Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

obotrit

immer im Vordergrund

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 457

Wohnort: Zuarin

Beruf: Entkerner

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:43

Bennet Wiegert: "Die gegen Göppingen verlorenen Punkte müssen wir uns woanders zurückholen". Steht auch in dem Beitrag auf der HP. Aber Robert hat nichts gesagt, stimmt.


Wenn Berti noch schweigt besteht zumindest noch das Fünkchen Hoffnung.

42

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:45

Eventuell hat er Halsschnerzen :D

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 4 181

Wohnort: Stockholm

Beruf: Jäger und Sammler

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:28

Punkte die man irgendwo verloren hat kann man nicht mehr zurückholen....die sind weg


Und die Satzzeichen sind auch weg :D
Ansonsten ein sehr guter Einzeiler :hi:

44

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:34

Das Setzen von Satzzeichen wird genauso überbewertet wie die Teilnahme an der EHF Championsleague( aus Sicht eines THW Anhängers)

obotrit

immer im Vordergrund

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 457

Wohnort: Zuarin

Beruf: Entkerner

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:44

@teufel: willst du jetzt Paarlaufen mit dem Lipperländer? Dann aber bitte alles klein schreiben und ......setzen, aber nicht am Ende der Wörterreihe.

Damit’s nicht den Teddy auf den Plan holt, zurück zum Spiel. Unser Rückraum ist kleiner und kann nicht aus 9m.

46

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:49

Paarlaufen oder ähnliches mache ich nur nit meiner Frau

Wenn der Rückraum zu klein ist nuss man eine Leiter nitnehmen

Irgendwie freue ich mich mittlerweile auf Donnerstag

47

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 07:10

Paarlaufen oder ähnliches mache ich nur nit meiner Frau

Wenn der Rückraum zu klein ist nuss man eine Leiter nitnehmen

Wie du das mit der Leiter bei deiner Frau machst, solltest Du uns erklären - oder besser nicht ...

48

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:00

Sollen wir da überhaupt antreten???

Chrapkowski Wade, O' Sullivan Knie, Lagergreen Virus, Musche Hals, Weber Virus, Pettersson Virus...

https://www.volksstimme.de/sport/handbal…g-von-lagergren

obotrit

immer im Vordergrund

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 457

Wohnort: Zuarin

Beruf: Entkerner

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:23

@Celje: erspare mir in Zunkunft den Link, ich lese nicht mehr in diesem Blatt und auch nicht auf der Homepage. Das erspare ich mir. Meine Info´s beziehe ich ausschließlich nur noch aus diesem Forum. Da erfährt man viel neues. Das Spiel sollen wir uns auf keinen Fall ersparen, auch wenn hier der Ausgang schon so ziemlich klar ist.

@teufel: wie groß ist deine Frau? Ich empfehle dir, in Zukunft alle Treppenstufen auf Zehenspitzen zu erklimmen. Das stimmuliert die Wadenmuskulatur und erhöht auch die Sprungkraft. Dann brauchste vielleicht keine Leiter mehr für einen Schmatzer. :P

HolgerMD

Fortgeschrittener

  • »HolgerMD« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 73

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:35

Dann mit Kluge auf LA und auf RA? Was haben die Youngsters da noch anzubieten? Mertens wird bei den ganzen Ausfällen ja schon nicht mehr genannt.

51

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:38

Naja jetzt nicht jammern wegen der "Ausfälle"...die "Kranken" werden schon auf wundersame Weise gesunden, da bin ich recht sicher

und bei den RNL fallen ja wohl Mensah und Groetzki aus..also hat man 2:2 Ausfälle...alles offen :)

HolgerMD

Fortgeschrittener

  • »HolgerMD« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 73

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:47

Wenn Du Mertens mit hinzu nimmst, wären es nach Deiner Rechnung bei uns schon 3. Und dass die anderen im Vollbesitz ihrer Kräfte spielen kannst Du auch knicken. Weber bleibt zu Hause, hat Wiegert schon gesagt. Gut, Bezjak wollten sie gegen Wetzlar auch zu Hause lassen.

53

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 12:21

Mertens fällt die ganze Saison aus, was vor der Saison bekannt war und entsprechend kompensiert wurde..somit kann man das kaum als wirklcihen "Ausfall" bezeichnen

54

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:17

Mertens fällt die ganze Saison aus, was vor der Saison bekannt war und entsprechend kompensiert wurde..somit kann man das kaum als wirklcihen "Ausfall" bezeichnen
Falsch. Mertens soll im Frühjahr zurückkommen und der Ausfall wurde nicht in dem Sinne kompensiert, sondern ein Youngster nach oben "gezogen". Wenn das kompensieren ist, würde es fast keine Neuverpflichtungen geben.

55

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:23

Sei es wie es sei das Wohl und Wehe des SCM hängt sicher nicht von Mertens ab..im Frühjahr ist die Saison fast schon vorbei, meist halten dann solche Prognosen doch nicht...abgesehen davon ist man auf seiner Position recht gut besetzt denke ich oder??

