ottenbach

  • Send private message

76

Sunday, December 28th 2003, 10:34am

Nachdem ich drüber geschlafen hab und der Alkopegel wieder
runter ist gibts jetzt ein paar Eindrücke von unserem
Superspiel in Großwallstadt. :wall:
Also das was wir gespielt haben hatte mit Handball so gut wie gar
nichts zu tun. ;(
Unser Rückraum mit Puig und Garcia war nur grottenschlacht.
Puig warf mal völlig unbedrängt 2 Meter übers Tor,Garcia hatte
für seine 3 Tore so um die 20 Versuche.
Einzig der verletzte Bruno konnte ab undzu mal seine Klasse aufblitzen
lassen.Am Ende war das ganze Spiel doch recht mies,der TVG war
aber eindeutig die bessere von 2 schlechten Mannschaften.

Positiv war das Morgant und Szlezak nach dem Spiel zu uns kamen und
mit uns über die schlechte Leistung diskutierten.
Alle Achtung vor den beiden,das hatte wenigstens Stiel.

Mir stinkts nur,wenn einige Spieler nach sonem beschissenen Spiel
lachend vor dem Mannschaftsbus stehen und ihnen alles egal ist.
So nach dem Motto: Verloren na und was solls :wall: :wall:
HELDEN MÜSSEN STERBEN-LEGENDEN LEBEN EWIG

Olaf

Urgestein

  • "Olaf" is male
  • Favorite club

Posts: 7,800

Location: Köln

  • Send private message

77

Sunday, December 28th 2003, 1:11pm

Kölnarena war ausgesprochen gut am gestrigen Abend. Als Methe/Methe aufs Parkett kamen und vorgestellt wurden, gabs erstmal ein riesiges Pfeifkonzert. Da war mir klar, dass auf den Rängen nicht bloß Zuschauer saßen, sondern Leute, die sich im Handball gut auskennen.

Eine Erkenntnis des Abends: Hens sollte sich die EM am Fernseher anschauen, FvB muss mitfahren. Ganz starke Leistung, nachdem er in den ersten 6 Minuten noch übermotiviert wirkte. Besonders hervorzuheben, die Anspiuele an den Kreis und wie Rastner die verwertet hat. Normalerweise gehört es zu den Stärken des HSV, dem Kreisspieler keine Bewegungsfreiheit zu gönnen, diesmal war Rastner regelmäßig den berühmten Schritt schneller.

Dabei war der HSV in der Abwehr aggressiv genug, aber der VfL hat heute phasenweise eine wirklich tadellose Leistung geboten. Meine Befürchtung, dass zu Beginnd er zweiten Halbzeit der HSV nochmal rankommen würde, bestätigte sich. Jedoch war der HSV auf allen Positionen ein wenig indisponiert. Hanning ständig mit hochrotem Kopf wechselte schon in der ersten Hälfte seineng esamten Rückraum aus. Sogar Siniak durfte als Spielmacher kurzzeitig ran.

Als Bjerre nach einem Foul von Rastner Nase an Nase dem Rastner seine Meinung geigte, war Hanning nicht mehr zu halten und beorderte Bjerre sofort auf die Bank, wo es noch ne Predigt gab. Bjerre danach ein Schatten seiner selbst. Enttäuschend auch Knorr. Früher war er ein Typ, der Spiele allein entschied, mittlerweile ist er nichts weiter als ein Mitläufer.

Bereits 9 Minuten vor dem Ende versuchte es der HSV mit offener Deckung, was aber nur zu leichten Toren des VfL führte. Nach 4 VfL-Toren hat man dann wieder die Abwehrarbeit an den Kreis gelegt. G. Gille hatte aber Yoon eigentlich über die gesamte Spielzeit im Griff, der VfL-Angriff funktionierte über FvB und Rastner.

Fazit: volle Halle, sehr gute Stimmung (die vom Hallensprecher aber immer wieder runtergezogen wurde; ist sowieso ein Thema für sich) und ein HSV, der auf ganzer Linie enttäuschte. Bester Spieler auf VfL-Seite: FvB, Rastner und Ege (Standing Ovations für seinen Hechter bei einem HSV-Tempogegenstoß). Beim HSV ist mir kein Spieler positiv aufgefallen, waren alle irgendwie nicht besonders gut drauf.

  • "der_skeptiker" is male

Posts: 1,393

Location: Hessens größtes Dorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

78

Sunday, December 28th 2003, 1:54pm

Quoted

Original von Olaf
Als Methe/Methe aufs Parkett kamen und vorgestellt wurden, gabs erstmal ein riesiges Pfeifkonzert. Da war mir klar, dass auf den Rängen nicht bloß Zuschauer saßen, sondern Leute, die sich im Handball gut auskennen.


Na, die beiden haben ja echt viele - zu recht - in ihr Herz geschlossen ;-)

Quoted

Original von Olaf
Eine Erkenntnis des Abends: Hens sollte sich die EM am Fernseher anschauen, FvB muss mitfahren. Ganz starke Leistung, nachdem er in den ersten 6 Minuten noch übermotiviert wirkte. Besonders hervorzuheben, die Anspiuele an den Kreis und wie Rastner die verwertet hat.


Bezieht sich Deine Kritik an Hens auf die Gesamtleistung oder auf seine Fähigkeiten in der Abwehr. Bob Hanning laesst ihn da ja wohl nicht mehr auf die Bank ausruhen. Das finde ich auch vollkommen richtig. Ein junger Spieler der mit grossen Erwartungen und wohl mindestens ebenso grossen Anspruechen nach Hamburg gewechselt ist *muss* auch in der Abwehr "rackern". Wer nach ganz oben will hat eben eine 100% vollwertige Spielernatur zu sein...
Toll das Frank von Behren wieder eine bessere Figur abgibt. Bei unserem Spiel in Gummersbach hat er mir nicht so gefallen, obwohl er immerhin 5 Treffer erzielen konnte.

cu,
der_skeptiker
*** Dang/Zacharias Fanclub - das Beste an der Handballecke ***
Fan von Einar-Örn Jonsson - Isi-Power auf Rechtsaußen ;)

jhl

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "jhl" is male
  • Favorite club

Posts: 3,564

Location: Schlüchtern

Occupation: Selbst und ständig ;)

  • Send private message

79

Sunday, December 28th 2003, 11:14pm

Also die Leistung von FvB war in der 1. Halbzeit wirklich überragend. Er kommt nach seiner Verletzung immer besser in Schuss und wird hoffentlich in Topform zur WM fahren.
Hens hat im Moment eine Krise. Er wirkte für mich ziemlich verunsichert und hat von Beginn an kaum was gemacht. Ihm scheint ein bisschen das Selbstvertrauen zu fehlen. Aber er muss meiner Meinung nach mit zur EM. So einem jungen Spieler muss man eine Krise mal zugestehen. Der fängt sich genauso schnell auch wieder.

Gruß Jan

Olaf

Urgestein

  • "Olaf" is male
  • Favorite club

Posts: 7,800

Location: Köln

  • Send private message

80

Monday, December 29th 2003, 8:30am

die Kritik bezieht sich einzig auf sein Angriffsverhalten. Sein erstes Tor erzielte er nach 22 Minuten, davor hat er man gerade mal 2 Mal zum Wurf angesetzt, obwohl er mehrfach gut angespielt wurde. Im übrigen fiel mir auf, dass er bei seinen Sprüngen (die wahnsinnig hoch sind) häufig mit angezogenem Knie in der Luft steht.

Anzeige