Mir geht es hier um den potenteillen Ausfall von Stammspielern und das ist Mertens sicher nicht

obotrit

immer im Vordergrund

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 457

Wohnort: Zuarin

Beruf: Entkerner

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:37

Mir geht es hier um den potenteillen Ausfall von Stammspielern und das ist Mertens sicher nicht


Da hat red devil Recht. Mertens fiel letzte Saison in Mannheim aus und hat diese Saison noch gar nicht gespielt. Da kann man ihn doch jetzt nicht auch noch mit aufzählen, um die aktuelle Schwächung des SCM durch verletzte und angeschlagene Spieler zu begründen. Außerdem wird schon genug gejammert und letztlich ist es völlig egal, da wir auch in Bestbesetzung dort noch nichts gerissen hatten. Also immer weiter so, dann wird´s schon klappen.

@Teufel: was machen die Treppenstufen, spürst du schon die Wirkung?

57

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:39

Das können ja mal eure Spieler probieren, dann wird es eventuell nicht so ein Desaster wie letzte Saison...das habe ich live vor Ort erlebt und morgen werde ich live ähnliches erleben denke ich

Dir dann viel Spass beim Sky schauen :hi:

58

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:39

Machdeburch oder besser der SCM muss ein wahrer Brutkasten für Viren sein, deshalb sieht man sich demzufolge sogar gezwungen etwas zu tun, was gute Ärzte nicht machen sollten … Antibiotika gegen Viren zu verordnen.

Die medizinische Abteilung, die Vereinsführung und die Schreiberlinge des Lokalblattes sind schon wahre Könner. Sie erkennen nicht nur rechtzeitig schwere Knieverletzungen und sorgen für frühzeitige Behandlung, sondern sind laut VS jetzt auch noch Vorreiter beim Einsatz von Antibiotika gegen "Viren".

In der BLÖD stand außerdem zu O'Sullivan: Wiegert zu BILD: „Sulli ist heute in die Heimat geflogen und hofft, bis Donnerstag einen OP-Termin in Trondheim zu bekommen. Im besten Fall fällt er drei Monate aus, im schlechtesten Fall acht.

Reist er sozusagen auf eigene Faust in seine Heimat und bemüht sich erst einmal um einen Termin oder wie ist das gemeint!? Machdeburch, der hiesigen Uni und Umgebung traut er wohl diesen Eingriff nicht zu? Frühere OP hin oder her. Ich vermutete wahrscheinlich fälschlicherweise, dass genau in dieser Kategorie die Uniklinik sehr gut aufgestellt ist. Hmm, dann wohl doch nicht?

Unterm Strich gesehen alles sehr professionell.

Aber trotzdem … da der schwer verletzungs- und krankheitsgeplagte SCM immer noch laut Wiegert jun. eine siegfähige Mannschaft für Donnerstag zusammenbekommt, besteht ja Hoffnung auf ein gutes Spiel und vielleicht auch auf einen unerwarteten Sieg :) .

Micha58

Erleuchteter

  • »Micha58« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 152

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:44

Machdeburch oder besser der SCM muss ein wahrer Brutkasten für Viren sein, deshalb sieht man sich demzufolge sogar gezwungen etwas zu tun, was gute Ärzte nicht machen sollten … Antibiotika gegen Viren zu verordnen.

Die medizinische Abteilung, die Vereinsführung und die Schreiberlinge des Lokalblattes sind schon wahre Könner. Sie erkennen nicht nur rechtzeitig schwere Knieverletzungen und sorgen für frühzeitige Behandlung, sondern sind laut VS jetzt auch noch Vorreiter beim Einsatz von Antibiotika gegen "Viren".

In der BLÖD stand außerdem zu O'Sullivan: Wiegert zu BILD: „Sulli ist heute in die Heimat geflogen und hofft, bis Donnerstag einen OP-Termin in Trondheim zu bekommen. Im besten Fall fällt er drei Monate aus, im schlechtesten Fall acht.

Reist er sozusagen auf eigene Faust in seine Heimat und bemüht sich erst einmal um einen Termin oder wie ist das gemeint!? Machdeburch, der hiesigen Uni und Umgebung traut er wohl diesen Eingriff nicht zu? Frühere OP hin oder her. Ich vermutete wahrscheinlich fälschlicherweise, dass genau in dieser Kategorie die Uniklinik sehr gut aufgestellt ist. Hmm, dann wohl doch nicht?

Unterm Strich gesehen alles sehr professionell.

Aber trotzdem … da der schwer verletzungs- und krankheitsgeplagte SCM immer noch laut Wiegert jun. eine siegfähige Mannschaft für Donnerstag zusammenbekommt, besteht ja Hoffnung auf ein gutes Spiel und vielleicht auch auf einen unerwarteten Sieg :) .


Der Arzt seines Vertrauens soll der der norwegischen Nationalmannschaft sein. Das wäre ja nun so ungewöhnlich nicht.
Unter der Asche ist noch Gut.

60

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 15:49

Das habe ich auch gelesen und berücksichtigt, aber bei Profisportlern sollte der Verein ein Mitspracherecht haben und sich vor allem um einen zügigen Ablauf kümmern. Wenn ich lese "hofft" sieht das nicht so aus und lässt vermuten, dass der Spieler, sicher auch teilweise von ihm selbst gewollt, alles allein in die Wege leitet.

Ich wundere mich nur ein bisschen, weil die Machdeburcher orthopädische Chirurgie sehr anerkannt ist.

Mal sehen wann es die nächste Wasserstandmeldung gibt.

Anzeige
handball-world.com - Partner